Suche Heute Live
3. Liga

Liveticker

3. Spieltag
StadionBremer Brücke, Osnabrück
Zuschauer11.953
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2

Torschützen

90.+6
20:59
Fazit:
Fast 94 Minuten spielt der FC Ingolstadt eine absolut souveräne Partie und gewinnt letztlich verdient mit 0:1 beim VfL Osnabrück! Die Gäste führten bereits in der 6. Minute durch den Treffer von Merlin Röhl. Im Anschluss verteidigte die weiterhin gegentorlose Mannschaft aus Bayern mit großer Sicherheit und sorgte regelmäßig für Entlastungsangriffe. So trafen die Schanzer gleich zweimal Aluminium, um die Führung zu untermauern. Auf der anderen Seite kam von Osnabrück ganz lange viel zu wenig. Erst am Ende der Nachspielzeit wurden die Niedersachsen richtig gefährlich, scheiterten erst in Person von Engelhardt an Marius Funk, ehe Oduah praktisch mit dem Abpfiff nur die Latte traf. So bleibt es beim dritten Sieg im dritten Spiel für Ingolstadt und der ersten Niederlage für den VfL. Einen schönen Mittwoch noch!
90.+6
20:55
Spielende
90.+6
20:54
Eine Ecke gibt es noch! Oduah löst sich am zweiten Pfosten und köpft wuchtig aufs Tor! Funk reißt die Hand hoch, doch kann die Flugrichtung nicht ändern. So bekommt er die Hilfe von der Latte, die den späten Ausgleich verhindert! Direkt im Anschluss pfeift Patrick Alt ab!
90.+4
20:53
Doppelchance für den VfL! Mit dem Rücken zum Tor wird Engelhardt am Strafraumrand angespielt, dreht sich kurz nach links und zieht dann wuchtig ab! Funk springt und blockt den Ball im hohen Bogen in die Luft, doch damit auch genau zu Tesche. Der holt den Ball links im Strafraum runter und zielt dann mit einer Mischung aus Flanke und Schuss auf den zweiten Pfosten. Dort rauscht ein Mitspieler vorbei, doch letztlich gibt es nur den Abstoß!
90.+4
20:53
Mittlerweile rennt Osnabrück mit allen Mitteln an, aber immer wieder machen die Schanzer hinten dicht. Es gibt keinen Weg in den Strafraum der Bayern.
90.+1
20:50
Jetzt wird es endlich mal ernsthaft gefährlich, weil sich ein Osnabrücker, wahrscheinlich Tesche, rechts im Strafraum durchtankt und für Unordnung sorgt. Allerdings grätscht er den Ball dann steil in den Rückraum, wo keine Mitspieler stehen und die Chance verpufft!
90.
20:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90.
20:49
Butler wird damit beauftragt, den Ball an der Eckfahne abzuschirmen. Als ihm der Ball abgeluchst wird, gibt ihm Haas noch einen Schubser mit. Das ist eine Einladung, die Butler natürlich annimmt.
90.
20:48
Manuel Haas
Gelbe Karte für Manuel Haas (VfL Osnabrück)
90.
20:48
Justin Butler
Gelbe Karte für Justin Butler (FC Ingolstadt 04)
87.
20:46
Tim Civeja wird gleich zweimal geblockt, dennoch bringen die Aktionen Zeit. Die Schanzer setzen sich tatsächlich nochmal beim Gegner fest.
85.
20:44
Immer wieder ist jetzt Tesche beim VfL zu sehen. Im Zuge einer Ecke von der rechten Seite setzt sich der Routinier erneut durch, köpft aber zu mittig aufs Tor. Funk greift einmal mehr zu!
84.
20:44
Hans Nunoo Sarpei
Gelbe Karte für Hans Nunoo Sarpei (FC Ingolstadt 04)
Sarpei wird verwarnt für ein taktisches Foul in der Osnabrücker Hälfte.
84.
20:43
Beck kann den Ball einmal übers Spielfeld tragen, doch ist dann erst etwas zu eigennützig. Sein Schuss wird von Trapp geblockt. Allerdings bleibt der Däne in der Szene, setzt nach und schießt kurz darauf erneut aufs Tor. Vom Strafraumrand jagt er die Kugel an den rechten Pfosten! Erneut kann Osnabrück durchatmen!
82.
20:41
Bei einer weiten Flanke wird Heider hinten alleine gelassen und kann nochmal in die Mitte köpfen. Da setzt sich Tesche zwar durch, doch nickt das Leder recht deutlich rechts vorbei.
81.
20:40
Kurz nacheinander wird das Spiel unterbrochen, um zu wechseln. Osnabrück wechselt doppelt und Rüdiger Rehm bringt gleich drei Neue. Darunter Debütant Bech, der vor fünf Tagen aus Dänemark verpflichtet wurde und hier mit großen Erwartungen antritt.
80.
20:39
Tobias Bech
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Tobias Bech
80.
20:39
Pascal Testroet
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Pascal Testroet
80.
20:39
Tim Civeja
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Tim Civeja
80.
20:39
Merlin Röhl
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Merlin Röhl
80.
20:38
Justin Butler
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Justin Butler
80.
20:38
Patrick Schmidt
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Patrick Schmidt
79.
20:38
Emeka Oduah
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Emeka Oduah
79.
20:38
Leandro Putaro
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Leandro Putaro
79.
20:37
Manuel Haas
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Manuel Haas
79.
20:37
Florian Kleinhansl
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Florian Kleinhansl
78.
20:37
Funk fängt die nächste Flanke ab. Diese ist auf den ersten Pfosten abgerutscht, doch stellt keine Gefahr dar.
77.
20:36
Das Problem des VfL ist auch, dass Ingolstadt immer wieder bequem in die gegnerische Hälfte marschieren kann und für Entlastung sorgt. Eine anhaltende Druckphase ist nicht zu erkennen.
75.
20:34
Mal wieder ein Abschluss für die Niedersachsen! Tesche schießt aus 18 Metern flach aufs Tor. Dem Versuch fehlt es allerdings an Präzision. So hat Funk wenig Mühe, den Ball festzuhalten.
71.
20:30
Ingolstadt rauscht am 0:2 vorbei! Von links flankt Franke völlig unbedrängt und im Zentrum laufen gleich zwei Schanzer frei ein! Röhl setzt aber kompliziert zum Flugkopfball an, wodurch er knapp am Leder vorbeirauscht. Hinter ihm kommt der zweite Angreifer ebenfalls einen Schritt zu spät und so darf der VfL durchatmen!
70.
20:29
Die Wechsel stören den Spielfluss. Doumbouya wird für ein taktisches Foul verwarnt und darf direkt im Anschluss vom Feld.
69.
20:28
Jalen Hawkins
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Jalen Hawkins
69.
20:28
Moussa Doumbouya
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Moussa Doumbouya
69.
20:27
Moussa Doumbouya
Gelbe Karte für Moussa Doumbouya (FC Ingolstadt 04)
68.
20:27
Henry Rorig
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Henry Rorig
68.
20:27
Omar Traoré
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Omar Traoré
65.
20:24
Der gelb-vorbelastete Costly geht vom Feld. Womöglich ist das eine Vorsichtsmaßnahme, die später auch bei Röhl angewandt werden könnte.
65.
20:23
Thomas Rausch
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04: Thomas Rausch
65.
20:23
Marcel Costly
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04: Marcel Costly
64.
20:23
Die vorgetragenen Angriffe des VfL bleiben weiter zu harmlos. Eine Flanke von der linken Seite fängt Funk einfach ab.
61.
20:20
Der eben eingewechselte Simakala bekommt die Hand von Mitspieler Kleinhansl ins Gesicht und lässt sich erstmal behandeln.
59.
20:19
Ba-Muaka Simakala
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Ba-Muaka Simakala
59.
20:18
Lukas Kunze
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Lukas Kunze
59.
20:18
Erik Engelhardt
Einwechslung bei VfL Osnabrück: Erik Engelhardt
59.
20:18
Felix Higl
Auswechslung bei VfL Osnabrück: Felix Higl
58.
20:17
Sven Köhler
Gelbe Karte für Sven Köhler (VfL Osnabrück)
Köhler beschwert sich lautstark, nachdem Röhl mit einem Foul davonkommt, ohne eine zweite Karte zu bekommen. Die lautstarken Proteste führen allerdings nur zur Verwarnung des Osnabrückers.
56.
20:15
Nach zehn Minuten wirken die Niedersachsen etwas durckvoller und die Entlastungen des FCI kommen seltener. Dennoch warten die rund 13.000 Zuschauer weiter auf klare Abschlüsse.
54.
20:13
Merlin Röhl
Gelbe Karte für Merlin Röhl (FC Ingolstadt 04)
Der bislang einzige Torschütze trifft zwar den Ball, aber rammt dabei auch das Knie von Kleinhansl. Die Verwarnung geht in Ordnung.
52.
20:11
Gut 22 Meter vor dem Tor hat Köhler etwas Platz, weshalb er flach abzieht. Funk geht schnell runter und fängt den zu unplatzierten Abschluss ab.
50.
20:09
Im eigenen Strafraum nimmt Moussa Doumbouya einem Osnabrücker den Ball ab und legt nochmal für Testroet auf. Sofort zieht der Stürmer ab, doch wird dabei noch geblockt!
48.
20:07
Der erste Eckball der zweiten Halbzeit rauscht einmal unberührt durch den Ingolstädter Strafraum.
46.
20:04
Ohne Wechsel geht es weiter an der Bremer Brücke.
46.
20:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45.+2
19:51
Halbzeitfazit:
Ohne weitere nennenswerte Highlights geht es in die Pause. Zur Halbzeit liegt der VfL Osnabrück mit 0:1 gegen den FC Ingolstadt zurück. Die Schanzer schließen direkt an ihre ersten beiden Ligaspiele an, stehen defensiv sicher und sorgen offensiv regelmäßig für Gefahr. Konnte Osnabrück zu Beginn noch die ein oder andere gefährlicher Situation kreieren, wurden die Angriffe mit fortschreitender Spieldauer seltener. Da Merlin Röhl seine Mannschaft bereits in der 6. Minute in Führung brachte, konnte Ingolstadt mit einem defensiven Ansatz super leben, zumal die Entlastungen da waren. So traf Calvin Brackelmann in der 36. Minute die Latte und die Führung ist vollkommen verdient. Gleich geht's weiter!
45.+2
19:48
Ende 1. Halbzeit
45.
19:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43.
19:43
Marcel Costly
Gelbe Karte für Marcel Costly (FC Ingolstadt 04)
Costly sieht bereits die dritte Gelbe karte der Saison. Gegen Kleinhansl grätscht er übermotiviert hinein und trifft den Ball nicht. So ist die Verwarnung folgerichtig.
42.
19:43
Aus Sicht des VfL verlaufen die letzten Minuten sehr ernüchternd. Der Gegner hat defensiv alles im Griff und setzt dazu einige Nadelstiche. So haben sich das die Niedersachsen definitiv nicht vorgestellt.
39.
19:40
Nächster Abschluss von Testroet. Zunächst täuscht er einen Schuss mit rechts an, zieht so viel zu leicht an Lukas Kunze vorbei und schießt dann flach mit links knapp neben das Tor.
36.
19:36
Jetzt rettet die Latte! Beim Eckball von rechts schraubt sich Brackelmann in die Höhe und köpft das Leder aus 10 Metern wuchtig an die Latte! Da hat die Zuordnung überhaupt nicht gestimmt, denn hinter Brackelmann lauerte auch Schröck freistehend auf den Kopfball!
35.
19:36
Mit viel Mühe befreit sich Osnabrück gegen den nachsetzenden Testroet. Am Ende bekommt Gyamfi unmittelbar vor dem eigenen Tor ein Offensivfoul gepfiffen, sodass die Szene beruhigt.
32.
19:32
Putaro schießt fast schon aus der dritten Reihe und jagt den Ball geradewegs ins Hintertornetz.
30.
19:31
Aus gut 18 Metern setzt Testroet plötzlich zum Seitfallzieher an. Der Ball fliegt tatsächlich Richtung linkes Eck, aber Kühn taucht rechtzeitig ab und klärt den Schuss zur Seite!
28.
19:29
Spätestens wenn's in den Strafraum geht, stößt Osnabrück im Moment an seine Grenzen. Da stellen die Schanzer zu und den Niedersachsen gehen im Gegenzug die Ideen aus.
26.
19:26
Visar Musliu
Gelbe Karte für Visar Musliu (FC Ingolstadt 04)
Higl schnappt sich vorne links den Ball von Musliu, der wiederum seinen Gegenspieler direkt umreißt. Dafür sieht er zurecht Gelb.
22.
19:23
Costly wird diesmal steil geschickt, doch wird beim Abschluss aus ähnlicher Position wie Röhl beim 0:1 noch abgefälscht. So kann Kühn den hoppelnden Ball einfach aufnehmen.
21.
19:22
Im Moment gelingt es beiden Defensiven, die letzten Pässe und Aktionen des Gegners zu unterbinden. Dennoch finden beide Mannschaften immer wieder den Weg nach vorne.
18.
19:18
Nach einem Kopfballduell muss sich Moussa Doumbouya erstmal behandeln lassen. Die Ärzte schauen sich das genauer an. Gleich dürfte es weitergehen.
15.
19:16
Franke rückt links mit auf und flankt weit in den Sechzehner der Niedersachsen. Ganz hinten wartet Schmidt, setzt zum volley an, aber spielt damit nur zurück ins unbesetzte Zentrum. Traoré bereinigt die Situation.
13.
19:14
Ein schwacher Schuss von Putaro landet auf dem Kopf eines Mitspielers, der den Ball zumindest noch in Richtung Tor lenken kann. Allerdings ist die Kugel lange unterwegs und dadurch eine leichte Beute für Marius Funk.
10.
19:11
Jetzt gibt es Pfiffe gegen Schiedsrichter Patrick Alt, nachdem er ein vermeintliches Foul vom letzten Mann gegen Marc Heider nicht pfeift. Da geht der Stürmer aber auch ein bisschen einfach zu Boden.
9.
19:10
Im Gegenzug schaltet der FCI um. Schmidt treibt den Ball durchs Mittelfeld und wird nicht angegriffen, weil seine Mitspieler die Verteidiger binden. So zieht er aus 20 Metern selbst ab, wird dabei allerdings entscheidend abgefälscht.
8.
19:09
Osnabrück antwortet mit einer Flanke, aber vor dem lauernden Heider köpft Calvin Brackelmann den Ball rechts hinaus aus dem Strafraum.
6.
19:07
Merlin Röhl
Tooor für FC Ingolstadt 04, 0:1 durch Merlin Röhl
Auf einmal führen die Schanzer! Ein Pass von Patrick Schmidt wird zunächst am Strafraum geblockt, doch die Kugel springt zurück zu Sarpei. Der legt den Ball kurz links hinaus auf Röhl, sodass dieser den Ball mitnehmen und aus halber Drehung flach ins rechte Eck schießen kann! Ein klasse Abschluss des 20-jährigen bringt die Führung!
5.
19:05
Der erste Vorstoß von Ingolstadt führt noch nicht zum Abschluss. Osnabrück klärt im eigenen Strafraum, ehe es brenzlig wird.
3.
19:04
Beim ruhenden Ball geht Visar Musliu zu Boden. Der Innenverteidiger hat entweder einen Ellenbogen abbekommen oder den Kopf seines Gegenspielers. Nach kurzer Unterbrechung kann er weiterspielen.
2.
19:02
Fast das frühe 1:0! Rechts wird Traoré wunderbar in den Strafraum geschickt, sodass der flach an den Fünfer spielen kann. Marc Heider läuft ein, doch wird beim Schuss aus nächster Nähe noch abgefälscht, weshalb es nur Eckball gibt!
1.
19:01
Der Ball ist freigegeben. Ingolstadt stößt an. Los geht die wilde Fahrt!
1.
19:01
Spielbeginn
18:57
Die Mannschaften kommen aus den Katakomben und betreten bei besten Bedingungen den Rasen an der Bremer Brücker. Es dauert nicht mehr lange!
18:52
Geleitet wird diese Partie vom 37-jährigen Patrick Alt. Dem Offiziellen aus Heusweiler unterstützen die Linienassistenten Nikolai Kimmeyer und Katrin Rafalski.
18:43
Eine besondere Geschichte brachte die Relegation vor nur gut einem Jahr in diese Begegnung. Damals stieg der FC Ingolstadt nach einem 3:0 vor heimischer Kulisse in die zweite Liga auf, obwohl der VfL Osnabrück das Hinspiel mit 3:1 gewann. Zwar haben sich die Mannschaften seitdem verändert, die Torschütze Marc Heider und Tobias Schröck stehen aber weiterhin im Kader.
18:35
Einen etwas anderen Ansatz verfolgt Rüdiger Rehm aufseiten der Schanzer. Die Saison ist noch jung und so schickt er dieselbe Mannschaft aufs Feld, die erst am Sonntag in Dortmund startete. Mit einem klaren Sieg im Rücken gibt es natürlich auch wenige Gründe für Rotationen. Einn Debütant findet sich dennoch im Kader, da Neuzugang Tobias Bech, der vor fünf Tagen vom Viborg FF verpflichtet wurdem, erstmals auf der Bank sitzt.
18:27
Grundsätzlich sieht Daniel Scherning wenige Gründe für Wechsel. Seinem VfL fehlte es bislang lediglich an Durchschlagskraft. Aufgrund der englischen Woche nimmt er trotzdem drei Wechsel vor. So sitzen Paterson Chato, Erik Engelhardt und Ba-Muaka Simakala zunächst auf der Bank, während Maurice Trapp, Rückkehrer Lukas Kunze und Torschütze Felix Higl beginnen dürfen.
18:18
Dass es schwierig werden könnte, gegen Ingolstadt alle drei Punkte in Osnabrück zu behalten, haben die Schanzer an den ersten beiden Spieltagen gezeigt. Nach dem 1:0 über die SpVgg Bayreuth folgte ein deutliches 4:0 über die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. Neben dem 1. FC Saarbrücken ist der FCI damit die einzige Mannschaft, die noch kein Tor kassiert hat. Das soll heute natürlich so bleiben.
18:10
Nach zwei Spielen verbucht der VfL einen ordentlichen Start in die Saison 2022/2023. Nach einem ebenso knappen wie verdienten Sieg über den MSV Duisburg folgte am vergangenen Samstag ein achtsames 1:1 beim Zweitligaabsteiger aus Aue. Mit dem FC Ingolstadt folgt nun direkt der nächste ambitionierte Absteiger. An der Bremer Brücke möchten die Niedersachsen trotzdem bestenfalls drei Punkte einfahren.
18:03
Es riecht nach Topspiel in der 3. Liga, wenn der VfL Osnabrück den FC Ingolstadt empfängt. Um 19:00 Uhr ist Anpfiff. Herzlich willkommen!
Weiterlesen

3. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
09.08.2022 18:30
VfB Oldenburg
VfB Oldenburg
2
0
VfB Oldenburg
SV 07 Elversberg
Elversberg
SV 07 Elversberg
3
1
09.08.2022 19:00
TSV 1860 München
TSV 1860
4
1
TSV 1860 München
SV Meppen
SV Meppen
SV Meppen
0
0
Rot-Weiss Essen
RW Essen
1
0
Rot-Weiss Essen
Viktoria Köln
Vikt. Köln
Viktoria Köln
4
2
FSV Zwickau
FSV Zwickau
0
0
FSV Zwickau
MSV Duisburg
Duisburg
MSV Duisburg
1
1
SC Freiburg II
Freiburg II
2
0
SC Freiburg II
Hallescher FC
Hallescher FC
Hallescher FC
0
0
10.08.2022 19:00
SV Wehen Wiesbaden
SV Wehen
4
2
SV Wehen Wiesbaden
SpVgg Bayreuth
Bayreuth
SpVgg Bayreuth
1
0
VfL Osnabrück
Osnabrück
0
0
VfL Osnabrück
FC Ingolstadt 04
Ingolstadt
FC Ingolstadt 04
1
1
Waldhof Mannheim
Mannheim
1
0
Waldhof Mannheim
Erzgebirge Aue
Aue
Erzgebirge Aue
0
0
Dynamo Dresden
Dresden
2
1
Dynamo Dresden
SC Verl
Verl
SC Verl
0
0
1. FC Saarbrücken
Saarbrücken
1
0
1. FC Saarbrücken
Borussia Dortmund II
Dortmund II
Borussia Dortmund II
0
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversberg971124:91522
    2TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 1860971122:111122
    3SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg II952211:8317
    41. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken944114:5916
    5Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden951316:10616
    6Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim951313:13016
    7SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen943219:11815
    8FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt943212:7515
    9Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln934213:11213
    10VfB OldenburgVfB OldenburgVfB Oldenburg933312:13-112
    11SV MeppenSV MeppenSV Meppen925215:15011
    12MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg932411:11011
    13VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück924310:11-110
    14FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau93157:16-910
    15Rot-Weiss EssenRot-Weiss EssenRW Essen923410:17-79
    16Hallescher FCHallescher FCHallescher FC922514:17-38
    17SC VerlSC VerlVerl92259:14-58
    18Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund II92166:16-107
    19SpVgg BayreuthSpVgg BayreuthBayreuth91265:18-135
    20Erzgebirge AueErzgebirge AueAue90365:15-103
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg