Anzeige

Liveticker

90
3. Spieltag
StadionSchwarzwald-Stadion, Freiburg
Zuschauer22.800
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
17
27
68
84
86
44
63
63
79
83
2
57
76
29
30
45
51
82
46
60
82
90
17:23
Fazit:
Was für ein Spiel für den neutralen Zuschauer! Fehler reihen sich an Fehler und sorgen für Tore, Tore, Tore! Nach Aussetzern diverser Abwehrspieler auf beiden Seiten nimmt Tim Wiese dann die Partie in die Hand, unterfliegt mehrfach hohe Bälle und bringt Freiburg hier auf die Siegerstraße. Der Mann des Spieles mit einem Treffer und drei Assists, Max Kruse, macht dann passenderweise mit der Vorlage zum 5:3 den Deckel auf diesen irren Kick, der bei Hoffenheim mehr Fragen aufwirft als alte klärt und Freiburg den ersten Dreier der Saison beschwert. Das war es von hier aus, einen schönen Abend noch!
90
17:19
Spielende
90
17:19
Nochmal Freis, nochmal knapp vorbei. Eine Minute gibt es obendrauf, und dann ist es hier vorbei.
88
17:18
Das war jetzt aber dann selbst in diesem Spiel die Entscheidung, Hoffenheim hakt das Ganze jetzt hier ab, Wiese verhindert das 6:3, lenkt einen Schuss an die Latte!
86
17:14
Sebastian Freis
Tooor für SC Freiburg, 5:3 durch Sebastian Freis
Der Mann des Spieles, Max Kruse, bereitet den dritten Treffer vor, steckt wunderschön am Sechzehner auf den Einwechselspieler durch, der Wiese umkurvt und einschiebt.
84
17:12
Cédric Makiadi
Tooor für SC Freiburg, 4:3 durch Cédric Makiadi
Ecke Kruse! Bums! Der Ball segelt in den Fünfer auf den langen Pfosten, wo der Mittelfeldmann seelenruhig einschiebt. Auch diesmal irrt Wiese etwas indisponiert im Strafraum herum, warum der Kongolese dort hinten so allein steht ist aber die wichtigere Frage.
83
17:12
Mit Jannik Vestergaard kommt ein gelernter Innenverteidiger und soll die Abwehr nun stabilisieren. Auf der Gegenseite hat Guédé viel geackert und Frei ersetzt ihn in der Spitze.
82
17:11
Daniel Williams
Gelbe Karte für Daniel Williams (1899 Hoffenheim)
Er geht einen Zweikampf etwas zu ambitioniert an und wird verwarnt.
82
17:10
Sebastian Freis
Einwechslung bei SC Freiburg -> Sebastian Freis
82
17:10
Karim Guédé
Auswechslung bei SC Freiburg -> Karim Guédé
82
17:10
Jannik Vestergaard
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Jannik Vestergaard
82
17:10
Sebastian Rudy
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Sebastian Rudy
81
17:09
Die Mannschaften spielen nun mit offenem Visier. Vor Baumann darf Joselu sich den Ball im Sechzehner zuerechtlegen und abschließen, der Keeper lenkt den Kullerball dann aber problemlos zur Seite.
80
17:08
Mit Flum kommt ein frischer Mann für die Zentrale in den letzten zehn Minuten.
79
17:07
Johannes Flum
Einwechslung bei SC Freiburg -> Johannes Flum
79
17:07
Julian Schuster
Auswechslung bei SC Freiburg -> Julian Schuster
79
17:07
Nächste Chance Guédé! An der rechten Strafraumgrenze bekommt er den Ball, versucht es per Heber gegen den weit vor dem Tor postierten Wiese, doch verfehlt den Kasten um einen Meter!
77
17:06
Hier ist alles drin! Usami konnte in der ersten Halbzeit schon mit einigen Sololäufen aufwarten und hat jetzt seinen Treffer!
76
17:04
Takashi Usami
Tooor für 1899 Hoffenheim, 3:3 durch Takashi Usami
Dann eben eine Einzelleistung! Der Japaner bekommt an der Strafraumgrenze den Ball, nimmt das Leder wunderschön mit und schließt dann in einer Bewegung in die rechte Ecke ab. Keine Chance für Baumann.
74
17:03
Die Gäste sind bemüht, hier jetzt dann noch einmal etwas für die Offensive zu tun, aber spielerische Besserung ist nicht in Sicht.
72
17:02
Wieder unterfliegt Wiese! Erneut legt der Kapitän eine Flugeinlage ein, kommt jedoch nicht mit der Faust an den Ball. Immerhin steht diesmal dahinter niemand zum Einköpfen.
71
17:01
Karim Guédé schirmt sekundenlang gut den Ball am Sechzehner ab, doch hat dann keine Anspielstation. Die darauf folgende Flanke von links ergibt Eckball Freiburg...
69
16:58
Nun also dann auch noch Wiese, der mit dem nächsten Komplettaussetzer für den nächsten Treffer sorgt. Es bleibt dennoch spannend, hier kann jeder noch über jeden stolpern!
68
16:56
Fallou Diagné
Tooor für SC Freiburg, 3:2 durch Fallou Diagné
Den fälligen Freistoß aus dem linken Halbfeld unterfliegt den Ball mustergültig und dahinter muss der Innenverteidiger nur seinen Kopf hinhalten.
66
16:56
Ochs muss aufpassen! Schon verwarnt geht er mit gestrecktem Bein in Kruse hinein. Zwayer belässt es bei einer Ermahnung, aber viel darf sich der Außenverteidiger jetzt nicht mehr leisten.
64
16:55
Daniel Caligiuri wird jetzt die Außenposition besetzen, Max Kruse hinter Karim Guédé stürmen.
63
16:54
Daniel Caligiuri
Einwechslung bei SC Freiburg -> Daniel Caligiuri
63
16:52
Erik Jendrišek
Auswechslung bei SC Freiburg -> Erik Jendrišek
63
16:51
Julian Schuster
Gelbe Karte für Julian Schuster (SC Freiburg)
Er kommt im Mittelfeld zu spät.
62
16:50
Packt die Gäste nun doch noch einmal der Mut? Zwei gefährlichere Kopfbälle lassen auf mehr Offensive hoffen.
61
16:49
Mit Derdiyok geht ein Schwächerer unter vielen Schwachen, allerdings war der Stürmer vorne auch hoffnungslos auf sich allein gestellt.
60
16:48
Joselu
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Joselu
60
16:48
Eren Derdiyok
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Eren Derdiyok
59
16:47
Was macht denn Baumann? Einen Steilpass erläuft der Schlussmann zwar gekonnt, spielt dann aber ohne Not den Ball in den Fuß des Gegners und irrt dann 30 Meter vor seinem Kasten herum. Zum Glück für Freiburg entsteht aus dieser Situation dann nichts.
58
16:47
Es bleibt das Spiel der Dilettanten! Diagné, Rudy, Ochs und jetzt Sorg sorgen mit individuellen Fehlern für die Treffer. Somit bleibt eigentlich nur die Frage, wer hier den nächsten, und dann vielleicht entscheidenden Bock schießt.
57
16:44
Boris Vukčević
Tooor für 1899 Hoffenheim, 2:2 durch Boris Vukčević
Das Stadion verstummt erstaunt! Oliver Sorg ist gegen den Torschützen eigentlich zur Stelle, den Usami ungenau in Szene setzt, doch vertändelt dann und so hat der Einwechselspieler plötzlich freie Bahn und verwandelt eiskalt.
56
16:44
Außennetz! Unglaublich! Kurz ausgeführt kann Julian Schuster den Ball im linken Strafraum acht Meter vor dem Tor annehmen, der Winkel wird dann jedoch zu spitz.
55
16:43
Stemmen sich die Gäste nochmal gegen die drohende Niederlage? Auch auf die Gefahr sich zu wiederholen: Es wirkt alles ziemlich emotionslos und Freiburg ist weiterhin am Drücker, es gibt die nächste Ecke...
54
16:42
Schmid dringt in den rechten Strafraum ein, Compper klärt zunächst, der zweite Ball fliegt aber nochmal in den Sechzehner zu Guédé. Es gibt Ecke, die dann aber nichts einbringt.
52
16:40
Eren Derdiyok hilft hinten mit aus und köpft den Ball aus der Gefahrenzone.
52
16:39
Matthieu Delpierre
Gelbe Karte für Matthieu Delpierre (1899 Hoffenheim)
Er kommt hinterm Mittelkreis gegen Guédé zu spät und damit ist nun der vierte Hoffenheimer verwarnt.
50
16:38
Natürlich fehlt es an Selbstvertrauen und damit verbunden auch an Passgenauigkeit, Gefälligkeit und Abgeklärtheit, aber vor allem ist weiterhin keiner bei Hoffenheim zu sehen, der, technisch oder kämpferisch, mal mit Beispiel voran geht.
48
16:37
Das geht ja wieder gut los. Mittlerweile dürften sich die Gäste nicht beschweren, wenn sie hier höher zurücklägen. Sie werden viel früher beim Spielaufbau gestört und kommen auch nur zaghaft in diesen Durchgang hinein.
47
16:35
Freiburg knüpft an seine gute Leistung aus der ersten Hälfte an! Ein Flanke auf den langen Pfosten haut der Torschütze zum 2:1, Max Kruse, aus drei Metern in die Wolken. Den darf man zumindest mal aufs Tor bringen.
46
16:34
War Volland überhaupt auf dem Platz möchte man fast sagen und daher macht dieser Wechsel auf der Außenposition Sinn.
46
16:33
Boris Vukčević
Einwechslung bei 1899 Hoffenheim -> Boris Vukčević
46
16:33
Kevin Volland
Auswechslung bei 1899 Hoffenheim -> Kevin Volland
46
16:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:22
Halbzeitfazit:
Quo vadis Hoffenheim? Auch heute fällt das Team von Markus Babbel mit laufender Spieldauer in sich zusammen, Fehler reiht sich an Fehler und so verspielen die Gäste verdient die Führung zur Pause gegen ein Team aus Freiburg, welches den Gegentreffer schnell verdaut und dann immer besser ins Spiel kommt, aber natürlich auch durch die Fehler des Gegners aufgebaut wird. Die Probleme der Sinsheimer scheinen zumindest in dieser ersten Halbzeit bisher nicht kleiner zu werden, allein Usami ist mit seinen Solokontern hervorzuheben.
45
16:18
Ende 1. Halbzeit
45
16:18
Und jetzt auch nochmal leichte Rudelbildung auf der linken Seite. Nichts wildes und dann ist auch erst einmal Pause.
45
16:15
Sebastian Rudy
Gelbe Karte für Sebastian Rudy (1899 Hoffenheim)
Jetzt kommt auch durch die Zuschauer, die natürlich mit der letzten Entscheidungen von Zwayer nicht einverstanden sind, nochmal etwas Hektik rein. Die nächste Verwarnung für Rudy, auch diese taktischer Natur.
44
16:15
Oliver Sorg
Gelbe Karte für Max Kruse (SC Freiburg)
Und dann sorgt Kruse mit einem taktischen Frustfoul für die Unterbrechung und sieht zurecht den Karton.
43
16:15
Pfiffe im Rund, weil Jendrišek am Boden liegt, Hoffenheim aber weitergespielt.
42
16:13
Erneut muss Wiese eingreifen, faustet nach einer Ecke den Ball aus der Gefahrenzone, aber Freiburg macht weiter, die Gäste können sich derzeit kaum noch befreien.
40
16:13
Riesenparade von Tim Wiese! Ist es Pech, Unvermögen oder einfach nur Slapstick? Fabian Johnson grätscht an der Strafraumgrenze den Ball beim Abwehrversuch direkt in den Lauf von Karim Guédé, der dann einfach auch schneller als die Abwehr schaltet und aus 12 Metern an Wiese scheitert. Der Schlussmann ist schnell unten und verhindert das nächste Gegentor.
38
16:09
Eren Derdiyok fabriziert vorne den Fehlpass und das ist bisher die mit Abstand beste Szene des Stürmers, der wie viele andere überhaupt noch keine Bindung zum Spiel hat.
37
16:08
Was tun Hoffenheim? Freiburg wirkt spätestens seit dem Ausgleich spritziger und geht mit breiterer Brust zur Sache. Bei den Gästen passt wenig und vorne wie hinten reihen sich Fehler aneinander.
35
16:07
Wieder der Japaner! Mittlerweile zum dritten Mal sprintet Usami als Einmannkonter einfach durch und legt den Ball von der Strafraumgrenze knapp am rechten Pfosten vorbei. Das bekommen die Hausherren bisher nicht richtig verteidigt.
33
16:04
... die Breisgauer klären problemlos.
33
16:03
Hoffenheim kann kontern, Usami sprintet über die linke Seite auf Baumann zu, aus spitzem Winkel reißt der Schlussmann seine Fäuste hoch und es gibt Ecke für die Gäste...
32
16:02
Nicht ungefährlich! Kruse spitzelt den Ball auf die linke Ecke, Wiese ist zur Stelle und lenkt den Ball um den Pfosten zur Ecke, die dann ohne Gefahr verläuft.
30
16:00
Patrick Ochs
Gelbe Karte für Patrick Ochs (1899 Hoffenheim)
Au backe! Ochs rutscht aus und so regelwidrig von hinten in seinen Gegenspieler herein. Das ist ja fast symptomatisch für die Situation der Gäste. Max Kruse wird den Freistoß aus 28 Metern zentraler Position ausführen.
30
16:00
Dieses mal allerdings schlecht ausgeführt, die viel zu flache Hereingabe kann Rudy klären.
29
15:59
Fabian Johnson
Gelbe Karte für Fabian Johnson (1899 Hoffenheim)
Der Außenveerteidiger kommt zu spät und ermöglicht den Breisgauern den nächsten ruhenden Ball von der rechten Seite.
28
15:58
Freiburg dreht also das Spiel! Warum Patrick Ochs am langen Pfosten bei diesem Gegentreffer den ganz leeren Raum deckt und auch Tim Wiese den Ball, der lange in der Luft ist, am Fünfer nicht pflückt, ist unverständlich.
27
15:58
Max Kruse
Tooor für SC Freiburg, 2:1 durch Max Kruse
Jetzt macht Schuster es besser. Aus dem rechten Halbfeld befördert er den Ball an den Fünfer, dort steht Delpierre dann aus irgendwelchen Gründen alleine gegen zwei und der Neuzugang aus St. Pauli köpft in die kurze Ecke ein.
25
15:56
Freistoß aus dem Halbfeld für die Hausherren: Schuster wird kurz über rechts geschickt, seine Flanke wird aber durch die Abwehr locker abgefangen.
23
15:55
Und schon ist sie wieder da: Die Verunsicherung: Rudy bringt es fertig, einen 4-Meter-Pass zwei Meter am Gegenspieler vorbeizuspielen.
21
15:52
Roberto Firmino wird in den Sechzehner geschickt, umkurvt den herauseilenden Baumann zwar, wird dann aber zuweit abgedrängt und auch seine Rückgabe verfängt sich in der Abwehr.
19
15:50
Also alles wieder offen! Der Abwehrspieler macht gewissermaßen seinen Fehler vom 1:1 gut, als er gegen Delpierre zu spät kam. Im Sechzehner will Sorg eigentlich abschließen, das misslingt aber zum Glück für Freiburg dermaßen, dass der Schuss zu einem perfekten Querpass mutiert. Rudy pennt in dieser Situation komplett.
17
15:47
Karim Guédé
Tooor für SC Freiburg, 1:1 durch Karim Guédé
Erneut eine Schlafmützigkeit in der Hintermannschaft und erneut schlägt es ein! Diesmal bekommen die Gäste den Ball nach einer Flanke von links nicht geklärt, Karim Guédé steht dann goldrichtig und verwandelt aus acht Metern zum Ausgleich in die rechte Ecke!
15
15:46
Erik Jendrišek dringt auf der rechten Seite bis zur Grundlinie durch, seine gefährliche Flanke in die Mitte wird aber von Ochs abgefangen.
14
15:45
Christian Streich ist früh sehr aktiv in seiner Coaching-Zone, ist offensichtlich nicht zufrieden mit dem Gebotenen.
13
15:44
Bei Hoffenheim läuft trotz Führung nicht viel zusammen, man zieht sich allerdings auch weit zurück und lässt die Hausherren nun erst einmal kommen.
11
15:43
Die Zuschauer sehen auf der Gegenseite die nächsten beiden Eckbälle ihrer Mannschaft, Diagné kommt in der Strafraummitte an den Ball, zimmert die Pille aber in die Wolken. Immerhin hat Freiburg den Gegentreffer schnell verdaut und übernimmt die Initiative.
10
15:41
Der Konter der Gäste läuft, Usami treibt den Ball durchs Mittelfeld, bleibt jedoch dann gegen eine Überzahl hängen.
9
15:40
Makiadi am langen Pfosten! Jonathan Schmid bringt den kurz ausgeführten Eckball von der Strafraumkante auf den rechten, langen Pfosten, aus spitzem Winkel ist Tim Wiese dann aber auf dem Pfosten und klärt zum nächsten Eckball, der dann nichts mehr einbringt.
8
15:39
Wie auf Bestellung sind die nächsten beiden Pässe in die Spitze richtig schwach, aber zumindest springt jetzt dann ein Eckball heraus. Max Kruse läuft an...
7
15:38
Wie kommen die Hausherren nun in die Partie, die jetzt natürlich früh spielerische Mittel finden müssen, die sie zuletzt haben vermissen lassen.
6
15:37
... aus dem Halbfeld zunächst kurz ausgeführt, landet der Ball über Umwege bei Makiadi, der im Strafraum dann zu Boden geht. Der Nachschuss wird geblockt und Elfmeter gibt es auch nicht.
5
15:36
Jetzt hat auch das Streich-Team die erste Möglichkeit nach einem ruhenden Ball...
4
15:36
So einen Start ins Spiel können die Sinsheimer natürlich gebrauchen. Die Breisgauer sind bei dem Freistoß noch nicht richtig sortiert und werden prompt bestraft.
2
15:33
Matthieu Delpierre
Tooor für 1899 Hoffenheim, 0:1 durch Matthieu Delpierre
Der Gefoulte bringt den Ball scharf an den Fünfer, die Freiburger Abwehr bekommt den Ball nicht geklärt und aus kurzer Distanz kann Delpierre den Ball dann über die Linie stochern.
2
15:32
Sebastian Rudy holt den ersten Freistoß aus dem rechten Halbfeld für sein Team heraus...
2
15:31
Auch die Statistik verspricht einen schweren Gang für das Babbel-Team. In fünf Auswärtsspielen im Breisgau hagelte es drei Niederlagen, ein Remis und nur einen Sieg.
1
15:31
Und damit geht es rein in die Partie!
1
15:30
Spielbeginn
15:30
Zurück zum Sportlichen: Die Platzwahl ergibt Anstoß Hoffenheim, die von rechts nach links in weiß auflaufen. Freiburg spielt in schwarz-rot.
15:29
Die Teams kommen aufs Feld und tragen zu Ehren der Integrationsaktion das Logo "Geh deinen Weg" anstatt des Trikotsponsors auf den Leibchen. Ein schönes Statement der Bundesliga und der beiden Vereine.
15:11
Beiden Teams würde ein Dreier also gut zu Gesicht stehen und es wird sich zeigen, ob Hoffenheim heute zum Befreiungsschlag ansetzen kann oder sich die Breisgauer erhobenen Hauptes aus dem Baden-Derby gehen können. Die Leitung der Partie übernimmt der Immobilienkaufmann und FIFA-Schiedsrichter Felix Zwayer, ihm assistieren Markus Häcker und Marcel Pelgrim.
15:04
Nach den Disziplinlosigkeiten bei der blamablen 0:4-Niederlage gegen Frankfurt fallen auf der Gegenseite die Gesperrten Sejad Salihovic und Stephan Schröck aus. Außerdem fällt Chris mit Muskelfaserriss für drei Wochen aus. Patrick Ochs rückt daher in die rechte Außenverteidigerposition, zudem verdrängt Daniel Williams auf der Doppelsechs Tobias Weis und auf Rechtsaußen der Japaner Takashi Usami im 4-2-3-1 Boris Vukčević. Zudem "feiert" Andreas Beck seine Rückkehr auf die Ersatzbank.
14:58
Christian Streich nimmt im Gegensatz zur uninspirierten 0:2-Niederlage am letzten Spieltag in Leverkusen zwei Änderungen in der Offensive vor: Vegar Hedenstad und Sebastian Freis nehmen zunächst auf der Bank platz, dafür stürmt im 4-2-3-1 als zurückgezogene Spitze hinter Karim Guédé heute Erik Jendrišek. Julian Schuster übernimmt einen Teil der Doppelsechs, die Außen beackern Max Kruse und Jonathan Schmid.
14:51
Auf der Gegenseite hat Chefcoach Christian Streich mit anders gelagerten Problemen zu kämpfen, denn vor allem immer neue Verletzungssorgen trieben sein Team zum Ligastart um. Nach der Länderspielpause ist die Auswahl aber wieder größer geworden und so hat der Trainer plötzlich die Qual der Wahl. Die wiedergenesenen Johannes Flum und Daniel Caligiuri finden sich aber zum Beispiel zunächst auf der Bank wieder.
14:45
Zwar gibt sich der Verein von Mäzen Dietmar Hopp nach außen betont locker und geschlossen, doch nach drei Niederlagen in den ersten Pflichtspielen ist überdeutlich, dass die angestrebten Veränderungen von Babbel noch nicht ziehen. Die auserkorenen, neuen Führungsspieler wie Derdiyok, Wiese oder Delpierre können diese Rolle noch nicht erfüllen und Größen der letzten Saison, wie Beck und Salihović, finden sich höchstens noch auf der Bank wieder. Insofern hört man aus Sinsheim dieser Tage auch immer öfter Durchhalteparolen. Der Umbruch brauche eben noch Zeit.
14:39
Schon so früh in der Saison von einem Kellerduell zu sprechen mag zwar übertrieben klingen, aber beide Vereine haben in ihren vier Spielen bisher nur einen Punkt und zwei Tore zustande bekommen, von daher ist dieser Terminus durchaus angebracht. Während bei Freiburg der Abstiegskampf erwartungsgemäß zum Alltag dazugehört, stehen Hoffenheim und Markus Babbel vor dem Badener Derby im Breisgau bereits unter Druck.
14:33
Herzlich Willkommen zur Sonntagsausgabe dieses vierten Spieltages in der ersten Bundesliga. Im Mage Solar Stadion empfängt der SC Freiburg die TSG Hoffenheim. Um 15:30 ist Anstoß!
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern330012:2109
2Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt33009:369
3Hannover 96Hannover 96Hannover 9632109:457
4FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0432107:347
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund32106:247
61. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg32105:327
7Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf31202:025
8SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg31116:604
9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach31114:404
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg31111:4-34
11Werder BremenWerder BremenSV Werder31025:503
12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen31023:5-23
13SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth31021:5-43
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0530122:5-31
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30121:5-41
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30121:7-61
17Hamburger SVHamburger SVHamburger SV30032:6-40
181899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim30034:11-70
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige