Anzeige

Liveticker

90
StadionHDI-Arena, Hannover
Zuschauer35.800
Schiedsrichter
63
72
53
66
70
44
73
29
38
58
69
80
87
90
17:23
Fazit
In den Schlussminuten ist ein rotes Aufbäumen erkennbar, für Punkte kommen die Hausherren heute aber nicht in Frage: Hannover 96 verliert gegen Hertha BSC mit 0:2. Die Hauptstädter haben das Spiel über weite Strecken im Griff, in den richtigen Momenten gelingen der Dárdai-Elf die entscheidenden Treffer. Allerdings versäumt man es, die eigenen Konter in weitere Tore umzumünzen. Dadurch ermöglicht Berlin es den Niedersachsen überhaupt erst, in der Spätphase noch für Spannung zu sorgen. Ein souveräner blau-weißer Defensivverbund weiß aber jegliche Angriffsbemühungen zu verhindern.
90
17:23
Spielende
90
17:23
Auf der Linie geklärt! Selke lässt einen Querpass von der rechten Seite clever durch seine Beine rollen, Mittelstädt nimmt den Ball am linken Strafraumeck an. Er schießt ihn hart und flach auf das linke Eck, trifft damit durch die Hosenträger von Esser. Anton eilt zurück und grätscht, damit kann er das Leder noch von der Linie kratzen.
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88
17:15
Mittelstädt nimmt eine Flanke von der rechten Seite per Brust runter, anschließend feuert er einen Dropkick auf das kurze Eck ab. Esser macht zu und klärt zum Eckball.
87
17:14
Palko Dárdai
Einwechslung bei Hertha BSC -> Palko Dárdai
87
17:14
Mathew Leckie
Auswechslung bei Hertha BSC -> Mathew Leckie
84
17:13
Wieder wird es eng, Plattenhardt verliert Haraguchi in seinem Rücken. Als das Anspiel kommt, hat der Japaner viel Platz. Er könnte aus halbrechter Position selbst schießen, entscheidet sich acht Meter vor dem Tor aber für einen Querpass. Weydandt nimmt die Vorlage direkt ab, bleibt damit schließlich an Lustenberger hängen.
81
17:10
Die dicke Chance auf den Anschluss: Weydandt wird in der linken Strafraumhälfte bedient, er nimmt das Leder nicht optimal mit. Jarstein kommt raus und macht sich breit, der Joker versucht es mit einem Beinschuss. Damit scheitert er.
80
17:08
Bundesligadebüt für Pascal Köpke.
80
17:07
Pascal Köpke
Einwechslung bei Hertha BSC -> Pascal Köpke
80
17:07
Vedad Ibišević
Auswechslung bei Hertha BSC -> Vedad Ibišević
79
17:07
Die Flankenbälle fliegen konsequent in die Gefahrenzone, Hertha steht allerdings sicher.
77
17:05
Mit gutem Beispiel voran: Anton dribbelt sich im Zentrum an Grujić vorbei, schießt dann aus 25 Metern. Der Ball rollt ein gutes Stück am rechten Pfosten vorbei, immerhin war ein Aufbäumen zu erkennen.
73
17:00
Vedad Ibišević
Tooor für Hertha BSC, 0:2 durch Vedad Ibišević
Hertha baut aus, Torunarigha sammelt Scorerpunkte: 0:2! Der Innenverteidiger ist nach dem fälligen Freistoß noch vorne, erhält den Ball dann auf der linken Seite. Er läuft bis zur Torauslinie, anschließend flankt Torunarigha butterweich in die Mitte. Ibišević steht völlig frei und nickt aus sieben Metern ein, Esser hat keine Chance.
72
16:59
Josip Elez
Gelbe Karte für Josip Elez (Hannover 96)
Elez kann das Tempo von Leckie nicht mitgehen, er reißt den Flügelflitzer an der Schulter runter.
71
16:59
Eckball für die Hausherren, Schwegler schlägt das Leder auf den ersten Pfosten. Elez läuft ein, kann die Hereingabe aber nicht auf das Tor lenken.
70
16:58
Hendrik Weydandt
Einwechslung bei Hannover 96 -> Hendrik Weydandt
70
16:58
Julian Korb
Auswechslung bei Hannover 96 -> Julian Korb
69
16:58
Maximilian Mittelstädt
Einwechslung bei Hertha BSC -> Maximilian Mittelstädt
69
16:57
Salomon Kalou
Auswechslung bei Hertha BSC -> Salomon Kalou
68
16:57
Verdammt schlecht ausgespielt: Drei Berliner laufen auf das Tor zu, nur zwei Hannoveraner verbleiben. Ibišević schickt Selke in halblinker Position zu früh, Korb kann sich zwischen Ballführenden und Tor stellen. Selke legt deshalb am Sechzehner quer, Elez fängt den schlampigen Pass ab.
66
16:53
Genki Haraguchi
Einwechslung bei Hannover 96 -> Genki Haraguchi
66
16:53
Florent Muslija
Auswechslung bei Hannover 96 -> Florent Muslija
65
16:53
Selke erhält einen flachen Pass aus dem Mittelfeld, die Abwehr der Hausherren steht extrem hoch. Deshalb versucht der Stürmer, seinen Gegenspieler Anton zu überspielen. Der glänzt aber mit seinem Zweikampfverhalten.
63
16:50
Pirmin Schwegler
Gelbe Karte für Pirmin Schwegler (Hannover 96)
Vom Gefoulten zum Übeltäter: Schwegler unterbindet einen Konter der Berliner, indem er Leckie an der Mittellinie zu Boden bringt.
60
16:49
Tor für Berlin - zählt aber nicht. Kalou schickt Selke in die rechte Strafraumhälfte, der Angreifer umkurvt Esser. Dabei legt er sich den Ball zu weit vor, das Spielgerät rollt allerdings zu Mitspieler Ibišević. Der versenkt es trocken im verwaisten Tor. Aber: Selke stand bei seiner Ballannahme im Abseits, der Treffer zählt zurecht nicht.
60
16:47
Die fällige Ecke faustet Rune Jarstein raus.
59
16:47
Füllkrug als Vorlagengeber vom rechten Strafraumeck, Lazaro verlängert die Flanke des Angreifers ins Toraus. In seinem Rücken lauerte Maina.
58
16:46
Marko Grujić
Gelbe Karte für Marko Grujić (Hertha BSC)
Schwegler hat einen hoppelnden Ball bereits weitergeleitet, als Grujić mit gestrecktem Bein einspringt.
57
16:45
Freistoß von der linken Seite, Experte Schwegler zirkelt den Ball hinein. Im Fünfmeterraum behält Kalou die Lufthoheit gegen Walace.
54
16:42
Eine Wood-Flanke wird in die Höhe geblockt, dann kann Schwegler volley abziehen. Der Joker trifft Lustenberger, von dessen Knie prallt der Ball in den Rückraum. Walace versucht es aus der Distanz direkt, zielt aber zu hoch.
53
16:41
Pirmin Schwegler
Einwechslung bei Hannover 96 -> Pirmin Schwegler
53
16:41
Marvin Bakalorz
Auswechslung bei Hannover 96 -> Marvin Bakalorz
52
16:40
Auf der anderen Seite versucht es Muslija aus 20 Metern, er bleibt am angelegten Arm von Grujić hängen. Da war keinerlei Absicht dabei.
51
16:40
Selke wird im Zentrum viel zu passiv angegangen, er marschiert mit dem Ball bis vor den Strafraum. Aus 19 Metern feuert er einen brettharten, aber zu zentralen Schuss ab. Esser steht goldrichtig und pariert.
49
16:38
Mit einem simplen Doppelpass knacken Maier und Selke die Abwehr, Ersterer taucht frei vor Esser auf. Allerdings erhält er den letzten Pass in den Rücken, sodass er es aus neun Metern mit der Hacke versuchen muss. Esser kommt raus und wirft sich in den Abschluss.
48
16:36
Wood erhält den Ball in zentraler Position, links winkt der freie Maina. Zu einem Abspiel kommt es aber nicht, weil sich der Ex-Hamburger zu viel Zeit lässt.
46
16:33
Der Ball rollt wieder, Hertha BSC hat angestoßen. Auf den Rängen ist derweil viel los, der Boykott ist beendet.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:20
Halbzeitfazit
Kurz vor dem Pausenpfiff klingelt es doch noch, Hertha BSC geht mit einer 1:0-Führung in die Kabine. Unverdient ist dieser Zwischenstand keinesfalls, die Berliner machen über weite Strecken des ersten Durchgangs den besseren Eindruck. Vereinzelte Chancen bleiben allerdings konsequent liegen, weil sich die Hannoveraner aufopferungsvoll in sämtliche Abschlüsse werfen. Also muss eine Standardsituation her, damit der wuchtige Torunarigha auf 0:1 stellen kann. Nun wird sich zeigen, ob die alte Dame auch im zweiten Abschnitt den Weg nach vorne sucht.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
44
16:14
Jordan Torunarigha
Tooor für Hertha BSC, 0:1 durch Jordan Torunarigha
Hertha führt, 0:1! Lazaro schlägt einen Eckball von der rechten Seite, das Leder fliegt auf das rechte Eck des Fünfmeterraums. Torunarigha rennt aus dem Rückraum exakt dort hin, gekonnt köpft er in das rechte Eck ein. Das war einstudiert.
41
16:12
Nächste Chance der Hauptstädter, Selke schießt nach Zuspiel von Kalou aus halbrechter Position. Er schickt seinen 15-Meter-Schuss durch die Beine von Elez, der Hannoveraner fälscht noch leicht ab. Dadurch landet das Spielgerät knapp neben dem linken Pfosten.
40
16:11
Jetzt fällt Selke positiv auf: Der Stürmer setzt sich auf der Torauslinie gegen Albornoz durch, hebt das Leder dann vor den ersten Pfosten. Ibišević steigt hoch und köpft aus drei Metern über das Tor, weil die Flanke einen Hauch zu hoch ist.
38
16:08
Davie Selke
Gelbe Karte für Davie Selke (Hertha BSC)
Der Arm von Selke verirrt sich in das Gesicht von Albornoz, Brych zeigt sofort Gelb.
37
16:08
Die Abseitsfalle schnappt zu, Bakalorz spielt einen hohen Ball in die Tiefe. Maina vermeidet einen Start, weil Lustenberger und Lazaro ihn clever stehen ließen.
34
16:05
Feine Flanke aus dem linken Halbfeld, Albornoz serviert für Füllkrug. Aus zwölf Metern köpft der Sturmtank auf das linke Eck, es fehlt allerdings der nötige Druck. Jarstein kann den Abschluss festhalten.
31
16:02
Leckie setzt sich in halblinker Position gegen drei Hannoveraner durch, schickt dann Selke in die linke Strafraumhälfte. Sofort folgt eine flache Hereingabe des Passempfängers, Anton grätscht den Ball ins Toraus.
29
16:00
Arne Maier
Gelbe Karte für Arne Maier (Hertha BSC)
Maier kommt einen Schritt zu spät, trifft dann mit seinen Stollen den Knöchel von Bakalorz.
28
16:00
Grujić marschiert mal wieder durch das Zentrum, der Herthaner ist unheimlich ballsicher. Dann legt er für Leckie raus, der mittlerweile über die linke Seite kommt. Scheinbar will nun auch der Flügelspieler seine Ballfertigkeiten unter Beweis stellen, mit dem Kopf durch die Wand soll es nach vorne gehen. Die Abwehr weiß das zu verhindern.
25
15:56
Da rettet Esser! Eine Flanke von Leckie könnte der Schlussmann fangen, Elez greift jedoch ein. Vom Verteidiger gelangt der Ball zu Lazaro, der legt sofort quer. Auf dem Elfmeterpunkt nimmt Kalou das Anspiel direkt ab, Esser steht goldrichtig und pariert.
23
15:54
Leckie könnte aus 21 Metern schießen, die Niedersachsen lassen ihm viel zu viel Platz. Der Australier legt aber lieber nach links raus, Kalou sucht sofort das Dribbling gegen Korb. Zunächst scheint er sich durchsetzen zu können, dann rutscht Kalou aber weg. Korb schnappt sich den Ball in der linken Strafraumhälfte.
20
15:50
Freistoß aus dem linken Halbfeld, Plattenhardt befördert die Kugel in den Strafraum. Der starke Bakalorz weiß heute auch in der Luft zu überzeugen, Hannovers Abräumer klärt per Kopf.
17
15:48
Plötzlich Platz für Füllkrug, am rechten Strafraumeck erhält der Angreifer einen Pass von Muslija. Er schiebt sich an Grujić vorbei und hält mit dem linken Schlappen drauf, sein harter Abschluss saust über den linken Torwinkel.
15
15:45
Schöner Angriff der Hausherren, Bakalorz gibt den Ball im Mittelfeld an Füllkrug ab. Dann startet der Sechser in die Tiefe, prompt kommt ein flacher Pass in den Lauf. Die Lücke in der Abwehr hat Füllkrug zwar gefunden, sein Abspiel ist aber zu hart. Jarstein spielt mit und klärt.
12
15:43
Wood bedient Bakalorz in der rechten Strafraumhälfte, Plattenhardt trennt den Hannoveraner rechtzeitig vom Ball. Dann spielt er aber einen unsauberen Pass zu Kalou, von dessen Fuß gelangt das Spielgerät wieder zu Bakalorz. Dem springt es allerdings an die Hand, Freistoß für die Hertha.
9
15:40
Tolle Aktion von Marko Grujić! Der Mittelfeldmann holt sich die Kugel selbst von Marvin Bakalorz, wandert dann auf das Tor zu. Links startet Salomon Kalou, Grujić täuscht einen Pass nur an. Damit lässt er Julian Korb stehen und kann aus 18 Metern schießen, der Ball landet nur wenige Zentimeter neben dem linken Pfosten.
6
15:36
Erstmals muss Rune Jarstein eingreifen, der Torhüter pflückt sich eine Flanke von Miiko Albornoz aus der Luft.
2
15:33
Plattenhardt schlägt einen Eckball von der linken Seite, Ibišević springt am ersten Pfosten in die Hereingabe. Der Kapitän wird eng bewacht, köpft dann deutlich über die Querlatte.
1
15:32
Gleich Aufregung, Leckie läuft in einen langen Ball. Esser hätte diesen wohl zuvor erreichen können, bleibt aber auf seiner Linie kleben. Leckie schießt aus spitzem Winkel, Esser lenkt den Ball neben das Gehäuse.
1
15:31
...und los! Hannover hat in roten Trikots angestoßen, Berlin ist in Blau unterwegs.
1
15:30
Spielbeginn
15:22
Auf der Schiedsrichterposition sind wir heute prominent besetzt, Dr. Felix Brych wird das Spiel leiten. Der 43-Jährige baut auf die Unterstützung seiner Linienrichtr Mark Borsch und Stefan Lupp, vierter Offizieller ist Guido Winkmann. Sollte der Videobeweis zum Einsatz kommen, sind Günter Perl und Assistent Patrick Alt gefragt.
15:13
Obwohl es sportlich freilich besser laufen könnte, kann Hannover in dieser Spielzeit auf die Unterstützung der eigenen Anhänger zählen. Von Cheftrainer André Breitenreiter gibt es ein Sonderlob. "Die Fans haben ein gutes Gespür für die aktuelle Situation. Dafür, dass die Mannschaft die Unterstützung braucht." Bereits am 11. Spieltag standen die Niedersachsen unten drin, schalteten dann den VfL Wolfsburg (2:1) in der HDI-Arena aus. Breitenreiter: "Wir sind bissig und griffig herangegangen und haben am Ende verdient gewonnen. So wollen wir auch gegen Hertha auftreten."
15:06
Zuletzt war man in Berlin nicht wirklich überzeugt von der eigenen Abwehrarbeit. "Wenn Gegentore fallen, suchen wir die Fehler nicht bei einzelnen Spielern", verspricht Coach Pál Dárdai. Man sollte die jüngsten Schwächen vielmehr im Team auffangen, meint der Ungar. "Wir müssen wieder dahin kommen, in der Verteidigung die richtigen Entscheidungen zu treffen."
15:02
Gleich drei Wechsel nimmt 96-Coach André Breitenreiter vor, nachdem seine Mannen am vergangenen Wochenende mit 4:1 in Mönchengladbach verloren. Albornoz, Muslija und Walace verdrängen Ostrzolek, Fossum und Sarenren Bazee (alle nicht im Kader). Die Hertha bewies am letzten Samstag im eigenen Stadion Moral, beim 3:3 gegen die TSG Hoffenheim holte man einen Zwei-Tore-Rückstand auf. Nun schickt Trainer Dárdai ein neues Duo ins Rennen: Torunarigha und Selke dürfen anspielen, dafür müssen Luckassen und Duda auf die Bank.
14:47
In der vergangenen Saison konnte sich im direkten Duell keine Mannschaft ein Übergewicht erspielen. Das Hinspiel in Berlin entschieden die Hausherren mit 3:1 für sich, Hannover gewann das Rückspiel in der HDI-Arena ebenfalls mit 3:1.
14:39
Hannover will schleunigst den Relegationsplatz verlassen, neun Punkte aus zwölf Spielen sind zweifelsfrei zu wenig für die 96er. Für Hertha ging es in den letzten Wochen einige Plätze nach unten, aufgrund eines starken Starts muss man sich aber noch keine Sorgen machen. Acht Punkte Vorsprung hat die alte Dame auf den heutigen Gegner, nur drei fehlen zu den Europapokalplätzen.
14:26
Herzlich willkommen zum 13. Spieltag der Bundesliga! In Niedersachsen freut man sich auf das Duell zwischen Hannover 96 und Hertha BSC, Anstoß ist um 15:30 Uhr.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund13103037:132433
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1382330:161426
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1374224:101425
4Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern1373325:18724
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1372430:161423
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1363428:19921
7Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1355321:20120
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1353518:18018
9Werder BremenWerder BremenSV Werder1353521:22-118
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051353512:14-218
11Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1343619:25-615
12FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041342714:18-414
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1335516:22-614
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1334620:22-213
151. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1325614:30-1611
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart133289:26-1711
17Hannover 96Hannover 96Hannover 961323815:28-139
18Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1323813:29-169
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige