Anzeige

Liveticker

90
32. Spieltag
StadionSchwarzwald-Stadion, Freiburg
Zuschauer24.000
Schiedsrichter
Assistent 1
9
40
47
72
82
90
31
50
80
90
68
73
82
90
17:26
Fazit:
Feierabend in Freiburg: Der Sportclub trennt sich mit 1:1 von Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Nachdem in Halbzeit eins bereits zwei Treffer fielen, dachten sich die beiden Mannschaften wohl, dass kein weiterer im zweiten Durchgang von Nöten ist - und das trotz Unterzahl der Freiburger. Bereits kurz nach Wiederanpfiff bekam Janik Haberer die Ampelkarte gezeigt und musste den Platz verlassen. In der Folge hatte Fortuna deutlich mehr vom Spiel und hätte durch Hennings in der 67. Spielminute in Führung gehen können. Daraufhin störten viele Wechsel den Spielfluss und keine der beiden Teams ging mehr ins Risiko. Am Ende bleibt es bei einem 1:1, mit dem beide Klubs gut leben können: der Klassenerhalt ist auf beiden Seiten bereits sicher gewesen.
90
17:23
Spielende
90
17:22
Jetzt sind beide Schlotterbeck-Brüder gemeinsam auf dem Rasen.
90
17:22
Nico Schlotterbeck
Einwechslung bei SC Freiburg -> Nico Schlotterbeck
90
17:21
Jérôme Gondorf
Auswechslung bei SC Freiburg -> Jérôme Gondorf
90
17:21
Oliver Fink
Gelbe Karte für Oliver Fink (Fortuna Düsseldorf)
Der eingewechselte Mann unterbindet einen Konter und grätscht von hinten an der Mittellinie in Christian Günter hinein.
90
17:19
In der Nachspielzeit stimmen beide Fanlager einen Fangesang an. "Zweite Liga, nie mehr, nie mehr, nie mehr!" hallt es im Schwarzwald Stadion.
90
17:19
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
17:17
Nach einem langen Ball von Roland Sallai geht Florian Niederlechner auf dem rechten Flügel ins 1-gegen-1 mit André Hoffmann. Der Innenverteidiger behält die Ruhe und grätscht im richtigen Moment - die Chance verpufft, er wäre frei vor dem Tor von Michael Rensing gewesen.
86
17:15
Es sind noch vier Minuten regulär zu spielen: Bleibt es beim 1:1-Remis?
84
17:14
Die Freiburger holen nach einem Foul von Oliver Fink an Jérôme Gondorf einen Freistoß von der Mittellinie heraus. Über Umwege landet der Ball im Zentrum bei Nicolas Höfler. Der Angreifer legt quer auf Roland Sallai und dieser schießt das Leder aus 25 Metern mit rechts flach auf den Kasten von Michael Rensing. Der ehemalige Keeper des FC Bayern München reagiert gut und lenkt die Kugel um den Pfosten. Die Ecke sorgt für keine Gefahr.
82
17:11
Erneut wechseln beide Coaches zeitgleich! Friedhelm Funkel hat damit alle drei Wechsel aufgebraucht, Christian Streich hat noch eine Möglichkeit, um einen frischen Mann aufs Feld zu bringen.
82
17:10
Oliver Fink
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Oliver Fink
82
17:10
Kenan Karaman
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Kenan Karaman
82
17:10
Florian Niederlechner
Einwechslung bei SC Freiburg -> Florian Niederlechner
82
17:10
Lucas Höler
Auswechslung bei SC Freiburg -> Lucas Höler
81
17:09
Den fälligen Freistoß zieht Vincenzo Grifo aus 20 Metern von links direkt drauf. Ein Abwehrspieler klärt vor Michael Rensing. Eine Flanke wäre da vermutlich die bessere Variante gewesen.
80
17:08
Alfredo Morales
Gelbe Karte für Alfredo Morales (Fortuna Düsseldorf)
Der eingewechselte Spieler holt Christian Günter nah an der Strafraumgrenze auf der linken Seite von den Beinen.
78
17:07
Die Gäste spielen sich allmählich klar in der gegnerischen Hälfte fest, kommen aber nicht zu Abschlüssen.
76
17:04
Es sind noch 15 Minuten zu spielen. Gelingt einer der beiden Mannschaften noch der Lucky Punch?
73
17:02
Beide Trainer wechseln! Mit Dodi Lukebakio wechselt Friedhelm Funkel einen extrem gefährlichen Stürmer ein.
73
17:01
Dodi Lukebakio
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Dodi Lukebakio
73
17:01
Dawid Kownacki
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Dawid Kownacki
72
17:01
Roland Sallai
Einwechslung bei SC Freiburg -> Roland Sallai
72
17:00
Mike Frantz
Auswechslung bei SC Freiburg -> Mike Frantz
70
17:00
Dominique Heintz knallte vor zwei Minuten an den Kopf von Kenan Karaman und wird seither behandelt, kann allerdings gleich wieder mitwirken.
68
16:57
Adam Bodzek scheint nicht ganz fit zu sein. Kurz vorher zeigte er seinem Trainer Friedhelm Funkel an, dass er ausgewechselt werden möchte.
68
16:56
Alfredo Morales
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Alfredo Morales
68
16:56
Adam Bodzek
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf -> Adam Bodzek
67
16:55
Kevin Stöger spielt Adam Bodzek im Strafraum an. Der Mittelfeldspieler leitet direkt mit der Hacke auf Rouwen Hennings weiter. Der Stürmer ist durch und schießt aus zentraler Position aus zehn Metern auf das Tor. Alexander Schwolow bekommt im richtigen Moment seine Arme hoch und pariert stark!
65
16:53
Der SC Freiburg meldet ausverkauft! 24.000 Zuschauer sind heute im Stadion und sehen ein interessantes, aber chancenarmes Fußballspiel. 2.500 Fans sind aus Nordrhein Westfalen mitgereist.
63
16:52
Der Videoschiedsrichter hat entschieden: Es gibt keinen Elfmeter für die Abwehr von Keven Schlotterbeck. Das geht auch in Ordnung, da der Arm angelegt war.
62
16:51
Adam Bodzek zieht von rechts in die Strafraummitte und zieht mit links ab! Sein Versuch wird mit einem Freiburger Ellenbogen geklärt - der VAR schaltet sich ein.
60
16:49
Für die Mannschaft von Friedhelm Funkel gab es im zweiten Durchgang nach 15 Minuten zwei Möglichkeiten: Der Freistoß von Kevin Stöger und der Schuss aus der Distanz von Matthias Zimmermann. Für die Breisgauer sollte mittelfristig das Ziel sein, das Ergebnis zu halten, denn aktuell macht Düsseldorf das Spiel und ist dem Führungstreffer entscheidend näher.
57
16:46
Das Spiel beruhigt sich aktuell. Schiedsrichter Welz hat die Begegnung im Griff und derweil kommt es zu keinen hitzigen Szenen auf dem Platz - allerdings sind auch Torchancen eher die Ausnahme...
54
16:43
Durch den Platzverweis von Janik Haberer hat die Fortuna deutlich mehr Platz im Mittelfeld und bereits in den ersten Minuten in Überzahl deutlich mehr Ballbesitz.
52
16:41
Hui! Matthias Zimmermann hält nach einem Solo über rechts aus 25 Metern mit links drauf. Sein Versuch geht wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.
51
16:40
Das Spiel wird deutlich hitziger - auf und neben dem Platz: Das Publikum ist immer noch erbost über den Platzverweis und Christian Streich durchgehend beim vierten Offiziellen.
50
16:39
André Hoffmann
Gelbe Karte für André Hoffmann (Fortuna Düsseldorf)
Der Innenverteidiger rauscht 35 Meter vor dem eigenen Tor von hinten in Lucas Höler hinein.
49
16:38
Den darauffolgenden Freistoß schießt Kevin Stöger aus knapp 25 Metern mit dem linken Fuß rund einen Meter ab rechten Pfosten vorbei. Alexander Schwolow hätte die Kugel jedoch wohl gehabt, wenn sie aufs Tor gekommen wäre.
47
16:36
Janik Haberer
Gelb-Rote Karte für Janik Haberer (SC Freiburg)
Das kommt überraschend! Der Mittelfeldspieler geht mit den Stollen voraus in Adam Bodzek hinein - trifft aber zunächst den Ball und nur leicht seinen Gegenspieler. Da gab es schon härter Fouls, die bestraft worden sind. Da es seine zweite gelbe Karte ist, muss er das Feld verlassen.
46
16:34
Unverändert gehen die beiden Mannschaften in den zweiten Durchgang.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfazit:
Es gibt Pausentee! Der SC Freiburg und Fortuna Düsseldorf trennen sich zur Halbzeit mit 1:1. Nach einem schwungvollen Beginn der Gäste war es ein äußerst fragwürdiger Elfmeterpfiff, der dafür sorgte, dass Vincenzo Grifo zur frühen und - zu diesem Zeitpunkt - überraschenden Führung der Freiburger vom Punkt treffen konnte. In der Folge agierten die Breisgauer aktiver und hatten mehr vom Spiel, kamen aber nicht zu klaren Abschlüssen. Wie aus dem Nichts war es dann Dawid Kownacki, der nach 31 Minuten die Kugel mit Wucht in das Gehäuse von Alexander Schwolow und zum Ausgleich beförderte. Hier ist noch alles offen.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Es gibt nochmal eine Ecke für Freiburg. Christian Günter tritt den Standard von der rechten Seite, allerdings ist Michael Rensing ist da und faustet das Spielgerät aus der Gefahrenzone.
43
16:13
Es sind noch zwei Minuten zu spielen im ersten Durchgang. Ganz so viel Nachspielzeit sollte es wohl nicht geben, da es bis auf die beiden Treffer keine größeren Unterbrechungen gab.
40
16:10
Janik Haberer
Gelbe Karte für Janik Haberer (SC Freiburg)
Der Mittelfeldspieler arbeitet im Luftduell mit Adam Bodzek mit dem Ellenbogen und wird dafür verwarnt. Bitter: Es ist seine fünfte gelbe Karte, er muss damit am nächsten Spieltag zuschauen.
38
16:09
Düsseldorf fordert nach einem Zweikampf zwischen Dawid Kownacki und Robin Koch einen Elfmeter. Der Torschütze zum 1:1 ging zuvor nach einer Flanke am Fünfmeterraum zu Boden - etwas zu erkennen ist da allerdings nicht.
35
16:06
Beide Mannschaften sind in diesem Spiel ziemlich effizient: Freiburgs erster Torschuss führte zur Führung, Fortunas dritter Versuch zum Ausgleich.
33
16:03
Nach dem überraschenden Ausgleich sind es jetzt plötzlich wieder die Gäste, die mehr nach vorne pressen.
31
16:00
Dawid Kownacki
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:1 durch Dawid Kownacki
Was eine Bude vom polnischen Nationalspieler - Ausgleich! Kevin Stöger läuft durch das Mittelfeld und bringt das Spielgerät per Flachpass auf Dawid Kownacki. Der offensive Mittelfeldspieler nimmt den Ball gut an, wird nicht mehr entscheidend von Robin Koch bedrängt und schließt aus halblinker Position mit links drauf. Das Leder schlägt im linken Winkel an die Unterkante der Latte und prallt hinter der Torlinie auf - keine Chance für Alexander Schwolow. Das war ein absolutes Traumtor.
29
16:00
Freiburg ist nach etwa einer halben Stunde die bessere Mannschaft. Nachdem die Gäste aus Nordrhein Westfalen besser ins Spiel kamen, haben die Gastgeber aus dem Schwarzwald die Regie dieses Spiels nach dem Elfmeter-Treffer von Vincenzo Grifo übernommen.
27
15:58
Nach einer Ecke von Düsseldorf verliert die Fortuna im Rückraum den Ball. Daraufhin kontert der Sportclub über den bisher sehr agilen Vincenzo Grifo. Der Offensiv-Mann sprintet mit der Kugel am Fuß 50 Meter über das Spielfeld, ehe er in Bedrängnis aus 15 Metern mit rechts abschließt. Gegenspieler Matthias Zimmermann schmeißt sich im letzten Moment dazwischen und klärt die Situation - stark gemacht vom Verteidiger von F95.
24
15:54
Fortuna Düsseldorf feiert übrigens heute seinen 124. Geburtstag. Am 05. Mai 1895 wurde der Traditionsverein aus Nordrhein-Westfalen gegründet.
21
15:53
Kaan Ayhan schickt Rouwen Hennings mit einem langen Ball aus der eigenen Hälfte heraus auf der rechten Außenbahn auf die Reise. Der Stürmer nimmt Fahrt auf und wird dabei von einem Freiburger Verteidiger abgedrängt - das macht Dominique Heintz stark, der mit seiner Aktion dafür sorgt, dass der Angreifer aus spitzem Winkel weit am langen Pfosten vorbeischießt.
19
15:49
Freistoß für den SC Freiburg. Nachdem Matthias Zimmermann Vincenzo Grifo auf der linken Halb-Position per Grätsche zu Fall bringt, tritt der Deutsch-Italiener aus 25 Metern selbst an - und haut das Leder in die Mauer.
16
15:48
In der Wiederholung - die erst jetzt zu sehen war - wird klar: Der Strafstoß ist irregulär! Kenan Karaman traf Vincenzo Grifo weder am Fuß, noch am Oberkörper. Video-Referee Florian Badstübner scheint seinen Dienst in Köln entweder noch nicht angetreten zu haben - oder er schläft. In Zeitlupe ist diese krasse Fehlentscheidung klar und deutlich zu erkennen.
13
15:44
Nach einem guten Start der Düsseldorfer ist die Führung durchaus überraschend. Besonders bitter ist für die Fortuna, dass das Foul zum Elfmeter überhaupt nicht notwendig war, da am linken Strafraumrand keine Gefahr bestand. Nichts desto trotz führt jetzt der Gastgeber und die Aufgabe für die Rot-Weißen wird nicht leichter.
10
15:41
Fast das 2:0! Die Düsseldorfer haben sich noch gar nicht von dem Rückstand erholt und schon erobert Torschütze Vincenzo Grifo die Kugel nach dem Anstoß im Mittelfeld im Zweikampf mit Kevin Stöger. Sein Abschluss mit rechts aus 20 Metern wird noch gerade so von einem Verteidiger abgeblockt - der wäre so ins lange Eck geflogen.
9
15:39
Vincenzo Grifo
Tooor für SC Freiburg, 1:0 durch Vincenzo Grifo
Da ist die frühe Führung für den Gastgeber! Der gefoulte schießt selber und trifft souverän vom Punkt halbhoch ins linke Eck. Torhüter Michael Rensing entscheidet sich dabei für die falsche Seite.
8
15:38
Elfmeter für Freiburg! Die erste gefährliche Aktion der Breisgauer führt zum Strafstoß. Kenan Karaman lässt im Zweikampf mit Vincenzo Grifo nicht locker und reißt den Angreifer am linken Strafraumrand ungeschickt zu Boden - das hätte überhaupt nicht sein müssen, ist aber ein Strafstoß.
6
15:36
Die Gäste aus Düsseldorf drücken in dieser frühen Phase des Spiels enorm und starten deutlich besser in die Begegnung. Der SCF bemüht sich um Kontrolle, hat aber noch zu viele Fehlpässe in seinem Spiel.
4
15:35
Ui! Kevin Stöger führt einen Freistoß aus 25 Metern von der linken Seite direkt aus. Sein flacher harter Schuss geht ins das lange Eck. Alexander Schwolow streckt sich und fischt die Kugel noch eben so aus der Ecke. Ein darauffolgender Nachschuss wird zur Ecke abgeblockt - die bleibt ungefährlich.
3
15:32
Die Gastgeber spielen in rot, die Fortuna in weiß.
1
15:30
Los geht es! Schiedsrichter Tobias Welz gibt die Partie frei.
1
15:30
Spielbeginn
15:23
Die Mannschaften sind nach dem Aufwärmen in ihre Kabinen gegangen und die beiden erfahrenen Trainer halten vermutlich ihre finale Ansprache. Die Zuschauer singen sich auf den Rängen derweil warm.
15:18
Nur einmal tauscht Friedhelm Funkel auf der Gegenseite. Stürmer Lukebakio sitzt zunächst auf der Bank - Kownacki kommt rein.
15:16
Trotzdem hat der Coach natürlich elf fitte Spieler auf den Rasen gestellt. Streich ändert seine Formation im Vergleich zur Niederlage gegen Leipzig (1:2) auf zwei Positionen. Abrashi (gesperrt) und Nico Schlotterbeck sind nicht in der Startelf. Gondorf und Koch beginnen für die beiden Akteure.
15:11
Die Freiburger leiden – wie schon seit Wochen – an einer großen Zahl von verletzten Spielern. Florian Kath, Roland Sallai (beide Leistenoperation), Lukas Kübler (Sprunggelenkbruch), Amir Abrashi (Gelbsperre), Manuel Gulde (Muskelfaserriss), Tim Kleindienst (Meniskus-Operation) und Philipp Lienhart (Gehirnerschütterung) fallen sicher für diese Partie aus.
15:06
Dass Fortuna Düsseldorf defensiv kompakt steht und dann auf die Konter lauert, ist bekannt, dass weiß auch Trainer Friedhelm Funkel. „Überraschen können wir den Gegner kaum noch. Inzwischen wissen alle in der Liga wie wir taktisch in einer bestimmte Aufstellung agieren“, sagt Funkel.
15:00
Vor dem Spiel sagte SCF-Coach Streich im Hinblick auf die starke Saison der Gäste: "Komplimente kriegen sie jetzt von allen und von uns natürlich auch höchste Komplimente, aber bitte nicht nach dem Spiel bei uns."
14:51
Für die Düsseldorfer lief es zuletzt deutlich besser. Aus den vergangen fünf Spielen holte man neun Punkte. Am vergangenen Spieltag siegten die Rot-Weißen fulminant im heimischen Stadion mit 4:1 gegen Werder Bremen und fahren daher mit ordentlich Rückenwind nach Freiburg.
14:45
Die Mannschaft von Christian Streich ist seit sechs Spielen sieglos und gewann zuletzt Anfang März gegen Hertha BSC (2:1). Seitdem folgten zwei Remis, ehe es zuletzt vier Niederlagen (Mainz, Werder, Dortmund, Leipzig) in Folge gab.
14:40
Für Fortuna Düsseldorf hätte die Saison bis heute nicht besser laufen können. Mit 40 Punkten aus 31 Spielen stehen die Fortunen auf einen starken elften Rang. Ein Remis würde reichen um wieder auf Rang zehn zu springen. Den hat Hertha BSC mit ebenfalls 40 Zählern inne.
14:34
Der SC Freiburg hat durch die gestrige 1:3-Niederlage des VfB Stuttgart in Berlin den Klassenerhalt schon vorzeitig sicher. Nichts desto trotz geht es bei den Breisgauern darum, noch den FC Augsburg in der Tabelle zu überholen. Derweil steht der SCF mit 32 Zählern auf Rang 14, die Fuggerstädter ebenfalls mit 32 Punkten – aber mit dem besseren Torverhältnis – auf Rang 13. Aktuell spielt der FCA auswärts beim FC Schalke 04.
14:30
Moin und damit ein herzliches Willkommen zum heutigen Aufeinandertreffen zwischen dem SC Freiburg und Fortuna Düsseldorf am 32. Spieltag in der Fußball-Bundesliga.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern32235483:315274
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund32217476:423470
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig32198562:273565
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt32159859:411854
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen321731263:501354
6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach321571051:401152
7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg321571054:46852
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim321312768:472151
9Werder BremenWerder BremenSV Werder321211955:48747
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf321251545:61-1641
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3210101244:49-540
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05321071540:55-1537
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg327121341:57-1633
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg32881647:59-1232
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0432871736:54-1831
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart32662029:70-4124
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg323101925:59-3419
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9632462227:69-4218
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige