Anzeige

Liveticker

90
StadionBayArena, Leverkusen
Zuschauer28.000
Schiedsrichter
15
19
30
88
38
65
74
75
90
8
67
42
46
46
63
90
17:00
Fazit:
Bayer Leverkusen gelingt der Kaltstart in die Rückrunde und erobert durch ein 4:2 gegen Mainz 05 die Tabellenspitze zurück! Auch wenn der Herbstmeister sicherlich nicht in allen Belangen und über die gesamte Spielzeit zu überzeugen wusste, geht der Erfolg unter dem Strich in Ordnung. Mainz könnte bedauern, aus der nach dem Anschlusstreffer bei Leverkusen um sich greifenden Nervosität nicht mehr gemacht zu haben. Aber wer viel wagen muss, hat auch viel zu verlieren und dieses Dilemma aller Mannschaften, die alles nach vorne werfen müssen, nutzte Bayer dann kurz vor Schluss eiskalt aus.
90
17:00
Spielende
90
17:00
Die Nachspielzeit läuft bereits und Heynckes lässt auch Patrick Helmes nochmal ein bisschen auf den Rasen. Doch kurz darauf ist Schluss.
90
17:00
Patrick Helmes
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Patrick Helmes
90
17:00
Stefan Kießling
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Stefan Kießling
90
17:00
Kroos hat sogar noch das 5:2 auf dem Fuß! Aber er scheitert am glänzenden Müller.
88
16:58
Eren Derdiyok
Tooor für Bayer Leverkusen, 4:2 durch Eren Derdiyok
Und dieser Angriff bringt die Entscheidung! Es geht über die rechte Seite und Renato Augusto. Der Brasilianer setzt sich an der Grundlinie klasse durch und gibt mit viel Übersicht zurück in den 16er, wo Derdiyok aus 10 Metern keine Probleme hat, den Ball vorbei an Müller im Netz unterzubringen!
88
16:58
Eckball für Bayer. Der mündet in einen Mainzer Konter. Doch den kann Bayer abfangen und seinerseits wieder zum Angriff übergehen...
86
16:56
Freistoß nun für Leverkusen. Kroos lässt sich viel Zeit, bringt die Kugel dann an den Fünfer. Der Ball verpasst Freund wie Feind und am linken Fünfer ist Rolfes fast der Nutznießer, aber zu überrascht, um die Kugel noch planvoll zu treffen.
85
16:55
Etwas mehr als fünf Minuten noch. Bayer kann das Geschehen wieder etwas beruhigen.
83
16:53
Jaja, das wird noch heikel hier! Ivanschitz mit einer weitem Diagonalpass auf Soto, der am linken Fünfer Leverkusens Torhüter in Bedrängnis bringt. Adler muss nachfassen, ehe er die Kugel endlich hat.
81
16:51
Plötzlicher Ballverlust der Mainzer im defensiven Mittelfeld und Kroos will sofort den links frei stehenden Derdiyok bedienen. Aber der direkte Pass gerät etwas zu lang und Mainz\' Keeper Müller hat hervorragend aufgepasst und ist als Erster am Ball.
80
16:50
Am Spielfeldrand stachelt Thomas Tuchel seine Elf nochmal an. Auch er merkt, dass angesichts der steigenden Leverkusener Nervosität hier noch was drin ist.
79
16:49
Schürle versucht es mal aus halbrechten 25 Metern. Sein Schuss wird aber bereits nach wenigen Metern geblockt.
78
16:48
Eckball für Die Rheinhessen und auf Leverkusener Seite beginnt das Zittern. Doch Karhans Hereingabe findet keinen Abnehmer.
76
16:46
Mit den ersten beiden Leverkusener Wechseln ist auch die Schlussviertelstunde eingeläutet. Und hier ist nach Bungerts Anschlusstreffer wieder alles drin. Was will man mehr?
75
16:45
Zwei schmerzlich Vermisste melden sich zurück: Simon Rolfes und Renato Augusto feiern nach dreimonatiger Verletzungspause ihr Comeback.
75
16:45
Simon Rolfes
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Simon Rolfes
75
16:45
Daniel Schwaab
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Daniel Schwaab
74
16:44
Renato Augusto
Einwechslung bei Bayer Leverkusen -> Renato Augusto
74
16:44
Tranquillo Barnetta
Auswechslung bei Bayer Leverkusen -> Tranquillo Barnetta
72
16:42
Wumms! Ein mächtiges Pfund von Toni Kroos trifft das hintere Mainzer Torgestänge und die ganze Kiste um Heinz Müller wackelt. Den Ball hätte er nie und nimmer gehabt.
69
16:39
Leverkusen zieht das Tempo wieder an. Weiter Ball von Vidal und wie schon bei Barnettas \"Schuss-Flanke\" im ersten Durchgang muss sich Heinz Müller mächtig strecken, um den Einschlag zu verhindern!
69
16:39
Fast erneut die passende Antwort von Bayer, doch Derdiyok vergibt die Riesenchance zum 4:2, trifft aus kurzer Distanz nur den Innenpfosten!
67
16:37
Niko Bungert
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 3:2 durch Niko Bungert
Hoffnungsschimmer für den FSV! Eine Rechtsflanke kann Bayers Defensive nicht klären und hat am hinteren Fünfer zudem Niko Bungert vergessen. Der legt sich die Kugel einmal zurecht und trifft dann den rechten Innenpfosten, von wo die Kugel dann den Weg ins Tor findet!
65
16:35
Ein hartes Einsteigen von Kroos gegen Hoogland beschert dem Leverkusener Überflieger eine verdiente Gelbe Karte.
65
16:35
Toni Kroos
Gelbe Karte für Toni Kroos (Bayer Leverkusen)
63
16:33
Der letzte Wechsel auf Seiten des FSV beschert dem jungen Ungarn Adam Szalai sein Bundesligadebüt. Die Leihgabe aus Madrid soll sich nun im Sturm versuchen. Unauffälliger als Bancé kann er auch nicht sein.
63
16:33
Ádám Szalai
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Adam Szalai
63
16:33
Aristide Bancé
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Aristide Bancé
63
16:33
Kießling ist heute bisher glücklos - und bleibt es auch in dieser Sekunde, schießt übers Tor.
60
16:30
Bancé gelingt weiter herzlich wenig. Mit dem Rücken zum Tor bekommt er den Ball, will aus der Drehung weitergeben, findet aber nur den nächsten Gegenspieler.
58
16:28
Eckball für Bayer. Der Tabellenführer traf ja schon sieben Mal nach Ecken. Diesmal aber wird es nicht mal ein bisschen brenzlig.
55
16:25
Die Leverkusener Fans wollen Elfmeter, nachdem Kießling im Zweikampf gegen Noveski zu Boden geht. Der Mainzer Verteidiger dürfte aber den Ball getroffen und der Schiri die Sache dementsprechend zurecht nicht geahndet haben.
55
16:25
Die Gäste sind ja bemüht, das kann man ja nicht bemängeln. Aber sie finden von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen keinerlei Mittel, um Bayer hier mal ansatzweise gefährlich werden zu können.
52
16:22
Wieder ist Ivanschitz die treibende Kraft beim nächsten Mainzer Angriff. Aber der Österreicher müsste zeitiger links rausgeben. So aber behält die Leverkusener Hintermannschaft die Ruhe und bereinigt in Person von Manuel Friedrich die Situation.
50
16:20
Amri versucht auf Bancè abzulegen, aber der Stürmer des FSV ist heute bisher komplett abgemeldet.
48
16:18
Huui! Ivanschitz wird im rechten Mittelfeld nicht richtig angegriffen und zieht dann aus dem Lauf ab. Herraus kommt ein satter Distanzschuss, der den linken Giebel nur knapp verfehlt.
46
16:16
Wiederanpfiff in Leverkusen. Thomas Tuchel hat zwei Wechsel und auch sonst allerlei Veränderungen vorgenommen. U.a. spielt Hoogland nun rechts hinten.
46
16:16
Anpfiff 2. Halbzeit
46
16:16
André Schürrle
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> André Schürrle
46
16:16
Jahmir Hyka
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Jahmir Hyka
46
16:16
Chadli Amri
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Chadlj Amri
46
16:16
Zsolt Löw
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05 -> Zsolt Löw
45
16:15
Halbzeitfazit:
Mainz begann forsch, Mainz begann gut, Mainz ging in Führung - Mainz liegt zur Halbzeit 1:3 hinten. So kann es einem gegen Spitzenteams ergehen. Und dass Leverkusen eines ist, stellte die Heynckes-Elf nach 15-minütigen Anlaufschwierigkeiten unter Beweis. Es bedurfte nur der Initialzündung durch Kadlec Kopfballtreffer und der Rest ergab sich beinahe wie von selbst. Bayer hält hier klar die Zügel in der Hand.
45
16:15
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Der mittlerweile weitgehend beschäftigungslose Adler darf auch ein bisschen mitspielen. Im Prinzip warten alle nur noch auf den Pausenpfiff.
43
16:13
Nach einem Freistoß von der rechten Seite könnte Hoogland einen zu kurz geklärten Ball an der Strafraumgrenze sinnvoll verarbeiten. Aber der Schütze des Mainzer Führungstreffers hat viel zu viel Rücklage beim Schuss und die Kugel segelt dementsprechend irgendwo in die Ränge.
42
16:12
Mit wohl etwas Frust fährt Ivanschitz Leverkusens Friedrich in die Parade und sieht zurecht die nächste Karte.
42
16:12
Andreas Ivanschitz
Gelbe Karte für Andreas Ivanschitz (1. FSV Mainz 05)
41
16:11
Mainz versucht es mal wieder über die rechte Seite und den anfangs so agilen Ivanschitz. Aber das Ganze erstickt schon unmittelbar nach dem Ansatz. Überhaupt warten wir nun schon etliche Zeit auf eine gelungene Offensivaktion der Rheinhessen.
38
16:08
Kießling ereifert sich ziemlich deutlich über eine Entscheidung des Schiris. Bayers Stürmer will nach einem Einsteigen von Noveski einen Freistoß sehen. Letztlich endet die Meinungsverschiedenheit mit dem Unparteiischen dann mit der ersten Karte des Spiels für ihn. Merke: Im Zweifelsfall sitzt der Schiri immer am längeren Hebel!
38
16:08
Stefan Kießling
Gelbe Karte für Stefan Kießling (Bayer Leverkusen)
37
16:07
Und nochmal Kroos: Sein wuchtiger Linksschuss von der Strafraumgrenze zischt aber gute 2 Meter am rechten Pfosten vorbei.
36
16:06
Wieder droht dem FSV Gefahr, denn es gibt Freistoß für Bayer. Leicht nach links versetzte 30 Meter sind es bis zum Tor. Kroos tritt, aber Müller geht energisch dazwischen und greift sich das Leder.
33
16:03
Derdiyok mit der nächsten Chance für Bayer. Bei seinem Drehschuss ist er aber eng bewacht und kriegt daher nicht mehr genug Druck hinter den Ball, den Müller dann problemlos aufnehmen kann.
30
16:00
Toni Kroos
Tooor für Bayer Leverkusen, 3:1 durch Toni Kroos
Da ist er wieder! Viertes Tor für Toni Kroos aus den letzten \"zwei und ein bisschen\"-Spielen! Und dieser Treffer ist schon eine kleine Vorentscheidung. Nach einem hohen Ball in den Mainzer Strafraum kriegen Noveski & Co. die Kugel nicht richtig raus, klären zu kurz. Kroos darf dann unbehindert aus dem Rückraum kommen und das verlassene Spielgerät links unten im Netz versenken.
28
15:58
Riesenchance für Stefan Kießling zum 3:1! Doch Leverkusens Torjäger zeigt sich nach einem dicken, dicken Patzer von Nico Bungert, der ihm die Kugel förmlich in den Lauf spielt, gnädig und vergibt im 1:1-Duell gegen den herauslaufenden Müller.
27
15:57
Friedrich kommt nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld zum Kopfball, kriegt aber nicht mehr genug Druck an den Ball und der segelt ins Toraus.
26
15:56
Kroos versucht es aus der Distanz. In dieser Disziplin ist er zwar der torgefährlichste Spieler der Liga, aber diesmal geht es doch daneben. Oder besser: darüber.
25
15:55
Die Gastgeber schalten nun offenbar doch wieder einen Gang zurück, haben das Ganze hier aber nun wesentlich besser unter Kontrolle, alssen den FSV nicht mehr bis zum eigenen Strafraum kommen.
22
15:52
Eine Viertelstunde brauchte der Herbstmeister, um hier nach der Winterpause auf Betriebstemperatur zu kommen. Jetzt aber rollt\'s.
19
15:49
Tranquillo Barnetta
Tooor für Bayer Leverkusen, 2:1 durch Tranquillo Barnetta
Irre! Bayer dreht die Kiste binnen weniger Minuten! Langer Ball auf Kießling. Der zieht auf der rechten Seite gleich zwei Mainzer auf sich, legt dann super auf den durchstartenden Barnetta ab. Der Schweizer macht noch zwei, drei Meter in den 16er und hält dann mit Wucht drauf. Müller hat zwar noch die Finger dran, kann den Einschlag aber nicht mehr verhindern.
17
15:47
Da plumpsten diverse Steine auf den Rängen. Und Bayer scheint der Treffer Selbstbewusstsein zu geben. Barnetta hat jedenfalls die nächste Chance vor Augen, erreicht den Ball aber nicht mehr richtig.
15
15:45
Michal Kadlec
Tooor für Bayer Leverkusen, 1:1 durch Michal Kadlec
Bayer findet die passende Antwort! Natürlich - wie kann es anders sein bei der Mannschaft, die ligaweit bei Standards am gefährlichsten ist - nach einem ruhenden Ball. Eine Ecke war\'s. Kroos bringt die Kugel von rechts in Zentrum, Kadlec schraubt sich am richtigen Ort im richtigen Moment hoch und lässt Müller im Mainzer Kasten keine Chance - 1:1!
14
15:44
Und im Moment wirkt die Elf von Heynckes weiterhin ausgesprochen ratlos. Es läuft wenig bis nichts zusammen beim Herbstmeister.
11
15:41
Dann können wir ja jetzt auf die Reaktion der Gastgeber gespannt sein. Muss man ja kein großes Fass aufmachen wegen einem 0:1, aber natürlich kommen da sicherlich beim einen oder anderen die Gedanken an einen erneut verpatzten Rückrundenauftakt der Leverkusener...
8
15:38
Tim Hoogland
Tooor für 1. FSV Mainz 05, 0:1 durch Tim Hoogland
Führung für den FSV! Na sowas! Ivanschitz bringt den Freistoß halbhoch und scharf an den Fünfer. Dort wird er Richtung rechtes Eck abgefälscht. Adler ist aber da, lenkt die Kugel so eben noch an den Pfosten, doch gegen den Abstauber von Hoogland aus 2 Metern ist er dann machtlos!
8
15:38
Freistoß für den FSV von der rechten Seite...
7
15:37
Ups! Lange...immer länger werdende Flanke von Barnetta und Heinz Müller verschätzt sich fast. Um auf Nummer sicher zu gehen, wischt er die Kugel ins Toraus. Erste Ecke also auch für Bayer. Aber ebensowenig spektakulär.
5
15:35
Hyka bringt die Kugel an den Fünfer, aber dort kommt Bungert nicht richtig dran und es gibt alles in allem unspektakulär Abstoß.
4
15:34
Die Mainzer weiter keck: Ivanschitz holt die erste Ecke für die Gäste heraus.
1
15:31
47 Sekunden gespielt und Bancé hat die erste Chance auf dem Kopf. Nach einer feinen Linksflanke von Hyka köpft er aber aus 11 Metern übers Tor. Von Bayers Innenverteidigung war im Übrigen noch niemand vor Ort.
1
15:31
Bayer stößt an und das Spiel läuft.
1
15:31
Spielbeginn
15:30
Die Mannschaften sind da. Bayer natürlich in Rot-Schwarz, der FSV ist im grün-weißen Dress aufgelaufen.
15:30
Sein Gegenüber feiert übrigens eine Art Jubiläum. Für Jupp Heynckes ist es das 524. Spiel als Bundesligatrainer. Damit liegt er nun gleichauf mit Udo Lattek und hat nur noch Erich Ribbeck (569) und den kaum erreichbaren Otto Rehagel (824) vor sich.
15:30
Beim FSV fehlt neben Trojan und Rose auch weiterhin noch Jan Kirchhoff und Schlussmann Dimo Wache. So oder so weiß Trainer Tuchel, dass hier und heute nur \"herausragende Leistung gezeigt werden muss, um etwas Zählbares zu holen.
15:30
Im Fokus stehen diesbezüglich natürlich vor allem die Leistungsträger des vergangenen Herbstes wie Topscorer Stefan Kießling oder Toni Kroos. Verzichten muss Trainer Heynckes im übrigen auf Castro (Jochbeinbruch) und die Afrika-Cup-Akteure Hans Sarpei und Assimou Touré. Mit an Bord sind dafür wieder Renato Augusto, Patrick Helmes und Simon Rolfes, die aber durch die Bank zunächst einmal auf eben jener Platz nehmen müssen.
15:30
In Leverkusen ist die alles bestimmende Frage, ob einer ausgezeichneten Hinrunde endlich mal ein entsprechendes Gegenstück nach der Winterpause folgt. Aber vielleicht ist ja angesichts der verkürzten Winterpause in diesem Jahr alles anders und der Leistungsabfall bleibt aus.
15:30
Und doch sind die Rollen vor dem Anpfiff natürlich klar verteilt. Wenn die beste Heimmannschaft auf das drittschlechteste Auswärtsteam trifft, kann man aus Mainzer Sicht jedenfalls nicht unbedingt auf eine Überraschung hoffen.
15:30
Erstaunliche Bilanz der Mainzer gegen Leverkusen: Der FSV spielte im Oberhaus bisher sieben Mal gegen Bayern - und ging nur zwei Mal als Verlierer vom Rasen. Die letzte Niederlage in Leverkusen liegt auch schon fünf Jahre zurück (0:2 am 13. Februar 2005).
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen18108039:152438
2FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0418114327:131437
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern18106236:152136
4Hamburger SVHamburger SVHamburger SV1897236:191734
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1896326:19733
6Werder BremenWerder BremenSV Werder1877432:171528
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1876523:24-127
81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1874727:19825
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1866633:35-224
101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051866623:26-324
11Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1863925:31-621
12VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1847719:24-519
13VfL BochumVfL BochumBochum1854920:34-1419
141. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1846812:18-618
15SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg18531019:35-1618
16Hannover 96Hannover 96Hannover 961845921:30-917
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg18331212:33-2112
18Hertha BSCHertha BSCHertha BSC18231316:39-239
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige