Heute Live

Liveticker

17. Spieltag
StadionSchauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
Zuschauer8.216
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
26
37
56
59
59
71
85
4
19
81
20
47
46
68
77
86
90
21:06
Fazit:
Waldhof Mannheim siegt mit 3:1 beim MSV Duisburg. Die Gäste legten einen guten Start hin und führten bereits nach vier Minuten durch Marc Schnatterer mit 1:0. Eine knappe Viertelstunde später legte Marcel Costly das 2:0 nach. Erst nach dem zweiten Gegentreffer fanden auch die Hausherren besser ins Spiel. In der 21. Minute setzte Moritz Stoppelkamp einen Freistoß an den Querbalken. Fünf Minuten später gelang Aziz Bouhaddouz der Anschlusstreffer. Es entwickelte sich eine rassige Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Dabei blieb es auch nach dem Seitenwechsel, wobei die Gäste die besseren Torchancen vorzuweisen hatten. Dennoch entschied sich die Begegnung erst in der 81. Minute mit dem Treffer zum 3:1 durch Dominik Martinovic. Die Elf von Hagen Schmidt bleibt durch die Niederlage weiter im Tabellenkeller hängen, während Waldhof Mannheim oben mitmischt zumindest bis Morgen den Relegationsplatz einnimmt.
90
20:58
Spielende
90
20:55
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
88
20:53
Das 3:1 für Waldhof Mannheim hat die Hausherren komplett aus dem Spiel genommen. Souverän bringen die Gäste das Spiel zu unten. Der Sieg bedeutet für die Mannschaft von Patrick Glöckner zumindest vorerst den 3. Platz.
86
20:51
Gillian Jurcher
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Gillian Jurcher
86
20:51
Dominik Martinovic
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Dominik Martinovic
85
20:50
Alaa Bakir
Einwechslung bei MSV Duisburg: Alaa Bakir
85
20:50
Moritz Stoppelkamp
Auswechslung bei MSV Duisburg: Moritz Stoppelkamp
82
20:50
Ein bitterer Gegentreffer für die Zebras, die immer wieder nah am Ausgleich waren. Jetzt wird es richtig schwer noch einmal zurück ins Spiel zu kommen.
81
20:44
Dominik Martinovic
Tooor für Waldhof Mannheim, 1:3 durch Dominik Martinovic
Ist das die Entscheidung?! Einen Flugball von Fridolin Wagner nimmt Joseph Boyamba auf der linken Seite mit. Mit einem guten Auge legt er den Ball in den Rückraum, wo Marcel Costly stark für Dominik Martinovic durchlässt. Der hämmert das Spielgerät mit einem wunderbaren Schuss aus zentralen 20 Metern links in die Maschen.
77
20:41
Stefano Russo
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Stefano Russo
77
20:41
Hamza Saghiri
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Hamza Saghiri
75
20:40
Die Stimmung auf dem Rasen wird etwas hitziger. Aziz Bouhaddouz und Niklas Sommer geraten aneinander. Einige Mitspieler eilen gleich zur Hilfe. Der Referee kann die Situation beruhigen und belässt es bei einer Ermahnung.
73
20:39
Marvin Bakalorz
Einwechslung bei MSV Duisburg: Marvin Bakalorz
73
20:39
Marlon Frey
Auswechslung bei MSV Duisburg: Marlon Frey
73
20:38
Die Begegnung ist unterbrochen, weil Moritz Stoppelkamp behandelt werden muss. Nach kurzer Zeit geht jedoch der Daumen der medizinischen Betreuer hoch. Der Kapitän wird weiterspielen können.
71
20:36
Da hat nicht viel gefehlt! Marcel Costly flankt von der linken Strafraumgrenze auf den zweiten Pfosten. Elegant setzt Dominik Martinovic aus sieben Meter zum Seitwärtszieher an, der knapp über den Querbalken geht.
69
20:33
Adrien Lebeau
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Adrien Lebeau
69
20:32
Marc Schnatterer
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marc Schnatterer
67
20:32
Niko Bretschneider feuert einige Meter vor der Strafraumgrenze aus vollem Lauf einen flachen Schuss auf die kurze Torecke ab. Der Versuch ist nicht schlecht, aber Timo Königsmann taucht rechtzeitig ab und wehrt den Abschluss aus halblinker Position zur Seite ab.
64
20:28
Zunächst geht Julian Hettwer auf der rechten Seite stark an Anton Donkor vorbei. Der Verteidiger setzt aber noch einmal nach. Er verhindert eine Flanke und klärt zur Ecke. Starker Einsatz von beiden Beteiligten.
60
20:24
Mit Leroy Kwadwo und Rolf Feltscher nimmt Hagen Schmidt zwei Spieler vom Platz, die mit Gelben Karten vorbelastet sind.
59
20:23
Niko Bretschneider
Einwechslung bei MSV Duisburg: Niko Bretschneider
59
20:23
Leroy Kwadwo
Auswechslung bei MSV Duisburg: Leroy Kwadwo
58
20:22
Julian Hettwer
Einwechslung bei MSV Duisburg: Julian Hettwer
58
20:22
Rolf Feltscher
Auswechslung bei MSV Duisburg: Rolf Feltscher
56
20:22
Leroy Kwadwo
Gelbe Karte für Leroy Kwadwo (MSV Duisburg)
Mit seiner Grätsche an der rechten Seitenlinie geht Leroy Kwadwo hohes Risiko. Zum Glück kommt Marvin Ajani ohne Verletzung davon. Die Gelbe Karte geht in jedem Fall in Ordnung.
53
20:21
Auf der Gegenseite taucht plötzlich Orhan Ademi im Sechzehner auf. Mit einem Schlenker geht er zuerst an Marcel Seegert vorbei und kurzdarauf theatralisch zu Boden. Lautstark fordert Ademi Elfmeter, aber Referee Patrick Alt reicht das nicht.
52
20:18
Das hätte das 3:1 sein müssen! Marc Schnatterer nimmt auf der Außenbahn Rolf Feltscher den Ball ab und schickt Joseph Boyamba die linke Strafraumgrenze entlang. Der Stürmer findet mit einem starken Querpass Dominik Martinovic, der aus nur fünf Metern an Leo Weinkauf scheitert. Eine richtig gute Aktion des Torhüters.
48
20:10
Fridolin Wagner
Gelbe Karte für Fridolin Wagner (Waldhof Mannheim)
Der frisch eingewechselte Mittelfeldmann steigt gleich etwas übermotiviert mit gestrecktem Bein ein. Ergebnis: Gelbe Karte.
46
20:10
Weiter geht's in Duisburg mit einer personellen Veränderung bei den Gästen. Verletzungsbedingt bleibt Marco Höger in der Kabine. Für steht Fridolin Wagner auf dem Platz.
46
20:09
Fridolin Wagner
Einwechslung bei Waldhof Mannheim: Fridolin Wagner
46
20:08
Marco Höger
Auswechslung bei Waldhof Mannheim: Marco Höger
46
20:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:58
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt Waldhof Mannheim beim MSV Duisburg mit 2:1. Die Gäste legten einen Traumstart hin. Bereits in der 4. Minute ging die Elf von Patrick Glöckner durch Marc Schnatterer mit 1:0 in Führung. Das Heimteam hingegen fand kaum in die Partie. Viel zu schnell gingen die Bälle im Aufbauspiel verloren. So war auch da 2:0 durch Marcel Costly hochverdient. Kurzdarauf wachten die Hausherren aber auf. Moritz Stoppelkamp setzte einen Freistoß an die Latte. In der 26. Minute gelang Aziz Bouhaddouz nach schöner Flanke von Marvin Ajani jedoch der Anschlusstreffer. Seitdem geht es hin und her. In einem umkämpften Spiel kommen beide Teams zu Chancen. Das darf im zweiten Durchgang gerne so weitergehen.
45
19:52
Ende 1. Halbzeit
45
19:51
Die Gäste bringen den ersten Durchgang in Unterzahl zu Ende. Mal sehen, ob Marco Höger nach dem Seitenwechsel wieder auf dem Rasen steht.
45
19:50
Die Begegnung ist unterbrochen. Ohne Gegnereinwirkung geht Marco Höger zu Boden. Der Mannheimer hält sich den Oberschenkel und wird behandelt.
45
19:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
19:48
Dicke Chance zum Ausgleich! Im Strafraum wird Aziz Bouhaddouz der Ball am Elfmeterpunkt aufgelegt. Mit der Innenseite zielt der Stürmer auf die linke Torecke, aber Timo Königsmann macht sich ganz lang und lenkt den Ball um den Pfosten. Da war mehr drin.
42
19:46
Von der rechten Seite flankt Marvin Ajani weit in den Strafraum auf den linken Pfosten. Dort köpft Aziz Bouhaddouz Waldhof-Verteidiger Niklas Sommer an und fordert Elfmeter. Schiedsrichter Patrick Alt entscheidet zu Recht auf Eckball.
39
19:44
Nach einem fahrlässigen Ballverlust von Oliver Steurer auf der linken MSV-Seite hat Marcel Costly sehr viel Platz. Er marschiert den Flügel fast bis zur Grundlinie durch. Die Hausherren haben Glück, dass seine flache Hereingabe in der Box keinen Abnehmer findet.
36
19:39
Rolf Feltscher
Gelbe Karte für Rolf Feltscher (MSV Duisburg)
Auf dem nassen Rasen rutscht Rolf Feltscher in Marcel Costly hinein. Dafür wird er verwarnt.
33
19:39
Auf der rechten Seite holt Marcel Costly den 3. Eckball für Waldhof Mannheim heraus. Marc Schnatterer bringt die Kugel in den Strafraum, aber der Flugkopfball von Marcel Seegert aus acht Metern verfehlt das Tor um zwei Meter.
30
19:36
Nach einer halben Stunde ist es eine ausgeglichene Partie. Die Anfangsphase haben die Hausherren völlig verschlafen, aber die Elf von Hagen Schmidt hat sich mit der Zeit ins Spiel zurück gekämpft. Was ist noch drin in den verbleibenden 15 Minuten?
26
19:29
Aziz Bouhaddouz
Tooor für MSV Duisburg, 1:2 durch Aziz Bouhaddouz
Anschlusstreffer! Die Zebras belohnen sich schnell für die ersten guten Minuten in diesem Spiel. Von der rechten Seite knallt Marvin Ajani eine Flanke scharf vor das Tor. Aziz Bouhaddouz hält fünf Meter vor dem Tor seinen Kopf rein und setzt den Ball in die Maschen.
23
19:27
Eine Hereingabe von der rechten Seite klärt Waldhof aus dem Sechzehner. Der Ball landet jedoch im Rückraum bei Leroy Kwadwo, der ohne zu zögern einen Schuss aus der zweiten Reihe abgibt. Knapp vorbei knallt die Pille links neben dem Tor gegen die Bande.
21
19:26
Lattentreffer! In aussichtsreicher Position legt sich Moritz Stoppelkamp das Leder 18 Meter vor dem Tor in halbrechter Position zurecht. Er nimmt einen kurzen Anlauf und setzt den Ball rechts oben an die Oberkante der Latte. Die erste und beste MSV-Chance bis hierher!
20
19:24
Marcel Seegert
Gelbe Karte für Marcel Seegert (Waldhof Mannheim)
Da kommt Marcel Seegert mit seiner Grätsche gegen Aziz Bouhaddouz reichlich zu spät und sieht den gelben Karton.
18
19:21
Marcel Costly
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:2 durch Marcel Costly
Drin ist das Ding! Marcel Costly marschiert halbrechts etwa 30 Meter durch die gegnerische Hälfte. Dabei ist er beinahe ungestört. Sein Schuss von der Strafraumgrenze wird von Niclas Stierlin abgefälscht und schlägt unhaltbar für Leo Weinkauf in der linken Torecke ein.
15
19:20
Nach einer Viertelstunde ist Mannheim das bessere Team. Die Führung ist durchaus verdient. Das Heimteam findet nur schwer ins Spiel und ist bisher ohne Torschuss.
13
19:18
Ein vermeintliches Handspiel im Mittelfeld sorgt für Diskussionen der Duisburger mit Schiedsrichter Patrick Alt, weil der Pfiff ausbleibt. Stattdessen wird einige Meter weiter ein Foulspiel des MSV geahndet. Der Referee lässt sich von den Argumente der Gastgeber aber nicht umstimmen.
10
19:13
Mittlerweile steht die Elf von Patrick Glöckner etwas tiefer. Dadurch bekommt der MSV die Möglichkeit etwas Sicherheit zu gewinnen. Die Kugel rollt einige Zeit durch die eigenen Reihen. Der Weg nach vorne wird allerdings nicht zwingend gesucht.
7
19:11
Die Gäste aus Mannheim bleiben am Drücker. Duisburg wird weiterhin früh in der eigenen Hälfte unter Druck gesetzt. So geht der Ball im Spielaufbau immer wieder viel zu schnell verloren.
4
19:06
Marc Schnatterer
Tooor für Waldhof Mannheim, 0:1 durch Marc Schnatterer
Da zappelt der Ball im Netz! Die Gastmannschaft bestimmt zu Spielbeginn das Geschehen und legt einen Traumstart hin. Von der rechten Seite hebt Marco Höger das Leder butterweich an die Strafraumgrenze direkt in die Füße von Dominik Martinovic, der mit einem Außenrist-Pass am Elfmeterpunkt Marc Schnatterer in Szene setzt. Der aufgerückte Mittelfeldmann ist frei durch und schiebt mit der rechten Innenseite den Ball in die linke Torecke. So schnell geht's!
2
19:05
Der erste Vorstoß von den Gästen in den gelben Trikots läuft über die linke Seite. Dominik Martinovic treibt den Ball nach vorne und flankt in die Box. Dort ist aber Leroy Kwadwo zur Stelle. Er köpft die Kugel zurück in die Arme von MSV-Keeper Leo Weinkauf.
1
19:02
Los geht's! Welches Team erwischt den besseren Start ins Spiel?
1
19:02
Spielbeginn
18:46
Bei den Gastgebern gibt es im Vergleich zum München-Spiel zwei Veränderungen. Marvin Bakalorz und Vincent Gembalies müssen auf der Bank Platz nehmen. Dafür starten Leroy Kwadwo und Marvin Ajani.
18:43
Vor allem die Auswärtsbilanz von den Gästen ist mit nur einem Sieg nicht überzeugend. "Wir sind drauf und dran, jede Stellschraube zu drehen und unter jeden Stein zu gucken, woran es liegen könnte", sagte Patrick Glöckner, der heute Abend auf die Elf aus der Vorwoche setzt.
18:41
Waldhof Mannheim spielt oben mit, doch dem Team von Patrick Glöckner fehlt es an Konstanz. Erst einmal gelangen den Mannheimern zwei Siege in Folge. In den vergangenen fünf Partien ging man nur zweimal als Sieger vom Platz. Zuletzt gab es eine 1:2-Niederlage gegen den SC Freiburg II und ein 3:3 gegen den VfL Osnabrück. Nach 0:1-Rückstand drehte Mannheim das Spiel und erzielte nach zwischenzeitlichem Ausgleich in der 77. Minute durch Dominik Martinovic den 3:2-Führungstreffer. Ein unglückliches Eigentor von Marcel Seegert sorgte nur fünf Minuten später für den 3:3-Endstand.
18:32
In dieser Saison gab es für den MSV Duisburg bisher wenig zu feiern. Nur fünfmal gingen die Zebras in dieser Saison als Sieger vom Platz. Dazu kommen zehn Niederlagen - die zweitmeisten der Liga - und ein Remis. Seit vier Partien hat Hagen Schmidt das Zepter bei dem Team aus dem Ruhrgebiet übernommen. Immerhin vier Punkte holte seine Elf seitdem. Am vergangenen Wochenende zeigten die Duisburger beim TSV 1860 München eine engagierte Leistung. Doch am Ende ging die Begegnung knapp mit 3:2 verloren. "Wir schauen nicht zurück, sondern beschäftigen uns mit dem, was wir ändern können“, blickte der Trainer in der Medienrunde am Mittwoch auf das nächste Spiel.
17:58
Die Tabellensituation der beiden Vereine könnte kaum unterschiedlicher sein. Während die Hausherren auf einem Abstiegsplatz stehen (16.), liegt Waldhof Mannheim, bei einem Spiel weniger, nur drei Punkte hinter dem Relegationsrang (6.). Die Rollen sind damit klar verteilt. In noch vier ausstehenden Partien bis zum Jahresende kann jedoch noch viel passieren.
17:51
Hallo und herzlich willkommen zum Auftakt des 17. Spieltags in der 3. Liga. Es trifft in der Schauinsland-Reisen-Arena der MSV Duisburg auf Waldhof Mannheim. Viel Spaß!
Weiterlesen
3. Liga 3. Liga

17. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg16111430:141634
    2Waldhof MannheimWaldhof MannheimMannheim1786329:171230
    31. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken1886429:22730
    4SV MeppenSV MeppenSV Meppen1793525:21430
    5Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweig1785428:181029
    6VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück1784524:17728
    71. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1775521:111026
    8Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund II1773723:20324
    9TSV 1860 MünchenTSV 1860 MünchenTSV 18601758425:22323
    10SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen1765624:22223
    11SC Freiburg IISC Freiburg IIFreiburg II1765614:25-1123
    12FC Viktoria 1889 BerlinFC Viktoria 1889 BerlinViktoria 18891764726:22422
    13Viktoria KölnViktoria KölnVikt. Köln1764720:26-622
    14FSV ZwickauFSV ZwickauFSV Zwickau1749422:22021
    15Hallescher FCHallescher FCHallescher FC1756625:27-221
    16Türkgücü MünchenTürkgücü MünchenTürkgücü1754818:26-819
    17SC VerlSC VerlVerl1745826:33-717
    18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg17511121:30-916
    19Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburg1736812:23-1115
    20TSV HavelseTSV HavelseTSV Havelse17321214:38-2411
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Abstieg