Anzeige
Anzeige

Liveticker

90
StadionOlympiastadion, Berlin
Zuschauer38.176
Schiedsrichter
85
46
46
63
6
12
42
68
71
75
80
90
19:00
Fazit:
Was für eine Klatsche für die Hertha! Wir sehen fassungslose Gesichter bei den Hausherren, und breite Grinser bei den Gästen aus Freiburg, die locker und leicht mit 4:0 im Olympiastadion gewinnen! Bis auf einige kurze Strohfeuer war kein Aufbäumen bei den Berlinern mehr zu erkennen, während der SCF mit der einzigen Chance im zweiten Durchgang endgültig den Deckel drauf machte! Für die Hertha sieht es ganz, ganz düster aus. Der SC Freiburg hingegen kämpft sich wieder aus dem Tabellenkeller!
90
19:00
Spielende
90
19:00
Gleich ist es hier vorbei.
88
18:58
Das Programm der nächsten Wochen sieht nicht gerade prickelnd aus für Berlin! Drei Spiele auswärts. Zuerst in München gegen die Löwen, dann in Hoffenheim und danach in Lissabon bei Sporting! Das sieht gar nicht gut aus!
85
18:55
Raffael
gelbe Karte Hertha BSC -> Raffael tritt gegen Reisinger nach und sieht die erste gelbe Karte der Partie.
84
18:54
Freistoß Ebert, halblinke Position. Die Mauer klärt zur Ecke, welche wiederum Ebert auf die Latte setzt!
83
18:53
Das Spiel plätschert seinem Ende entgegen. Das bisherige, schlechte Abschneiden der Hertha kommt nicht von ungefähr. Die Leistungsträger der letzten Saison Voronin, Pantelic und Simunic wurden nicht adäquat ersetzt und so findet man sich in der Hauptstadt eben wieder am Tabellenende wieder.
80
18:50
Letzter Wechsel bei den Gästen. Barth kommt für Krmas.
80
18:50
Oliver Barth
Einwechslung bei SC Freiburg -> Oliver Barth
80
18:50
Pavel Krmaš
Auswechslung bei SC Freiburg -> Pavel Krmas
78
18:48
Fast macht Idrissou das 5:0! Nach einer Ecke kommt der Angreifer völlig frei an den Ball, ist selbst wahrscheinlich zu überrascht, so frei zu sein und setzt dementsprechend die Kugel weit drüber!
76
18:46
Raffael probiert\'s noch einmal vom rechten Strafraumeck, aber der Ball rauscht am Kasten vorbei!
75
18:45
Nächster Wechsel. Der Kapitän darf ausschnaufen. Mujdza kommt für Butscher.
75
18:45
Mensur Mujdža
Einwechslung bei SC Freiburg -> Mensur Mujdža
75
18:45
Heiko Butscher
Auswechslung bei SC Freiburg -> Heiko Butscher
73
18:43
Toller Schuss von Bechmann aus 25 Metern! Haarscharf segelt der Ball über die Latte!
72
18:42
Freistoß Hertha 30 Meter vor dem Tor, Ramos kommt an den Kopfball aus kürzester Distanz, bringt aber nicht mal den unter! Grauenhaft! Bei den Gästen hingegen der erste Wechsel, Reisinger kommt für Makiadi.
71
18:41
Stefan Reisinger
Einwechslung bei SC Freiburg -> Stefan Reisinger
71
18:41
Cédric Makiadi
Auswechslung bei SC Freiburg -> Cédric Makiadi
71
18:41
Ich würde gerne die starke Leistung der Breisgauer herausheben, denn nicht jeder führt 4:0 in Berlin. Allerdings machen es die Berliner den Freiburgern nicht wirklich schwer.
68
18:38
Ivica Banović
Tooor für SC Freiburg -> Ivica Banovic
Schicht im Schacht! Idrissou schickt den Mann des Tages in den Strafraum, der alleine vor Burchert erneut keine Mühe hat, einzuschieben! 0:4! Was für eine Demütigung für die Hertha!
65
18:35
Wenn sie es schon selbst nicht schaffen, muss eben ein Freiburger dazu helfen. Pouplin rutscht bei einem Abschlag aus, fast kommt Raffael noch dran, aber der Keeper kann gerade noch klären!
63
18:33
Letzter möglicher Wechsel bei den Hausherren. Ramos kommt für den erneut blassen Wichniarek.
63
18:33
Adrián Ramos
Einwechslung bei Hertha BSC -> Adrián Ramos
63
18:33
Artur Wichniarek
Auswechslung bei Hertha BSC -> Artur Wichniarek
62
18:32
Die Gäste verwalten das Ergebnis nur noch, müssen aber aufpassen, die Hertha nicht zu sehr spielen zu lassen.
59
18:29
Das sieht doch nun mal wesentlich besser aus! Nach einer Freiburger Ecke folgt der Konter über Ebert, der vier Mann stehen lässt, dann zu Dardai spielt. Dessen Steilpass auf Wichniarek ist aber zu weit. Pouplin hat den Ball!
57
18:27
Die Berliner gewinnen immer mehr Oberwasser! Müssen sie ja auch, wollen sie hier noch irgendwie rankommen! Ebert zieht hart aus 25 Metern ab, Pouplin kann nur abklatschen lassen, sodass Raffael noch an den Ball kommt und eine Ecke herausholt. Aus dieser wird aber auch nichts.
56
18:26
56. Spielminute: Wir notieren den ersten Torschuss der Hertha! Cicero dreht sich am Sechzehner um die eigene Achse, zieht dann ab, aber Pouplin hat den zentralen Schuss sicher.
54
18:24
Das scheint aber nur ein kurzes Strohfeuer gewesen zu sein. Cicero bringt den Pass auf einen Metern nicht zum Mann. Unfassbar.
51
18:21
Ist es zu fassen? Nächste Chance für Berlin! Piszczek flankt von rechts herein, am langen Pfosten lauert Wichniarek, der den Ball aus kürzester aber am Tor vorbeisetzt!!
50
18:20
Erster gefährlicher Angriff der Berliner im kompletten Spiel. Dardai schickt Wichniarek auf der rechten Seite, der wiederum flach zurückspielt zu Dardai. Aber dessen Schuss aus 16 Metern wird zur Ecke geblockt, die praktisch wirkungslos verpufft.
48
18:18
Bisher hat man noch nichts von den Wechseln gespürt. Das Spiel läuft genauso weiter wie in der ersten Hälfte.
46
18:16
Weiter geht\'s mit einem Doppelwechsel bei der Hertha. Cesar und Piszczek kommen für Stein und Nicu.
46
18:16
Anpfiff 2. Halbzeit
46
18:16
Łukasz Piszczek
Einwechslung bei Hertha BSC -> Lukasz Piszczek
46
18:16
Cesar
Einwechslung bei Hertha BSC -> Cesar
46
18:16
Maximilian Nicu
Auswechslung bei Hertha BSC -> Maximilian Nicu
46
18:16
Marc Stein
Auswechslung bei Hertha BSC -> Marc Stein
45
18:15
Halbzeitfazit:
Noch leichter kann man es den Gästen aus Freiburg nicht machen, die hochverdient mit 3:0 in Berlin führen! Hertha hat nicht einen Schuss auf\'s Tor gebracht, Freiburg verteidigte souverän und griff immer wieder gefährlich an! In dieser Verfassung ist den Berliner keine Rückkehr mehr zuzutrauen. Aber im Fußball soll man ja niemals nie sagen...
45
18:15
Ende 1. Halbzeit
45
18:15
Selbst das hatte man nicht wirklich erwartet. Hertha präsentiert sich hier wie Absteiger Nummer eins.
42
18:12
Mohamadou Idrissou
Tooor für SC Freiburg -> Mohammadou Idrissou macht vermutlich jetzt schon den Deckel drauf! Langer Abstoß von Pouplin auf Idrissou, der sich spielend leicht gegen Pejcinovic durchsetzt und aus 13 Metern halblinker Position in\'s lange Eck schießt! Noch einfacher kann man es den Gästen nicht machen.
42
18:12
Tooor für
40
18:10
Banovic treibt sich überall herum! Jetzt kommt er über rechts, sucht Abdessadki auf der anderen Seite, aber dessen Schuss geht klar am Tor vorbei.
39
18:09
Puh! Freistoß Banovic von der linken Seite, in der Mitte kommt Krmas an den Ball, dessen Versuch mit dem Kopf nur haarscharf am langen Eck vorbeifliegt!!
37
18:07
Bengtsson gewinnt gefühlt seinen ersten Zweikampf, als er Bechmann kurz vor dem Strafraum am Torschuss hindert.
34
18:04
Es gibt kaum etwas, was man über dieses Spiel schreiben könnte. Freiburg spielt das ganz stark in der Defensive, lässt nichts zu. Nach vorne sind die Breisgauer aber immer wieder gefährlich.
31
18:01
Inzwischen ertönt das altbekannte Lied \"Wir woll\'n euch kämpfen sehen\" Verständlich, denn das, was die Hertha heute bietet, ist nicht mal zweitligareif.
28
17:58
Bei jedem Freiburger Angriff schwimmt die Berliner Defensive. Unerklärlich!
25
17:55
Die Pfiffe werden immer lauter, aber das nützt der Mannschaft auf dem Platz aber überhaupt nichts. Das verunsichert sie eher noch mehr.
23
17:53
Banovic versucht sich mit einem Schlenzer aus 20 Metern, aber auch den hat Burchert sicher.
22
17:52
Fast macht Bechmann das 0:3!! Butscher flankt scharf aus dem Halbfeld herein, Bechmann scheint überrascht, dass Pejcinovic verpasst, sodass er nur mit dem Bauch an den Ball kommt. Aber dann darf Burchert das erste Mal den Ball berühren, außer ihn aus dem Netz zu fischen. Der Torwart hat die Kugel ganz sicher.
20
17:50
Sie wollen, sie probieren, aber das sieht alles so unkontrolliert und ängstlich aus. So holt die Hertha hier keinen Punkt mehr.
17
17:47
Sascha Burchert hatte noch keinen einzigen Ballkontakt, trotzdem steht es schon 0:2. Ganz bitter, vor allem für einen jungen Keeper.
14
17:44
Das ist natürlich überhaupt nicht das, was man sich in Berlin erhofft hatte. Die Berliner wirken orientierungslos und völlig überrascht.
12
17:42
Cédric Makiadi
Tooor für SC Freiburg -> Cédric Makiadi
Gerade wollte ich noch schreiben, die Hertha hätte sich gefangen, dann klingelt es schon wieder! Banovic sieht Makiadi in den Strafraum laufen, Pejcinovic sieht da ganz schlecht aus! Der Freiburger taucht frei vor Burchert auf und lässt diesem aus 12 Metern erneut keine Chance!
9
17:39
Freistoß Hertha aus 17 Metern zentraler Position. Ebert zieht ab, aber die Mauer wehrt den Ball fast in\'s eigene Netz ab! Haarscharf geht die Kugel am Pfosten vorbei! Die Ecke bringt aber nichts ein.
6
17:36
Ivica Banović
Tooor für SC Freiburg -> Ivica Banovic führt die Misere der Hertha fort! Butscher schickt Idrissou in den Strafraum, dessen Schuss von der linken Seite genau vor die Füße von Banovic abgewehrt wird, der Burchert aus elf Metern keine Chance lässt!
5
17:35
Hertha versucht zu kontern, aber irgendwie will das Zusammenspiel noch nicht funktionieren.
4
17:34
Erste gute Chance für die Gäste! Banovic flankt von rechts herein, in der Mitte kommt Makiadi angerauscht, aber Pejcinovic klärt zur Ecke.
3
17:33
Freiburg macht bisher den engagierteren Eindruck, bis jetzt kam die Hertha noch nicht über die Mittellinie hinaus.
1
17:31
Und los geht\'s! Schiedsrichter ist Deniz Aytekin aus Nürnberg.
1
17:31
Spielbeginn
17:30
Die Mannschaften sind auf dem Feld! Hertha hat Anstoß.
17:30
Herzlich Willkommen aus dem Berliner Olympiastadion! In gut fünf Minuten geht\'s los! Die Aufstellungen sind jetzt wie immer oben links im Spielschema nachzulesen! Bis gleich!
17:30

Kellerduell statt Europa League

Ein Kapitän muss deutliche Worte finden. Arne Friedrich ist schon lange Kapitän und was er bei Hertha BSC in dieser Saison erlebt, erfordert viele deutliche Worte. Nach dem blamablen 1:1 gegen den lettischen Verein Ventspils in der Europa League sagte Friedrich: \"Wir haben einfach schlecht gespielt, zu wenig Tempo gemacht. Wir haben es verpasst, den Gegner unter Druck zu setzen. In allen Belangen war es von uns heute zu wenig!\" Kurz: Es läuft vorne und hinten nicht bei der Hertha. Nicht im Europapokal, nicht in der Liga.


Seit dem glücklichen Auftaktsieg gegen Hannover 96 holten die Berliner kein einziges Pünktchen mehr und stehen auf dem vorletzten Tabellenplatz - und damit sogar einen Platz hinter dem Aufsteiger aus Freiburg. Wenn der am Sonntagabend ins Berliner Olympia-Stadion reist, steigt also das Keller-Duell des fünften Spieltags. Freiburg allerdings kann - anders als die Hertha - einige gute Spiele vorweisen, bei denen nur unglücklich Punkte abgegeben wurden. Zumal spielte die Dutt-Elf fast ausschließlich gegen die Top-Teams der Liga.


Fürs Spiel gegen die - schlechter platzierte - Hertha will sich SC-Trainer Robin Dutt die Außenseiterstellung nicht nehmen lassen. Auch wenn es für beide Teams um wichtige Punkte gehe, liege der Druck vor allem auf Seiten der Berliner, so Dutt. Dass die Breisgauer noch kein Bundesliga-Spiel in Berlin gewinnen konnten, nimmt der Coach erwartungsgemäß auch eher locker: \"Je länger die Serie, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass sie bricht. Die bisherigen Ergebnisse des SC haben weder ein Spieler noch meine Person aktiv mitgestaltet\", sagt Dutt.

Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Hamburger SVHamburger SVHamburger SV642016:7914
2Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen642013:5814
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern632113:6711
4TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimHoffenheim63219:4511
51. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05632110:9111
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt62408:5310
6FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0463128:5310
8Werder BremenWerder BremenSV Werder62319:639
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg630311:12-19
10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach62139:12-37
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg62138:12-47
12Hannover 96Hannover 96Hannover 9661324:406
13Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund61326:12-66
141. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg61234:7-35
15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart61236:10-45
161. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln61145:9-44
17VfL BochumVfL BochumBochum61147:14-74
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC61055:12-73
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige