Anzeige

Liveticker

90
StadionBayArena, Leverkusen
Zuschauer27.086
Schiedsrichter
10
54
67
79
3
11
74
83
90
76
89
90

Torschützen

90
17:28
Fazit:
Perfekte Karnevals-Stimmung beim FSV Mainz 05! Dank zweier früher Tore durch Bell (3.) und Öztunali (11.) sowie einer über 90 Minuten starken und souveränen Leistung besiegt die Elf von Trainer Martin Schmidt Bayer Leverkusen mit 2:0 (2:0). Während die Mainzer ihre Auswärts-Negativ-Serie von sechs Pleiten in Folge in beeindruckender Manier beenden, wirft die heutige Leistung der Gastgeber Fragen auf. Nach zuvor zwei souveränen Ligasiegen in Folge und der immerhin kämpferisch guten Leistung in der Champions League gegen Atletico Madrid hat die Truppen um Roger Schmidt heute einen fußballerischen Offenbarungseid geleistet, der den Stand des umstrittenen Trainers sicherlich nicht erleichtern wird.
90
17:22
Spielende
90
17:22
Schluss in der BayArena.
90
17:19
Jean-Philippe Gbamin
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Jean-Philippe Gbamin
90
17:19
Jhon Córdoba
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Jhon Córdoba
90
17:18
Drei Minuten werden nachgespielt.
89
17:18
Jairo
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Jairo
89
17:17
Yoshinori Mutō
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Yoshinori Muto
88
17:17
Das Ding ist durch. Zwei Minuten noch plus Nachspielzeit, dann ist der Mainzer Sieg unter Dach und Fach.
85
17:15
Die Szene eben belegt es: Leverkusen versucht es zwar nach vorne, ist dabei aber komplett ungefährlich. Ganz anders die Mainzer, die bei ihren sporadischen Offensivausflügen stets für großen Alarm sorgen. Fünf Minuten noch.
84
17:13
Beinahe das 3:0 für Mainz! Nach einer Hereingabe von rechts kommt Muto aus sechs Metern sträflich frei zum Kopfball - Bernd Leno holt den Versuch des Japaners in beeindruckender Manier aus der rechten Ecke.
83
17:11
Alles deutet darauf hin, als würde Mainz 05 seinen Negativlauf von sechs Auswärtsniederlagen in Serie heute beenden können - in beeindruckender Manier. Auch in dieser Schlussphase präsentiert sich die Truppe von Trainer Martin Schmidt absolut aouverän und clever.
80
17:08
Zehn Minuten sind noch zu spielen. Bayer benötigt nun schleunigst einen Treffer - doch dieser zeichnet sich momentan mal so gar nicht ab.
79
17:07
Beinahe eine Schusschance für Chicharito aus aussichtsreicher Position - doch Bayers Mexikaner rutscht im gegnerischen Sechzehner aus. Bezeichnend, diese Szene. Leverkusen kriegt einfach nur erschreckend wenig auf die Kette an diesem Nachmittag.
79
17:07
Roger Schmidt bringt seinen letzten Offensivtrumpf: Vladlen Yurchenko ersetzt Lars Bender.
79
17:06
Vladlen Yurchenko
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Vladlen Yurchenko
79
17:06
Lars Bender
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Lars Bender
76
17:04
Bundesliga-Debüt für Robin Quaison. Der Schwede, der im Winter aus Palermo nach Mainz wechselte, ersetzt den heute sehr starken Pablo de Blasis.
76
17:03
Robin Quaison
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Robin Quaison
76
17:03
Pablo de Blasis
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Pablo de Blasis
74
17:01
Yoshinori Mutō
Gelbe Karte für Yoshinori Muto (1. FSV Mainz 05)
Nach einem Foul an Bender sieht der Mainzer Japaner seine allererste Gelbe Karte in dieser Saison.
74
17:01
Ein Angriffsversuch nach dem anderen bei den Leverkusenern. Torgefahr: Fehlanzeige. Den Bemühungen der Gastgeber fehlt es einfach an Tempo, Durchsetzungsstärke und auch an Einfallsreichtum.
71
16:59
...Julian Brandt übernimmt die Aufgabe - und jagt das Leder weit am Kasten der Gäste vorbei. Ganz schwacher Versuch des hochtalentierten Mittelfeldspielers.
70
16:58
Gute Freistoßgelegenheit für Leverkusen! Tin jedvak wird zwei Meter vor dem gegnerischen Sechzehner gefoult. Werführt aus? Spezialist Hakan Çalhanoğlu ist bekanntlich nicht dabei...
69
16:57
Auch über Standardsituationen kann bayer heute einfach keine Torgefahr entfachen: Zwei Eckstöße hintereinander verpuffen im Nichts.
67
16:56
Zweiter Wechsel bei Bayer: Julian Brandt soll die lahmende Offensive der Werkself beleben, er ersetzt den heute unauffälligen Kai Havertz.
67
16:55
Julian Brandt
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Julian Brandt
67
16:55
Kai Havertz
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Kai Havertz
65
16:55
Der FSV hat sich mittlerweile wieder vor dem eigenen Sechzehner eingerichtet. Tiefstehend und kompakt postiert erwarten die Gäste die einfach zu harmlosen Angriffsversuche des Gegners - und starten weiterhin immer mal wieder einen Konterversuch nach vorne.
62
16:50
Immerhin muss 05-Keeper Jonas Lössl nach sehr langer Zeit mal wieder eingreifen. Doch der Freistoß-Versuch von Havertz aus 22 Metern stellt überhaupt kein Problem für den Dänen dar.
60
16:49
Eine Stunde ist gespielt in Leverkusen. Den Willen möchte man den Gastgebern zwar nicht absprechen, doch passiert in der Offensive der Werkself einfach überhaupt nichts. So wird das nichts mehr mit der Wende in den letzten 30 Minuten dieser Partie.
58
16:48
Mainz setzt auch in Hälfte zwei immer wieder offensive Nadelstiche. Und das weiterhin bevorzugt über die linke Seite, wo Pablo de Blasis und Jhon Córdoba ein superschnelles und nimmermüdes tandem bilden.
56
16:46
Im Herbst seiner Karriere tritt Kießling nur noch als Teilzeitarbeiter auf. Bei elf Einsätzen in dieser Saison spielte der Ex-Nationalstürmer nur ein einziges Mal von Beginn an. Dabei hat der Sturmhüne erst einen einzigen Treffer erzielt - vielleicht kommt heute ja ein weiterer hinzu.
55
16:44
Bayer setzt nun auf eine Dreierkette, die bei bedarf durch den abkippenden Bender ergänzt werden wird. Kießling bildet den Doppelsturm mit Chicharito. Ob es etwas bringt? Wir werden es erleben.
54
16:42
Offensiv-Wechsel von Roger Schmidt: Stürmer Stefan Kießling ersetzt Innenverteidiger Aleksandar Dragović. Mal schauen, wie sich das auf die Taktik der Werkself auswirken wird.
54
16:41
Stefan Kießling
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Stefan Kießling
54
16:41
Aleksandar Dragović
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Aleksandar Dragović
53
16:40
Bayer wirkt zu Beginn dieser zweiten Hälte bissig, die 4-2-3-1-Formation der Gastgeber greift den Gegner bei dessen Ballbesitzphasen bereits früh an. Eine Torannäherung gab es jedoch noch nicht zu verzeichnen, ebensowenig wie auf der anderen Seite.
50
16:38
...diesmal kann Bayer die Hereingabe klären.
49
16:37
Die erste Ecke in Hälfte zwei geht an Mainz...
46
16:35
Der FSV in bester Karnevals-Laune! Ob diese auch am Ende dieser zweiten 45 Minuten Bestand hat? Um das zu verhindern, muss Bayer sich nun ganz klar steigern und eine Reaktion zeigen - wir sind gespannt.
46
16:33
Beide Teams gehen in personeller Hinsicht zunächst unverändert in den zweiten Durchgang.
46
16:33
Weiter geht's.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit:
Laute Pfiffe in der BayArena! Kein Wunder, liegen die Gastgeber nach einer katastrophalen ersten Halbzeit doch hochverdient mit 0:2 gegen die eigentlich so auswärtsschwachen Mainzer zurück. Diese begannen äußerst druckvoll und markierten durch Stefan Bell ganz früh die Führung (3.), die Levin Öztunali schnell ausbauen konnte (11.) - beim Freistoßtreffer des Ex-Leverkuseners sah Bayer-Keeper Bernd Leno ganz schlecht aus. Bis auf eine Kopfballchance ging bei Leverkusen in der Offensive unterdessen überhaupt nichts, während der FSV noch die eine oder andere gute Konterchance besaß. Die Werkself muss sich im zweiten Durchgang dramatisch steigern, um die Heimpleite noch abzuwenden. In 15 Minuten geht's hier weiter, bis gleich.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Pause in Leverkusen.
45
16:16
Eine Minute wird nachgespielt am Ende des ersten Durchgangs.
43
16:16
In der Schlussphase der ersten Hälfte passiert nicht mehr wirklich viel Erwähnenswertes. Bayer-Coach Roger Schmidt wird froh sein, dass gleich Pause ist und er seine Mannschaft in der Kabine neu einchwören kann.
40
16:12
Fünf Minuten sind im ersten Durchgang noch zu spielen.
39
16:12
Sechs Mal hat Bayer heute laut Statistik bereits auf's gegnerische Tor geschossen. Doch nur ein einziges Mal - beim Kopfball von Jedvaj - wurde es dabei gefährlich. Bei den Mainzern hingegen, die bereits acht Mal auf den Kasten geschossen haben, wurde es bis hierhin weit öfter gefährlich - der Spielstand spricht für sich.
36
16:09
Bayers Offensivabteilung fällt weiterhin erschreckend wenig ein. Auch von Supertalent Kai Havertz, in den letzten Wochen ganz stark, kam noch nichts im Spiel nach vorne.
33
16:04
Endlich mal wieder so etwas Ähnliches wie eine Chance für Bayer: Eine gute Hereingabe von rechts durch Jedvaj verpasst Chicharito in der Mitte nur um gut einen Meter.
30
16:01
Nach einer halben Stunde hat sich nicht viel geändert in diesem Spiel: Bayer hat mehr Ballbesitz und taucht immer wieder vor dem gegnerischen Sechzehner auf - ohne dabei für Torgefahr zu sorgen. Mainz dagegen tritt weiterhin unheimlich clever auf: Hinten stehen die Gäste sicher und kompakt, nach vorne hin entfacht man in Form von blitzschnellen Kontern regelmäßig Alarm.
27
15:59
Die letzten sechs Auswärtsspiele gingen für den FSV alesamt verloren - von dieser Auswärtsschwäche ist an diesem Nachmittag überhaupt nichts zu spären. Mainz tritt hier mit ungemein großer Brust auf und wirkt hier wie die Heimmannschaft.
24
15:54
...diesmal entfacht die Hereingabe von Öztunali keine Gefahr im Bayer-Sechzehner.
23
15:53
Erneut muss Bayers Ömer Toprak im eigenen Sechzehner in höchster Not gegen den ganz starken Córdoba klären. Ecke für Mainz...
22
15:52
Die Gäste aus Mainz bleiben bei ihren sporaischen Ausflügen in Richtung Bayer-Strafraum hochgefährlich. Bayers Defensive hat arge Mühe mit den schnellen und agilen Herren Córdoba, de Blasis und Muto.
19
15:51
Die Mainzer ziehen sich nun immer wieder weit zurück und lassen Bayer kommen - gleichzeitig spekuliert man weiter auf die schnellen Konter. Leverkusen hingegen kann aus den Vorteilen in Sachen Ballbesitz bislang noch kein Kapital schlagen, spielerisch geht so gut wie nichts bei der Werkself.
16
15:47
Erneut kontert Mainz geschickt und pfeilschnell: Diesmal dringt Jhon Córdoba bis vor den gegnerischen Sechzehner vor, bevor er von Aleksandar Dragović in höchster Not gestoppt wird.
14
15:45
...und beinahe der Anschlusstreffer! Tin Jedvajs Kopfball aus fünf Metern Entfernung wird von Mainz-Keeper Jonas Lössl stark auf der Linie pariert. Was für eine Anfangsphase in der BayArena!
14
15:44
Immerhin gibt es mal wieder eine Ecke für Bayer...
12
15:44
Was für ein Katastrophenstart für Bayer Leverkusen. Die Mainzer lassen den völlig verunsicherten Hausherren überhaupt keine Luft zum atmen und spielen weiter nach vorne. Bayer bekommt überhaupt keine Stabilität und Sicherheit ins eigene Spiel.
11
15:41
Levin Öztunali
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 0:2 durch Levin Öztunali
Mainz legt nach! Doch was macht Bernd Leno denn da?! Einen Halbfeld-Freistoß von Öztunali, der eigentlich als Hereingabe gedacht war, lässt der Bayer-Keeper fatalerweise ins lange Eck passieren. 2:0 für den FSV!
10
15:40
Lars Bender
Gelbe Karte für Lars Bender (Bayer Leverkusen)
10
15:40
Zehn Minuten sind gespielt in der BayArena. Mutige Mainzer führen gegen versunsicherte Leverkusener mit 1:0. Die Elf von Trainer Roger Schmidt ist nicht nur hinten äußerst anfällig in dieser Anfangsphase, offensiv hat sie darüber hinaus noch überhaupt nichts zustande gebracht.
7
15:38
Was ist bloß mit Bayer Leverkusen los? Die Gastgaber sind in diesen Anfangsminuten komplett von der Rolle und defensiv unglaublich anfällig. Mainz beginnt äußerst aggressiv und wurde dafür bereits belohnt.
6
15:37
Beinahe das 2:0 für Mainz! Nach einer starken Hereingabe von links durch Pablo de Blasis kommt Öztunali aus sechs Metern in halbrechter Position freistehend zum Kopfball - das Leder segelt gut einen halben Meter am langen linken Pfosten vorbei.
5
15:36
Man darf gespannt sein, wie Leverkusen auf diesen frühen Nackenschlag reagieren wird.
3
15:34
Stefan Bell
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 0:1 durch Stefan Bell
Und jetzt ist der Ball drin! Nach einer Ecke von der rechten Seite durch Öztunali steht Stefan Bell am Fünfer sträflich frei - und wuchtet das Leder unhaltbar für Leno in die Maschen. 1:0 für die Gäste!
3
15:33
Riesenchance für Mainz! Nach dem Eckball lässt sich Leverkusen wie eine Schülermannschaft auskontern. Jhon Córdoba läuft im Anschluss von halblinks alleine auf den Bayer-Kasten zu und schießt - Bernd Leno pariert klase!
2
15:32
...der Mainzer Levin Öztunali klärt den Ball gegen seinen Ex-Verein aus der Gefahrenzone.
2
15:32
Frühe erste Ecke in diesem Spiel, und die gibt es für die Hausherren...
1
15:31
Los geht's in Leverkusen.
1
15:30
Spielbeginn
15:25
Kann Bayer den leichten Aufwärtstrend in der Liga fortsetzen oder können die auswärtsschwachen Mainzer heute endlich einmal wieder zumindest einen Punkt holen in der Fremde? Wir freuen uns mit euch auf ein sicherlich interessantes Duell.
15:18
Schiedsrichter dieser Partie ist Benjamin Brand. Ihm assistieren Robert Schröder und Christian Leicher an den Seitenlinien.
15:14
"Wir sind in dem Bereich drin, wo es um den Klassenerhalt geht. Wir müssen um jeden Punkt kämpfen", sagte Martin Schmidt auf der Pressekonferenz am Donnerstag. Ein Grund für diesen Umstand ist die Auswärtsschwäche des FSV: Die letzten sechs Partien in der Fremde gingen allesamt verloren. Ob den Mainzern in Leverkusen heute die Trendwende gelingt?
15:12
Ganz andere Ziele hat man in dieser Saisonphase in Mainz. Der FSV ergatterte in den letzten zehn Partien lediglich acht Zähler (zwei Siege, zwei Remis, sechs Niederlagen und rangiert derzeit nur auf Platz zwölf - gerade einmal fünf Zähler vor der Abstiegszone. Mit einem Auswärtssieg heute will sich der FSV ein wenig mehr Luft verschaffen im Abstiegskampf - um nichts anderes geht es für den Club derzeit, wie der Trainer jüngst betonte.
15:08
Ernsthaft konkurrieren möchte Leverkusen auch in der Liga, und zwar um die internationalen Plätze. Momentan liegt die Werkself nach einer insgesamt bislang enttäuschenden Saison nur auf Platz acht - bis zu Rang sechs, der immerhin die Teilnahme an der Europa League verheißt, sind es allerdings nur vier Punkte Rückstand. Um dranzubleiben an der direkten Konkurrenz sollte Bayer seine Heimpartie heute möglichst gewinnen - wenn es gut läuft, könnte man punktemäßig mit dem Erzrivalen aus Köln gleichziehen.
15:05
Der spanische Kontrahent habe gezeigt, wohin sich Bayer 04 bewegen müsse, um auf diesem Level ernsthaft konkurrieren zu können - "als Mannschaft insgesamt, aber auch als einzelne Spieler", betont betonte Schmidt.
15:02
Ob der Pleite in der Königsklasse sei man zwar "enttäuscht", so Schmidt vor der Partie gegen Mainz. Doch das Spiel am Dienstag betrachte er auch als "ein weiteres Spiel auf dem Niveau, auf dem wir als junge Mannschaft sehr viel mitnehmen können."
15:00
Bayers Schmidt versuchte trotz dieser Gerüchte und trotz der jüngsten sportlichen Enttäuschung - unter der Woche verlor man das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League deutlich mit 2:4 gegen Atletico Madrid - vor dem heutigen Spiel Optimismus zu verbreiten.
14:58
Leverkusen gegen Mainz, das ist auch das Duell der beiden Trainer Roger Schmidt gegen Martin Schmidt - und deswegen nicht ohne Brisanz. Immerhin wurde 05-Coach Schmidt zuletzt als möglicher Nachfolger seines Namensvetters bei Bayer 04 Leverkusen gehandelt. Zwar wurden beide Seiten nicht müde zu dementieren, doch seitdem ist das Gerücht in der Welt.
14:43
Willkommen zur Bundesligapartie zwischen Leverkisen und Mainz.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22165154:134153
2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig22153441:221948
3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22117446:232340
41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim22911239:221738
5Hertha BSCHertha BSCHertha BSC22114730:24637
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt22105725:22335
71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln2289531:22933
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen22931034:32230
9SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg22931028:39-1130
10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach2285925:29-429
111. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0522841031:37-628
12FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 042276926:23327
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg2276921:28-727
14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg22641220:33-1322
15Werder BremenWerder BremenSV Werder22641228:43-1522
16Hamburger SVHamburger SVHamburger SV22551221:45-2420
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt22531419:34-1518
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt22331615:43-2812
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige