Anzeige

Liveticker

90
StadionBayArena, Leverkusen
Zuschauer27.589
Schiedsrichter
30
38
46
67
19
34
49
73
14
76
59
64
78
90
17:20
Fazit
Schlusspfiff in der BayArena, Hoffenheim nimmt drei Punkte mit in den Kraichgau. Damit beendet die Nagelsmann-Elf den Leverkusener Höhenflug abrupt, allerdings fällt das Ergebnis mindestens ein Törchen zu hoch aus. Die beiden Mannschaften verfolgen heute von Beginn an eine ähnliche Taktik, vor dem Tor zeigt sich allerdings nur die TSG effizient. Anschließend schaltet man in den Verwaltungsmodus, eine kurze Wackelphase beenden die Gäste mit dem entscheidenden 1:4 (73.).
90
17:19
Spielende
85
17:14
Belfodil erhält ein Bittencourt-Anspiel im linken Teil des Strafraums, er schießt sofort auf das kurze Eck. Hrádecký taucht ab und klärt, dann ertönt ohnehin ein Abseitspfiff.
84
17:13
Aus der Distanz will es auch nicht mehr klappen, Kai Havertz versucht sich aus 28 Metern. Sein Abschluss hat zwar die nötige Härte, fliegt aber zu zentral auf das Gehäuse. Oliver Baumann packt zu.
81
17:10
Die Dribblings entscheidet Leon Bailey nahezu alle für sich, seine Hereingaben fruchten aber nicht. Diesmal tanzt er Kevin Akpoguma am rechten Strafraumrand aus, flankt dann aber viel zu hart und in den Rücken von Kai Havertz.
78
17:07
Leonardo Bittencourt
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Leonardo Bittencourt
78
17:07
Vincenzo Grifo
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Vincenzo Grifo
77
17:06
Bailey schlägt einen halbhohen Eckball von der rechten Seite, Baumgartlinger läuft entgegen und verlängert per Hacke. Havertz kann das Anspiel nicht verarbeiten.
76
17:04
Kasim Nuhu
Gelbe Karte für Kasim Nuhu (1899 Hoffenheim)
Kasim Adams Nuhu rennt in den Rücken von Kai Havertz, als dieser einen Abstoß von Hrádecký annehmen will.
73
17:02
Joelinton
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:4 durch Joelinton
Hoffenheim trifft in Leverkusens stärkster Phase, 1:4! Eine geklärte Flanke landet bei Grifo im Zentrum, aus der eigenen Hälfte spielt der Mittelfeldmann einen Flachpass in die Spitze. Joelinton entscheidet das Laufduell gegen Jedvaj für sich, zieht dann in die Mitte. Aus 17 Metern lässt der Brasilianer Hrádecký mit einem trockenen Schuss in das rechte Eck keine Chance.
72
17:01
Riesending für Volland! Der Angreifer pflückt eine Hereingabe von rechts runter, obwohl er von drei Verteidigern umzingelt ist. Er kann den Ballbesitz irgendwie behaupten, will den herauseilenden Baumann dann überlupfen. Der pariert.
71
17:00
Eine Bailey-Flanke von rechts wird am ersten Pfosten verlängert, der Ball landet am zweiten. Bender steht goldrichtig, nimmt die Kugel per Brust an und zieht knallhart ab. Nuhu ist zur Stelle und hält den Kopf rein.
69
16:58
Gleich zweimal in Folge rennt Leon Bailey von der rechten Seite in die Mitte, zieht dann mit seinem starken linken Schlappen ab. Ermin Bičakčić wirft sich stets davor und blockt.
67
16:56
Paulinho
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Paulinho
67
16:55
Julian Brandt
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Julian Brandt
65
16:54
Annahme mit Rechts, Schuss mit Links: Volland verfehlt das rechte Toreck aus der linken Strafraumhälfte um eineinhalb Meter.
65
16:53
Belfodil fügt sich mit einem Offensivfoul ein, im Laufduell mit Akpoguma ist der Arm des Angreifers im Spiel.
64
16:52
Ishak Belfodil
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Ishak Belfodil
64
16:52
Reiss Nelson
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Reiss Nelson
62
16:51
Der Gefoulte schießt selbst, Bailey hebt den Ball über die Mauer. Baumann springt in den rechten Torwinkel, kann den zu unplatzierten Schuss dann per Flugparade abwehren.
61
16:50
Nette Freistoßposition für Bayer, Bailey ist auf der rechten Seite zu schnell für die Verteidiger. Dann legt ihn Bičakčić knapp 26 Meter vor dem Kasten in halbrechter Position.
60
16:48
Nach kurzer Behandlung auf dem Feld verlässt Vogt den Rasen. Es scheinen aber nur Krämpfe zu sein, der Verteidiger konnte selbst vom Platz gehen.
59
16:48
Ermin Bičakčić
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Ermin Bičakčić
59
16:48
Kevin Vogt
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Kevin Vogt
57
16:46
Volland setzt sich im Anschluss an einen Einwurf stark in der rechten Strafraumhälfte durch, spielt dann einen flachen Pass in die Mitte. Kadeřábek klärt am Fünfmeterraum.
54
16:43
Nach einer Weiser-Flanke aus dem rechten Halbfeld kann Volland völlig frei abspringen, Nuhu hat ihn komplett aus den Augen verloren. Volland köpft aus acht Metern zentral auf den Kasten, Baumann lenkt das Leder über den Querbalken.
52
16:41
Jetzt taucht Brandt als Vorlagengeber auf, eine flache Hereingabe des Nationalspielers wird durch Vogt abgefälscht. Das Leder hoppelt vor das kurze Eck, Havertz läuft ein und zieht sofort aus drei Metern ab. Baumann macht die Schussbahn zu.
50
16:39
Au weia! Wendell spielt einen flachen Pass von der linken Seite vor das Tor, Brandt kann aus neun Metern abschließen. Den Ball scheint er nur mit der Sohle zu treffen, das Spielgerät kullert in die Arme von Baumann.
49
16:37
Vincenzo Grifo
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:3 durch Vincenzo Grifo
Grifo nagelt den fälligen Strafstoß flach in die rechte Ecke, Hrádecký ahnt die Richtung. Eingreifen kann der Finne aber nicht, dafür ist der Abschluss zu stark.
49
16:37
Elfmeter für Hoffenheim! Joelinton treibt den Ball aus dem Zentrum über die Sechzehnerlinie, schlägt dann einen Haken. Tah holt ihn von den Beinen.
47
16:36
Havertz bedient Volland in der rechten Strafraumhälfte, sofort soll eine Hereingabe folgen. Akpoguma grätscht den Ball ins Toraus.
46
16:34
...und weiter! Bei Leverkusen ist Julian Baumgartlinger für Sven Bender gekommen, die Hoffenheimer verzichten vorerst auf Wechsel.
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46
16:33
Julian Baumgartlinger
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Julian Baumgartlinger
46
16:33
Sven Bender
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Sven Bender
45
16:22
Halbzeitfazit
Pause in Leverkusen, es ist die erwartet muntere Partie. Beide Mannschaften erspielen sich einen Großteil ihrer Torchancen über die Außenbahnen, dort haben die Verteidiger heute einen schweren Stand. Grund ist das enorme Tempo der Offensivspieler, besonders Schulz (Hoffenheim) und Bellarabi (Leverkusen) konnten überzeugen. Letzterer musste allerdings kurz vor dem Seitenwechsel verletzt raus, ein herber Verlust für die Hausherren. Im zweiten Abschnitt darf nun Bailey versuchen, sein Formtief zu überwinden.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
16:15
Leon Bailey dribbelt sich stark durch das Zentrum, hat dann das Auge für den aufgerückten Wendell. Er spielt einen gefühlvollen Pass über Pavel Kadeřábek hinweg, den kann Wendell aber nicht mehr erreichen.
42
16:13
Für Akpoguma wird es nun richtig schwer, schon gegen Bellarabi kam er kaum hinterher. Beim ersten langen Ball auf den frischen Bailey hat der Hoffenheimer Glück, dass der Jamaikaner zum Offensivfoul greift.
38
16:09
Direkt nach seinem Abschluss fasste sich Karim Bellarabi an den Oberschenkel, er muss sofort raus. Bitter für Bayer 04!
38
16:08
Leon Bailey
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Leon Bailey
38
16:08
Karim Bellarabi
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Karim Bellarabi
37
16:08
Die Chance auf den Ausgleich: Brandt setzt sich auf der linken Seite ab, spielt den Ball dann flach quer. Bellarabi muss kurz abbremsen, nimmt das Anspiel anschließend mit nach vorne. Aus 20 Metern knallt der Torschütze den Ball auf das linke Eck, Baumann wehrt zur Seite ab. Brandt hat nochmal den Nachschuss, haut den Ball aus 15 Metern aber auf die Tribüne.
34
16:04
Joelinton
Tooor für 1899 Hoffenheim, 1:2 durch Joelinton
Die Antwort kommt schnell, 1:2! Kadeřábek und Grillitsch knacken die linke Abwehrseite der Leverkusener mit einem Doppelpass, dann hebt Ersterer die Kugel an den Fünfmeterraum. Lars Bender springt unter der Flanke her, Joelinton bringt den Ball per Kopf im linken Eck unter. Hrádecký kann nur zuschauen.
30
16:00
Karim Bellarabi
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:1 durch Karim Bellarabi
Da ist der Ausgleich! Weiser spielt einen tollen Steilpass auf die rechte Seite, Bellarabi läuft Akpoguma locker davon. In halbrechter Position hebt er den Kopf, jagt das Spielgerät dann bretthart in das kurze Eck. Da sah Baumann ganz schlecht aus, der Schlussmann spekulierte auf eine Hereingabe.
28
15:59
Leverkusen bekommt Schulz nicht in den Griff, wieder überrennt er die Abwehrspieler auf Links. Dann spielt er einen flachen Ball in die Mitte, Lars Bender schießt die Murmel weg.
28
15:58
Grifo befördert einen Eckball von der rechten Seite in die Mitte, Nuhu und Joelinton stehen sich am Elfmeterpunkt gegenseitig auf den Füßen. Die Abwehr kann klären.
24
15:54
Wieder bricht Schulz über die linke Seite durch, mit einem Flachpass an den zweiten Pfosten will er Nelson in Szene setzen. Jedvaj passt auf.
21
15:52
Hoffenheim macht gleich weiter, Grifo findet mit einem Flachpass von rechts den freien Joelinton. Der kann die Murmel 18 Meter vor dem Kasten kontrollieren, schließt dann mit dem linken Fuß ab. Jedvaj blockt den Schuss ins Toraus.
19
15:49
Reiss Nelson
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:1 durch Reiss Nelson
Was für eine Bude, 0:1! Grifo steht zum Eckball auf der linken Seite bereit, spielt die Kugel dann flach zu Nelson. Der Engländer wartet am rechten Strafraumeck, nimmt die Kugel an und schlenzt sie sehenswert in den rechten Knick.
15
15:46
Schulz dribbelt sich auf der linken Seite durch, legt dann flach in die Mitte ab. Nelson kann die Kugel annehmen und sich drehen, anschließend hat er das Auge für Grillitsch im Rückraum. Aus 16 Metern zielt der Österreicher zu weit nach rechts, sein Schlenzer landet neben dem Kasten.
14
15:44
Kevin Akpoguma
Gelbe Karte für Kevin Akpoguma (1899 Hoffenheim)
Akpoguma muss gegen Bellarabi zum taktischen Foul an der Mittellinie greifen.
13
15:43
Gefühlvolle Flanke von Schulz auf den zweiten Pfosten, er trifft exakt den Laufweg von Nelson. Der köpft aus spitzem Winkel auf das Tor, Jedvaj blockt ins Toraus ab.
11
15:42
Was für ein verrücktes Eigentor - zählt aber nicht! Ein Brandt-Freistoß wird an das linke Strafraumeck geklärt, Volland hämmert den Ball direkt auf den Kasten. Baumann lässt nach vorne abprallen, Sven Bender bringt die Kugel aus Abseitsposition vor den Kasten. Nuhu will das Leder über die Querlatte klären, trifft das Aluminium dabei. Von dort prallt es an den Rücken von Baumann, dann ins Tor.
10
15:40
Hier ist das erwartete Tempo drin. Die Spieler haben nach Ballannahmen kaum Zeit, um sich mit der Kugel zu bewegen. Das Pressing des Gegners ist zu stark.
6
15:37
Dicker Schnitzer von Akpoguma, der Verteidiger tritt an einem langen Ball vorbei. Bellarabi schnappt sich die freie Kugel und spielt sie direkt in die Spitze, Volland steht hauchzart im Abseits. Dadurch ist die 3-vs-2-Situation beendet, da war viel mehr drin.
3
15:35
Auf der anderen Seite wird es ebenfalls gefährlich, nachdem Bellarabi auf dem rechten Flügel Akpoguma überwindet. Er flankt vom Strafraumeck an den Fünfmeterraum, Sven Bender köpft aus vollem Lauf über das Gehäuse.
3
15:33
Die erste Chance des Spiels: Grillitsch bringt den Ball aus halbrechter Position scharf in den Strafraum, Joelinton läuft passend ein. Knappe zehn Meter vor dem Kasten schließt er volley ab, setzt das Spielgerät aber über die Querlatte.
1
15:30
Der Ball rollt! Leverkusen hat in schwarz-roten Trikots den Anstoß ausgeführt, Hoffenheim ist in Weiß unterwegs.
1
15:30
Spielbeginn
15:30
Schöne Aktion auf der Haupttribüne: Die Fans halten bunte Schilder hoch, dazu zeigen Spruchbänder "Inklusion - wir alle lieben Fußball".
15:21
Schiedsrichter der Partie ist Tobias Stieler. Für den 37-Jährigen ist es der vierte Saisoneinsatz im deutschen Oberhaus, mit Hoffenheim hatte er es bereits am 3. Spieltag (2:1-Niederlage in Düsseldorf) zu tun. An den Seitenlinien assistieren Dr. Matthias Jöllenbeck und Christian Gittelmann, vierter Offizieller ist Mark Borsch. Sollte der Videobeweis zum Einsatz kommen, sind Marco Fritz und sein Assistent Dr. Martin Thomsen verantwortlich.
15:10
Derweil begründet Nagelsmann die Rotation in seiner Startelf mit dem "unglaublich wichtigen Spiel nächste Woche." Die TSG tritt in der Königsklasse bei Olympique Lyon an, es muss ein Sieg her. "Das schöne an der Bundesliga ist, dass du immer noch mehr Zeit hast. In der Champions League haben wir wenige Chancen", so Nagelsmann. Trotz der acht Veränderungen ist er aber überzeugt, dass man in Leverkusen "eine super schlagkräftige Mannschaft" auf dem Rasen sehen wird.
15:01
Dass Leverkusen trotz der Ergebniskrise an Herrlich festhielt, imponierte auch Julian Nagelsmann. Hoffenheims Trainer sah "ein Paradebeispiel für einen vernünftigen Bewertungszeitraum und nicht für schnelllebiges, hektisches Handeln."
14:55
Der verkorkste Saisonstart verlässt in Leverkusen langsam aber sicher das Gedächtnis, zu stark waren die jüngsten Auftritte in Bremen (2:6) und Mönchengladbach (0:5). Um die Leistungen aus der Mannschaft herauszukitzeln, hat Heiko Herrlich auf Kontinuität gesetzt. "Wir haben uns genau so professionell vorbereitet wie auf die anderen Spiele, und wie ich schon gesagt habe: Ich habe den Spielern Mut gemacht, an sich und an ihre Leistungen zu glauben", begründet der Trainer. Heute möchte man sich bei der Werkself auf die eigenen Stärken im Konterspiel konzentrieren, auch weil der Gegner im Normalfall häufig den Ball haben will. "Ich bin mal gespannt, ob sie versuchen, es anders zu machen", so Herrlich.
14:46
Unter der Woche waren beide Teams im DFB-Pokal aktiv. Während Bayer beim 5:0-Auswärtserfolg in Mönchengladbach begeisterte, musste die TSG nach einer 2:0-Pleite in Leipzig die Segel streichen. Nach der Gala nimmt Leverkusens Coach Heiko Herrlich nur eine Änderung vor, Jedvaj kommt für Dragović (Bank). Ganz anders sieht es bei Hoffenheim aus: Bičakčić, Demirbay, Bittencourt, Belfodil (alle Bank), Kobel, Kramarić , Brenet und Szalai (alle nicht im Kader) rotieren raus. Neu dabei sind Baumann, Nordveit, Akpoguma, Grifo, Grillitsch, Kadeřábek, Joelinton und Nelson.
14:29
Herzlich willkommen zum 10. Spieltag der Bundesliga! Heute Nachmittag begegnen sich Bayer 04 Leverkusen und die TSG Hoffenheim. Anstoß der Partie ist um 15:30 Uhr.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1073030:102024
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1062223:121120
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern1062218:11720
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1054119:91019
5Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1052323:131017
6Werder BremenWerder BremenSV Werder1052318:16217
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1051422:14816
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1044215:13216
9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1034318:16213
10SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1034314:16-213
11VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1033414:15-112
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05103347:11-412
13Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1032516:21-511
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 04103168:12-410
151. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1024411:22-1110
16Hannover 96Hannover 96Hannover 961013612:21-96
17Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf101276:24-185
17VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart101276:24-185
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige