Suche Heute Live
3. Liga

Liveticker

11. Spieltag
StadionHänsch-Arena, Meppen
Zuschauer6.538
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2

Torschützen

90.+6
15:59
Fazit:
Unter den Pfiffen der Zuschauer beendet Nicolas Winter die Partie! Der SV Meppen bleibt zum siebten Mal in Folge sieglos und verliert mit 0:1 gegen den Tabellenletzten aus Bayreuth. Die Hausherren hatten die Partie in der ersten Halbzeit grundsätzlich im Griff, kassierten aber direkt nach der Pause das 0:1 durch Alexander Nollenberger. In der Folge spielte Bayreuth stark auf Konter und verhinderte lange Zeit gefährliche Chancen der Emsländer. Erst kurz vor Schluss brach Meppen einmal entscheidend durch, doch der starke Sebastian Kolbe verhinderte den Ausgleich. So gewinnt die SpVgg, obwohl sie den Sieg mit Verletzungen von Dennis Lippert und Steffen Eder bezahlen. Damit springen sie auf zwei Punkte an Meppen heran und stehen auf Rang 18! Einen schönen Samstag noch!
90.+6
15:55
Spielende
90.+5
15:54
Die letzten Flanken kann die Spielvereinigung mit dem Kopf klären!
90.+3
15:54
Im Übrigen spielt Bayreuth die Nachspielzeit in Unterzhahl, weil Eder umgeknickt ist und nicht aufs Feld zurückkehren konnte.
90.+3
15:52
Felix Weber
Gelbe Karte für Felix Weber (SpVgg Bayreuth)
An der Mittellinie stößt Weber seinen Gegenspieler um. Dafür sieht er zurecht Gelb, weil der Ball lange weg war.
90.+1
15:52
Den fälligen Eckball verlängern die Emsländer im Zentrum, wodurch Käuper am zweiten Pfosten zum Kopfball kommt. Den hohen Ball fängt Kolbe aber problemlos ab.
90.+1
15:50
Mit Beginn der Nachspielzeit verhindert Kolbe den Ausgleich! Von der Strafraumgrenze kann Abifade wuchtig abziehen und er jagt den Ball Richtung rechten Winkel. Sofort springt Kolbe ab, reißt den rechten Arm hoch und blockt irgendwie das Leder!
90.
15:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88.
15:48
In der eigenen Hälfte und zu großen Teilen vor dem eigenen Strafraum igelt sich die Oldschdod ein. Manske bricht halbrechts im Sechzehner trotzdem durch, aber der Abschluss wird im letzten Moment mit einer Grätsche geblockt!
85.
15:45
Samuel Abifade
Gelbe Karte für Samuel Abifade (SV Meppen)
Abifade führt den Ball und rutscht dann plötzlich aus. Mit voller Wucht prallt er in die Beine von Hemmerich, sodass Beide liegenbleiben. Winter schaut sich das an und gibt dann Gelb. Auch für unfreiwillige Fouls kann man bestraft werden.
84.
15:45
Cemal Kaymaz
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Cemal Kaymaz
84.
15:45
Martin Thomann
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Martin Thomann
82.
15:41
Bayreuth lässt das 0:2 liegen! Als die Hausherren einen Konter abfangen, spielt Blacha den Ball plötzlich genau zum Gegenspieler. Blitzschnell schalten die Bayern um, bis Nollenberger frei vor Harsman querlegt. Ziereis sieht nur noch den zurückgeeilten Blacha vor sich und scheitert wuchtig an einer Mischung aus Brust und Arm! Der Elfmeterpfiff bleibt aus und so bleibt es beim 0:1!
81.
15:40
Luke Hemmerich
Gelbe Karte für Luke Hemmerich (SpVgg Bayreuth)
Im rechten Halbfeld setzt sich Feigenspan gegen Nollenberger und Hemmerich durch. Letzterer lässt das nicht zu und zieht den Emsländer zu Boden.
78.
15:38
Da ist mal wieder Pourié! Durch das Zentrum treibt der Stürmer den Ball und hält sich den Gegenspieler auf Distanz. Aus 16 Metern schließt er schließlich ab, doch scheitert etwas zu mittig am Fußwerk von Kolbe!
77.
15:37
Der ewige Piossek kommt aufs Feld und soll die Wende bringen. Auf der anderen Seite hilft Andermatt nun mit bei der Verwaltung der Führung.
77.
15:36
Marcus Piossek
Einwechslung bei SV Meppen: Marcus Piossek
77.
15:36
Christoph Hemlein
Auswechslung bei SV Meppen: Christoph Hemlein
76.
15:35
Nico Andermatt
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Nico Andermatt
76.
15:35
Benedikt Kirsch
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Benedikt Kirsch
75.
15:35
Zumindest einen Eckball holt Manske heraus, der von links vors Tor geschlagen werden soll. Allerdings rutscht die Kugel ab und fliegt geradewegs ins Toraus.
74.
15:34
Das nächste Missverständnis bei Meppen bringt weitere Pfiffe. Zuletzt waren die Fans eigentlich ziemlich gnädig, aber hin und wieder brodelt es doch unter der Decke.
72.
15:31
Zumindest schaffen es die Emsländer, gefährliche Konter der Gäste zu unterbinden. So droht im Moment kein demoralisierendes 0:2.
70.
15:30
Zur Wahrheit gehört auch, dass Meppen oftmals die falsche Entscheidung trifft. So treibt Feigenspan den Ball bis zum Strafraumrand, nur um dann halbhoch quer links hinauszuspielen. Warum zieht er nicht einfach selbst ab?
67.
15:26
Gelbe Karte für Erik Domaschke (SV Meppen)
An der Seitenlinie sieht Ersatztorwart Erik Domaschke die Gelbe Karte. Irgendwas hat er da mit dem Spielball gemacht. Zurückhalten macht allerdings wenig Sinn, angesichts des Rückstands. Entsprechend können wir nur spekulieren.
65.
15:25
Bayreuth macht es hier sehr geschickt. Spielt defensiv stabil und lässt zur Zeit keine große Zweifel an der Führung aufkommen.
65.
15:24
Markus Ziereis
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Markus Ziereis
65.
15:24
Stefan Maderer
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Stefan Maderer
62.
15:21
Ein Einwurf der Hausherren springt geradewegs durch zu Kolbe. Das war mit Sicherheit nicht so geplant.
59.
15:19
Starke Flanke von Feigenspan, der mit einem feinen Heber Pourié in Szene setzen will. Kurz bevor der seinen Kopfball setzen kann, springt aber ein Verteidiger dazwischen und verhindert Schlimmeres für die Oldschdod!
58.
15:18
Einwechslung bei SV Meppen: Paul Manske
58.
15:17
Marius Kleinsorge
Auswechslung bei SV Meppen: Marius Kleinsorge
58.
15:17
Mike Feigenspan
Einwechslung bei SV Meppen: Mike Feigenspan
58.
15:17
Morgan Faßbender
Auswechslung bei SV Meppen: Morgan Faßbender
57.
15:16
Einzelne Pfiffe sind hier in der Hänsch-Arena zu hören, nachdem Harsmann die nächste Flanke aufnimmt. Das ist einigen Zuschauern gegen den Tabellenletzten zu wenig.
56.
15:16
Gute Aktion von Thomann, der hier bereits in der ersten Hälfte das ein oder andere Mal mit seinen Dribblings auffiel. Diesmal täuscht er gegen Dombrowka zweimal den Schuss an, sodass dieser komplett die Orientierung verliert. Der Schuss von Thomann rauscht dann jedoch übers Tor hinweg!
55.
15:14
Eine weite Freistoßflanke klärt Harsmann ungewöhnlich mit dem Kopf. Normalerweise sind da entweder schon die Verteidiger zur Stelle oder die Kugel fliegt bis in den Sechzehner durch. So verteidigt der Schlussmann inmitten seiner Mitspieler.
54.
15:13
Auf der linken Seite lässt sich Nollenberger behandeln. Muss Thomas Kleine hier den zweiten Ausfall befürchten? Für den Moment scheint es beim Stürmer weiterzugehen.
53.
15:12
Faßbender tritt über den Ball! Nach einem Einwurf springt ihm die Kugel da eher zufällig vor die Füße, doch der Angreifer kann die guten Gelegenheit wenige Meter vor dem Tor nicht nutzen!
49.
15:10
Wie im ersten Durchgang wird Pourié auf die Reise geschickt, der den Ball diesmal kontrollieren kann, sich die Kugel dabei aber trotzdem zu weit vorlegt. An der rechten Grundlinie legt er deshalb ab für Abifade, der einmal antäuscht und dann Kolbe flach überwindet. Hinter dem Schlussmann ist allerdings noch der Fuß eines Verteidigers, der für Bayreuth klärt!
48.
15:09
Der nächste Angriff der Bayern läuft und Stefan Maderer verpasst nur um wenige Zentimeter die Hereingabe von der linken Seite!
48.
15:08
Zumindest kurzfristig entpuppt sich die Verletzung Lipperts als glückliche Fügung, denn sein Ersatz legt hier das 0:1 auf. Jetzt ist nur noch zu hoffen, dass Lippert keine allzu schwere Verletzung davonträgt.
47.
15:06
Alexander Nollenberger
Tooor für SpVgg Bayreuth, 0:1 durch Alexander Nollenberger
Was für ein Start in die zweite Hälfte! Heinrich spielt den Pass zwischen die Innenverteidigung in den Lauf von Nollenberger. Der hat nur Harsman vor sich und überwindet ihn sicher unten links!
46.
15:05
Moritz Heinrich
Einwechslung bei SpVgg Bayreuth: Moritz Heinrich
46.
15:05
Dennis Lippert
Auswechslung bei SpVgg Bayreuth: Dennis Lippert
46.
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+1
14:52
Halbzeitfazit:
Die letzte Flanke Dombrowskas kommt nicht an und so geht es mit einem 0:0 in die Pause. Die Gäste kamen gut aus den Startlöchern, doch ließen sich berereits nach wenigen Minuten den Schneid abkaufen. Meppen schaltete nämlich mehrmals stark um, weshalb sich die Bayreuther vorsichtshalber etwas defensiver präsentierten. In der Folge entstand ein Spiel mit leichtem Übergewicht für die Emsländer , allerdings mit wenigen klaren Chancen. Nur kurz entwickelte sich so etwas wie ein offerner Schlagabtausch, beiden Mannschaften geht aber die Genauigkeit in Strafraumnähe ab. So geht das 0:0 durchaus in Ordnung.
45.+1
14:49
Ende 1. Halbzeit
45.+1
14:48
60 Sekunden gibt es extra. Diese spielt Meppen in Überzahl.
45.
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45.
14:48
Dennis Lippert bleibt kurz auf dem Rasen liegen. Er greift sich hinten an den Oberschenkel. Das sieht nicht wirklich gut aus.
42.
14:45
Jetzt hat Käuper die Chance, nachdem Faßbender eine halbhohe Flanke überragend mit der Brust ablegt. Käuper geht dann aber volles Risiko und jagt den springenden Ball aus elf Metern über den Kasten!
40.
14:43
Morgan Faßbender
Gelbe Karte für Morgan Faßbender (SV Meppen)
Beim Nachsetzen sieht Faßbender Gelb, weil er mit einem hohen Bein großes Risiko geht. Das sieht Winter nicht so gerne.
40.
14:43
Das direkte Duell! Abifade und Faßbender verlängern einen schwierig springenden Ball zu Pourié, der sich im Strafraum Platz verschafft, aber aus kurzer Distanz an Kolbe scheitert! Der Schlussmann der Gäste macht hier ein richtig gutes Spiel!
38.
14:42
Steilpass in den Lauf von Pourié, dem der scharf geschossene Pass wie zu Beginn des Spiels zu weit wegspringt. Sofort macht Kolbe die entscheidenden Schritte nach vorne und nimmt die Kugel auf.
35.
14:39
Nach dem Kopftreffer lässt sich Fedl kurz behandeln. Das Leder hat ihn echt genau im Gesicht getroffen. Da tränen die Augen, alles tut weh, aber am Ende ist es nur selten ernsthaft gefährlich. So geben die Betreuer auch bald Entwarnung.
34.
14:39
Im Moment geht es hin und her, weil auf den Außen immer wieder etwas Raum ist. Diesmal wird eine flache Flanke Hemleins abgefangen, ehe Bayreuth mit Nollenberger über links angreift. Der spielt in den Rückraum, findet Martin Thomann und der Angreifer scheitert am Gesicht von Jonas Fedl!
32.
14:37
Gute Umschaltgelegenheit für beide Teams! Erst sind es die Bayern, die über Nollenberger angreifen und mit dem Querpasss an den Fünfer hängenbleiben. Auf der anderen Seite muss Alifade den Ball kurz hinter der Mittellinie mitnehmen, doch verstolpert dann die Gelegenheit, ehe er die Mitspieler in Szene setzen kann!
30.
14:34
Am Rande des Strafraums wird Thomann nicht richtig angegriffen, sodass er in die Mitte ziehen kann. Aus dem Lauf heraus zieht er schließlich ab, doch bleibt mittig an Matthis Harsman hängen. Das dürfte die erste richtige Parade des Schlussmanns sein.
29.
14:31
Alexander Nollenberger
Gelbe Karte für Alexander Nollenberger (SpVgg Bayreuth)
Beim Anpressen rutscht Nollenberger etwas weg und tacklet seinen Gegenspieler dann kurzerhand mit dem Oberköprer um. Das bringt ihm eine Verwarnung ein.
25.
14:28
Aus spitzem Winkel und ein wenig aus der Drehung verpasst Abifade das kurze Eck.
24.
14:26
Klare Abschlüsse bleiben im Moment aus. Die Defensiven machen grundsätzlich einen guten Job, wobei Meppen weiter tonangebend ist.
21.
14:25
Etwas zu uneingennützig lässt Pourié den Ball für Dombrowka prallen. Der ist aber noch nicht in Schussposition, weshalb das Zuspiel abgefangen wird.
18.
14:23
Kleinsorge entwischt seinem Gegenspieler bei der nächsten Flanke und köpft mittig aufs Tor. Kolbe packt da sicher zu.
16.
14:19
Zwei Ecken bekommen die Niedersachsen zugesprochen. Die erste Hereingabe von Käuper köpft die Oldschdod weg. Beim zweiten, kurz ausgeführten Versuch sind die Gäste ebenfalls zur Stelle.
14.
14:18
Obwohl Bayreuth hier immer wieder in die gegnerische Hälfte kommen darf, hat Meppen die Partie inzwischen komplett unter Kontrolle. Den Gästen fehlt dagegen die Zielstrebigkeit auf dem Weg zum Tor. Da agiert Meppen deutlich direkter.
11.
14:17
Pourié zum Dritten! Erneut schalten die Hausherren vor heimischer Kulisse mit Tempo um. Wieder kommt das Zuspiel von der linken Seite, aber aus etwa 18 Metern jagt Pourié das Leder etwas überhastet über das Tor hinweg!
9.
14:15
Nächste Gelegenheit für Pourié! Diesmal stürmt Abifade links nach vorne und legt für den Sturmpartner quer. Der scheitert jedoch im direkten Duell am lange stehenbleibenden Kolbe!
8.
14:14
Auf einmal spielt Blacha den Ball im hohen Bogen in den Lauf von Pourié. Der Stürmer kann die Kugel frei vor dem Tor aber nicht kontrollieren. So springt das Spielgerät in die Arme des aufgerückten Kolbe!
6.
14:09
Allmählich kommen die Niedersachsen besser ins Spiel. Als Abifade links in Strafraumnähe an den Ball kommt, geht allerdings die Fahne des Assistenten hoch.
4.
14:08
Weitere Flanken fliegen vors Meppener Tor, werden jedoch allesamt geklärt.
2.
14:05
Den ruhenden Ball schlägt Zejnullahu ins Zentrum, wo Kraulich die Kugel per Kopf klärt.
2.
14:04
Alexander Nollenberger holt halblinks den ersten Eckball heraus.
1.
14:03
In Meppen rollt die Kugel. Die Hausherren stoßen an. Los geht die wilde Fahrt!
1.
14:03
Spielbeginn
13:59
Die Mannschaften betreten den Rasen der gemütlichen Hänsch-Arena in Meppen. Es dauert nicht mehr lange!
13:51
Geleitet wird diese seltene Duell mit einem Quäntchen gemeinsamer Geschichte von Nicolas Winter. Dem 30-jährigen aus dem rheinland-pfälzischen Scheibenhardt assistieren die Linienrichter Roman Potemkin und Felix Weller.
13:43
Es ist zwar lange her, doch Meppen und Bayreuth trafen tatsächlich bereits in den späten 80er Jahren aufeiander, als beide Teams glorreiche Zeiten in der 2. Bundesliga verbrachten. Dabei agierten die Mannschaften für drei Jahre auf ähnlichem Level: Zwei Siege feierte Meppen, einmal gewann Bayreuth. Zusammen mit zwei Unentschieden steht das historische Torverhältnis bei 4:4.
13:35
Auch bei der Spielvereinigung kehrt nach dem bemerkenswerten 1:1 in Dresden ein Spieler nach Gelbsperre zurück. Felix Weber darf wieder mitwirken und ersetzt Namensvetter Tobias Weber. Im Sturm lässt Trainer Thomas Kleine außerdem Stefan Maderer starten, weil Jann George mit Oberschenkelproblemen ausfällt.
13:27
Auf fünf Positionen rotiert Stefan Krämer angesichts des deutlichen 3:0, dass seine Mannschaft in Aue kassiert hat. Stammtorwart Jonas Kersken fällt aus und fehlt im Aufgebot. Dazu sitzen Steffen Puttkammer, Markus Ballmert, Sascha Risch und Mirnes Pepić vorerst auf der Bank. Ins Tor rückt dafür Matthis Harsman. Vor ihm verteidigt Jonas Fedl, der von einer Gelbsperre zurückkehrt. Und in der Offensive sollen Christoph Hemlein, Samuel Abifade und Marius Kleinsorge wirbeln.
13:18
Bayreuth spielt die erwartet schwierige Saison. Nur einen Saisonsieg kann die Spielvereinigung nach zehn Spieltagen verbuchen, dazu gesellen sich drei Unentschieden. So ist einer der wenigen Lichtblicke dieser Saison, dass der Abstand zu den Nichtabstiegsrängen nach wie vor gering ist. Ein Sieg gegen Meppen könnte für die Oldschdod sogar reichen, um auf Platz 16 vorzurücken und in Meppen große Sorgen zu verbreiten.
13:09
Ursprünglich verlief der Start des SV Meppen ziemlich gut. Zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage brachten den Niedersachsen sieben Punkte nach vier Spielen. Allerdings wartet die Mannschaft aus dem Nordwesten seitdem auf einen weiteren Sieg. Einer Niederlage gegen Duisburg folgten gleich vier Remis, ehe in der vergangenen Woche Aufbauhilfe für Erzgebirge Aue geleistet wurde. Beim Tabellenletzten soll nun dringend ein Sieg her.
12:59
Es geht in den Klassenkampf! Der SV Meppen empfängt um 14:00 Uhr den Tabellenletzten SpVgg Bayreuth. Herzlich willkommen!
Weiterlesen

11. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
07.10.2022 19:00
SC Verl
Verl
2
0
SC Verl
Viktoria Köln
Vikt. Köln
Viktoria Köln
2
0
08.10.2022 14:00
VfB Oldenburg
VfB Oldenburg
1
1
VfB Oldenburg
Erzgebirge Aue
Aue
Erzgebirge Aue
3
1
TSV 1860 München
TSV 1860
1
0
TSV 1860 München
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
2
1
Waldhof Mannheim
Mannheim
1
1
Waldhof Mannheim
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken
1. FC Saarbrücken
0
0
SV 07 Elversberg
Elversberg
3
1
SV 07 Elversberg
MSV Duisburg
Duisburg
MSV Duisburg
0
0
SV Meppen
SV Meppen
0
0
SV Meppen
SpVgg Bayreuth
Bayreuth
SpVgg Bayreuth
1
0
FSV Zwickau
FSV Zwickau
0
0
FSV Zwickau
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
SV Wehen Wiesbaden
1
1
09.10.2022 13:00
Dynamo Dresden
Dresden
3
0
Dynamo Dresden
VfL Osnabrück
Osnabrück
VfL Osnabrück
2
2
09.10.2022 14:00
SC Freiburg II
Freiburg II
0
0
SC Freiburg II
Rot-Weiss Essen
RW Essen
Rot-Weiss Essen
3
1
10.10.2022 19:00
Hallescher FC
Hallescher FC
0
0
Hallescher FC
Borussia Dortmund II
Dortmund II
Borussia Dortmund II
0
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversberg21162353:183550
    2SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen21125439:231641
    3SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg II21116426:21539
    41. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken21106531:22936
    5Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim21113734:33136
    6TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 186021104737:28934
    7VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück21104739:31834
    8Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden2196637:241333
    9FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt2194829:23631
    10Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln2177730:30028
    11SC VerlSC VerlVerl2177728:28028
    12MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg2175925:28-326
    13Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW Essen21510626:32-625
    14Erzgebirge AueErzgebirge AueAue21561023:30-721
    15VfB OldenburgVfB OldenburgVfB Oldenburg21561026:39-1321
    16Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund II21631217:30-1321
    17FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau21551119:32-1320
    18SpVgg BayreuthSpVgg BayreuthBayreuth21541215:36-2119
    19Hallescher FCHallescher FCHallescher FC21451227:38-1117
    20SV MeppenSV MeppenSV Meppen21210920:35-1516
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • A = Absteiger