Anzeige

Liveticker

90
StadionVeltins-Arena, Gelsenkirchen
Zuschauer60.511
Schiedsrichter
10
15
49
72
61
46
68
80
35
29
55
81
90
17:24
Fazit:
Mit einem glatten 4:0-Heimerfolg setzt sich der FC Schalke 04 gegen den VfL Wolfsburg durch und bleibt damit dem Spitzentrio der Bundesliga auf den Fersen. Vor dem Nachbarschaftsduell beim FC Bayern liegen die Knappen nur noch einen Zähler hinter dem Rekordmeister und könnten die Süddeutschen mit einem Dreier in der Münchener WM-Arena überflügeln. Nach einer hochattraktiven ersten Halbzeit und einer 2:0-Führung sorgte Matip direkt nach der Pause für die Vorentscheidung. Nach diesem Treffer verwalteten die Hausherren ihre Führung geschickt und kamen durch Huntelaar sogar noch zum 4:0. Wolfsburg war vor allem in der ersten Halbzeit gut drauf, nutzte seine Chancen jedoch nicht. So rückt die Europa League für die Magath wieder in weite Ferne, vor allem, wenn Hannover gleich gegen Stuttgart gewinnen sollte. Einen schönen Nachmittag noch!
90
17:18
Spielende
90
17:17
Viele Fans haben ihre Plätze schon verlassen, wollem dem Verkehrschaos auf den Parkplätzen entkommen.
90
17:17
Die letzten reguläre Spielminute ist angebrochen. Benaglio rettet noch einmal vor Pukki, der freie Bahn in Richtung Wolfsburger Tor hatte. Der Wolfsburger Keeper verlässt sein Tor und klärt fair gegen den Finnen ins Seitenaus.
88
17:15
Wolfsburg hat nun noch seine Möglichkeiten auf den Ehrentreffer, aber wie in der ersten Halbzeit beweisen sie keine Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Kasten.
86
17:14
Timo Hildebrand bewahrt sich seine weiße Weste! Gegen Polter verhindert der ehemalige Nationaltorwart das erste Wolfsburger Tor mit einem starken Reflex! Das erinnert an die besten Zeiten des 32-Jährigen!
85
17:13
Bevor es am Wochenende gegen den FC Bayern München geht, empfangen die Knappen am Donnerstag Viktoria Pilzen im Rückspiel des Sechzehntelfinals in der Europa League.
83
17:10
Polter hat den Ehrentreffer auf dem Fuß! Robust setzt er sich gegen Metzelder durch, nachdem der ehemalige Nationalverteidiger diesen eigentlich schon sicher hatte. Aus sechs MEtern jagt er das Leder dann aber über den Aluminiumkasten!
82
17:09
Auch Felix Magath nimmt seine letzte Personaländerung für den heutigen Nachmittag vor. Der vor allem im zweiten Durchgang blass gebliebene Mario Mandžukić verlässt das Feld. Ab sofort ist Hasan "Brazzo" Salihamidžić mit von der Partie.
81
17:08
Hasan Salihamidžić
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Hasan Salihamidžić
81
17:08
Mario Mandžukić
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Mario Mandžukić
80
17:08
Jefferson Farfán holt sich seinen verdienten Applaus ab und darf zehn Minuten früher duschen gehen als seine Kollegen. Für ihn ist jetzt Marica auf dem Rasen.
80
17:07
Ciprian Marica
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Ciprian Marica
80
17:07
Jefferson Farfán
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Jefferson Farfán
79
17:07
Huntelaar wird von Raúl in die Gasse geschickt, dann jedoch aufgrund einer vermeintlichen Abseitsstellung zurückgepfiffen. Knifflige Entscheidung, das war eher gleiche Höhe!
78
17:05
Hildebrand darf sich auch noch etwas auszeichnen, rettet eine Flanke kurz vor dem einköpfbereiten Mandžukić.
77
17:05
Ciprian Marica wird zur Reservebank gerufen und darf sich nun für einen Einsatz präparieren.
75
17:04
Das 4:0 war neben Huntelaars 18. Saisontreffer das 50. Schalker Tor in dieser Spielzeit. Im Rheinland feiert man dieser Tage Karneval, in Gelsenkirchen den besten Sturm der Liga!
74
17:02
Wolfsburgs Defensive droht nun endgültig zu zerfallen, denn jetzt haben die Gastgeber wieder Lust auf's Toreschießen bekommen. Treffer Nummer fünf ist nicht mehr ausgeschlossen!
72
16:59
Klaas Jan Huntelaar
Tooor für FC Schalke 04, 4:0 durch Klaas-Jan Huntelaar
Jetzt erzielt Huntelaar doch noch seinen zweiten Treffer und zieht damit in der Torschützenliste mit Mario Gomez gleich! Fuchs startet auf der linken Seite durch und scheitert dann mit seiner ersten Flanke an einem herangrätschenden Wolfsburger. Sein zweiter Versuch ist dann allerdings perfekt, segelt genau auf den Kopf von Huntelaar, welcher Benaglio mit einem Schädelstoß gegen dessen Laufrichtung in die linke Ecke keine Chance lässt!
70
16:58
Nach einer Sio-Flanke steigt Polter neun Meter vor dem Schalker Tor am höchsten und kommt zum Kopfball. Genau in die Arme von Hildebrand.
69
16:57
Schusschance für Huntelaar nach einem Eckball, den die Gäste vor seine Füße klärten. Harter Versuch, aber genau in die Arme von Benaglio, der den Wölfen schon das ein oder andere Mal vor einem Gegentor bewahrt hat.
69
16:57
Wenn Schalke jetzt ausnahmsweise konsequent nach vorne spielt, wird es gleich wieder gefährlich. Farfán haben die Gäste zu keiner Zeit im Griff.
68
16:56
Julian Draxler, der das Duell mit Nationalspieler Christian Träsch deutlich für sich entschied, wird ab sofort durch den finnischen Publikumsliebling Teemu Pukki ersetzt.
68
16:55
Teemu Pukki
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Teemu Pukki
68
16:55
Julian Draxler
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Julian Draxler
67
16:55
Wegen des klaren Spielstandes leidet nun die Qualität des Spiels ein wenig, die Schalker verwalten die Führung derzeit. Kein Wunder, wenn man noch ein EL-Spiel in den Beinen hat.
65
16:53
Orozco probiert sich nach Vorlage von Schäfer mit einem Schuss, der jedoch zur Ecke geblockt wird. Bei der Hereingabe offenbart Hildebrand ein paar Schwächen beim Herauslaufen, die seine Vordermänner letztlich ausbügeln.
64
16:52
In dieser Phase haben die Knappen alles im Griff und können den letzten 25 Minuten gelassen entgegensehen.
63
16:51
Polter hat fast die Schusschance, wartet aber zu lange. Die Hausherren spielen unsauber hinten heraus, Schäfer schickt Polter in den Sechzehner. Der 20-jähriger Stürmer wird aber von Metzelder gestoppt, als er zum Schuss aus leicht spitzem Winkel ausholt.
63
16:50
Nach dem Seitenwechsel warten die Hellgrünen auf die erste Möglichkeit auf den Treffer.
61
16:48
Kyriakos Papadopoulos
Gelbe Karte für Kyriakos Papadopoulos (FC Schalke 04)
Papadopoulos lässt Mandžukić über die Klinge springen und wird deshalb mit der Gelben Karte bedacht.
60
16:48
Durch eine Niederlage würde es Wolfsburg verpassen, den Rückstand auf Hannover 96 vorerst zu verkürzen. Die Sechsundneunziger belegen momentan den siebten Tabellenplatz, haben vier Zähler mehr auf dem Konto als der VfL. Im Abendspiel geht es für die Slomka-Truppe dann gleich gegen den VfB Stuttgart. Möglicherweise darf der Siebte der Bundesliga bekanntlich in der Europa League starten, sollten beide Finalisten des Pokals in der Champions League an den Start gehen.
58
16:46
Schalke hat noch nicht genug, kommt nun gegen offensiv verteidigende Wölfe vermehrt zu Kontermöglichkeiten. Das 4:0 liegt in der Gelsenkirchener Luft!
57
16:45
"Nie mehr Felix Magath", singen die königsblauen Anhänger. Bislang ist es eine bittere Rückkehr für den 58-jährigen Fußballlehrer.
55
16:44
Magath wechselt weiterhin offensiv und bringt Stürmer Polter für Alexander Madlung. Der 20-Jährige konnte in dieser Saison schon zwei Jokertore erzielen.
55
16:42
Sebastian Polter
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Sebastian Polter
55
16:42
Alexander Madlung
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Alexander Madlung
54
16:42
Kurz darauf startet der Peruaner wieder auf seiner rechten Seite durch. Im letzten Moment können die Wolfsburger seine halbhohe Hereingabe auf Huntelaar klären. Der folgende Eckball landet dann in den Armen von Benaglio.
53
16:41
Nach einem Luftkampf mit Jiráček verletzt sich Farfán, spielt aber nach kurzer Behandlung weiter.
52
16:40
Am kommenden Wochenende treffen die Mannen von Huub Stevens dann auf den FC Bayern. In der Münchener WM-Arena geht es dann gegen den direkten Tabellennachbarn um den dritten Tabellenplatz.
51
16:39
Nun stellen die Knappen zusammen mit dem FC Bayern die beste Offensive der Bundesliga. 49 Mal zappelte der Ball im Tornetz des Gegners. Folgt heute der Jubiläumstreffer Nummer 50?
49
16:36
Joel Matip
Tooor für FC Schalke 04, 3:0 durch Joel Matip
Matip macht kurz nach der Pause wohl alles klar! Farfán tritt den Freistoß von der linken Seite auf den zweiten Pfosten, wo Metzelder das Kopfballduell gegen zwei Hellgrüne gewinnt. Papadopoulos leitet per Kopf weiter auf Matip, der mit dem Rücken zum Tor aus drei Metern sehenswert per Hacke vollendet!
47
16:35
Draxler mit der ersten Offensivaktion des zweiten Durchgangs: Der Youngster wird mit einem hohen Diagonalpass auf der linken Seite freigespielt und zieht dann in den Sechzehner. Rodríguez kann ihn nicht stoppen, er hält mit rechts drauf. Unplatziert, Benaglio ist zur Stelle.
47
16:34
Huub Stevens musste in der Pause einen Wechsel im Tor von S04 vornehmen: Weil sich Unnerstall in der Aktion mit Mandžukić wohl das rechte Schlüsselbein gebrochen hat, kann er nicht mehr weiterspielen. Deshalb kommt Timo Hildebrand zu seinem ersten Bundesligaeinsatz für die Knappen. Das letzte Mal hütete der 32-jährige Keeper am 18. April 2010 ein Tor in Deutschlands Fußball-Eliteklasse.
46
16:33
Weiter geht's auf Schalke!
46
16:33
Timo Hildebrand
Einwechslung bei FC Schalke 04 -> Timo Hildebrand
46
16:32
Lars Unnerstall
Auswechslung bei FC Schalke 04 -> Lars Unnerstall
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:19
Halbzeitfazit:
Der FC Schalke 04 wird nach zuletzt drei sieglosen Spielen in Bundesliga und Europa League mit Applaus von seinen Fans in die Kabine verabschiedet. Gegen den VfL Wolfsburg und den ehemaligen Trainer Felix Magath führen die Knappen nach 45 Minuten mit 2:0. Die Partie begann mit hohem Tmepo, mit leichten Vorteilen auf Seiten der Niedersachsen. Beide Abwehrreihen ließen einie Möglichkeiten zu, die jedoch nur die Königsblauen zu nutzen wussten. Raúl (10.) und Huntelaar (15.) waren die Torschützen. Der niederländische Nationalstürmer vergab außerdem noch einen Handelfmeter. Freuen wir uns auf eine unterhaltsame zweite Halbzeit. Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Huntelaar vergibt nach dem verschossenen Handelfmeter die nächste hundertprozentige Chance auf das 3:0! Madlung vertendelt das Leder am Mittelkreis und dann rollt der Schalke-Express. Draxler treibt die Kugel sicher und mit viel Tmepo auf der linken Außenbahn und spielt dann genau im richtigen Moment in die Mitte auf Huntelaar. Aus elf Metern kann der Niederländer das Leder aber nicht am herausstürmenden Benaglio vorbei im Tor unterbringen.
44
16:14
Unnerstall kann eine feine Flanke von Träsch aus der Gefahrenzone fausten.
44
16:14
Es wird wohl mit einem 2:0 in die Pause gehen, denn seit einigen Minuten vermissen die Zuschauer echte Strafraumszenen.
42
16:12
... der Schuss von Schäfer landet in der Knappen-Mauer! Keine schlechte Variante der Gäste, fünf Spieler kamen für den Schuss in Frage. Letztlich muss Unnerstall aber nicht eingreifen.
41
16:11
Giovanni Sio wird im Luftkampf wenige Meter vor dem Sechzehner von Papadopoulos zu Fall gebracht. Aussichtsreiche Freistoßsituation für die Wölfe...
40
16:10
Fünf Minuten vor dem Seitenwechsel kontrolliert Königsblau das Geschehen mit einer hohen Ballbesitzquote. In den letzten Minuten war von Mandžukić und Co. im Wolfsburger Angriff nicht besonders viel zu sehen.
39
16:09
Für das Handspiel, welches zum Strafstoß führete, sah Felipe Lopes übrigens auch noch die erste Verwarnung des Nachmittages.
38
16:08
Bringt diese Aktion den Gastgeber aus dem Konzept? Immerhin ist die Führung weiterhin ziemlich komfortabel.
36
16:06
Klaas Jan Huntelaar
Elfmeter verschossen von Klaas-Jan Huntelaar, FC Schalke 04
Der Niederländer will in der Torschützenliste mit Mario Gomez gleichziehen und legt sich die Kugel auf dem Elfmeterpunkt zurecht. Er visiert die linke Ecke an, scheitert aber an Diego Benaglio, der das Leder an die Latte lenken kann! Der Schweizer Keeper verhindert die Vorentscheidung!
35
16:04
Handelfmeter für den FC Schalke 04! Draxler überläuft Träsch auf links und flankt dann quer durch den Sechzehner auf Farfán. Dessen Volleyschuss kann Felipe nur noch mit der Hand abblocken. Die Entscheidung von Peter Sippel ist vertretbar!
33
16:03
Das Tempo ist nun etwas raus, aber so wie in den ersten 25 Minuten konnte es eigentlich auch nicht weitergehen. Mal sehen, ob Königsblau nach dem EL-Spiel am Donnerstagabend noch konditionelle Probleme bekommt.
32
16:02
Kurze Meldung in Sachen Patrick Helmes: Der Stürmer, der sich zwar warmgemacht hatte, aber nicht zum 18er-Kader der Niedersachsen gehört, sitzt nicht auf der Tribüne, sondern auf einem Klappstuhl neben der Reservebank. Felix Magath hat eben seine eigenen Methoden...
31
16:01
Farfán bringt einen selbst herausgeholten Freistoß aus dem rechten Halbfeld scharf auf den Elfmeterpunkt, doch die Hellgrünen können relativ leicht klären.
30
16:00
Hasebe muss weichen, sodass Wolfsburg jetzt mit zwei echten Spitzen agiert.
29
15:59
Giovanni Sio
Einwechslung bei VfL Wolfsburg -> Giovanni Sio
29
15:58
Makoto Hasebe
Auswechslung bei VfL Wolfsburg -> Makoto Hasebe
29
15:58
Felix Magath wird gleich auf das Spielgeschehen reagieren und Stürmer Giovanni Sio in die Partie bringen. Fragt sich nur, für wen!
28
15:57
Ein Tor brauchen die Knappen noch, dann stellten sie zusammen mit dem FC Bayern München die gefährlichste Offensive der Bundeliga. 48 Mal durften die Königsblauen bislang jubeln.
27
15:56
Die Wölfe sind hier keine zwei Treffer schlechter, müssen sich aber ihre schlechte Chancenverwertung vorwerfen lassen.
25
15:55
Nach einer Wolfsburger wird Unnerstall von Mandžukić gefoult und fällt dann unglücklich auf den Boden. Er muss zwar kurz behandelt werden, kann dann jedoch weiterspielen.
25
15:54
Was für Lücken in den Viererketten auf beiden Seiten. Das Netz dürfte heute noch das ein oder andere Mal zappeln, jedenfalls ist das der momentane Eindruck.
23
15:54
Zwei Riesenchancen für den VfL Wolfsburg, die aber beide nicht zum Anschlusstreffer führen! Erst taucht Orozco völlig frei vor Unnerstall auf, doch der Schalker Keeper wehrt den Schuss des Japaners aus 15 Metern mit einer Glanzparade ab. Kurz darauf darf Mandžukić noch einmal aus acht Metern ran, ballert aber fahrlässig über den Querbalken!
21
15:51
Draxler wird auf links geschickt und hat freie Bahn in Richtung Benaglio. Wegen einer knappen Abseitsentscheidung wird er dann jedoch zurückgepfiffen.
20
15:50
Durch einen Dreier heute würde Schalke auf einen Punkt an die Bayern heranrücken und den Vorsprung auf den Fünften Werder Bremen wieder auf acht Zähler stellen.
19
15:49
Der Unterhaltungsfaktor ist weiterhin sehr hoch in dieser Partie. Das liegt vor allem daran, dass beide Abwehrreihen nicht ihren besten Tag erwischt haben. Die Wolfsburger Außenverteidiger werden sehr oft überrannt von Farfán und Draxler.
17
15:48
Wolfsburg schafft beinahe die schnelle Antwort! Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld kann Schalke den Ball nicht sofort klären, er fällt vor die Füße von Felipe Lopes. Der Brasiliner zieht aus acht Metern ab, vollbringt aber das Kunststück, das Leder nicht auf den Kasten von Unnerstall zu bringen. Knapp unten links vorbei!
15
15:45
Klaas Jan Huntelaar
Tooor für FC Schalke 04, 2:0 durch Klaas-Jan Huntelaar
Huntelaar legt nach nicht einmal fünfzehn gespielten Minuten nach! Aber wie einfach ging das denn? Höger schickt Linksverteidiger Fuchs auf seiner Seite, der Österreicher spielt direkt ins Zentrum. Dort steht der niederländische Nationalstürmer komplett blank und hat keine Probleme, das Leder im Tor der Gäste unterzubringen.
14
15:44
Hasebe bringt einen Ball unweit der linken Seitenauslinie per Freistoß in den Schalker Strafraum, doch Unnerstall schnappt sich die Kugel sicher aus der Luft. Da stand kein Hellgrüner weit und breit!
13
15:43
Die Knappenfans auf den Tribünen sind mit dem 1:0 hochzufrieden und würden am liebsten so schnell wie möglich den zweiten königsblauen Treffer sehen. Wolfsburg wirkt aber nicht so geschockt, dass es sich nun überrollen lassen würde.
12
15:42
Nach dem starken Beginn der Wölfe ist dieser Gegentreffer ein herber Dämpfer. Das sah eigentlich sehr gut aus, was die Niedersachsen da boten.
11
15:41
Diese Führung wird den Königsblauen vielleicht endlich mal wieder Sicherheit geben, in den letzten Partien lagen sie immer zurück.
10
15:39
Raúl
Tooor für FC Schalke 04, 1:0 durch Raúl
Raúl erzielt nach besagtem Eckball den 400. Pflichtspieltreffer seiner glorreichen Fußballkarriere! Farfán bringt das Leder an den ersten Pfosten, wo Matip per Kopf verlängert. Der Spanier hat den Braten gerochen und steht genau richtug, um die Torfabrik aus vier Metern über die Linie zu drücken!
9
15:39
Die Knappen haben etwas mehr Ballbesitz und drehen jetzt immer mehr auf. Farfán überläuft Rodríguez auf der rechten Schalker Seite und holt den nächsten Eckstoß heraus.
7
15:38
So kann es weitergehen, es ist eine ereignisreiche Anfangsphase in der Arena auf Schalke. Beide Mannschaften verstecken sich nicht!
6
15:37
In den Strafräumen ist einiges los! Diesmal brennt der Wolfsburger Sechzehner! Uchida startet auf der rechten Außenbahn und kann sich ohne Gegenwehr in den Strafraum tanken. Er spielt von der Grundlinie in den Rücken der Abwehr auf Draxler, welcher es per Volleyschuss probiert. Die Kugel klatscht an den Pfosten, doch ein möglicher Treffer hätte ohnehin nicht gezählt, da der im Abseits stehende Huntelaar Keeper Benaglio in seiner Sicht behindert hatte.
5
15:35
Man muss jedoch auch sagen, dass die Angriffsreihe des VfL bislang einen sehr aufmerksamen Job macht und jedem Ball hinterherjagt.
4
15:35
Bei den Hausherren läuft in der Defensivabteilung noch nicht alles rund, da wurde schon der ein oder andere schlimme Fehlpass gespielt.
3
15:34
Auch der erste Eckball von Wolfsburg ist harmlos, die Königsblauen befördern die Kugel aus der Gefahrenzone.
3
15:33
Gute Möglichkeit für die Wölfe! Schalke lässt sich das Leder im Aufbau von Jiráček abluchsen, der die Kugel nach Doppelpass mit Mandžukić im Sechzehner für Orozco querlegen will. Uchida rettet kurz vor der Linie, trifft aber fast ins eigene Tor.
2
15:32
Weil die Gäste ihr Kartenkontigent nicht vollständig ausschöpfen konnten, ist die Arena in Gelsenkirchen-Buer nicht ganz ausverkauft.
2
15:31
Patrick Helmes hat sich zwar ganz normal auf dem Rasen aufgewärmt, doch auf dem Spielberichtsbogen ist der 27-jährige Stürmer nicht zu finden. Er wird sich das Geschehen also von der Tribüne aus anschauen.
1
15:31
Die Eckballhereingabe ist kein Problem für Diego Benaglio. Der Schweizer Keeper verlässt seinen Kasten und pflückt die Kirsche sicher aus der Luft.
1
15:31
Die Knappen erspielen sich nach 30 Sekunden den ersten Eckball. Huntelaar wurde mit einem langen Ball bedient, konnte aber noch im letzten Moment gestört werden.
1
15:30
Die Hausherren agieren wie gewohnt in blauen Trikots, weißen Hosen und blauen Stutzen. Der VfL Wolfsburg spielt komplett in hellgrüner Kleidung.
1
15:29
Schiedsrichter Peter Sippel hat das Spielgerät mit einem kräftigen Pfiff in seine Pfeife freigegeben! Seine Assistenten heißen übrigens Jan-Hendrik Salver und Mark Borsch.
1
15:28
Spielbeginn
15:19
Kann S04 heute seinen Anhang mit einem Heimsieg besänftigen oder nutzt der VfL Wolfsburg die kurze Vorbereitungszeit der Knappen aus und fährt den zweiten Sieg in Folge ein? In gut zehn Minuten erhalten wir erste Antworten!
15:10
Das Hinspiel entschieden die Wölfe in der eigenen Arena mit 2:1 für sich. Nach der Gästeführung durch Raúl in der Anfangsviertelstunde stelle Mario Mandžukić durch einen Doppelpack den ersten Heimsieg der Saison 2011/2012 sicher.
15:08
Auch Felix Magath stellt drei Mal um. Madlung, Hasebe und Orozco spielen anstelle von Sio, Josué und Dejagah, welche allesamt erst einmal auf der harten Reservebank Platz nehmen müssen.
15:04
Huub Stevens ändert seine Mannschaft im Vergleich zur EL-Partie am Donnerstag in Pilsen auf drei Positionen. Christoph Metzelder, Atsuto Uchida und Jefferson Farfán ersetzen Benedikt Höwedes, Chinedu Obasi (beide fünfte Gelbe Karte) und Jermaine Jones (gesperrt in der Bundesliga). Raúl, hinter dessen Einsatz wegen Oberschenkelproblemen ein dickes Fragezeichen gestandet hat, ist von Anfang an dabei.
14:53
Mit den Wölfen hat man allerdings einen schwierigen, weil schwer einzuschätzenden, Gegner vor der Brust. Nach acht Winterneuzugängen und erst drei Spieltagen ist immer noch nicht eindeutig zu sagen, auf welchem Level sich die Niedersachsen befinden. Zum Auftakt in das neue Jahr verlor der VfL zwar mit 0:2 in München, deutet dabei aber schon seit Potential an, um dann gegen Borussia Mönchengladbach beim 0:0 fast vollends zu überzeugen. Trotz des 3:2 gegen Freiburg am letzten war die Leistung gegen das Ligaschlusslicht dann eher wieder ein Rückschritt.
14:50
Schon das 1:1 vor 15 Tagen gegen den FSV Mainz 05 vor heimischer Kulisse hatte viele Knappen-Anhänger enttäuscht. Heute gegen den VfL Wolfsburg ist Schalke klarer Favorit und alles andere als ein Dreier wäre ein weiterer Rückschlag für die Stevens-Truppe.
14:47
Für S04 geht es heute in erster Linie darum, die Fans für die deutliche 0:3-Niederlage am letzten Samstag in Mönchengladbach zu entschädigen. Schon nach 32 Minuten lagen die Knappen aussichtslos zurück und hätten wohl eine richtige Klatsche verkraften müssen, wenn die Fohlen nicht noch vor dem Seitenwechsel zwei Gänge zurückgeschaltet hätten. Mit dieser Leistung wird es für die Königsblauen sehr schwer, dem Spitzentrio auf den Fersen zu bleiben.
14:43
Es ist mittlerweile fast ein Jahr her, dass Felix Magath sich spektakulär aus Gelsenkirchen verabschiedete und am Tag darauf ein zweites Mal beim VfL Wolfsburg anheuerte. Zwar kehrte er im April vergangenen Jahres bereits einmal wieder an seine alte Wirkungsstätte zurück, doch auch heute werden wieder viele Augen auf ihn gerichtet sein, die ihn ganz genau beobachten.
14:38
Hallo und herzlich Willkommen zur ersten Bundesligapartie am Sonntagnachmittag! Ab 15:30 Uhr kämpfen der FC Schalke 04 und der VfL Wolfsburg um drei Zähler, um ihren Saisonzielen einen Schritt näher zu kommen.
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22154347:143349
2Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach22144436:132346
3Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22143549:143545
4FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0422142650:282244
5Werder BremenWerder BremenSV Werder22106637:36136
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen2297632:29334
7Hannover 96Hannover 96Hannover 9622810427:27034
8VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg22831127:42-1527
9VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart22751033:32126
101899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim2268824:26-226
11Hamburger SVHamburger SVHamburger SV2268827:37-1026
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg22741121:32-1125
131. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 052259830:36-624
141. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln22731230:43-1324
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC22481025:37-1220
161. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern22391016:28-1218
17FC AugsburgFC AugsburgAugsburg22391020:37-1718
18SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg22461227:47-2018
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige