Anzeige

Liveticker

90
26. Spieltag
StadionBremer Brücke, Osnabrück
Zuschauer7.940
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
8
14
73
76
78
84
35
60
70
52
52

Torschützen

90
15:51
Fazit:
Aufgrund einer - vor allem in der ersten Halbzeit - starken Leistung sichert sich der VfL durch ein 3:0 verdient drei Punkte. Aus einer mannschaftlich geschlossen Leistung stach Dániel Nagy als Spielgestalter heraus. Die Lila-Weißen klettern dadurch auf Rang vier, der heute schwache HFC fällt auf Position zwölf zurück. Das war's aus Osnabrück. Ein schönes Wochenende noch!
90
15:48
Spielende
88
15:47
Toni Lindenhahn führt einen Freistoß schnell auf Timo Furuholm aus. Der geht in den Strafraum und legt quer, aber Florian Krebs geht dazwischen und klärt.
87
15:44
Das Spiel plätschert nur noch dahin. Der VfL muss nicht mehr, der HFC kann (offenbar) nicht...
84
15:43
Letzter Wechsel von Maik Walpurgis. Erik Zenga darf auch noch ein paar Minuten mitwirken und übernimmt den Part von Tom Merkens im Mittelfeld.
84
15:42
Erik Zenga
Einwechslung bei VfL Osnabrück -> Erik Zenga
84
15:42
Tom Merkens
Auswechslung bei VfL Osnabrück -> Tom Merkens
81
15:40
Dieses Mal schickt Tom Merkens seinen Kollegen Adriano Grimaldi auf die Reise. Der Stürmer holt immerhin eine Ecke heraus. Allerdings verpufft diese.
80
15:38
Michael Hohnstedt spielt einen Steilpass auf den eingewechselten Adriano Grimaldi, der freie Bahn aufs Tor hat aber auch im Abseits steht.
78
15:37
Auch der Torschütze Pascal Testroet darf sich seinen Applaus abholen. Für ihn kommt mit Adriano Grimaldi nun der Top-Torjäger der Osnabrücker. Bereits elfmal konnte der Italiener treffen.
78
15:35
Adriano Grimaldi
Einwechslung bei VfL Osnabrück -> Adriano Grimaldi
78
15:35
Pascal Testroet
Auswechslung bei VfL Osnabrück -> Pascal Testroet
76
15:33
Der überragende Dániel Nagy darf sich feiern lassen! Für ihn kommt Andreas Glockner ins Spiel und übernimmt direkt die Zehnerposition.
76
15:33
Andreas Glockner
Einwechslung bei VfL Osnabrück -> Andreas Glockner
76
15:33
Dániel Nagy
Auswechslung bei VfL Osnabrück -> Dániel Nagy
73
15:31
Dániel Nagy
Gelbe Karte für Dániel Nagy (VfL Osnabrück)
Auch die Hausherren holen sich nun eine Verwarnung ab. Der Spielmacher bekommt diese für ein Foul an Daniel Ziebig.
70
15:29
Akaki Gogia
Gelbe Karte für Akaki Gogia (Hallescher FC)
Mit gestrecktem Bein geht er in einen Zweikampf mit Nicolas Feldhahn und holt sich seine fünfte Gelbe Karte ab!
67
15:27
Ein Großteil der 7940 Zuschauer ärgert sich in dieser Phase öfters über die Entscheidungen der Unparteiischen. Aber die Schiedsrichter haben gleich dreimal vollkommen zurecht auf Abseits entschieden.
63
15:22
Erneut ein klasse Pass von Dániel Nagy durch die Schnittstelle der Abwehr, aber Pascal Testroet verpasst knapp.
61
15:21
Florian Krebs kann nach einer Flanke von Pierre Becken zur Ecke klären. Toni Lindenhahn bringt den Ball in die Mitte, aber Daniel Heuer Fernandes faustet das Leder aus dem Strafraum. Allerdings genau vor die Füße von Akaki Gogia, der aus 25 Metern das Tor knapp verfehlt.
60
15:19
Francky Sembolo
Gelbe Karte für Francky Sembolo (Hallescher FC)
Schiri Dr. Drees notiert die erste Verwarnung. Die Nummer 39 des HFC wird ins Büchlein notiert, weil er Yannic Thiel überhart von den Beinen geholt hat.
58
15:17
Nicolas Feldhahn schickt Massimo Ornatelli auf die Reise. Dessen Flanke erreicht Pascal Testroet, aber der Kopfball wiederum verfehlt das Tor.
57
15:16
Francky Sembolo kommt an das runde Leder und zieht aus gut 25 Metern einfach mal ab - drüber!
56
15:15
Erstmals muss sich Daniel Heuer Fernandes strecken! Der Portugiese wehrt einen Schuss von Björn Ziegenbein aus spitzem Winkel ab.
53
15:13
Halles Top-Scorer Sören Bertram (acht Tore, fünf Vorlagen) war heute nicht zu sehen und wird nun durch Timo Furuholm ersetzt. Zudem kommt der vereinstreue Toni Lindenhahn (seit 2009 im Verein) für Tony Schmidt in die Partie.
52
15:11
Timo Furuholm
Einwechslung bei Hallescher FC -> Timo Furuholm
52
15:11
Sören Bertram
Auswechslung bei Hallescher FC -> Sören Bertram
52
15:10
Toni Lindenhahn
Einwechslung bei Hallescher FC -> Toni Lindenhahn
52
15:10
Tony Schmidt
Auswechslung bei Hallescher FC -> Tony Schmidt
49
15:08
Glück für Halle-Keeper Pierre Kleinheider, der eine Flanke aus dem Strafraum herausboxen will, aber nur einen Wischer zu Stande bekommt. Das Leder fällt Nicolas Feldhahn vor die Füße. Der Mittelfeldspieler versucht es direkt mit einem Heber, setzt diesen aber zu hoch an.
47
15:06
Ecke Osnabrück. Mit einiger Mühe können die Gäste allerdings klären.
46
15:05
Das Spiel geht mit dem gleichen Personal weiter!
46
15:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:50
Halbzeitfazit:
Der VfL Osnabrück führt nach einer bärenstarken Vorstellung verdient mit 3:0. Die Mannschaft von Maik Walpurgis wirkt hoch konzentriert und äußerst spielfreudig. Halle hingegen kann nicht an die bisher guten Leistungen anknüpfen und kommt gegen eine starke VfL-Abwehr kaum zu Möglichkeiten. Kann Sven Köhler seine Truppe nochmals motivieren? Gleich wissen wir es!
45
14:47
Ende 1. Halbzeit
44
14:47
Kristian Kojola versucht mit einem Freistoß für Gefahr zu sorgen, aber die VfL-Abwehr verhindert dieses bereits im Ansatz.
42
14:46
Die Lila-Weißen spielen sich in einen Rausch! Yannic Thiel setzt per Hackentrick Dániel Nagy in Szene. Der Spielgestalter schlägt einen weiten Pass genau auf Pascal Testroet. Der Angreifer geht alleine auf Torhüter Pierre Kleinheider zu, aber der Hallenser verhindert den vierten Treffer.
40
14:44
Francky Sembolo rauscht nach einer Flanke mit Keeper Daniel Heuer Fernandes zusammen. Der Schlussmann geht zu Boden und muss kurz behandelt werden, dann geht es für ihn weiter.
38
14:43
Trotz des klaren Vorsprungs lässt der VfL nicht nach! Heute sollen die drei Punkte in Niedersachsen bleiben und bisher sieht das sehr sehr gut aus für Maik Walpurgis und seine Männer.
35
14:40
Pierre Becken
Tooor für VfL Osnabrück, 3:0 durch Pierre Becken (Eigentor)
Was für ein verrücktes Tor! Zunächst versucht es Pascal Testroet mit einem Schuss. Abgeblockt von Pierre Kleinheider! Dann kommt Tom Merkens - sein Schuss wird von Daniel Ziebig auf der Linie geklärt. Der nächste Versuch gehört Massimo Ornatelli, der nur die Unterkante der Latte trifft. Von dort springt das Leder Pierre Becken ans Bein und dann über die Linie. Eigentor...
34
14:37
Dániel Nagy zeigt seine ganze Technik bei einer Ballannahme, legt ab für Nicolas Feldhahn, der ins Stolpern kommt und knapp verzieht.
31
14:34
Sind wir vielleicht sogar Zeuge der besten Osnabrücker ersten Halbzeit des Jahres?! Die Lila-Weißen lassen ihrem Gegner kaum Raum zur Entfaltung und setzen nun auf schnelle Konter.
29
14:31
Pierre Becken hat Glück, dass ihn Schiedsrichter Dr. Drees für ein hartes und taktisches Foul an Alexander Dercho mit einer Ermahnung davonkommen lässt.
27
14:30
Akaki Gogia spielt einen klasse Pass auf Daniel Ziebig, aber Yannic Thiel geht energisch dazwischen und verhindert damit, dass der Angreifer in den Strafraum ziehen kann.
25
14:28
Freistoß für die Gäste. Akaki Gogia führt aus und Pascal Testroet köpft das Leder postwendend aus der Gefahrenzone.
23
14:25
Akaki Gogia fasst sich ein Herz und zieht einfach mal aus 22 Metern ab - weit drüber!
21
14:25
Die Gäste setzen sich zum ersten Mal in der gegnerischen Hälfte fest, aber die VfL-Abwehr steht sicher und so gibt es keine nennenswerten Torchancen.
18
14:22
Massimo Ornatelli zirkelt einen Freistoß von der linken Eckfahne direkt aufs lange Eck. Pascal Testroet ist in der Nähe, kommt aber nicht ans Leder und so fliegt der Ball knapp am Tor vorbei ins Aus.
17
14:21
Der VfL agiert mit viel Tempo und Druck nach vorne und belohnt sich zur Abwechslung mal direkt mit zwei Toren. Halle hingegen hat bisher nichts entgegenzusetzen und hat nun bereits zehn Gegentore in der Anfangsphase hinnehmen müssen.
14
14:16
Dániel Nagy
Tooor für VfL Osnabrück, 2:0 durch Dániel Nagy
Die Lila-Weißen legen direkt nach! Der Spielmacher rechtfertigt seine Nominierung und vollendet einen klasse Angriff. Yannic Thiel spielt einen schönen Pass in den Lauf von Massimo Ornatelli. Der Offensivmann geht bis zur Grundlinie und legt dann flach in die Mitte, wo Dániel Nagy den Pass erahnt und aus drei Metern trifft.
12
14:15
Sören Bertram schlägt einen Freistoß von der linken Seite scharf und hoch in die Mitte. VfL-Keeper Daniel Heuer Fernandes lässt das Leder passieren und dieses touchiert die Latte und springt von dort ins Toraus. Gut gesehen.
10
14:11
Der VfL belohnt sich für eine starke Anfangsphase! Von den Gästen ist bisher nicht viel zu sehen!
8
14:08
Pascal Testroet
Tooor für VfL Osnabrück, 1:0 durch Pascal Testroet
Zum achten Mal treffen die Hausherren in der Anfangsviertelstunde! Dániel Nagy schlägt die Flanke von der rechten Seite und in der Mitte verwandelt der Angreifer direkt mit einem Schuss ins lange Eck!
5
14:07
Michael Hohnstedt schlägt einen Freistoß von der rechten Seite in die Mitte. Nicolas Feldhahn kommt zum Kopfball, verfehlt das gegnerische Gehäuse aber knapp.
4
14:05
Dániel Nagy setzt Massimo Ornatelli in Szene. Der Offensivmann der Osnabrücker geht ins Dribbling und kommt in guter Position zu Fall, aber die Pfeife von Dr. Drees bleibt still!
1
14:03
Alexander Dercho versucht es direkt mal mit einem schönen Diagonalpass und findet Massimo Ornatelli, der aber knapp im Abseits steht.
1
14:02
Spielbeginn
14:00
Bei windigen 6°C und einem wolkenverhangenen Himmel laufen die beiden Mannschaften ins Stadion ein! Gleich geht es also rund! Viel Vergnügen!
13:56
Dr. Jochen Drees kommt mit der Erfahrung von über 100 Bundesligaeinsätzen als erfahrener Referee in die Stadt der Hase. Seine Assistenten sind Christof Günsch und Katrin Rafalski.
13:54
Auf der anderen Seite lässt Sven Köhler Kristian Kojola und Pierre Becken für Patrick Mouaya und Florian Brügmann ran.
13:50
Maik Walpurgis ändert seine Osnabrücker auf drei Positionen. David Pisot verteidigt für Marcel Stadel. Davor rücken Dániel Nagy und Pascal Testroet für Stanislav Iljutcenko und Adriano Grimaldi ins Team.
13:47
Beim HFC sind alle Akteure fit! Beim VfL ist Adriano Grimaldi angeschlagen und Sebastian Neumann wird mit einer Zerrung im Oberschenkel passen müssen. Andreas Spann ist überraschend nicht im Kader.
13:45
Beide Vereine stehen sich erst zum vierten Mal gegenüber! In der Hinrunde setzte sich der HFC durch zwei späte Tore mit 2:0 durch. In der vorherigen Saison triumphierten die Niedersachsen zweimal. 2:1 in Halle und 2:0 in Osnabrück lauteten die Endstände.
13:43
Die aktuelle Form spricht damit klar für die Gäste, die sich mit einem Sieg nicht nur weiter von den Abstiegsrängen entfernen sondern auch am VfL vorbeiziehen können.
13:39
Halle ist in diesem Jahr noch ungeschlagen! Nach einem 3:0-Sieg bei Wehen Wiesbaden gab es zuhause mit dem 1:0 gegen Holstein Kiel und dem 3:2 gegen den VfB Stuttgart II gleich zwei Erfolge. Zwischenzeitlich holte man beim 2:2 beim SV 07 Elversberg auch noch einen Punkt.
13:35
Vier Partien wurden in diesem Jahr absolviert. Für die Lila-Weißen reichte nur je zu einem 1:1 gegen Darmstadt 98 und bei Hansa Rostock. Gegen den 1.FC Saarbrücken gab es einen überzeugenden 4:1-Heimsieg und dann folgte eine 0:1-Pleite bei den Stuttgarter Kickers. Auffällig ist, dass die Mannschaft von Maik Walpurgis mit einer numerischen Überzahl Probleme hat.
13:32
Der Sechste empfängt den Elften. Auf den ersten Blick gehört dem VfL somit die Favoritenrolle, aber beide Mannschaften trennen lediglich zwei Punkte! Osnabrück hat mit seinen 36 Zählern einen Rückstand von sieben Punkten auf den Relegationsplatz zum Aufstieg, Halle wiederum hat ein Polster in gleicher Höhe auf die Abstiegsränge.
13:29
Herzlich Willkommen aus der osnatel-Arena. Ab 14 Uhr stehen sich hier der VfL Osnabrück und der Hallesche FC gegenüber. In unserem Ticker verpassen sie nichts!
3. Liga 3. Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim26186245:153060
2RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig26154740:261449
3SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt26128641:231844
4Hansa RostockHansa RostockHansa Rostock26117833:36-340
5VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück26116936:28839
6SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenWehen Wiesbaden26108830:32-238
7Stuttgarter KickersStuttgarter KickersKickers261061032:30236
8MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg2699833:33036
9Rot-Weiß ErfurtRot-Weiß ErfurtRW Erfurt261051137:31635
10Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg2698937:35235
11Borussia Dortmund IIBorussia Dortmund IIDortmund II261041236:39-334
12Hallescher FCHallescher FCHallescher FC261041229:33-434
13VfB Stuttgart IIVfB Stuttgart IIVfB II26961133:34-133
14Preußen MünsterPreußen MünsterPreuß. Münster26711836:36032
15SpVgg UnterhachingSpVgg UnterhachingUnterhaching26881034:44-1032
16SV 07 ElversbergSV 07 ElversbergElversberg26951225:35-1032
17Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel266101027:27028
18Chemnitzer FCChemnitzer FCChemnitz266101025:36-1128
19Wacker BurghausenWacker BurghausenBurghausen26661426:45-1924
201. FC Saarbrücken1. FC SaarbrückenSaarbrücken26571428:45-1722
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige