Anzeige
Anzeige

Liveticker

90
StadionVeltins-Arena, Gelsenkirchen
Zuschauer62.271
Schiedsrichter
45
12
84
64
82
90
32
26
38
45
65
38
60
79

Torschützen

90
17:30
Fazit:
Zum vierten Mal in Folge trennen der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach sich unentschieden! Dieser Punkt ist für die Hausherren allerdings fast wie ein Sieg, denn die Knappen mussten fast 80 Minuten lang in Unterzahl spielen. Nach einer ersten Hälfte mit zwei Treffern und jeder Menge Aufregern, wurde es in der zweiten Hälfte ruhiger - vor allem um die Borussia. Schalke hatte in den zweiten 45 Minuten trotz Unterzahl mehr vom Spiel und sogar mehr Chancen als die Fohlen, die phasenweise erschreckend ideenlos auftraten. Während der Punkt für die Gäste im Kampf um Europa klar zu wenig ist, hat Königsblau die sichere Champions-League-Qualifikation zwar verpasst, aber einen weiteren kleinen Schritt dorthin getan. S04 hat nächste Woche in Augsburg die Chance, die Königsklasse endgültig zu buchen, Gladbach muss zeitgleich gegen Freiburg ran und dabei auf die jeweils gelbgesperrten Zakaria, Vestergaard und Kramer sowie vermutlich den verletzten Stindl verzichten. Das war es von hier, noch einen schönen Samstag und bis zum nächsten Mal!
90
17:21
Spielende
90
17:21
Naldo haut sich voll rein und klärt, McKennie anschließend ebenso. Schalke verteidigt das weiter stark, Gladbach fällt weiter nicht viel ein.
90
17:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
17:19
Tedesco nimmt nochmal ein paar Sekunden von der Uhr und bringt für den engagierten Konoplyanka, der die beste Schalker Chance hatte, Teuchert.
90
17:19
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Cedric Teuchert
90
17:19
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Yevhen Konoplyanka
89
17:18
Langsam aber sicher macht sich die lange Unterzahl bei den Hausherren bemerkbar! Einige Schalker gehen bereits auf dem Zahnfleisch und Gladbach bekommt nochmal Räume. Daraus machen die Gäste allerdings nach wie vor herzlich wenig. Die letzte Minute läuft!
87
17:17
Die Borussia riskiert jetzt mehr! Jannik Vestergaard schaltet sich nach vorne mit ein und soll wohl Empfänger einer Flanke werden. Diese kommt von Ibrahima Traoré aber viel zu flach und ist leichte Beute für Ralf Fährmann. .
85
17:15
Gladbach schiebt das Spiel jetzt nochmal tief in die SCcalker Hälfte, doch es mangelt nach wie vor an Ideen. Ibrahima Traoré kommt auf rechts nicht durch und will dann einen Freistoß haben, bekommt aber zu Recht keinen.
84
17:13
Gelbe Karte für Franco Di Santo (FC Schalke 04)
Der eben erst eingewechselte Franco Di Santo sieht gleich mal Gelb, weil er den Ellbogen im Kopfballduell mit Ginter zu hoch hat.
82
17:11
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Franco Di Santo
82
17:11
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Guido Burgstaller
81
17:10
Im Moment wirkt es so, als wären die Knappen einer mehr! Schalke belagert den Gladbacher Strafraum, kommt dabei aber nicht zum Abschluss, da Konoplyankas Flanke bei Sommer landet, bevor Burgstaller eingreifen kann.
79
17:09
Hecking schöpft sein Wechselkontingent voll aus und nimmt den heute unauffälligen Hofmann runter. Der schnelle Traoré soll nochmal neue Impulse setzen.
79
17:08
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Ibrahima Traoré
79
17:07
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Jonas Hofmann
77
17:07
Auf der anderen Seite hat Goretzka die Führung auf dem Fuß! Yevhen Konoplyanka setzt sich links im Strafraum durch und legt zurück, allerdings leicht in den Rücken des Bald-Münchners, der den Ball dann auch nicht richtig trifft und drüber schießt.
75
17:05
Was war das? Auf jeden Fall fast das 1:2! Nico Elvedi will von rechts flanken, lässt die Kugel aber über den Schlappen rutschen und es wird ein Torschuss daraus! Fährmann war schon auf dem Weg nach draußen und kann nur noch zuschauen, wie der Ball an die Latte klatscht!
72
17:02
Schalke muss in Unterzahl hart arbeiten und hat trotzdem mehr Energie. Daniel Caligiuri nimmt Christoph Kramer in einem 50-Meter-Sprint mal locker zehn Meter ab, zeiht dann nach innen und schießt mit links einige Meter über den Kasten.
70
17:00
Es gibt mal wieder Freistoß für die Gäste auf dem linken Flügel. Diesmal darf sich der eingewechselte Mickaël Cuisance sich versuchen und schießt den Ball vorbei an Freund und Feind direkt ins Toraus.
68
16:57
Von Borussia Mönchengladbach kommt in dieser zweiten Hälfte viel zu wenig! Dafür, dass die Fohlen ein Mann mehr sind und im Kampf um Europa dringend drei Zähler brauchen, spielen sie geradezu lethargisch. Aber wie wir in Hälfte eins gesehen haben, kann ein Geistesblitz dann ja auch mal reichen.
66
16:55
Der folgende Freistoß von Daniel Caligiuri bringt keine Gefahr.
65
16:54
Gelbe Karte für Jannik Vestergaard (Bor. Mönchengladbach)
Langsam gehen Dieter Hecking für nächste Woche die Spieler aus. Vestergaard steigt Burgstaller von hinten auf den Knöchel und sieht auch seine fünfte Gelbe.
64
16:54
Erster Wechsel auch bei S04. Tedesco nimmt den heute unauffälligen Harit runter und verstärkt mit McKennie den defensiven Part im Mittelfeld.
64
16:53
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Weston McKennie
64
16:53
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Amine Harit
62
16:52
Yevhen Konoplyanka hat die Riesenchance für Schalke! Der Ukrainer zieht zentral vor dem Tor den Sprint an und lässt zwei Gladbacher stehen. Von rechts zieht Konoplyanka aus zehn Metern flach ab, Sommer steht genau richtig und pariert!
60
16:50
Hecking zieht die Notbremse und nimmt den akut gefährdeten Zakaria vom Feld. Dafür ist jetzt Strobl in der Partie.
60
16:49
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Tobias Strobl
60
16:49
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Denis Zakaria
59
16:49
Die Stimmung in der Veltins-Arena kocht jetzt richtig hoch und beflügelt S04! Zunächst köpft Goretzka einen Caligiuri-Freistoß aufs lange Eck, wo Sommer pariert. Dann zieht Burgstaller von links aus spitzem Winkel ab und jagt das Leder über den Querbalken.
57
16:47
Zakaria wandelt am Rande eines Platzverweises! Jetzt rennt der Gladbacher Goretzka über den Haufen und verhindert einen Schalker Konter. Osmers lässt einfach weiterspielen, das ist äußerst großzügig ausgelegt.
56
16:45
Langsam aber sicher werden die Fohlen wieder wach und holen einen Freistoß im linken Mittelfeld heraus. Oscar Wendts Flanke wird zunächst geklärt, Thorgan Hazards Nachschuss wird dann abgefälscht und landet bei Ralf Fährmann.
54
16:43
Denis Zakaria geht mit vollem Risiko und gestrecktem Bein in einen Zweikampf mit Caligiuri und trifft zum Glück den Ball. Da wäre Schiedsrichter Osmers wohl keine andere Wahl geblieben, als die zweite Gelbe Karte für Zakaria zu zücken.
51
16:41
Die ersten Minuten der zweiten Hälfte gehören S04! Goretzka kann zunächst in aussichtsreicher Position den Ball nicht kontrollieren, dann verfehlt eine Freistoßflanke von Caligiuri Naldo. Gladbach ist noch nicht so recht angekommen in dieser zweiten Halbzeit.
50
16:40
Schiri Osmers hat gleich wieder alle Hände voll zu tun. Erst geht Burgstaller im Zweikampf mit Vestergaard zu Boden, dann sinkt Gladbachs Hofmann gegen drei Schalker dahin. Osmers lässt beide Male weiterspielen und liegt damit völlig richtig.
48
16:37
Auf der Gladbacher Bank wird schon wieder die Luft angehalten, nachdem Kramer sich im Zweikampf mit Goretzka das Knie verdreht hatte. Kramer signalisiert dann aber ziemlich schnell, dass es weiter geht.
46
16:34
Ohne personelle Veränderungen geht es in die zweite Halbzeit.
46
16:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:26
Halbzeitfazit:
Der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach sorgen auch im Rückspiel für Gesprächsstoff! Nach 45 Minuten steht es in der Veltins-Arena 1:1 unentschieden und beide Seiten hadern mit dem Videobeweis. Zunächst hatte Schiedsrichter Harm Osmers den Schalker Nabil Bentaleb nach einer klaren Tätlichkeit, bei der Gladbachs Stindl allerdings auch sehr dramatisch zu Boden sank, mit Rot vom Feld geschickt. Stindl musste dann kurz nach der Gästeführung durch Raffael tatsächlich verletzt runter, nachdem er im Zweikampf mit Kehrer umgeknickt war. Kurz vor der Pause schlug der Videoschiedsrichter dann erneut zu und machte Schiri Osmers auf ein strafbares Handspiel von Kramer im eigenen Sechzehner aufmerksam. Caligiuri verwandelte den Elfmeter und S04 rettet so in Unterzahl ein Remis in die Kabine. Hier war bisher einiges los und das wird sicher auch in den zweiten 45 Minuten so bleiben. Bis gleich!
45
16:20
Ende 1. Halbzeit
45
16:19
Gelbe Karte für Christoph Kramer (Bor. Mönchengladbach)
Kramer sieht für das Handspiel zum Elfmeter noch seine fünfte Gelbe und hat nächste Woche ebenfalls Pause.
45
16:19
Tooor für FC Schalke 04, 1:1 durch Daniel Caligiuri
Daniel Caligiuri übernimmt die Verantwortung und schießt Schalke zum Ausgleich. So richtig platziert war sein halbhoher Schuss aufs links Eck nicht, aber Sommer kann den Einschlag trotz Berührung nicht verhindern.
45
16:18
Elfmeter für Schalke! Osmers schaut sich die Szene nochmal an und zeigt auf den Punkt. Der Schuss von Konoplyanka kam aus kurzer Distanz, Absicht kann man Kramer da nicht unterstellen. Aber der Arm war eben ziemlich unnatürlich vom Körper weggestreckt. Hart, aber vertretbar.
45
16:18
Zwei Minuten gibts obendrauf. Und es gibt nochmal Gesprächsstoff. Christoph Kramer hatte den Ball im eigenen Strafraum an die Hand bekommen und die war ganz schön weit vom Körper weggestreckt. Osmers lässt zunächst laufen, geht dann aber zum Videobeweis!
45
16:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
16:16
Schalke kontert nochmal über Burgstaller, der links auf Konoplyanka spielen könnte, aber selbst ins Eins-gegen-eins mit Vestergaard geht und fair gebremst wird. Auf der Gegenseite wird Hazard in den Strafraum geschickt, wird aber von Caligiuri ebenso regelkonform gestoppt.
41
16:13
Die Elf vom Niederrhein drückt jetzt nochmal aufs Tempo und will noch vor der Pause den zweiten Treffer nachlegen. Mickaël Cuisance fügt sich gleich mal mit einem Abschluss ein, schießt aus 25 Metern aber harmlos in Fährmanns Arme.
39
16:11
Der 18-jährige Mickaël Cuisance kommt für den verletzten Lars Stindl, der schon auf dem Weg ins Krankenhaus ist. Wir wünschen gute Besserung!
38
16:10
Einwechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Mickaël Cuisance
38
16:10
Auswechslung bei Bor. Mönchengladbach -> Lars Stindl
38
16:09
Gelbe Karte für Denis Zakaria (Bor. Mönchengladbach)
Zakaria sieht für ein taktisches Foul gegen Schöpf seine zehnte Gelbe Karte und hat nächste Woche frei.
36
16:08
Gladbach muss wechseln! Kehrer spielt im Strafraum gegen Stindl den Ball, der Gladbacher knickt dabei ohne Zutun des Schalkers aber mit dem linken Sprunggelenk übel weg und deutet gleich an, dass er raus muss.
35
16:07
Der Treffer ändert die Lage natürlich nochmal dramatisch. Schalke kann sich jetzt auch in Unterzahl nicht mehr auf die Defensive beschränken, muss mehr nach vorne machen und so ergeben sich noch mehr Räume für Mönchengladbach.
32
16:03
Tooor für Bor. Mönchengladbach, 0:1 durch Raffael
Mitten in eine gute Schalker Phase hinein trifft die Borussia! Thorgan Hazard zieht auf links den Sprint an und schlägt dann am Strafraum einen Haken nach innen, um seinen Gegenspieler loszuwerden. Dann steckt der Belgier fein durch auf Stindl, der wiederum vor Fährmann die Übersicht behält und querlegt auf Raffael, der den Ball nur noch ins leere Tor schieben muss. Schöner herausgespielter Treffer der Gäste!
30
16:02
Burgstaller mit der Chance für S04! Nach einem langen Abschlag von Fährmann läuft Caligiuri auf rechts allen davon und legt zurück auf Burgstaller, der aus 14 Metern halbhoch aufs kurze Eck zimmert. Sommer pariert sicher zur Ecke, die keine weitere Gefahr bringt.
28
15:59
In den letzten Minuten merkt man kaum etwas von der zahlenmäßigen Überlegenheit Gladbachs. Schalke verteidigt solide und schiebt nach Ballgewinnen weiterhin schnell an. Ein vielversprechender Konter endet dann allerdings mit einer deutlich verzogenen Flanke von Amine Harit.
26
15:57
Gelbe Karte für Oscar Wendt (Bor. Mönchengladbach)
Oscar Wendt rauscht etwas übermotiviert von der Seite voll in Caligiuri rein und sieht völlig zu Recht Gelb!
24
15:55
So richtig weiß die Borussia mit der Überzahl noch nichts anzufangen. Schalke verzichtet jetzt auf frühes Pressing und steht hinten noch dichter gestaffelt, sodass sich für die Gäste kaum Räume ergeben. An zündenden Ideen fehlt es Gladbach noch.
21
15:53
Dickes Ding für die Borussia! Raffael tanzt im Strafraum ein wenig und legt dann zurück an die Strafraumkante, wo Nico Elvedi lauert. Der zieht mit links sofort ab, sein Schuss wird noch abgefälscht und Fährmann lenkt den Ball artistisch mit dem Fuß über die Latte.
19
15:51
Eines ist klar: Das eh schon oft lahmende Offensivspiel der Hausherren wird der Platzverweis von Nabil Bentaleb nicht beflügeln. Harit versucht mal anzutreten, bleibt aber an Zakaria hängen.
17
15:48
Die Borussia versucht nun erstmal Ruhe reinzubringen und die neuen Räume über Ballbesitz auszunutzen. S04 formiert sich derweil um und spielt nun scheinbar mit einer Viererkette vor Fährmann.
15
15:47
Eine Viertelstunde ist rum in der Veltins-Arena und wir fangen nochmal von vorne an. Mit den besseren Voraussetzungen für die Gäste, die in Überzahl sind! Für Schalke ist der Platzverweis nach starkem Auftakt von beiden Mannschaften doppelt ärgerlich. Bentaleb darf sich niemals zu einer solchen klar strafwürdigen Aktion hinreißen lassen, Stindl darf da allerdings auch einfach stehen bleiben.
12
15:43
Rote Karte für Nabil Bentaleb (FC Schalke 04)
Schalke nur noch zu zehnt! Bentaleb foult zunächst Stindl und gerät danach mit dem Gladbacher aneinander, Dabei deutet der Schalker einen Schlag an und berührt Stindl leicht am Kopf. Der sinkt daraufhin wie vom Blitz getroffen zusammen. Schiri Osmers zückt Gelb, wird aber zügig aus Köln überstimmt und zückt nach Videobeweis glatt Rot!
10
15:42
Auf der Gegenseite verbucht auch Schalke die erste gute Möglichkeit! Der zuletzt starke Yevhen Konoplyanka geht über links in den Strafraum und legt auf Fünferhöhe quer in den Lauf von Burgstaller, der im allerletzten Moment beim Abschluss geblockt wird.
9
15:41
Raffael muss das 0:1 machen! Thorgan Hazard tankt sich im Strafraum gegen den zögernden Benjamin Stambouli durch und bringt den Ball auf der Grundlinie scharf nach innen. Schöpf klärt auf der Linie genau in den Fuß von Raffael, der den Ball aus fünf Metern nicht über die Linie kriegt!
8
15:39
Die Fohlen machen in diesen ersten Minuten den etwas frischeren Eindruck und haben mehr vom Spiel. Das war allerdings auch zu erwarten, da Königsblau ja meist nicht auf Ballbesitz aus ist.
6
15:38
Raffael hat nach einem schnellen Gladbacher Aufbau erstmals Platz im Mittelfeld und schickt Stindl raus auf den rechten Flügel. Dessen flache Hereingabe ist aber zu harmlos und wird von S04 geklärt. Da war mehr drin!
4
15:35
Schalke ist zunächst um Ruhe bemüht und lässt das Spielgerät durch die eigenen Reihen zirkulieren. Eine erste Tempoverschärfung endet jäh, als Caligiuris Pass genau in den Hacken des gestarteten Goretzka landet.
2
15:34
Es gibt gleich mal einen Freistoß für die Gäste im rechten Mittelfeld. Lars Stindl zeiht die Kugel mit Schnitt in den Sechzehner, wo Ralf Fährmann aufpasst und das Ding locker herunterpflückt.
1
15:32
Der Ball rollt! Schalke spielt wie gewohnt in blau-weiß, Gladbach in weiß-schwarz.
1
15:32
Spielbeginn
15:29
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Harm Osmers, der an den Seitenlinien von Florian Heft und Thomas Gorniak unterstützt wird. Vierter Offizieller ist Mike Pickel. Die Unparteiischen stehen auch bereits mit den Teams in den Katakomben der Veltins-Arena bereit und werden die Mannschaften gleich auf den Rasen führen, über dem das Dach der Arena heute übrigens geschlossen ist.
15:22
Genau 125-mal haben sich diese beiden Traditionsvereine bereits gegenübergestanden. Und die Bilanz könnte viel ausgeglichener kaum sein. 47 Spiele gingen an Königsblau, 45 an Gladbach. Die letzten drei Partien endeten Unentschieden, zuvor siegte sechsmal in Folge das Heimteam.
15:14
Vor dem West-Duell in der Veltins-Arena schlugen die Gäste unter der Woche ungewöhnlich scharfe Töne an. Dieter Hecking hat mit Schalke "noch eine Rechnung offen", da er und sein Team sich bei den letzten drei Remis gegen S04 "immer so ein wenig benachteiligt gefühlt haben." Hecking stellt gar in Frage, ob S04 ohne das glückliche Remis im Hinspiel mit zwei Videobeweisen pro Schalke, überhaupt Zweiter wäre. "Ich weiß nicht, ob Schalke so einen Saisonverlauf genommen hätte, wenn wir damals als Sieger vom Platz gegangen wären", äußerste der 53-Jährige. Auch Verteidiger Jannik Vestergaard, der Schalke im Hinspiel mit einem Eigentor das Unentschieden beschert hatte, ist überzeugt, dass die Tabelle nicht die Wahrheit sagt: "Schalke hatte in dieser Saison auch eine ganze Menge Glück. Besser als wir sind die nicht." Raul Bobadilla, Mamadou Doucouré, Patrick Herrmann, Fabian Johnson und Julio Villalba können heute verletzungsbedingt nicht dazu beitragen, dies zu bestätigen.
15:07
Die Gäste vom Niederrhein haben zuletzt mit einem glatten 3:0 über den VfL Wolfsburg überzeugt und wollen als Achter noch einmal die internationalen Plätze angreifen. Schon Rang sieben könnte bei einem Pokalsieg der Bayern für die Europa League reichen und da fehlen den Fohlen momentan nur drei Zähler auf die Frankfurter Eintracht. Dazu müsste die Borussia allerdings auf Schalke ihre akute Auswärtsschwäche überwinden. Aus den letzten neun Partien in der Fremde holte Mönchengladbach lediglich einen Sieg und ein Remis. Im letzten Auswärtsspiel gab es in München ein deftiges 1:5.
15:00
Tedesco hatte seine Mannschaft nach dem Köln-Spiel für Fahrlässigkeit im Umgang mit den Torchancen kritisiert. Nach einer gemeinsamen Videoanalyse sei das Thema allerdings abgehakt und der Fokus voll auf Gladbach gerichtet. Von der Borussia erwartet der 32-Jährige einiges. "Sie haben eine starke Mannschaft mit guten Individualisten", stellte der Schalker Übungsleiter fest. Vor allem die Offensive um Lars Stindl, Jonas Hofmann und Thorgan Hazard hob Tedesco hervor: "Das sind Spieler, die das Eins-gegen-Eins für sich entscheiden können." Personell hat S04 außer den verletzten Embolo (Zerrung) und Meyer (Fußprobleme) alle Mann an Bord.
14:53
Der Schalker Fußball war in der laufenden Spielzeit unter Domenico Tedesco selten begeisternd, dafür aber um so öfter erfolgreich. Drei Spieltage vor Schluss haben die Knappen die Chance, eine starke Saison mit dem Einzug in die Königsklasse zu krönen. Schon am letzten Wochenende wäre das fast geglückt, doch beim Schlusslicht in Köln kam S04 trotz 2:0-Führung und drückender Überlegenheit nicht über ein Remis hinaus. Nun will man die Champions League eben vor heimischem Publikum klar machen und nebenbei seinen Status als "Nummer eins im Pott" behaupten.
14:46
Hallo und herzlich willkommen zum 32. Bundesligaspieltag am Samstagnachmittag! Der FC Schalke 04 kann heute mit einem Sieg gegen Borussia Mönchengladbach die Qualifikation für die Champions League besiegeln, während die Fohlen ihre letzte Chance auf die Europa League wahren wollen. Um 15:30 ist Anstoß in der Veltins-Arena!
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern32263388:236581
2FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0432169750:361457
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund321510762:422055
4TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimHoffenheim321410863:451852
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen32149955:421351
6RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig321381147:50-347
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt321371242:44-246
8VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart321361330:35-545
9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach321281243:49-644
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC321013940:37343
11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg3210111142:42041
12Werder BremenWerder BremenSV Werder329111235:39-438
13Hannover 96Hannover 96Hannover 9632991439:50-1136
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0532891535:49-1433
15SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg327121329:53-2433
16VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg325151231:43-1230
17Hamburger SVHamburger SVHamburger SV32771827:49-2228
181. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln32572033:63-3022
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige