Anzeige

Liveticker

90
StadionWWK ARENA, Augsburg
Zuschauer27.100
Schiedsrichter
51
59
74
30
50
61
88
63
64
73
90
17:24
Fazit:
Die TSG Hoffenheim entführt durch einen hochverdienten 2:0-Auswärtserfolg drei immens wichtige Punkte im Kampf um die Europa-League-Plätze aus Augsburg. Seit Anpfiff der Begegnung dominierten die Gäste das Geschehen in der WWK Arena und lagen zum Pausentee leistungsgerecht mit 1:0 in Front. Im zweiten Durchgang legten die Kraichgauer einen Traumstart hin und gingen bereits in der 50. Minute durch einen überragenden Angriff mit 2:0 in Führung. Die Fuggerstädter kamen in der Folge nicht mehr wirklich vor das Gehäuse der Nagelsmann-Truppe und verlor sich viel zu oft in Wortgefechten und Zweikämpfen. 1899 Hoffenheim kann sich durch den Erfolg in der Fremde auf den siebten Rang vorschieben, während der FCA auf dem neunten Rang stecken bleibt. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
90
17:21
Spielende
90
17:18
Die Nachspielzeit läuft und die Hausherren lassen die Köpfe hängen. Hier sollte aus Sicht der Hoffenheimer nichts mehr anbrennen.
90
17:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
17:15
Nadiem Amiri
Gelbe Karte für Nadiem Amiri (1899 Hoffenheim)
Amiri verhindert einen schnellen Gegenstoß und reißt Baier am Mittelkreis von hinten zu Boden.
85
17:14
Das war knapp! Amiri schüttelt auf der halblinken Seite seinen Gegenspieler ab, dringt in den Strafraum ein steckt die Kugel auf Schulz durch. Der Außenverteidiger versucht sich aus sieben Metern halblinker Position mit seinem schwächeren rechten Fuß, doch die Pille zischt knapp am linken Pfosten vorbei.
82
17:11
Fast der Anschlusstreffer! Endlich kommt mal eine Flanke von Jonathan Schmid an, der die Pille von der rechten Außenbahn auf den Elfmeterpunkt schlägt. Michael Gregoritsch kann sich im Kopfballduell gegen seine Bewacher durchsetzen und bugsiert die Kugel Richtung rechtes Eck. Der FCA-Kicker bekommt nicht genug Druck hinter den Ball und trotzdem streicht die Kirsche nur wenige Zentimeter an der Aluminiumstange vorbei.
80
17:08
Schwach! Martin Hinteregger schlägt aus der eigenen Hälfte einen langen Ball auf Shawn Parker, doch das Zuspiel fliegt hoch und weit ins Seitenaus. Die Fans quittieren die Leistung ihrer Truppe mit einigen Pfiffen.
77
17:05
Nach wie vor verursachen die Augsburger viel zu viele Fouls und bringen sich dadurch immer wieder selbst aus dem Konzept. Auch Manuel Baum verzettelt sich zu oft in Wortduellen mit Kollege Julian Nagelsmann und dem Vierten Offiziellen.
74
17:01
Marco Richter
Einwechslung bei FC Augsburg -> Marco Richter
74
17:01
Marcel Heller
Auswechslung bei FC Augsburg -> Marcel Heller
73
17:00
Ádám Szalai
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Ádám Szalai
73
17:00
Andrej Kramarić
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Andrej Kramarić
70
17:00
Tor? Nein! Der Ball zappelt nach einer Ecke zwar im Netz, doch nach einer Kopfballverlängerung von Ja-cheol Koo, steht Shawn Parker an der linken Fünferecke mit einem Bein im Abseits. Dafür braucht es auch keinen Videoschiedsrichter.
69
16:57
Augsburg bekommt zur Zeit nicht viel auf die Kette. Während die Baum-Truppe in der Defensive zu weit von den Männern entfernt ist, geht im Angriff gar nichts nach vorne. Des Weiteren verlieren sich die Hausherren zu häufig in Wortgefechten mit den TSG-Akteuren.
66
16:53
Trotz der 2:0-Führung will Nagelsmann hier nichts dem Zufall überlassen und bringt für die letzten 25 Minuten nochmal frischen Wind für die Offensive. Uth, der die meisten TSG-Tore auf dem Konto hat, und Amiri sollen hier mit dem dritten Treffer am besten den Deckel draufmachen.
64
16:52
Nadiem Amiri
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Nadiem Amiri
64
16:52
Lukas Rupp
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Lukas Rupp
63
16:50
Mark Uth
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Mark Uth
63
16:50
Serge Gnabry
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Serge Gnabry
61
16:48
Lukas Rupp
Gelbe Karte für Lukas Rupp (1899 Hoffenheim)
Rupp hält im Zweikampf mit Baier den Fuß drüber und kassiert folgerichtig die erste Gelbe Karte der Partie.
59
16:46
Shawn Parker
Einwechslung bei FC Augsburg -> Shawn Parker
59
16:46
Kevin Danso
Auswechslung bei FC Augsburg -> Kevin Danso
56
16:45
Vereintes Durchatmen bei Hoffenheim! Nico Schulz spielt auf der linken Seite einen katastrophalen Rückpass zu Oliver Baumann. Das Anspiel rauscht am Keeper vorbei und zappelt anschließend nur im rechten Außennetz.
54
16:43
Schlechter hätte die zweite Hälfte nicht für den Gastgeber starten können. Baum reagiert sofort und bringt für Jakob, der bei seinem Debüt nicht wirklich auf sich aufmerksam machen konnte, Córdova.
51
16:41
Sergio Córdova
Einwechslung bei FC Augsburg -> Sergio Córdova
51
16:41
Kilian Jakob
Auswechslung bei FC Augsburg -> Kilian Jakob
50
16:37
Serge Gnabry
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:2 durch Serge Gnabry
Traumstart der Hoffenheimer und was ein überragender Angriff der TSG! Serge Gnabry verarbeitet auf der rechten Seite ein hohes Anspiel und lässt Martin Hinteregger ins Leere laufen. Der Deutsche zieht zentral Richtung Sechzehner und legt die Pille kurz vor dem Strafraum auf die rechte Seite zu Andrej Kramarić, der die Kugel sofort an den zentralen Fünfer zurückpasst. Gnabry kommt vor Marwin Hitz an das Runde uns spitzelt das Spielgerät mit dem rechten Fuß in die linke Torhälfte.
49
16:37
Marcel Heller wird von Michael Gregoritsch auf der rechten Seite auf die Reise geschickt. Der Augsburger zögert mit seiner Flanke kurz vor der Grundlinie allerdings viel zu lange und bleibt am zurückgeeilten Benjamin Hübner hängen.
46
16:34
Weiter geht's! Beide Trainer verzichten vorerst auf personelle Veränderungen. Kann die TSG endlich mal eine Führung ins Ziel bringen?
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt die TSG Hoffenheim in Augsburg vollkommen verdient mit 1:0. Seit Spielbeginn wollten die Gäste das Leder haben und drückten den FCA tief in dessen Hälfte. Immer wieder kombinierten sich die Kraichgauer zielstrebig nach vorne, brachten in den ersten 20. Minuten jedoch den letzten Pass nicht an den Mann. Anschließend verbesserten die Gäste dieses Manko und gingen durch einen starken Kopfball von Kramarić in Führung (30.). Die Fuggerstädter offenbarten nach dem Rückschlag einige Lücken in der Defensive und schenkten der Nagelsmann-Truppe zu oft die Pille. 1899 konnte allerdings keine weitere Hütte erzielen, sodass im zweiten Durchgang noch alles drin ist. Kurze Pause und bis gleich!
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
16:16
Klare Ansage! Benjamin Hübner hält gegen Rani Khedira den Fuß drauf und Patrick Ittrich lässt erneut den Gelben Karton stecken. Manuel Baum gefällt das an der Seitenlinie überhaupt nicht und schickt dem Unparteiischen ein paar Komplimente aufs Spielfeld. Da hat der Referee wiederum gar keinen Bock drauf und erklärt dem FCA-Coach lautstark sowie energisch, wer hier der Leiter der Partie ist.
42
16:12
Der Schweizer Torhüter hat sich bei der sehenswerten Parade an der linken Hand verletzt und muss erstmal von der medizinischen Abteilung betreut werden. Nach einer zweiminütigen Unterbrechung kann der Keeper zum Glück weitermachen.
39
16:11
Fast das 0:2! Was ist den mit Augsburg los? Martin Hinteregger schenkt der TSG auf dem rechten Flügel den Ball und Serge Gnabry hämmert die Kirsche sofort an den zentralen Fünfer. Dort will Jonathan Schmid die Pille aus der Gefahrenzone prügeln, doch der FCA-Akteur trifft die Kugel nicht richtig und das Spielgerät kullert an die rechte Fünferkante. Lukas Rupp kommt angerauscht und will das Runde in die kurze Ecke bolzen, doch Marwin Hitz bekommt in allerletzter Sekunde die Hände dazwischen und lenkt das Geschoss ans Außennetz.
36
16:08
Elfmeter? Andrej Kramarić dringt auf der halbrechten Seite in den Strafraum der Gastgeber ein und wird leicht von Martin Hinteregger am linken Fuß getroffen. Während sich der Torschütze mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden wälzt, tauscht sich der Unparteiische mit dem Videoschiedsrichter in Köln aus und entscheidet, keinen Strafstoß zu geben. Das ist auch vertretbar, da der Kontakt viel zu leicht war.
33
16:04
Die Augsburger wirken nach dem Nackenschlag etwas nervös und verlieren häufig den Ball in der eigenen Hälfte. Hoffenheim sollte diese Fahrlässigkeiten weiter ausnutzen und auf das zweite Tor drängen.
30
16:00
Andrej Kramarić
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:1 durch Andrej Kramarić
Die Führung hatte sich angedeutet und Andrej Kramarić trifft zum fünften Mal in Folge. Benjamin Hübner wird auf der halblinken Seite nicht angegriffen und schlägt mit seinem linken Schlappen eine harte sowie scharfe Flanke auf den Elfmeterpunkt. Der Torschütze wuchtet die Kugel in leichter Rückwärtsbewegung Richtung Tor und darf mit anschauen, wie sich die Pille als Bogenlampe in die linke Ecke senkt. Marwin Hitz macht sich zwar ganz lang, kann den Kopfball allerdings nicht mehr um den Pfosten lenken.
29
15:59
Serge Gnabry sprintet die komplette rechte Außenbahn entlang und wurschtelt sich an der halbrechten Sechzehnerseite irgendwie durch zwei Gegenspieler. Der deutsche Flügelstürmer legt die Pille anschließend perfekt für Florian Grillitsch auf, der die Kugel aus 20 Metern zentraler Position erbärmlich als Rückpass in die Arme von Marwin Hitz schiebt.
26
15:57
Trotz der ersten guten Chance der Hausherren ist die TSG hier das dominantere Team. Die Nagelsmann-Truppe kombiniert sich immer wieder zielstrebig in die Spitze, bringt aktuell aber noch zu selten den letzten Pass an den Mann.
23
15:55
Das war knapp! Nach einem Eckball spielen die beiden Mannschaften vor dem TSG-Strafraum Ping-Pong. Schließlich landet der Ball auf der linken Seite im Sechzehner bei Jonathan Schmid, der mit einem Haken Kevin Vogt relativ lässig stehen lässt. Der Augsburger flankt die Pille aus ganz spitzem Winkel nicht in die Mitte, sondern hämmert die Kirsche direkt auf den kasten. Aus gut zehn Metern fliegt das Leder nur wenige Zentimeter am rechten Winkel vorbei.
20
15:51
Nicht schlecht! Serge Gnabry versucht sich aus 30 Metern zentraler Position und drischt die Kugel per Flachschuss Richtung linkes Eck. Auf dem kaputten Rasen springt das Leder am Fünfer nochmal gefährlich auf, doch Marvin Hitz kann das Geschoss erneut parieren und mit den Händen zur Seite lenken.
18
15:49
Ja-cheol Koo verliert in der eigenen Hälfte leichtsinnig das Leder an Andrej Kramarić. Der Hoffenheimer sprintet die halbrechte Seite entlang und zieht in den Sechzehner ein. Aus etwa zehn Metern versucht der TSG-Aktuer die Pille mit dem rechten Schlappen in die lange Ecke zu schieben. Marwin Hitz hat den Braten jedoch gerochen und begräbt das Runde unter sich. Am Elfmeterpunkt beschwert sich anschließend Serge Gnabry, der im Zentrum völlig freistehend auf ein Zuspiel gewartet hatte.
16
15:47
Geiger bedient aus dem Zentrum Kramarić, der auf dem linken Flügel einige Schritte geht und seitlich in den Sechzehner eindringt. Baier spitzelt Kramarić von der Seite das Leder weg und trifft dann erst den Hoffenheimer. Richtige Entscheidung, hier keinen Elfmeter zu geben.
14
15:44
Ein wirklicher Spielfluss kommt in der ersten Viertelstunde noch nicht wirklich auf. Das Duell findet aktuell ausschließlich im Mittelfeld statt und wird von zahlreichen kleinen Fouls unterbrochen. Der Unparteiische hat hier alle Hände voll zu tun, verzichtet aber vorerst auf den Gelben Karton.
11
15:42
Willkommen in der Bundesliga! Florian Grillitsch unterbindet einen Konter der Hausherren und rennt Kilian Jakob von vorne rustikal über den Haufen. Während das Publikum mit einem gellenden Pfeifkonzert eine Gelbe Karte einfordert, belässt es Patrick Ittrich bei einer weiteren mündlichen Ermahnung.
8
15:38
Marcel Heller zündet nach einem Ballverlust der Gäste auf der rechten Außenbahn den Turbo und sprintet bis zur Sechzehnerkante. Der pfeilschnelle Augsburger will das Spielgerät anschließend per Flanke in den Strafraum knallen, schießt sich dabei jedoch selbst an.
6
15:36
Der Rasen in der WWK Arena hat auch schon bessere Tage erlebt. Es sieht so aus, als hätte man eine Herde Kühe über das Parkett laufen lassen. Drei riesige braune Streifen ziehen sich jeweils komplett über den Platz.
3
15:33
Andrej Kramarić muss hier eigentlich schon Gelb sehen! Der Hoffenheimer hält tief in der Augsburg-Hälfte den Schlappen gegen Jonathan Schmid drüber und hat dabei sein Bein auch noch ziemlich hoch. Der Unparteiische belässt es vorerst bei einer strengen Ermahnung.
1
15:31
Los geht's! Während die TSG in den gewohnt blauen Trikots gastiert, läuft der FCA im rot-weißen Dress auf.
1
15:30
Spielbeginn
15:27
In wenigen Augenblicken werden die 22 Protagonisten das grüne Parkett in Augsburg betreten. Leiter der Partie ist Patrick Ittrich, der von seinen beiden Assistenten Norbert Grudzinski sowie Sascha Thielert unterstürzt wird.
15:20
Nagelsmann sprach ebenfalls über das bevorstehende Kräftemessen: "Großes Kompliment an den FCA, der eine sehr stabile Saison spielt. Sie verteidigen teilweise sehr hoch und üben viel Druck im Pressing aus. Sie versuchen, den Ball sofort ins letzte Drittel zu kriegen und sind über die Flügel sehr gefährlich." Auch den aktuellen Durchhänger thematisierte der 30-Jährige: "Ich bin sehr kritisch und setze mich kritisch mit Themen auseinander, mit denen wir nicht zufrieden sind. Ich bin weder genervt, noch unzufrieden mit dem Kader oder Spielern. Wir sind aber nicht zufrieden mit dem Saisonverlauf und das spreche ich an."
15:10
Auch Hoffenheim kann sich nicht gerade über den absolvierten Februar freuen. Die Nagelsmann-Truppe hat diese Saison riesige Probleme, Führungen zu verwalten uns ins Ziel zu bringen. Gegen Berlin sowie Freiburg lagen die Kraichgauer jeweils mit 1:0 in Front, kassierten allerdings unnötige Gegentore und mussten sich am Ende mit jeweils einem Zähler begnügen. Auch gegen Mainz gaben die heutigen Gäste eine 1:0-Führung aus der Hand, konnten das Spiel in der Schlussphase wieder drehen und mit einem 4:2-Erfolg abschließen. Auf Schalke kassierte der Achte der Tabelle des Weiteren eine mehr als vermeidbare 2:1-Schlappe.
15:00
Coach Baum äußerte sich auf einer Pressekonferenz über die Personalsorgen und die anstehende Partie: "Es ist noch nicht ganz klar, wer wo spielt. Finnbogason und Gouweleeuw fallen aus, Framberger wurde heute operiert. Richter und Moravek sind noch offen. Die TSG ist eine spielstarke Mannschaft, sie haben eine hohe Qualität. In der Tabelle müssten sie eigentlich höher stehen! Es wird ein harter Brocken für uns."
14:50
Der FCA spielt bislang eine starke Saison, liegt mit 32 Zählern auf dem achten Rang und schnuppert an den Europa-League-Plätzen. Trotzdem kann der Verein nicht ganz mit dem Monat Februar zufrieden sein. Einem starken 3:0-Heimerfolg über Frankfurt, folgte eine 2:0-Pleite in Leipzig und eine 1:0-Niederlage im eigenen Stadion gegen Stuttgart. Am vergangenen Montag zeigte sich die Baum-Truppe dagegen wieder von der etwas besseren Seite und entführte durch ein 1:1 ein Pünktchen aus dem Dortmunder Signal-Iduna-Park.
14:40
Zum 14. Mal kreuzen sich die Wege der beiden Kontrahenten in der höchsten deutschen Spielklasse. In 13 Duellen konnten sich die Gäste bislang sechsmal durchsetzen, während sich die Fuggerstädter erst dreimal über einen Sieg freuen durften. Mit 19:13 geht das Torverhältnis zwischen den zwei Parteien ebenfalls an die TSG.
14:30
Hallo und herzlich willkommen zum 25. Spieltag der 1. Bundesliga am Samstagnachmittag! In der WWK Arena stehen sich heute der FC Augsburg und die TSG aus Hoffenheim gegenüber. Anpfiff der Begegnung ist um 15:30 Uhr.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern25203259:184163
2FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0425127639:30943
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund25119550:311942
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt25126733:27642
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen25118645:331241
6RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig25116838:34439
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim2598840:38235
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach251051033:37-435
9VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart251031223:29-633
10FC AugsburgFC AugsburgAugsburg2588933:32132
11Hannover 96Hannover 96Hannover 962588932:35-332
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSC25710830:31-131
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg25611825:42-1729
14Werder BremenWerder BremenSV Werder25691024:30-627
15VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg25413828:33-525
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0525671229:42-1325
17Hamburger SVHamburger SVHamburger SV25461518:35-1718
181. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln25451624:46-2217
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige