Anzeige

FC Bayern bei Bielefeld: Noten und Einzelkritik

«
  • FC Bayern bei Arminia Bielefeld: Noten und Einzelkritik

    FC Bayern bei Arminia Bielefeld: Noten und Einzelkritik

    Am Samstagabend traf der FC Bayern München in der Bundesliga auf Aufsteiger Arminia Bielefeld. Beim Gastspiel in Ostwestfalen gab sich der Rekordmeister keine Blöße und gewann hochverdient mit 4:1. Noten und Einzelkritik zu allen Akteuren:
  • Arminia Bielefeld - TOR: Stefan Ortega - Note: 2,0

    Arminia Bielefeld - TOR: Stefan Ortega - Note: 2,0

    Zeigte in einer überforderten Arminia-Defensive noch das beste Spiel. Hielt gegen Müller (15.), Lewandowski (29.), Tolisso (34.) teilweise überragend. Beim ersten (9.) und dritten (45.) Gegentreffer hatte er Pech, ansonsten wurde er oft im Stich gelassen.
  • ABWEHR: Nathan de Medina (bis 83.) - Note: 5,5

    ABWEHR: Nathan de Medina (bis 83.) - Note: 5,5

    Fand sich auf der rechten Seiten in vielen Szenen mit mindestens zwei Gegenspielern konfrontiert. Hatte von Beginn an große Probleme und konnte nur selten die Hereingaben verhindern.
  • Brian Behrendt (ab 83.) - ohne Bewertung

    Brian Behrendt (ab 83.) - ohne Bewertung

    Rotierte in der Schlussphase in die Viererkette der Gastgeber. Die ganz großen Prüfungen gab es nicht mehr.
  • Amos Pieper - Note: 4,0

    Amos Pieper - Note: 4,0

    Klärte in der Anfangsphase mehrfach in höchster Not die Bayern-Flanken. Legte Müller den Ball vor dem 0:1 jedoch unglücklich auf (9.). Ließ sich von dem Fehler nicht einschüchtern und steigerte sich zwischenzeitlich. Sah beim dritten Gegentor aber erneut nicht gut aus (45.).
  • Mike van der Hoorn - Note: 5,0

    Mike van der Hoorn - Note: 5,0

    Kam bei den ständigen Positionswechseln der Bayern-Stars häufig nicht hinterher. In vielen Szenen stimmte die Zuordnung in der Box nicht. Leistete vielfach selbst im Strafraum nur Geleitschutz.
  • Anderson Lucoqui - Note: 5,0

    Anderson Lucoqui - Note: 5,0

    Stand als Linksverteidiger oftmals sehr weit innen und überließ Gnabry große Räume. Kam wiederholt nur mit Mühe in die Zweikämpfen und musste seine Gegenspieler teilweise auch ziehen lassen. Hatte mehrfach Glück, dass ihm der Schiedsrichter viel durchgehen ließ.
  • MITTELFELD: Manuel Prietl - Note: 4,0

    MITTELFELD: Manuel Prietl - Note: 4,0

    Bekam den Raum vor der Abwehr zu keinem Zeitpunkt in den Griff. Gerade vor dem zweiten Gegentor agierte Prietl deutlich zu passiv. Auf Seiten der Bielefelder allerdings einer der besten im Passspiel.
  • Fabian Kunze - Note: 3,5

    Fabian Kunze - Note: 3,5

    Konnte immerhin ab und zu direkte Duelle für sich entscheiden und in der Folge Konter einleiten. Doch auch der zweite Sechser des Aufsteigers erlaubte sich im Stellungsspiel einige leichte Fehler, die die Bayern gnadenlos ausnutzten.
  • Reinhold Yabo (ab 70.) - ohne Bewertung

    Reinhold Yabo (ab 70.) - ohne Bewertung

    Setzte noch vereinzelt zu Flügelläufen an, allzu viel wollte ihm aber in der zerfahrenen Schlussphase nicht mehr gelingen.
  • Christian Gebauer (bis 70.) - Note 4,0

    Christian Gebauer (bis 70.) - Note 4,0

    Sollte mit seinem Tempo über die linke Seite für Entlastung sorgen. Fand nach einer schwachen halben Stunde allmählich in die Partie. Kam dann noch zu einigen Halbchancen.
  • Sven Schipplock (ab 70.) - ohne Bewertung

    Sven Schipplock (ab 70.) - ohne Bewertung

    Brachte mit seiner Körperlichkeit kurzfristig eine neue Dimension ins Spiel der Bielefelder. Nach kurzem Sortieren hatten die Bayern aber auch ihn gut im Griff.
  • Ritsu Doan - Note 2,5

    Ritsu Doan - Note 2,5

    Setzte im Umschaltspiel einige Nadelstiche, kam anfangs jedoch häufig nur bis kurz hinter die Mittellinie. Wurde mit der Zeit ballsicherer. Zeigte noch einige schöne Ideen im Umschaltspiel und erzielte den Ehrentreffer (59.). Bester Mann bei der Arminia.
  • Jóan Símun Edmundsson (ab 90.) - ohne Bewertung

    Jóan Símun Edmundsson (ab 90.) - ohne Bewertung

    Durfte in der Nachspielzeit noch einige Sekunden mitwirken.
  • Marcel Hartel - Note: 4,5

    Marcel Hartel - Note: 4,5

    Sammelte bei den Kontern der Arminia regelmäßig Ballkontakte, machte gerade zu Beginn allerdings deutlich zu viele Fehler. Wurde mit der Zeit etwas ruhiger, allzu kreativ waren seine Ideen aber selten.
  • Nils Seufert (ab 90.) - ohne Bewertung

    Nils Seufert (ab 90.) - ohne Bewertung

    Blieb in wenigen Minuten auf dem Platz ohne Impuls.
  • ANGRIFF: Fabian Klos - Note: 3,0

    ANGRIFF: Fabian Klos - Note: 3,0

    Rieb sich in den Duellen mit Süle und Alaba auf und schaffte es zumindest vereinzelt, den Ball fest zu machen. Vergab eine der besten Chance der Hausherren (31.), legte später den Ehrentreffer auf (59.).
  • FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 3,0

    FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 3,0

    Hatte über weite Strecken des Spiels einen sehr ruhigen Abend und fand sogar einmal die Zeit, selbst einen Einwurf auszuführen. Hielt gegen Klos (31.) und Doan (33.) sicher, wurde nach der Pause trotzdem noch überwunden.
  • ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 3,5

    ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 3,5

    Ging auf der rechten Seite nicht das ganz große Risiko und fokussierte sich zumeist auf Absicherung. Hätte im Spiel nach vorne durchaus mehr wagen können, agierte vor dem Gegentreffer zudem zu passiv (59.).
  • David Alaba - Note: 2,5

    David Alaba - Note: 2,5

    Wurde defensiv kaum gefordert, stoppte lange Zeit viele Gegenstöße des Gegners schon im Ansatz. Streute in der Spieleröffnung einige sehr präzise lange Bälle ein.
  • Niklas Süle - Note: 3,0

    Niklas Süle - Note: 3,0

    Hatte ähnlich wie Alaba viele gute Ideen am Ball und leistete sich kaum Fehlpässe. Initiierte den Angriff, der zum 1:0 führte. Bot in der Defensive lange fast nichts an, wurde nach der klaren Führung allerdings etwas leichtsinnig.
  • Lucas Hernández (bis 90.) - Note: 2,0

    Lucas Hernández (bis 90.) - Note: 2,0

    Interpretierte seine Rolle als Linksverteidiger sehr offensiv und übte so viel Druck aus. Schlug einige sehr gute Flanken, sorgte zudem durch seine reine Präsens für viel Unruhe. Hatte auch defensiv meist alles im Griff.
  • Alphonso Davies (ab 90.) - Note:

    Alphonso Davies (ab 90.) - Note:

    Die Einwechslung des Kanadiers sollte nur noch Zeit von der Uhr nehmen.
  • MITTELFELD: Leon Goretzka (bis 64.) - Note: 2,0

    MITTELFELD: Leon Goretzka (bis 64.) - Note: 2,0

    Hatte im Spiel nach vorne viele wichtige Aktionen und glänzte gleichsam im Passspiel und im Dribbling. Legte das 2:0 nach einer tollen Einzelaktion über den Flügel auf (26.). Stoppte weiterhin einige Vorstöße des Gegners fast im Alleingang. Sehr abgeklärter Auftritt!
  • Javi Martínez (ab 64.) - Note: 3,5

    Javi Martínez (ab 64.) - Note: 3,5

    Konnte Goretzka im Zentrum nicht komplett ersetzen und leistete sich in der Raumordnung einige Nachlässigkeiten. Vor der Roten Karte für Tolisso mit dem entscheidenden Fehlpass.
  • Corentin Tolisso - Note: 4,0

    Corentin Tolisso - Note: 4,0

    Schaltete sich bei vielen Angriffen mit ein. Verzeichnete eine gute Chance per Kopf (12.). Agierte am Ball sehr fehlerarm und trug so zur drückenden spielerischen Dominanz des Rekordmeisters bei. Kassierte nach einer Notbremse aber völlig unnötig die Rote Karte (76.).
  • Thomas Müller - Note: 1,5

    Thomas Müller - Note: 1,5

    Fand im Zehnerraum viele Räume und nutzte diese von Beginn an schonungslos aus. Erzielte schon früh das 1:0 (9.), blieb auch danach sehr präsent. Legte noch einen zweiten Treffer nach (52.) und nahm nie den Fuß vom Gas.
  • Kingsley Coman (bis 86.) - Note: 3,0

    Kingsley Coman (bis 86.) - Note: 3,0

    Sammelte zwar viele Ballaktionen im letzten Drittel, kreierte dabei aber nur wenig Zwingendes. Provozierte durch sein Gegenpressing allerdings einige wichtige Ballgewinne.
  • Jamal Musiala (ab 86.) - ohne Bewertung

    Jamal Musiala (ab 86.) - ohne Bewertung

    Wollte sich bei seinem Kurzeinsatz unbedingt profilieren, die meisten Kollegen hatten aber längst abgeschaltet.
  • Serge Gnabry (bis 64.) - Note: 2,5

    Serge Gnabry (bis 64.) - Note: 2,5

    Machte bei seinen Laufwegen vieles richtig und brachte sich so regelmäßig in gute Abschlusspositionen. Wurde in seinen besten Szenen aber meist noch im letzten Moment gestört. Reduzierte nach der klaren Führung schon früh seinen Einsatz ein Stück weit und schonte sich für die nächsten Aufgaben.
  • Douglas Costa (ab 64.) - Note: 3,5

    Douglas Costa (ab 64.) - Note: 3,5

    Wirkte nach seiner Einwechslung hochmotiviert. Wollte mitunter aber zu sehr mit dem Kopf durch die Wand und leistete sich dann leichte Fehler.
  • ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 1,0

    ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 1,0

    War viel in Bewegung und zog die Bielefelder Defensive mit seinen Aktionen regelmäßig auseinander. Legte zwei Tore stark auf (9., 51.), markierte zwei weitere Treffer des Rekordmeisters selbst (25., 45.). Mann des Spiels!
  • Eric Maxim Choupo-Moting (ab 86.) - ohne Bewertung

    Eric Maxim Choupo-Moting (ab 86.) - ohne Bewertung

    Ersetzte kurz vor dem Ende den überragenden Lewandowski. Das Spiel plätscherte in den letzten Minuten nur noch dem Ende entgegen.
»
Anzeige