Suche Heute Live
3. Liga
30. Spieltag
StadionLudwigspark, Saarbrücken
Zuschauer14.125
Schiedsrichter
Assistent 2
90'+5
15:58
Fazit:
Der 1 FC Saarbrücken schlägt den Waldhof Mannheim mit 2:1 und ist Südwest-Derby-Sieger! Die Gastgeber kamen furios aus der Kabine und drehten den Pausenrückstand innerhalb von vier Minuten durch die Tore der beiden Abwehrspieler Bjarne Thoelke und Lukas Boeder! Kurz darauf hatte Taz bei einem Freistoß an die Latte die beste Gelegenheit auf den Ausgleich! Danach waren die Gäste bemüht, kamen aber nicht zu den ganz großen Torchancen, während Saarbrücken in der Schlussphase mehrfach die Entscheidung verpasste. Durch den Sieg baut der FCS den Vorsprung auf Mannheim auf vier Zähler aus und ist wiederum vier Punkte von Platz drei entfernt. Mannheim verliert wichtige Punkte im Aufstiegskampf. Am Osterwochenende geht es für Saarbrücken nach Zwickau, während Mannheim die Freiburger Zweitvertretung empfängt. Bis zum nächsten Mal und danke fürs Mitlesen!
90'+5
15:53
Spielende
90'+3
15:52
Die Einwechslung von Dominik Becker für Dominik Ernst soll weitere Zeit von der Uhr nehmen. Das Stadion steht!
90'+3
15:52
Dominik Becker
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dominik Becker
90'+3
15:52
Dominik Ernst
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Dominik Ernst
90'+2
15:51
Klasse Pass von Ernst in den Lauf von Grimaldi! Der sieht links Günther-Schmidt mitlaufen, aber der Pass ist einen Tick zu steil, denn Bartels kommt raus und schnappt zu. Saarbrücken verpasst abermals die Entscheidung!
90'
15:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90'
15:49
Dominik Ernst
Gelbe Karte für Dominik Ernst (1. FC Saarbrücken)
Ernst legt Schnatterer am Mittelkreis um und wird verwarnt.
90'
15:49
Grimaldi verpasst die Entscheidung! Er zieht in den Strafraum und schließt dann mit rechts ab, Außennetz! Ein Teil des Stadions jubelt schon, aber die Entscheidung ist vertagt!
88'
15:48
Mannheim wirft nochmal alles nach vorne. Keita-Ruel spielt den Ball in den Lauf von Martinovic, der die Kugel im Strafraum aber nicht behaupten kann. Ernst klärt die Situation.
87'
15:46
Julius Biada ersetzt den starken Kasim Rabihic für die Schlussminuten. Kann Saarbrücken die drei Punkte im Ludwigspark behalten oder gelingt Mannheim noch der Lucky Punch?
87'
15:45
Julius Biada
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julius Biada
87'
15:45
Kasim Rabihic
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Kasim Rabihic
86'
15:44
Laurent Jans
Gelbe Karte für Laurent Jans (Waldhof Mannheim)
Jans lässt nach einer Foulentscheidung gegen sein Team den Frust raus und wirft den Ball weg. Dafür sieht er die Gelbe Karte, das war unnötig.
85'
15:43
Unglaublich! Gnaase verpasst die Vorentscheidung, nachdem Grimaldi zuvor den Ball klasse im gegnerischen Strafraum abgeschirmt und dann in die Mitte abgelegt hatte. Dort säbelt Gnaase aber über den Ball und der trudelt ins Toraus anstatt ins Gehäuse. Da muss der Mittelfeldmann selber schmunzeln.
84'
15:42
Das dauert zu lange! Kother spielt einen tollen Außenrist-Pass links in den Strafraum zu Martinovic, der aber dann den Ball nicht sofort kontrollieren kann. Sein Zuspiel auf die andere Seite geht dann ins Nichts.
84'
15:42
Calogero Rizzuto
Gelbe Karte für Calogero Rizzuto (1. FC Saarbrücken)
82'
15:41
Julian Günther-Schmidt kommt für die Schlussphase in die Partie und soll mithelfen, den Vorsprung über die Zeit zu bringen. Der auffällige Richard Neudecker verlässt für ihn den Platz.
82'
15:40
Julian Günther-Schmidt
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Julian Günther-Schmidt
82'
15:40
Richard Neudecker
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Richard Neudecker
80'
15:39
Saarbrücken agiert wie schon in Halbzeit eins mit einem 4-1-4-1-System gegen den Ball. Bis auf Grimaldi warten dann alle Spieler in der eigenen Hälfte und machen den Laden hinten dicht. Waldhof tut sich schwer in dieser Phase.
78'
15:36
Die Gastgeber kommen durch Grimaldi zu etwas Entlastung, der sich am rechten Seitenrand gegen zwei Gegenspieler behaupten kann. Dann begeht er aber ein Offensivfoul und der Ball ist wieder weg. Dennoch sind das wertvolle Sekunden für sein Team.
75'
15:35
Mit der Einwechslung von Marc Schnatterer bringt Christian Neidhart nochmal ganz viel Routine ins Spiel. Außerdem kommt Dominik Kother. Vom Feld gehen dafür Torschütze Marten Winkler und Thomas Pledl, bei dem die Kräfte nachgelassen haben.
75'
15:34
Marc Schnatterer
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Marc Schnatterer
75'
15:34
Thomas Pledl
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Thomas Pledl
75'
15:33
Dominik Kother
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Kother
75'
15:33
Marten Winkler
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marten Winkler
74'
15:32
Winkler kommt über links und wird von Kerber umgerissen. Da hat der Saarbrücker Glück, dass er ohne Karte davonkommt, da war absolut kein Ball im Spiel bei dieser Aktion.
72'
15:31
Es wird laut, weil Zeitz nach Neudecker-Freistoß Rossipal anköpft und ein Handspiel gesehen haben will. Das war aber nicht der Fall, zu Recht gibt es Ecke. Die kommt von Rabihic, wird aber geklärt.
70'
15:29
Es ist jetzt das umgekehrte Spiel zum ersten Durchgang: Der Waldhof belagert den Strafraum der Gastgeber, kommt aber zu wenig zu Abschlüssen. Der FCS kann die Flanken meistens abfangen.
67'
15:27
Christian Neidhart wechselt ein zweites Mal, er nimmt Lattenschütze Berkan Taz runter und bringt mit Daniel Keita-Ruel einen frischen Angreifer ins Spiel.
67'
15:26
Daniel Keita-Ruel
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Daniel Keita-Ruel
67'
15:26
Berkan Taz
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Berkan Taz
65'
15:23
Während Mannheims Taktgeber Pledl im zweiten Durchgang etwas abgetaucht ist, fordert auf der Gegenseite Rabihic immer wieder den Ball und dirigiert die Angriffe seines Teams. Aktuell beißt sich sein Team aber wieder die Zähne am Defensivblock der Gäste aus.
62'
15:21
Die Szene zeigt, dass sich die Gäste hier noch lange nicht aufgegeben haben. Eine gute halbe Stunde verbleibt noch in diesem spannenden Derby!
59'
15:18
Latte! Taz donnert den Freistoß aus gut 20 Metern an die Latte, den Abpraller klären die Gastgeber dann. Taz wartet noch auf ein eigenes Tor in dieser Saison bei vier Torbeteiligungen.
58'
15:17
Bjarne Thoelke
Gelbe Karte für Bjarne Thoelke (1. FC Saarbrücken)
...und Gelb für den Schützen zum 1:1.
58'
15:16
Pledl kommt über die linke Seite und zieht nach innen, dabei wird er von Thoelke abgegrätscht. Das gibt Freistoß...
55'
15:13
Dieser Doppelschlag hat den Waldhol ziemlich getroffen. Dazwischen fällt ja zudem noch die Verletzung von Karbstein, für den jetzt der defensive Mittelfeldspieler Małachowski für Stabilität sorgen soll.
53'
15:11
Lukas Boeder
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 2:1 durch Lukas Boeder
Saarbrücken dreht das Südwest-Derby! Die Gäste bekommen einen Eckball des Gegners nicht geklärt und Rizzuto darf über die linke Seite abermals flanken. Thoelke scheitert in der Mitte noch aus kurzer Distanz an Bartels, ehe Boeder den Abpraller problemlos einschiebt.
52'
15:11
Wieder Thoelke! Saarbrücken ist jetzt on fire, Rabihic chippt den Freistoß rein, sein Kopfball wird aber geblockt.
51'
15:10
Adrian Małachowski
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Adrian Małachowski
51'
15:10
Malte Karbstein
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Malte Karbstein
51'
15:09
Bentley Bahn
Gelbe Karte für Bentley Bahn (Waldhof Mannheim)
Bahn kommt zu spät gegen Rabihic, dafür sieht er die Gelbe Karte.
50'
15:09
Karbstein probiert es anschließend nochmal kurz, sitzt aber nach wenigen Schritten wieder. Es geht nicht weiter für ihn, gleich wird er ausgewechselt werden.
49'
15:07
Bjarne Thoelke
Tooor für 1. FC Saarbrücken, 1:1 durch Bjarne Thoelke
Der FCS nutzt die zwischenzeitliche Überzahl aus und gleicht aus! Rabihic zieht die Ecke vom Tor weg und am zweiten Pfosten ist Thoelke ungedeckt. Er netzt ein und bejubelt sein erstes Drittliga-Tor!
48'
15:07
Bitter! Karbstein klärt eine Flanke von Ernst zur Ecke und greift sich dann an den Adduktorenbereich. Das hat wehgetan, an der Seitenlinie macht sich Sommer vorsorglich warm.
46'
15:05
Die zweite Halbzeit läuft! Saarbrücken hat einmal in der Offensive gewechselt: Adriano Grimaldi ist für den glücklose Marvin Cuni dabei. Mannheim geht zunächst personell unverändert in den zweiten Abschnitt.
46'
15:04
Adriano Grimaldi
Einwechslung bei 1. FC Saarbrücken: Adriano Grimaldi
46'
15:04
Marvin Cuni
Auswechslung bei 1. FC Saarbrücken: Marvin Cuni
46'
15:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45'+2
14:50
Halbzeitfazit:
Eine intensive erste Halbzeit zwischen Saarbrücken und Mannheim endet mit 0:1. Das Spiel war geprägt von Zweikämpfen in der Anfangsphase, ehe Mannheim nach feinem Solo von Winkler überraschend in Führung ging. Danach hatte Saarbrücken etwas mehr Spielanteile, biss sich aber an der gegnerischen Defensive die Zähne aus. Winkler verpasste dann das 2:0 für die Gäste, ehe Rabihic kurz vor der Pause fast der Ausgleich gelang. Es ist noch alles drin in dieser Partie, bis gleich!
45'+2
14:48
Ende 1. Halbzeit
45'
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45'
14:48
Saarbrücken gibt nicht auf und setzt sich wie beim Handball am gegnerischen Strafraum fest. Über viele Stationen landet der Ball bei Ernst, der dann Kerber im Sechzehner bedient. Der legt ab auf Rabihic und dessen Schlenzer geht hauchzart am linken Pfosten vorbei. Da hätte Bartels nichts mehr ausrichten können.
43'
14:45
Nach Mannheimer Ballverlust kontert Saarbrücken, doch Neudecker geht auf halber Strecke die Puste und die Übersicht aus. Zu spät entscheidet er sich auf den Querpass in Richtung Rabihic, aber da ist der mit zurückgeeilte Martinovic schon zur Stelle und grätscht gut dazwischen.
41'
14:44
Und das wird es auch, denn der Ball kommt nicht hoch in den Strafraum, sondern flach vor den Sechzehner zu Pledl, der das ungenaue Zuspiel erst verarbeiten muss, ehe er halb im Fallen aufs Tor schießt. Den etwas zu zentralen Schuss kann Batz aber gut mit beiden Fäusten entschärfen.
40'
14:43
Mannheim kommt jetzt etwas mehr zur Entlastung. Dreh- und Angelpunkt ist Pledl, der am Strafraum von Neudecker gelegt wird. Aus 20 Metern am linken Strafraumeck kann das gefährlich werden!
37'
14:40
Großchance zum 2:0! Pledl kommt über die rechte Seite und flankt nach innen, wo Winkler offensichtlich überrascht ist und einen Schritt zu spät kommt, er hätte nur noch einschieben müssen!
35'
14:37
Nach einer Thoelke-Ecke von rechts herrscht kurz Aufregung im Waldhof-Strafraum, weil gleich zwei Saarbrücker knapp am Ball vorbeirauschen. Dann probiert es Cuni nochmal von links mit einer Flanke, bleibt aber hängen.
33'
14:34
Mannheim hat sich nach dem Führungstor zurückgezogen. Sie stehen hinten dicht und sorgen dafür, dass Saarbrücken zwar viel Ballbesitz hat, damit offensiv aber nicht allzu viel Gefährliches produzieren kann. Einzig Cuni kann immer mal wieder durchbrechen, hatte aber noch kein Abschlussglück.
31'
14:33
Das war zu lässig! Neudecker spielt eine halbhohe Flanke aus dem linken Halbfeld nach rechts in den Sechzehner, wo Cuni blank steht. Der Stürmer nimmt das Zuspiel direkt, trifft den Ball aber nur mit dem Unterschenkel und dadurch geht der Abschluss deutlich daneben. Den hätte er dann doch lieber erstmal annehmen sollen.
29'
14:32
Saarbrücken erhöht den Druck wieder, zweimal probiert es Kerber mit einer Flanke von rechts, damit findet er aber keinen Mitspieler. Dann setzt Gnaase nochmal nach und trifft Wagner dabei unsanft am Knöchel. Der Saarbrücker ist außer sich, weil er auch den Ball spielte, aber das war schon ein bisschen viel des Guten. Die Karten lässt Schiedsrichter Reichel aber weiterhin stecken.
27'
14:30
Cuni ist plötzlich durch und taucht allein am Elfmeterpunkt vor Bartels auf. Der Torwart ist eher am Ball, dann wird die Situation auch abgepfiffen, der Angreifer stand beim Zuspiel einen Schritt im Abseits.
24'
14:27
Der Treffer fällt mitten in eine Drangphase des FCS, der sich nun erstmal wieder sortieren muss. Mannheim setzt nach, ein langer Pass auf der rechten Seite ist aber zu lang für Martinovic, es gibt Abstoß für Saarbrücken.
22'
14:23
Marten Winkler
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:1 durch Marten Winkler
So kann man einen torlosen Negativlauf mal beenden! Winkler startet an der Mittellinie und ist dann von keinem Gegner mehr zu stoppen. Im Strafraum angekommen, hebt er kurz den Kopf und sieht rechts den mitgelaufenen Martinovic, entscheidet sich dann aber doch für den eigenen Abschluss und nagelt den Ball aus spitzem Winkel unter die Latte. Sensationelle Einzelaktion, das Tor hat Winkler sich verdient.
21'
14:23
Rabihic verlagert das Spiel schön auf die rechte Seite, wo Ernst eigentlich jede Menge Platz hat. Doch mit Mann mit der 22 auf dem Rücken verspringt das Leder und trudelt ins Seitenaus. Dadurch ist ein guter Ansatz vertan.
18'
14:21
Auch wenn das Geschehen auf dem Rasen noch etwas zerfahren ist, macht das den Zuschauern nichts aus. Sie peitschen ihre Teams weiter munter nach vorne. Leichte Feldvorteile haben weiterhin die Saarbrücker, die jetzt durch den aufgerückten Boeder aus zweiter Reihe zum Abschluss kommen! Boartels pariert aufmerksam zur Seite.
15'
14:18
Bei gegnerischem Ballbesitz spielt der FCS im 4-1-4-1, wobei Rabihic und Cuni sich mit dem Anlaufen abwechseln. Ansonsten warten die Gastgeber am Mittelkreis, wo sie dann die Räume dichtmachen wollen.
12'
14:14
Aufregung im Gäste-Strafraum! Cuni köpft Rossipal an und will ein Handspiel gesehen haben, das war aber klar Brust. Danach wird das Spiel unterbrochen, weil Bahn gefoult wurde. Der Ball ist wieder bei den Gästen.
11'
14:12
Eine Pledl-Flanke von rechts bleibt hängen, danach will der SCS kontern. Doch die Szene wird erneut abgepfiffen, weil Rabihic von Riedel unsanft gestoppt wird. Sofort wird über ein mögliches taktisches Foul diskutiert, aber Reichel belässt es bei einer Verwarnung.
9'
14:11
Mannheim kommt über die linke Seite. Winkler geht dort ins Duell mit Boeder und kann sich nur mit einem Schubser durchsetzen. Der Angriff wird abgepfiffen.
7'
14:08
Die ersten Minuten sind erwartungsgemäß von vielen intensiven Zweikämpfen geprägt, es geht ordentlich zur Sache. Die Gastgeber haben etwas mehr Ballbesitz und haben Bartels schon einmal aus seinem Kasten gelockt, aber parieren musste der Torwart noch nichts.
5'
14:06
Die Szene hat offensichtlich weh getan, doch Bartels beißt auf die Szene, es geht weiter für Mannheims Keeper.
3'
14:04
Bartels ist nach einem gefährlichen Rückpass früh gefordert. Er ist aber rechtzeitig draußen und kann die Szene klären, ehe Cuni an die Kugel kommt. Der Torhüter hat sich bei dieser Rettungstat aber verletzt und muss behandelt werden.
1'
14:02
Es ist angerichtet! Unter lautem Fangesang aus beiden Lagern hat Reichel die Partie angepfiffen!
1'
14:02
Spielbeginn
13:55
Das Spiel wird geleitet vom erfahrenen Bundesliga-Schiedsrichter Tobias Reichel. Ihm assistieren werden Christian Bandurski und Jonas Brombacher.
13:46
Beim Gastgeber steht möglicherweise eine schnelle Entscheidung auf dem Trainerposten an. Rüdiger Zehl nimmt zur Zeit die Doppelrolle als Manager und Trainer ein, doch zu Beginn der neuen Saison soll es einen neuen Trainer geben. Die Entscheidung darüber könnte schon im April fallen. Das wurde im Rahmen der Spieltagskonferenz bekanntgegeben, ohne konkrete Namen zu nennen. Zehl, seit Mitte November nach anfänglicher Interimslösung zum Cheftrainer ernannt, kann gegen Mannheim wieder auf den zuletzt fehlenden Tobias Jänicke zurückgreifen. Verletzt fehlen hingegen Sebastian Jacob (Kreuzbandriss), Steven Zellner (Adduktorenprobleme), Frederik Recktenwald (Schambeinentzündung) und Julius Biada mit muskulären Problemen. Marcel Gaus fehlt mit Gelb-Rot-Sperre.
13:39
Auf Mannheimer Seite kehren mit Thomas Pledl und Pascal Sohm zwei Spieler in den Kader zurück, die in Osnabrück noch gefehlt hatte. Beide sind absolute Schlüsselspieler für die Mannheimer. Pledl kommt bei zehn Einsätzen auf vier Torbeteiligungen und Sohm traf in 27 Spielen fünfmal. Verzichten muss Waldhof auf Kapitän Marcel Seegert, der nach der fünften Gelben Karte zuschauen muss.
13:36
Die Party wird von der Polizei als Hochrisiko-Spiel eingestuft. Im Vorjahr kam es im Vorfeld des Spiels in Saarbrücken zu unschönen Szenen mit zerstochenen Reifen und Verkehrschaos. Das Spiel damals endete mit einem torlosen Remis. Im Hinspiel der laufenden Saison hatten die Mannheimer beim 1:0 das bessere Ende für sich. Dominik Martinovic erzielte das goldene Tor nach 33 Minuten und Vorarbeit von Bentley Bahn.Im direkten Vergleich gehen bei 44 Spielen 19 Siege an Saarbrücken und 13 Erfolge an Mannheim. 12 Spiele endeten Remis.
13:27
Beim heutigen Gegner aus Mannheim lief es zuletzt weniger rosig. Nachdem der März mit drei Siegen nacheinander startete, gab es zuletzt zwei Niederlagen am Stück. Beim 0:3 in Wiesbaden und beim 0:2 gegen den VfL Osnabrück blieb Mannheim zudem ohne eigenen Treffer. So konnte der FCS parallel an Mannheim vorbeiziehen und heute wird der Waldhof alles daran setzen, dass der Abstand nicht größer wird.
13:16
Spannender könnte die Ausgangslage kaum sein: Der 1. FC Saarbrücken liegt vor dem Spieltag nur einen Punkt vor dem nächsten Verfolger und heutigen Gegner Mannheim. Mit einem Sieg wollen die Saarländer den Kontakt zu den Aufstiegsrängen halten. Am letzten Spieltag wäre sogar der Sprung auf den Relegationsrang möglich gewesen, doch Saarbrücken verpasste es durch das 1:1 bei der seit Jahresbeginn ungeschlagenen Zweitvertretung des SC Freiburg, am VfL Osnabrück vorbeizuziehen. Saarbrücken hatte zuvor dreimal in Serie gewinnen können. Der Trend zeigt also klar nach oben.
13:07
Willkommen zum 30. Spieltag der 3. Liga! In Saarbrücken kommt es zum Südwest-Derby, der FCS empfängt Waldhof Mannheim! Anstoß der Begegnung ist um 14:00 Uhr!
Weiterlesen
30. Spieltag
  • Spielplan
  • Tabelle
SpVgg Bayreuth
SpVgg Bayreuth
Bayreuth
3
1
SV Meppen
SV Meppen
SV Meppen
0
0
19:00
Fr, 31.03.
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
Aue
1
0
VfB Oldenburg
VfB Oldenburg
VfB Oldenburg
0
0
14:00
Sa, 01.04.
Borussia Dortmund II
Borussia Dortmund II
Dortmund II
0
0
Hallescher FC
Hallescher FC
Hallescher FC
0
0
14:00
Sa, 01.04.
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen Wiesbaden
Wiesbaden
4
0
FSV Zwickau
FSV Zwickau
FSV Zwickau
3
2
14:00
Sa, 01.04.
Viktoria Köln
Viktoria Köln
Vikt. Köln
2
0
SC Verl
SC Verl
Verl
1
1
14:00
Sa, 01.04.
Rot-Weiss Essen
Rot-Weiss Essen
RW Essen
2
1
SC Freiburg II
SC Freiburg II
Freiburg II
0
0
14:00
Sa, 01.04.
VfL Osnabrück
VfL Osnabrück
Osnabrück
0
0
Dynamo Dresden
Dynamo Dresden
Dresden
1
0
13:00
So, 02.04.
1. FC Saarbrücken
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken
2
0
Waldhof Mannheim
Waldhof Mannheim
Mannheim
1
1
14:00
So, 02.04.
FC Ingolstadt 04
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
1
0
TSV 1860 München
TSV 1860 München
TSV 1860
3
2
19:00
Mo, 03.04.
MSV Duisburg
MSV Duisburg
Duisburg
2
1
SV 07 Elversberg
SV 07 Elversberg
Elversberg
2
2
19:00
Di, 25.04.
#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversberg38228880:404074
2SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg II382110754:342073
3VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück382171070:492170
4SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenWiesbaden382171071:512070
51. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken38209964:392569
6Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden38209965:442169
7Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim381931663:65-260
8TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 1860381691361:52957
9Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln3814131158:53555
10SC VerlSC VerlVerl3813101560:58249
11FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt381451954:56-247
12MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg3811131454:58-446
13Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund II381361947:49-245
14Erzgebirge AueErzgebirge AueAue381291749:62-1345
15Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW Essen389151443:56-1342
16Hallescher FCHallescher FCHallescher FC3810111749:60-1141
17SV MeppenSV MeppenSV Meppen388131743:65-2237
18VfB OldenburgVfB OldenburgVfB Oldenburg38982142:64-2235
19FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau38982142:72-3035
20SpVgg BayreuthSpVgg BayreuthBayreuth38952439:81-4232
  • Aufstieg
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg
  • N = Aufsteiger
  • A = Absteiger

Newsticker

Alle News anzeigen