Anzeige

Liveticker

90
33. Spieltag
StadionWWK ARENA, Augsburg
Zuschauer29.307
Schiedsrichter
Assistent 2
10
50
70
43
57
73
47
66
75
90
49
67
82
87
90
17:24
Fazit:
Sieben Tore sorgten für prächtige Unterhaltung in der WWK ARENA. Doch der Großteil der 29.307 Zuschauer wird natürlich nicht zufrieden sein, weil der gastgebende FC Augsburg durch den Elfmeter in der Nachspielzeit gegen Hertha BSC mit 3:4 verliert. Grundsätzlich geht der letztlich gewiss auch glückliche Sieg in Ordnung, denn die Berliner waren die in nahezu allen Belangen klar bessere Mannschaft. Zwar hatten die Gäste in der ersten Hälfte eine ganze Zeit lang Probleme, Zielstrebigkeit zu entwickeln, doch das änderte sich spätestens mit Wiederbeginn. Dabei ließ sich die Alte Dame auch durch den dreimaligen Rückstand nicht aus der Bahn werfen. Für Augsburg sprach heute eigentlich nur die sensationelle Effizienz. Die Hausherren gaben über das gesamte Spiel fünf Torschüsse ab, drei davon zappelten im Netz. Und jedes Mal fielen die Tore aus heiterem Himmel, denn die bayrischen Schwaben waren darüber hinaus offensiv nicht existent. Zumindest lässt sich die Niederlage für die Fuggerstädter eher verschmerzen, denn für beide Vereine geht es in dieser Saison nur noch um die Ehre.
90
17:22
Spielende
90
17:20
Salomon Kalou
Tooor für Hertha BSC, 3:4 durch Salomon Kalou
Salomon Kalou übernimmt die Verantwortung, bleibt dabei eiskalt. Mit dem rechten Fuß setzt der Ivorer den Strafstoß in die Tormitte. Gregor Kobel wählt den Weg ins linke Eck und ist ohne Abwehrchance.
90
17:19
Elfmeter für Hertha BSC! Pascal Köpke sucht den Weg in den Sechzehner und den Zweikampf mit Reece Oxford. Als es den Kontakt gibt, geht der Berliner zu Boden. Guido Winkmann zeigt auf den Punkt - eine sehr harte, aber sicherlich keine völlig falsche Entscheidung.
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
17:18
Es gibt noch eine Standardsituation für die Gäste. Und die Erfahrung hat gezeigt, dass es da stets brennt im Augsburger Strafraum. Von der linken Seite segelt der Ball von Marvin Plattenhardt hinein. Auf Höhe des zweiten Pfostens geht wieder Davie Selke per Kopf zu Werke. Nur das Zielwasser fehlt dem Stürmer heute.
87
17:16
Damit haben beide Trainer ihr Wechselkontingent restlos ausgeschöpft.
87
17:16
Pascal Köpke
Einwechslung bei Hertha BSC -> Pascal Köpke
87
17:16
Ondrej Duda
Auswechslung bei Hertha BSC -> Ondrej Duda
85
17:15
Dann zeigt sich Thomas Kraft bei einer Flanke nicht ganz auf der Höhe. In der Folge sucht Reece Oxford den Abschluss, wird bei seinem Versuch mit dem rechten Fuß aber abgeblockt.
83
17:13
Valentino Lazaro schreitet an der rechten Eckfahne zur Tat. Da ist doch bestimmt wieder Gefahr im Verzug! In der Tat findet der Österreicher mit seiner Hereingabe den völlig freistehenden Davie Selke, der neun Meter vor dem Tor den Kopfball nicht sauber erwischt.
82
17:11
Davie Selke
Einwechslung bei Hertha BSC -> Davie Selke
82
17:10
Vedad Ibišević
Auswechslung bei Hertha BSC -> Vedad Ibišević
82
17:10
Jetzt sehen wir den ersten Augsburger Torschuss des zweiten Durchgangs, der nicht im Netz landet. Erstmals überhaupt heute darf Thomas Kraft mal einen Ball halten.
79
17:09
Vedad Ibišević gehört noch nicht zu den Torschützen des Tages. Jetzt versucht es der Kapitän aus spitzem Winkel. Der Rechtsschuss wird eine problemlose Beute von Gregor Kobel.
77
17:08
Inzwischen bekommen die 29.307 Zuschauer in der WWK ARENA ein richtiges Spektakel geboten. Hertha ist die bessere Mannschaft. Dem hält Augsburg eine unfassbare Effizienz entgegen. Gibt es noch Zuschlag? Finden wir vielleicht doch einen Sieger?
75
17:03
Salomon Kalou
Tooor für Hertha BSC, 3:3 durch Salomon Kalou
Auf der rechten Seite hat Valentino Lazaro im Anschluss an eine Ecke alle Zeit für seine Flanke. Der Blick schweift in Richtung Strafraum: Wo stehen die Teamkollegen? Dann folgt die hohe Hereingabe. Am Elfmeterpunkt schraubt sich Salomon Kalou nach oben und verlängert per Kopf. Die Kugel landet unhaltbar im langen Eck. Für den Ivorer ist es das siebte Saisontor.
73
17:03
Christoph Janker
Einwechslung bei FC Augsburg -> Christoph Janker
73
17:02
Jan Morávek
Auswechslung bei FC Augsburg -> Jan Morávek
72
17:02
Offenbar wollen die Fuggerstädter jetzt nicht wieder in diese Passivität verfallen, die sie schon zweimal die Führung gekostet hat.
70
16:58
Michael Gregoritsch
Tooor für den FC Augsburg, 3:2 durch Michael Gregoritsch
Aus dem Nichts gehen die Hausherren erneut in Führung. Das ist ja unfassbar, wie effizient die Männer von Martin Schmidt zu Werke gehen - drittes Tor mit dem insgesamt vierten Torschuss. Über halblinks schiebt Marco Richter den Ball in den Lauf von Michael Gregoritsch, der im Sechzehner unglaublich viel Freiraum genießt. Mit dem linken Fuß setzt der Österreicher die Kugel überlegt ins kurze Eck und trifft zum zweiten Mal heute Nachmittag.
69
16:58
Augsburg hat den Faden längst verloren und scheint nicht in der Lage, ihn jetzt wieder aufzunehmen. Viel läuft nicht zusammen.
67
16:56
Javairô Dilrosun
Einwechslung bei Hertha BSC -> Javairô Dilrosun
67
16:56
Lukas Klünter
Auswechslung bei Hertha BSC -> Lukas Klünter
66
16:54
Marko Grujić
Tooor für Hertha BSC, 2:2 durch Marko Grujić
Valentino Lazaro tritt einen Eckstoß von der rechten Seite. Im Zentrum geht Marko Grujić mit Anlauf in den Kopfball, springt höher als alle Gegenspieler und schädelt die Pille aus sechs Metern in die Maschen zu seinem fünften Saisontreffer.
65
16:54
So wie das derzeit läuft, erscheint es schwer vorstellbar, wie das für die Augsburger auf Dauer gut gehen soll.
63
16:53
Und nun schaffen es die Gäste immer häufiger in die Box. Valentino Lazaro wird abgeblockt, Reece Oxford wirft sich dazwischen. Doch die Berliner bleiben dran. Vedad Ibišević schlägt einen schönen Haken, doch für einen Abschluss reicht es nicht, weil der Ball zu weit weg springt.
62
16:51
Nach der erneuten Augsburger Führung spielt sich das Geschehen wieder so wie über weite Strecken des ersten Durchgangs ab. Der FCA steht hinten drin und Hertha gibt den Ton an.
60
16:50
Mehr Wucht zeigt Ondrej Duda bei einem Distanzschuus von halbrechs. Der Rechtsschuss zischt nur knapp am lagen Eck vorbei.
59
16:49
In halblinker Position steckt Salomon Kalou den Ball wunderbar in den Sechzehner durch. Dort fehlt es Ondrej Duda an der nötigen Entschlossenheit. Statt mit links abzuschließen, versucht es der Slowake mit einem Kunstschuss. Mit dem rechten Fuß bekommt er nicht genug Druck dahinter. Gregor Kobel pariert.
57
16:45
Kostas Stafylidis
Einwechslung bei FC Augsburg -> Kostas Stafylidis
57
16:45
Philipp Max
Auswechslung bei FC Augsburg -> Philipp Max
55
16:45
Nun bedarf Philipp Max medizinischer Betreuung. Offenbar ist der Linksverteidiger nach dem Kopftreffer vorhin nicht mehr ganz Herr seiner Sinne. Ihn plagen wohl Schwindelgefühle, was auf eine Gehirnerschütterung hindeuten könnte. Es schaut so aus, als ginge es nicht weiter.
52
16:45
Durch die zahlreicheren Torraumszenen präsentiert sich die Partie nun deutlich unterhaltsamer.
50
16:38
Michael Gregoritsch
Tooor für den FC Augsburg, 2:1 durch Michael Gregoritsch
Eben noch mitschuldig am Gegentreffer, übernimmt Michael Gregoritsch die Verantwortung, schießt den Elfmeter mit dem rechten Fuß ganz souverän flach ins rechte Eck. Da ist Thomas Kraft ohne jede Chance beim fünften Saisontor des Österreichers.
49
16:37
Karim Rekik
Gelbe Karte für Karim Rekik (Hertha BSC)
Überdies kassiert Karim Rekik für seinen Einsatz die vierte Gelbe Karte der Saison. Da nur noch ein Spieltag ansteht, kann es zu einer Sperre nach der fünften Karte nicht mehr kommen.
49
16:37
Elfmeter für den FC Augsburg! Von der rechten Seite zieht Georg Teigl in den Strafraum, ist fast schon an Karim Rekik vorbei. Der greift zu, erwischt den Gegenspieler überdies mit der Hand im Gesicht. Das ist ein klarer Elfmeter.
47
16:35
Marvin Plattenhardt
Tooor für Hertha BSC, 1:1 durch Marvin Plattenhardt
Nach einem feinen Diagonalball von Ondrej Duda entwischt Marvin Plattenhardt rechts in der Box im Rücken von Michael Gregoritsch. Am Torraumeck geht der Nationalspieler mit dem linken Fuß zum Ball und drückt diesen entschlossen ins kurze Eck zu seinem ersten Saisontreffer.
46
16:35
Von der rechten Seite setzt Valentino Lazaro zur Flanke an und trifft Philipp Max aus kurzer Distanz am Kopf. Der Augsburger bleibt liegen. Nach einem kurzen Moment des Sammelns geht es weiter.
46
16:33
Ohne weitere personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt. Martin Schmidt hatte je bereits kurz vor der Pause den verletzten Ja-cheol Koo durch Michael Gregoritsch ersetzen müssen.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Im Spiel zweier Mannschaften aus dem gesicherten Mittelfeld führt der FC Augsburg gegen Hertha BSC zur Pause mit 1:0. Diesen Umstand hatten die Hausherren ihrer Effizienz zu verdanken. Mit ihrem zweiten Torschuss markierten die bayrischen Schwaben diesen Treffer durch André Hahn. Danach stellten die Männer von Martin Schmidt das Offensivspiel komplett ein. Eine weitere Aktion zum Tor gab es nicht. Über weite Strecken der ersten Hälfte spielte nur noch die Hertha. Lange Zeit fiel den Berlinern wenig ein, inzwischen jedoch verzeichnete die Alte Dame zwei, drei verheißungsvolle Torannäherungen. Komplett also bekommt der FCA nicht alles weg verteidigt. Insofern ist für den zweiten Durchgang alles offen.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
16:15
Zentral von der Strafraumkante nimmt Marko Grujić Maß, visiert das rechte obere Eck an. Doch in den Rechtschuss hält Reece Oxford mutig seinen Schädel. Die Kugel springt zurück zu Grujić, der mit dem rechten Fuß knapp über die Querlatte schießt.
43
16:14
Noch vor der Pause muss Martin Schmidt wechseln. Für den angeschlagenen Ja-cheol Koo, den offenbar Leistenprobleme plagen, muss nun Michael Gregoritsch ran.
43
16:13
Michael Gregoritsch
Einwechslung bei FC Augsburg -> Michael Gregoritsch
43
16:13
Ja-cheol Koo
Auswechslung bei FC Augsburg -> Ja-cheol Koo
40
16:12
Nun zieht Per Skjelbred nach einem Zuspiel von Salomon Kalou aus der zweiten Reihe ab. Der Rechtsschuss verfehlt den Kasten von Gregor Kobel, der keinen Finger krümmen muss.
38
16:09
Mittlerweile spielt nur noch die Hertha, beißt sich an Augsburgs Defensive die Zähne aus. So muss es Lukas Klünter auf eigene Faust versuchen. Von der rechten Seite, zieht er zur Mitte in den Sechzehner. Beim Linksschuss jedoch steht Gregor Kobel goldrichtig und hält sicher.
36
16:07
Von der rechten Seite spielt Valentino Lazaro den Ball in den Schzehner. Rechts in der Box leitet Per Skjelbred den Ball blind weiter in die Mitte. Dort passt das Timing bei Ondrej Duda nicht, der steht aufgrund des Zuspiels über diese kurze Distanz nicht richtig zur Kugel und trifft diese acht Meter vor dem Tor nicht.
35
16:05
Augsburg hat überhaupt nur zweimal aufs Tor geschossen. Und seit der Ball den Weg in den Kasten gefunden hat, passiert in der Richtung gar nichts mehr. Die bayrischen Schwaben überlassen dem Gegner die Initiative.
33
16:04
Zumindest die größeren Spielanteile verzeichnet die Alte Dame. Und auch bei den statistisch erfassten Torschüssen liegen die Berliner vorn. Über deren Qualität sagt das allein natürlich nichts aus, etwas Zwingendes nämlich war da noch nicht dabei.
31
16:02
Über Marvin Plattenhardt und Salomon Kalou gelangt der Ball in den Augsburger Strafraum. Vedad Ibišević legt seinen Kopfball mit sehr viel Übersicht nach hinten ab. Doch dann fehlt den Berlinern die Passgenauigkeit. Somit bliebt der Torabschluss aus, die Gastgeber gehen dazwischen.
27
15:59
Ein wenig mehr Nachdruck entwickeln die Herthaner jetzt schon. Noch aber ist das Ganze nicht zwingend genug. Es braucht mehr Entschlossenheit. Genug Zeit jedoch bleibt den Gästen.
25
15:57
Ondrej Duda taucht links in der Box auf. Dessen hohe Hereingabe beschwört durchaus Gefahr herauf. Da muss Philipp Max einschreitet, klärt per Kopf - zielsicher und knapp am eigenen Tor vorbei.
23
15:55
Nach kurzer Behandlung kann Lazaro das Spiel weiterhin aktiv mit bestreiten. Weiter geht's!
22
15:54
Bei einem Schussversuch von Valentino Lazaro tritt Reece Oxford mit der offenen Sohle voran entgegen, spielt dabei den Ball, hält dann aber auch automatisch die Stollen gegen den Berliner drüber. Dieser kann die Schussbewegung natürlich nicht mehr stoppen, was ihm einige Schmerzen verursacht.
20
15:52
Mit der Führung im Rücken kann es der FCA entspannt angehen, da muss bei Ballbesitz nicht zwingend Raumgewinn angestrebt werden. Hertha dagegen fällt derzeit wenig ein.
18
15:49
Da die Herthaner spielerisch derzeit nicht zum Ziel finden, tritt Karim Rekik das Spielgerät nun einmal aus der Distanz drauf. Der Linksschuss aus halblinker Position verfehlt den Kasten von Gregor Kobel.
16
15:48
Von der rechten Seite schlägt Valentino Lazaro eine hohe Flanke in den Sechzehner. Dort aber herrscht Gregor Kobel ganz souverän und pflückt sich die Kugel herunter.
14
15:47
Eine wirklich spürbare Antwort haben die Gäste fürs Erste nicht auf Lager. Die Männer von Pál Dárdai zucken nur sporadisch, entwickeln dabei aber keine Zielstrebigkeit.
12
15:45
Nun steht die erste Ecke der Begegnung an, die sich die Alte Dame erarbeitet. Gefahr beschwört die Standardsituation nicht herauf.
10
15:39
André Hahn
Tooor für den FC Augsburg, 1:0 durch André Hahn
Nach einem kurzen Zuspiel von Jan Morávek fackelt André Hahn nicht lange. Aus zentraler Positio und deutlich mehr als 20 Metern haut der 28-Jährige den Ball einfach mal mit dem rechten Fuß drauf. Der Herthaner Fabian Lustenberger wirft sich entgegen und nimmt so Thomas Kraft die Sicht. Somit bleibt dem Keeper kaum Zeit für eine Reaktion, obwohl der Flachschuss gar nicht so platziert gerät. Für Hahn ist es der vierte Saisontreffer.
8
15:39
Erst jetzt kehrt dann doch ein wenig Vorsicht ein. Man geht nun ein klein wenig zögerlicher zu Werke.
6
15:39
Es entwickelt sich ein offenes Spiel, an dem sich beide Seiten intensiv beteiligen. Die Mannschaften sind nach vorn ausgerichtet, was die Sache recht unterhaltsam macht.
4
15:36
Offenbar erhält Guido Winkmann nun auch die Bestätigung aus dem Kölner Keller, dass die Abseitsposition richtig bewertet wurde. Es kann also weiter gehen.
3
15:35
Dann landet der Ball erstmals im Netz. Doch beim Zuspiel von André Hahn steht Georg Teigl klar im Abseits. Zwar ist Thomas Kraft bei der Kopfball-Bogenlampe völlig ohne Chance, dann aber geht eben die Fahne hoch. Richtig gesehen vom Assistenten.
3
15:33
Auf dem linken Flügel wird Marvin Plattenhardt geschickt. Der flankt aus dem Lauf. Im Zentrum klärt Reece Oxford gegen Vedad Ibišević. Kurz danach fliegt ein Ball von Valentino Lazaro von rechts noch einmal in die Mitte. Die Kopfballverlängerung von Salomon Kalou schnappt sich Gregor Kobel.
2
15:31
Recht unbeständig zeigt sich das Wetter in Augsburg. Bei knapp 15 Grad muss durchaus mit Niederschlägen gerechnet werden. Den frischen Wind hält das Stadion vom Spielfeld einigermaßen fern. Der Rasen präsentiert sich in hervorragender Verfassung.
1
15:30
Spielbeginn
15:29
Unterdessen tummeln sich die Protagonisten auf dem Rasen. Die beiden Mannschaftskapitäne Daniel Baier und Vedad Ibišević stehen zur Platzwahl bereit. Ersterer gewinnt die Seitenwahl, damit bekommen die Gäste den Ball und dürfen anstoßen.
15:21
Kurz vor dem Anpfiff widmen wir uns dem Unparteiischengespann. Mit der Spielleitung wurde Guido Winkmann betraut. Der 45-Jährige Referee steht vor seinem 136. Bundesliga-Einsatz und erhält dabei Unterstützung von den Assistenten Christian Bandurski und Marcel Pelgrim.
15:19
Martin Schmidt möchte sich im letzten Heimspiel der Saison gern bei den Fans bedanken und "nach einem guten Spiel am Ende gemeinsam feiern". Allerdings warnt der FCA-Coach auch vor dem Gegner, bezeichnet Hertha als "eine sehr robuste, gewachsene und eingespielte Truppe. Zudem haben sie mit Ibišević, Lustenberger oder Kalou Spieler mit einer sehr hohen individuellen Qualität, die vor dem Tor immer wieder für Überraschungen sorgen können."
15:15
"Wir sind aus dem sportlichen Loch herausgekommen und wollen nun die gleiche Struktur beibehalten, da die Mannschaft sich stabilisiert hat." Darüber hinaus erwartet Pál Dárdai ein "gutes Bundesligaspiel, welches beide Mannschaften gewinnen wollen. Es geht um Image, um Fernsehgelder und nicht zuletzt darum, sich Selbstvertrauen zu holen. Wir wollen Punkte mitnehmen."
15:10
In erster und zweiter Bundesliga bestritten beide Klubs bislang 15 Pflichtspiele gegeneinander. Recht häufig teilte man sich dabei die Punkte. Drei der insgesamt neun Unentschieden gab es in dieser und der vergangenen Spielzeit. So trennte man sich in der Hinrunde im Berliner Olympiastadion 2:2. Herthas letzter Sieg in Augsburg stammt vom August 2015 (1:0). Der letzte Heimsieg der Fuggerstädter (1:0) liegt noch knapp ein Jahr länger zurück.
15:05
Einen Trainerwechsel gibt es beim Hauptstadtklub erst nach Ende der Saison. Dann sind die Dienste von Pál Dárdai nicht mehr erwünscht. Aktuell aber ist die Hertha seit immerhin drei Partien ungeschlagen, spielte gegen Hannover und in Frankfurt jeweils 0:0 und bezwang in der Vorwoche den VfB Stuttgart mit 3:1. Ihre letzte Niederlage kassierten die Berliner vor einem Monat bei der TSG 1899 Hoffenheim (0:2).
15:01
Seit Martin Schmidt in Augsburg das Sagen hat, holte das Team aus vier Spielen sieben Punkte. Siegen in Frankfurt (3:1) und gegen Stuttgart (6:0) folgten eine 1:4-Heimpleite gegen die derzeit so starken Leverkusener und ein 0:0 auf Schalke. Der vergangene Spieltag bescherte letztlich auch den bayrischen Schwaben den Klassenerhalt.
14:56
Aber natürlich haben die Profis eine Verpflichtung gegenüber ihren Vereinen, den Fans und den Zuschauern, die heute ins Stadion kommen. Und dabei ist es nicht nur eine Frage der Ehre, denn Punkteprämien gibt es schließlich auch zu verdienen. Darüber hinaus möchte sich der eine oder andere mit Blick auf die neue Saison sicherlich gern ins Schaufenster stellen und für weitere, neue oder vielleicht sogar höhere Aufgaben empfehlen. Es gibt also immer noch genug Gründe, die Sache mit Engagement und Seriosität anzugehen.
14:51
Uns erwartet ein entspannter Fußball-Nachmittag, denn für beide Mannschaften geht es nicht mehr um wirklich viel. Die Klasse ist gesichert, der FC Augsburg weist als Vierzehnter ein Polster von acht Punkten zum Abstiegsrelegationsplatz auf. Und nach vorn geht ebenfalls nichts mehr. Die elftplatzierten Herthaner haben aufgrund eines Defizits von zwölf Zählern keine Chance mehr aufs internationale Geschäft. Beste Voraussetzungen also für einen lockeren Sommerkick, wie wir ihn häufig zum Ende der Saison sehen. Doch dafür ist das Wetter zu schlecht und liegen die Temperaturen zu niedrig.
14:46
Pál Dárdai stellt die Berliner Anfangsformation nach dem vergangenen Wochenende auf drei Positionen um. Nicht dabei sind heute Rune Jarstein (Knie-Operation), Maximilian Mittelstädt (Bank) und Mathew Leckie (Sprunggelenksverletzung). Dafür dürfen Thomas Kraft, Lukas Klünter und Marko Grujić von Beginn an spielen.
14:41
Im Vergleich zum letzten Punktspiel gibt es auf Seiten der Hausherren vier Veränderungen. Anstelle von Kostas Stafylidis (Bank), Rani Khedira (muskuläre Probleme), Michael Gregoritsch und Julian Schieber (beide Bank) rücken Reece Oxford, Georg Teigl, Jan Morávek und Marco Richter in die Augsburger Startelf.
14:28
Herzlich willkommen zum vorletzten Bundesligaspieltag, an dem acht der neun Partien zeitgleich heute um 15:30 Uhr angepfiffen werden. Eine dieser Begegnungen tragen der FC Augsburg und Hertha BSC gegeneinander aus.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern33236483:315275
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund33227479:443573
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig33199562:273566
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach331671055:401555
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen331741264:511355
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt33159959:431654
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg331571154:49552
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim331312868:482051
9Werder BremenWerder BremenSV Werder331311956:48850
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3311101248:52-443
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf331251647:64-1741
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05331171542:55-1340
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg337121441:60-1933
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg33881750:63-1332
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0433881737:55-1832
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart33762032:70-3827
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9633562230:69-3921
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg333102025:63-3819
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige