Anzeige

VfL Wolfsburg vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

«
  • VfL Wolfsburg vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    VfL Wolfsburg vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    Zum Abschluss der Bundesliga-Spielzeit gastierte der FC Bayern beim VfL Wolfsburg. Bevor die Münchner die Meisterschale überreicht bekamen, besiegte sie die Wolfsburger noch hochverdient mit 4:0. Ein Routinier und ein Youngster überragten. Alle Akteure in der Einzelkritik:
  • VfL Wolfsburg | TOR: Koen Casteels - Note: 3,0

    VfL Wolfsburg | TOR: Koen Casteels - Note: 3,0

    Musste gleich den ersten Schuss auf sein Tor aus den Maschen fischen (4.), bewahrte sein Team in der Folge aber mehrfach mit guten Taten vor dem frühen K.o. Hatte bei den weiteren Gegentreffern keine Chance, war nach einem vermeintlichen Handspiel außerhalb des Strafraums aber auch einmal im Glück.
  • ABWEHR: Kevin Mbabu - Note: 4,0

    ABWEHR: Kevin Mbabu - Note: 4,0

    Präsentierte sich zunächst auf dem Weg nach vorne dynamisch und sorgte so für einige aussichtsreiche Situationen. Fehlte dafür in den entscheidenden Szenen in der Defensive, zum Beispiel bei Comans Treffer zum 0:1. Nach der Pause auch vorne abgemeldet.
  • John Anthony Brooks (bis 75.) - Note: 5,0

    John Anthony Brooks (bis 75.) - Note: 5,0

    Wirkte beim Herausrücken nicht sattelfest, besetzte auch bei den Kontern der Bayern wiederholt die falschen Räumen. Schon beim ersten Gegentreffer fehlte ihm die Orientierung (4.). Ließ später Cuisance vor dessen Traumtor ebenfalls gewähren (37.).
  • Robin Knoche (ab 75.) - ohne Bewertung

    Robin Knoche (ab 75.) - ohne Bewertung

    Ersetzte in seinem letzten Spiel für den VfL den schwachen Brooks in der Schlussphase. Machte den Job aber kaum besser und ermöglichte durch sein halbherziges Klären noch den vierten Gegentreffer (79.).
  • Marin Pongracic - Note: 4,0

    Marin Pongracic - Note: 4,0

    Agierte in den direkten Duellen mit Lewandowski anfangs mehrfach zu passiv, bekam den Bayern-Angreifer mit der Zeit aber recht gut in den Griff. Leistete sich im Gegensatz zu Brooks keine eklatanten Fehler.
  • Jérôme Roussillon (bis 85.) - Note: 4,5

    Jérôme Roussillon (bis 85.) - Note: 4,5

    Nutzte auf der Außenbahn die gelegentlichen Freiräume für vielversprechende Offensiv-Aktionen, fand für seine Pässe im letzten Drittel aber nicht immer einen Abnehmer. Wirkte in der Defensive anfällig. Beim vierten Gegentor im Tiefschlaf.
  • Luca Horn (ab 85.) - ohne Bewertung

    Luca Horn (ab 85.) - ohne Bewertung

    Durfte in den letzten Minuten bei aussichtslosem Spielstand noch sein Debüt in der Bundesliga geben.
  • MITTELFELD: Maximilian Arnold - Note: 3,5

    MITTELFELD: Maximilian Arnold - Note: 3,5

    War zwar viel in Bewegung, konnte aber nicht jedes Loch im Mittelfeld stopfen. Bekam in der Rückwärtsbewegung zumindest vereinzelt einen Fuß dazwischen und konnte die Angriffe der Bayern so stoppen. Mit seinen Freistößen im zweiten Durchgang zudem gefährlichster Wolfsburger.
  • Joshua Guilavogui - Note: 5,0

    Joshua Guilavogui - Note: 5,0

    Machte wegen der fehlenden Spielpraxis nicht immer einen sicheren Eindruck. Löste vor der Pause die meisten kniffligen Szenen noch fair, holte sich wegen schlechten Timings in den Zweikämpfen aber nach der Pause binnen weniger Minuten die Gelb-Rote Karte ab. Auch spielerisch hatte der Franzose nach langer Verletzungspause noch viel Luft nach oben.
  • Renato Steffen (bis 61.) - Note: 5,0

    Renato Steffen (bis 61.) - Note: 5,0

    Blieb über weite Strecken der Partie glücklos auf der rechten Außenbahn. Schuf mit seinen Läufen zwar vereinzelt Räume für Mbabu, am Ball gelang dem Schweizer aber viel zu wenig.
  • Joao Victor (ab 61.) - Note: 4,0

    Joao Victor (ab 61.) - Note: 4,0

    Konnte sich auf der rechten Seite in den letzten Minuten der Partie zwar etwas häufiger behaupten als Steffen zuvor. Spätestens nach dem Platzverweis stellte er seine Bemühungen aber ebenfalls wieder ein.
  • Josip Brekalo (bis 61.) - Note: 3,0

    Josip Brekalo (bis 61.) - Note: 3,0

    Versuchte das Spiel der Wölfe unermüdlich mit spielerischen Impulsen anzutreiben. Hatte am Ball einige sehr gute Ideen. Ließ sich auch nicht dadurch aus dem Konzept bringen, dass nicht jeder Einfall aufging. Mit seinem Abschlüssen zudem einer der gefährlichsten VfL-Spieler.
  • Omar Marmoush (ab 61.) - Note: 4,5

    Omar Marmoush (ab 61.) - Note: 4,5

    Deutete mit einigen schnellen Sprints seine Qualitäten an, echte Gefahr ging vom Youngster aber zu keinem Zeitpunkt aus.
  • ANGRIFF: Daniel Ginczek (bis 75.) - Note: 3,5

    ANGRIFF: Daniel Ginczek (bis 75.) - Note: 3,5

    Verließ das Sturmzentrum häufiger als sein Sturmpartner und brauchte deshalb einige Zeit, um zu Torchancen zu kommen. Stand bei Flanken von außen trotzdem meist richtig und verpasste das Tor in seiner besten Szene nur um Zentimeter (31.).
  • Yannick Gerhardt (ab 75.) - ohne Bewertung

    Yannick Gerhardt (ab 75.) - ohne Bewertung

    Sollte nach der Roten Karte gegen Guilavogui das Zentrum wieder enger machen. Verhinderte durch sein konzentriertes Stellungsspiel eine noch höhere Niederlage.
  • Wout Weghorst - Note: 4,0

    Wout Weghorst - Note: 4,0

    Ging an vorderster Front sehr energisch in seine Zweikämpfe. Gewann so einige Bälle früh zurück, leistete sich aber auch unnötige Foulspiele. Torgefahr strahlte der Stoßstürmer zudem nur selten aus.
  • FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 2,0

    FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 2,0

    Gab den sicheren Rückhalt im Tor der Bayern und rettete eins ums andere Mal, wenn die Kollegen Fehler machten. Gegen Brekalo im ersten Durchgang einmal herausragend (19.), später noch mit weiteren guten Taten.
  • ABWEHR: Álvaro Odrizola - Note: 4,0

    ABWEHR: Álvaro Odrizola - Note: 4,0

    Strahlte auf der rechten Seite viel Offensivdrang aus und deutete seine Qualitäten in einigen Kombinationen an. In der Defensive dafür phasenweise zu ungestüm. Ließ sich mit einfachsten Mitteln komplett aus dem Spiel nehmen. Bei hohen Bällen fehlte ihm zudem regelmäßig die Sicherheit.
  • Benjamin Pavard (ab 61.) - Note: 2,5

    Benjamin Pavard (ab 61.) - Note: 2,5

    Übernahm die rechte Abwehrseite, brachte auch im Spiel nach vorne frischen Wind. Leitete mit seiner Flanke noch ein Tor ein, das aber wegen Abseits zurückgenommen wurde.
  • Jérôme Boateng - Note: 2,5

    Jérôme Boateng - Note: 2,5

    Stand im Verbund mit Alaba meist gut und zwang die Gegner so häufig zu Abschlüssen aus der Distanz. Gerade nach der Pause ließ er nichts mehr anbrennen.
  • David Alaba - Note: 3,0

    David Alaba - Note: 3,0

    Startete mit ungewohnten Wacklern im Passspiel, fand aber schnell zur üblichen Sicherheit. Führte nicht allzu viele Duelle, sondern regelte viele Szenen durch sein umsichtiges Stellungsspiel.
  • Lucas Hernández (ab 78.) - ohne Bewertung

    Lucas Hernández (ab 78.) - ohne Bewertung

    Wurde in den letzten zehn Minuten des Spiels von dezimierten Wölfen nicht mehr nennenswert gefordert.
  • Alphonso Davies - Note: 3,0

    Alphonso Davies - Note: 3,0

    Gewann die Duelle auf seiner Seite häufig schon im Mittelfeld und gab Steffen so keinen Zentimeter der gefährlichen Zone preis. Konnte die Flanken von Mbabu allerdings nicht immer verhindern. Im Vorwärtsgang mit angezogener Handbremse unterwegs.
  • MITTELFELD: Michael Cuisance - Note: 2,0

    MITTELFELD: Michael Cuisance - Note: 2,0

    Agierte deutlich tiefer als in der Vorwoche gegen Freiburg. Brachte deshalb seltener seine offensiven Qualitäten ein, kümmerte sich aber umsichtig um den Spielaufbau. Bei seinen seltenen Vorstößen zielstrebig. Stellte mit seinem Traumtor früh die Zeichen auf Sieg (38.).
  • Leon Goretzka (bis 78.) - Note: 2,5

    Leon Goretzka (bis 78.) - Note: 2,5

    Tauchte in der Anfangsphase etwas ab und überließ die spielerischen Impulse fast komplett den Kollegen. Wurde nach der Führung aber engagierte und steuerte dann einige gute Einfälle bei.
  • Joshua Kimmich (ab 78.) - ohne Bewertung

    Joshua Kimmich (ab 78.) - ohne Bewertung

    Bekam wegen des anstehenden Pokalfinales eine Verschnaufpause und wurde ausnahmsweise nur eingewechselt. Als Kimmich kam, war das Spiel längst entschieden.
  • Thomas Müller - Note: 1,0

    Thomas Müller - Note: 1,0

    Fand im Raum zwischen den beiden Wolfsburger Viererketten immer wieder Räume zur Entfaltung. Bereitete das erste Tor stark vor (4.) und egalisierte so den Assist-Rekord von Emil Forsberg (2016/2017, 21 Vorlagen). Spielte auch in der Folge die Kollegen immer wieder überragend frei. Den Schlusspunkt setzte Müller dann selbst (79.).
  • ANGRIFF: Kingsley Coman (bis 61.) - Note: 2,0

    ANGRIFF: Kingsley Coman (bis 61.) - Note: 2,0

    Sorgte mit seinen Läufen für reichlich Unruhe in der VfL-Abwehr. Suchte oftmals den Weg in Richtung Tor und markierte so die frühe Führung (4.). Blieb nach dem Tor am Drücker und leitete noch einige guten Szenen mit ein.
  • Ivan Perisic (ab 61.) - Note: 4,0

    Ivan Perisic (ab 61.) - Note: 4,0

    Konnte nach seiner Einwechslung fast keine Impulse mehr setzen. Heute bestenfalls Mitläufer.
  • Serge Gnabry (bis 61.) - Note: 4,0

    Serge Gnabry (bis 61.) - Note: 4,0

    Fiel in der Anfangsphase hauptsächlich durch Missgeschicke auf, kämpfte sich nach dem holprigen Start aber in die Partie und entwickelte im Zusammenspiel mit Odriozola einige schöne Spielzüge. Hatte gegen Mitte der Partie einige Top-Chancen, ließ diese aber allesamt leichtfertig liegen.
  • Philippe Coutinho (ab 61.) - Note: 4,0

    Philippe Coutinho (ab 61.) - Note: 4,0

    Gab nach Knöchel-OP sein Comeback, wirkte aber noch nicht ganz fit. Ging zu zögerlich in die heftigeren Duelle.
  • Robert Lewandowski - Note: 3,0

    Robert Lewandowski - Note: 3,0

    Macht viele Bälle im Angriffsdrittel fest und zog häufig gleich mehrere Verteidiger auf sich. Löste die Situationen dennoch meist mit seiner spielerischen Klasse. War am ersten Tor entscheidend beteiligt, in der Folge aber bei der VfL-Abwehr oftmals gut aufgehoben. Markierte per Elfmeter trotzdem noch Saisontor Nummer 34 (72.).
»
Anzeige