Anzeige
Anzeige

Liveticker

90
StadionRed Bull Arena, Leipzig
Zuschauer42.558
Schiedsrichter
10
82
31
43
71
18
24
90
55
86
83
90
90
90
17:24
Spielfazit:
Dass es am Ende mit dem Schlusspfiff noch zum 3:0 gekommen ist, ist sicherlich des Guten etwas zuviel. Doch ob 2:0 oder 3:0, der Sieg des HSV geht insgesamt in Ordnung. Mit kompaktem Abwehrspiel und einigen Konter und vor allem guten Standards haben sie heute Leipzig keine Chance gelassen, hier heute zu siegen. Leipzig war durchgängig bemüht, aber vor allem im zweiten Durchgang lief nicht mehr viel zusammen bei den Sachsen. Heute war RB nicht in Bestform.
Der HSV holt wichtige Punkte im Abstiegskampf. Leipzig ist nun zumindest wieder verwundbar. Mal sehen, ob ihr zweiter Platz noch in Gefahr gerät.
90
17:22
Spielende
90
17:20
Aaron Hunt
Tooor für Hamburger SV, 0:3 durch Aaron Hunt
Hunt ist kaum auf dem Platz, da darf er nach selbstlosem Zuspiel von Müller völlig frei den Ball in die Maschen drücken. 3:0!
90
17:19
Aaron Hunt
Einwechslung bei Hamburger SV -> Aaron Hunt
90
17:19
Bobby Wood
Auswechslung bei Hamburger SV -> Bobby Wood
90
17:19
Drei Minuten Nachspielzeit.
90
17:19
Albin Ekdal
Einwechslung bei Hamburger SV -> Albin Ekdal
90
17:18
Lewis Holtby
Auswechslung bei Hamburger SV -> Lewis Holtby
88
17:16
Selke bleibt nach einem Zweikampf mit René Adler am Boden liegen und muss bahndelt werden. Adler war vor ihm am Ball, haut den RB-Stürmer aber mit der vollen Wucht seines Körpers um. Das tat weh, ist aber kein Elfmeter.
87
17:15
Latte! Diekmeier marschiert ungestört über den halben Platz und kann dann auch frei abschließen. Doch er will es vielleicht zu genau machen und setzt die Kugel an die Latte!
86
17:13
Gideon Jung
Gelbe Karte für Gideon Jung (Hamburger SV)
Jung sieht für ein taktisches Foulm die Karte.
83
17:10
Dennis Diekmeier
Einwechslung bei Hamburger SV -> Dennis Diekmeier
83
17:10
Filip Kostić
Auswechslung bei Hamburger SV -> Filip Kostić
82
17:09
Willi Orban
Gelbe Karte für Willi Orban (RB Leipzig)
Orban sieht dann für die Aktion noch Gelb. Seine 5. Karte. Damit ist er nächste Woche gesperrt.
81
17:09
Nun steigen die Emotionen auf dem Platz. Orban geht es bei der Behandlung von Nicolai Müller nicht schnell genug und wirft den Medizinkoffer ins Aus. Das sorgt für Rudelbildung, doch Stegemann lässt sich nicht aus der Ruhe bringen und schlichtet.
79
17:07
Nun suchen sich Forsberg und Sabitzer auf der Gegenseite. Doch erneut fehlt es an Abstimmung und Frische bei den Gastgebern. Der Pass des Schwede geht ins Nichts.
77
17:05
Gegen einen Verteidiger kann sich Kostić zunächst noch behaupten, doch dann kommt ein weiterer RB-Abwehrspieler angerauscht und grätscht dazwischen. Auch wenn sich der Hamburger da noch etwas beschwert, die Aktion gegen ihn war sauber.
76
17:04
Sie rennen und rennen, doch wirklich gefährlich zeigt sich Leipzig hier im zweiten Durchgang nicht mehr. Die Konzentration für saubere Pässe nimmt ab und immer mehr zieht der HSV hier mit seinem kompakten Spiel den Powerfußballern von RB den Zahn.
73
17:01
Selke bekommt mal das Leder im Sechzehner und macht erstmals auf sich aufmerksam. Er setzt sich gegen Mavraj durch, kann dann aber von der Grundlinie nicht sauber passen. Der Ball geht über die Torauslinie - Abstoß.
71
16:59
Hasenhüttl zieht seinen letzten Wechsel und bringt nochmal positionsgetreu mit Schmitz einen frischen Mann.
71
16:58
Benno Schmitz
Einwechslung bei RB Leipzig -> Benno Schmitz
71
16:58
Bernardo
Auswechslung bei RB Leipzig -> Bernardo
70
16:58
Heute läuft es nicht wirklich rund bei RB. Nach einem guten Passspiel nehmen sich die Leipziger Angreifer dann selbst den Raum und behindern sich gegenseitig.
69
16:57
Nachdem Kyriakos Papadopoulos sich auf dem Platz etwas aufspielt und emotional wird, schlägt die Stimmung der RB-Fans etwas mehr um. Es gibt nun erstmals deutlich hörbare Pfiffe für den Griechen.
65
16:54
Freistoß von der linken Seite für die Gastgeber. Forsberg führt aus, aber über alle Feldspieler hinweg landet der Ball sicher in den Armen von Adler.
64
16:53
Der Ball läuft gut hinten in den Reihen von RB. Doch nach vorne gibt es kaum sichtbare Lücken. Leipzig arbeitet viel, bekommt aber jetzt nicht die Möglichkeiten, mal einen entscheidenden Punch zu landen. Der HSV macht das sehr gut.
62
16:50
Über rechts greift RB an. Der Ball landet über Umwege bei Halstenberg, der es aus 18 Metern wagt. Doch er schießt klar am Tor vorbei ins Aus.
60
16:49
Hamburg hat sich nun wieder etwas besser auf das Spiel der Hausherren eingestellt und stellt hinten wieder besser zu. Zudem kommen die Hanseaten nun auch vermehrt wieder zu eigenen Angriffen.
57
16:44
RB setzt nochmal alle Kräfte frei und läuft hier jetzt Sturm in Richtung HSV-Strafraum. Doch dadurch könnten sich auch Konterchancen für den HSV ergeben.
53
16:43
Leipzig nun mal wieder im Angriff. Und es wird brenzlig im Hamburger Sechzehner. Zunächst wird da Keita unsanft von Sakai vom Ball getrennt. Doch Schiri Stegemann entscheidet nicht auf Elfmeter, obwohl Sakai nicht den Ball spielt. Dann bekommt Werner nochmal das Leder, wird aber bei seinem Schussversuch geblockt.
51
16:39
Wood bekommt das Leder und geht in das Duell mit Ilsanker, doch der Leipziger Verteidiger ist abgeklärter und entscheidet den Zweikampf für sich, in dem er zur Grätsche ansetzt und dabei den Ball gegen Woods Beine schiebt. Das Rund springt dann ins Toraus.
48
16:35
Forsberg mit einem weiten Freistoß, doch Adler ist zur Stelle und faustet die Kugel mit einer Hand weg. Zudem wird auch noch Abseits gepfiffen.
46
16:34
Was für ein Tempostart des HSV. Holtby marschiert durch den Leipziger Sechzehner und scheitert dann aus spitzem Winkel erst an Péter Gulácsi, der die Torecke abschirmt und sich lang in den Schuss wirft.
46
16:32
Weiter geht's!
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:21
Halbzeitfazit:
Mit zwei Standards überrollte der HSV die Leipziger hier im ersten Durchgang. Die RB-Spieler fanden zunächst besser ins Spiel und drückten auf das 1:0. Doch der HSV fand dann vor allem hinten immer besser in die Partie und nutze dann seine Eckbälle, um hier plötzlich 2:0 in Führung zu gehen. Danach spielten die Gäste voll mit und kamen sogar durch Kostić noch zu einer weiteren guten Chance.
Leipzig kam durch die Einwechslung eines weiteren Stürmers wieder besser ins Spiel und hatte dann vor der Pause noch einmal ein, zwei gefährliche Szenen.
Die Pausenführung für die Hanseaten geht aber vollkommen in Ordnung. Hamburg steht sicher und lässt bis auf bei wenigen Ballverlusten den Sachsen kaum Raum, um ihr Spiel aufzuziehen. Nun muss sich zeigen, ob Hasenhüttl nach bereits zwei gezogenen Wechsel nun noch andere Impulse in der Kabine setzen kann.
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
44
16:15
Der verletzte Poulsen wird nun von Davie Selke ersetzt. Hasenhüttl bringt damit bereits seinen letzten Stürmer ins Spiel.
43
16:14
Davie Selke
Einwechslung bei RB Leipzig -> Davie Selke
43
16:14
Yussuf Poulsen
Auswechslung bei RB Leipzig -> Yussuf Poulsen
42
16:13
Walace klärt da den Ball nicht sauber genug und so kann Keita die Kugel aufgreifen und mit Tempo nach vorne gehen. Überzahlsituation für RB, aber Keita will gerade in die Spitze zu Werner spielen, doch der Ball kommt nicht durch.
41
16:12
Das ist bitter. Poulsen scheint nicht mehr auf den Platz zurückzukehren und wird weiterhin behandelt.
39
16:10
Auch wenn jetzt hier Poulsen sich gegen drei HSV-Verteidiger etwas zuviel vornimmt, belebt er klar das Offensivspiel der Sachsen. In der Aktion rutscht er beim Zweikampf leider auch noch etwas weg und muss kurz behandelt werden. Man muss schauen, ob er sich da nicht etwas gezerrt hat.
38
16:08
Leipzig erhöht nun wieder etwas den Druck und setzt den Gästen in deren Sechzehner zu. Doch mit viel Leidenschaft können die Hamburger schlimmeres verhindern. Es gibt aber zumindest einen Eckball für RB. Der ist dann allerdings ohne Folgen.
35
16:07
Außenpfosten! Ein erstes Zeichen von Yussuf Poulsen. Der Angreifer setzt sich kurz vor dem Hamburger Strafraum durch und kommt zum Schuss. Der Ball segelt hoch in Richtung Tor und streift den Außenpfosten. Knappes Ding.
33
16:05
Nach gut einer halben Stunde muss man festhalten, dass die Führung auch in der Höhe für den HSV verdient ist. Sicherlich hatte Leipzig hier vor allem zu Spielbeginn auch Chancen auf einen Treffer, doch die Norddeutschen haben sich immer besser in die Begegnung reingekämpft und dann eiskalt ihre Standards genutzt. Seither spielen die Hamburger auch schnell in die Offensive und machen aus dem Spiel heraus einen guten Eindruck.
31
16:02
Hassenhüttl reagiert schnell auf die Spielentwicklung und bringt mit Poulsen für Upamecano einen weiteren Stürmer in die Partie.
31
16:01
Yussuf Poulsen
Einwechslung bei RB Leipzig -> Yussuf Poulsen
31
16:01
Dayot Upamecano
Auswechslung bei RB Leipzig -> Dayot Upamecano
29
16:00
Nun mal wieder ein guter Angriff der Sachsen. Bernardo trägt den Ball auf der Außenbahn nach vorne und passt flach in Richtung Fünfer. Keita kommt angeflitzt und erwischt das Leder auch. Doch mit Geschwindigkeit aus der Drehung trifft er nur das Außennetz!
25
15:57
Jetzt ist RB völlig von der Rolle! Wieder ein gefährlicher Angriff der Gäste und diesmal ist es Filip Kostić, der sich ein Herz fast und einfach mal abzieht. Der Ball rauscht nur knapp neben dem Tor ins Aus.
24
15:54
Walace
Tooor für Hamburger SV, 0:2 durch Walace
Nach fünf Ecken für den HSV steht es hier nun 2:0. Erneut schlägt Müller den Ball perfekt rein. Wieder sieht es zunächst so aus, als ob Papadopoulos den Kopfball setzt. Doch Walace steigt noch höher und trifft ebenfalls sauber per Kopf. Da haben sich die Leipziger letzte Woche aber keinerlei Standards der Hanseaten in der Videoanalyse angesehen.
20
15:52
Der HSV war bereits vor dem Tor besser im Spiel. Die Führung kommt also nicht völlig aus dem Nichts. Man darf nun auf die Leipziger Antwort gespannt sein.
18
15:49
Kyriakos Papadopoulos
Tooor für Hamburger SV, 0:1 durch Kyriakos Papadopoulos
Unglaublich! Wieder ist es Papadopoulos, der nach einer Ecke trifft. Erneut bekommt der Grieche den Ball sauber auf den Kopf serviert und drückt wie zuletzt gegen Leverkusen zum 1:0 die Kugel ins Netz. Und auch beim Jubel gibt es für ihn, wie angekündigt, kein Halten mehr.
18
15:48
Wood! Mit einem Traumschlenzer von Holtby wird Wood in der Sturmspitze eingesetzt. Der Amerikaner nimmt das Leder mit, hat aber nicht die volle Kontrolle über den Ball und scheitert dann nur knapp an Gulácsi.
15
15:46
Nach einem Fehler von Walace geht es ganz schnell bei den Hausherren. Über drei, vier Stationen kommt der Ball zu Timo Werner, der sich das Leder schnappt, nach innen zieht, an Papadopoulos vorbeirauscht und dann aus 16 Metern abzieht. Doch noch fehlt die Feinabstimmung. Wieder scheßt er deutlich neben das Hamburger Gehäuse.
13
15:43
Gleich zwei Ecken in Folge nun für den HSV, doch beide bleiben ohne größere Wirkung für die RB-Abwehr.
12
15:42
Der HSV hat sich nun etwas besser auf den Gegner eingestellt. Zwar diktiert Leipzig hier noch mehr das Spielgeschehen, doch die Hanseaten lassen sich jetzt hinten nicht mehr so einfach reindrängen und wagen sich nun selbst auch mal nach vorne.
10
15:40
Die Leipziger Fans machen hier wie angekündigt durch Lautstärke auf sich aufmerksam und singen in einer Tour.
10
15:39
Timo Werner
Gelbe Karte für Timo Werner (RB Leipzig)
Werner hält da beim Duell mit Ostrzolek voll drauf und sieht dafür die berechtigte Karte.
6
15:36
Die ersten Minuten gehören ganz klar den Gastgebern. Hamburg sortiert sich hinten und muss sich wie bei der Werner-Chance erstmal auf das schnelle RB-Spiel einstellen.
3
15:34
Riesenchance für RB! Forsberg setzt Halstenberg mit einem wunderbaren Pass ein. Der ist links frei im Strafraum. Doch statt selbst zu schießen, will er für Werner auflegen, der aus abseitsverdächtiger Position den Ball nicht richtig erwischt und neben das Tor semmelt. Da ist mehr drin gewesen.
2
15:33
Leipzig übernimmt zunächst das Kommando. Nach ein paar Ballstafetten flankt Marcel Halstenberg in den Hamburger Strafraum. Doch der Ball ist sichere Beute für HSV-Keeper Adler.
1
15:30
Los geht's!
1
15:30
Spielbeginn
15:12
Die Hamburger müssen hingegen auf Talent Luca Waldschmidt verzichten, der unter der Woche im Pokal noch von Beginn an ran durfte. Für ihn rückt wie zuletzt in der Liga wieder Nicolai Müller in die Startelf.
15:09
Bei RB freut man sich heute vor allem über die Rückkehr von Emil Forsberg in die Startelf. Wie wichtig der Schwede für das Spiel der Leipziger ist, machte auch Ralph Hasenhüttl auf der Pressekonferenz noch einmal deutlich: "Wenn er im Training seine Spielfreude zeigt, wird schnell deutlich, wie wichtig Emil für das Team ist."
15:04
"In Leipzig einen Punkt zu machen in der aktuellen Situation, ist schon richtig was", erklärte Markus Gisdol vor dem Spiel in Sachsen und dämpft damit ein wenig die Erwartungen. Dass es am Ende aber zumindest ein Punkt werden kann, davon ist der HSV-Trainer allerdings überzeugt: "Wir fahren mit der Überzeugung dort hin, etwas mitnehmen zu können."
14:57
Zumindest sportlich aggressiv zeigte sich unter der Woche aber der HSV-Torschütze der letzten Woche, Kyriakos Papadopoulos, der bis zur Winterpause ein halbes Jahr lang für RB die Schuhe schnürte. "Wenn ich gegen RB treffe, werde ich noch mehr jubeln", ließ der Grieche verlauten und scheint gegenüber den roten Bullen noch etwas nachtragend zu sein.
14:53
Nach den unschönen Fanszenen in Dortmund letzte Woche erfolgt unter der Woche die Aussprache zwischen den Klubs. Die Vereinsführung der Borussia verurteilte zudem in einer offiziellen Erkärung die Beleidigungen und gewalttätigen Attacken auf den RB-Anhang.
Die Leipziger Fans wollen hingegen mit ihrer seichten Seite auf die Vorfälle reagieren und plädierten unter der Woche in einem Fanschreiben für "Liebe statt Hiebe". Man wolle viel mehr mit lautstarkem sportlichen Support den Anfeindungen in der Liga entgegenwirken.
14:44
Der HSV ist immerhin mit dem Selbstbewusstsein eines verdienten Sieges gegen Leverkusen und dem Weiterkommen gegen Köln im Pokal angereist. In der Ferne konnten die Hanseaten allerdings noch nicht viel reißen. Viel mehr sind sie der drittbeliebteste Gast der Liga. Denn nur in Darmstadt konnten die Hamburger bisher gewinnen. Insgesamt holte der HSV fünf Zähler aus zehn Spielen in der Fremde. Noch lieber gesehen bei den Gastgebern sind aktuell nur Mönchengladbach und Darmstadt.
14:38
Auswärts musste RB letzte Woche in Dortmund zwar die dritte Saisonniederlage hinnehmen, doch zu Hause sind die Leipziger bisher noch eine Macht. 25 von 27 möglichen Punkten stehen auf dem Heimkonto der Sachsen.
14:32
Ein Hallo aus Leipzig! Hier empfangen heute die roten Bullen den Hamburger SV.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern20154145:123349
2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20133436:201642
3Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20105525:18735
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund2097440:231734
5TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimHoffenheim20810236:211534
6Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20103727:23433
71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln2088429:181132
8SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg2092926:34-829
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen2083931:29227
10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach2075822:27-526
11FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 042074924:21325
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 052074929:35-625
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburg2066818:24-624
14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20641019:28-922
15Hamburger SVHamburger SVHamburger SV20541119:35-1619
16Werder BremenWerder BremenSV Werder20441224:42-1816
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt20431317:32-1515
18SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt20331414:39-2512
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige