Anzeige

Liveticker

90
5. Spieltag
StadionVolksparkstadion, Hamburg
Zuschauer1.000
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
65
82
90
45
46
79
79
84
40
37
74
83
64
69
80

Torschützen

90
14:58
Fazit:
Der HSV dreht nach Rückstand gegen Würzburg doch noch auf und feiert den fünften Sieg im fünften Spiel! Dank einer deutlichen Steigerung im zweiten Durchgang gewinnt der HSV gegen die Kickers am Ende mit 3:1 und setzt damit die Rekordserie in der 2. Liga fort. Die Elf von Trainer Daniel Thioune fand im ersten Durchgang nur schwer in die Partie und blieb gegen kompaktstehende Würzburger zunächst überraschend harmlos. In der 40. Minute erzielten die Kickers dann sogar nach einer Ecke das 0:1 und gingen mit einer Führung in die Kabine. Mit Beginn der zweiten Hälfte änderte sich das Bild dann komplett: Der HSV legte sofort druckvoll los, wurde gefährlicher und bewirkte im Volksparkstadion sogar zeitweise regelrechte Powerplay-Phasen. Terodde glich zunächst in 66. Minute zum 1:1 aus und machte dann auch noch in der 82. Minute das verdiente 2:1. In der Nachspielzeit gingen die Kickers nochmal All-in und kassierten dann bei einem halbleerem Tor auch noch das 3:1.
90
14:52
Spielende
90
14:51
Tim Leibold
Tooor für Hamburger SV, 3:1 durch Tim Leibold
Leibold mit der Entscheidung! FKW-Keeper Giefer geht beim Einwurf mit nach vorn und dann schlucken die Kickers den Konter zum K.o. Das Tor der Gäste ist noch leer, als Gjasula auf der linken Seite Leibold in den Lauf schickt. Der Hamburger will eigentlich nochmal querlegen, kommt aus dem Tritt und macht dann mit Glück doch noch irgendwie das 3:1.
90
14:50
Noch 120 Sekunden! Die Hamburger stehen weit hinten drin und sind noch nicht durch! Hemmerich bewirkt auf der linken Seite einen Einwurf, kurz vor der Seitenlinie.
90
14:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
14:49
Die Kickers geben sich noch nicht auf! Hendrik Hansen bringt einen Flachschuss von rechts Richtung Tor: Die Pille klatscht rechts auf das Außennetz.
89
14:48
Terodde kann auch flanken! Der HSV-Goalgetter hebelt die Pille vom rechten Sechzehner-Ende zart in den Fünfer und findet dort um ein Haar Kinsombi. Giefer klärt!
88
14:47
Ulreich passt auf! Der bisher kaum geforderte HSV-Keeper ist bei einem Freistoß gefordert und fischt den Ball im hohen Fünfer sicher aus der Luft.
86
14:46
Abseitstor! Kittel hält mittig im Fünfer kurz den Fuß hin und jubelt schon über das 3:1. Kurz darauf geht allerdings die Fahne hoch: Flankengeber Narey stand knapp im Abseits.
85
14:45
Der HSV dreht die Partie und steht jetzt kurz vor einem perfekten Saisonstart mit fünf Siegen am Stück. Können die Kickers nochmal zurückschlagen oder bringt der HSV den Sieg über die Zeit?
84
14:44
Klaus Gjasula
Einwechslung bei Hamburger SV: Klaus Gjasula
84
14:43
Aaron Hunt
Auswechslung bei Hamburger SV: Aaron Hunt
83
14:43
Mit seinem Doppelpack klettert Simon Terodde übrigens auf den dritten Platz der ewigen Torjägerliste der 2. Bundesliga. 124 Treffer in 225 Zweitliga-Spielen gelangen dem Knipser bislang im deutschen Unterhaus.
83
14:43
Hendrik Hansen
Gelbe Karte für Hendrik Hansen (Würzburger Kickers)
Nach einem Offensivfoul erhält auch Hansen den gelben Karton.
82
14:41
Simon Terodde
Tooor für Hamburger SV, 2:1 durch Simon Terodde
Terodde sei Dank! Vagnoman flankt von rechts und Würzburg kann nicht entscheidend klären. Nach einem einem Kontakt von Narey kommt Terodde an den Ball und hämmert ihn aus sieben Metern rechts ins Tor!
80
14:40
Die Zahlen der 2. Halbzeit sprechen eine deutlich Sprache: Torschüsse 14:1, Ecken 7:0, Ballbesitz 65% zu 35%.
80
14:39
Hendrik Hansen
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Hendrik Hansen
80
14:39
Dominic Baumann
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Dominic Baumann
79
14:39
Josha Vagnoman
Einwechslung bei Hamburger SV: Josha Vagnoman
79
14:39
Manuel Wintzheimer
Auswechslung bei Hamburger SV: Manuel Wintzheimer
79
14:38
David Kinsombi
Einwechslung bei Hamburger SV: David Kinsombi
79
14:38
Jan Gyamerah
Auswechslung bei Hamburger SV: Jan Gyamerah
79
14:38
Nächste Gelegenheit! Wintzheimer schickt den Ball von rechten Außenbahn mit viel Spin in den Fünfer und Terodde - wer sonst - wirft sich rein. Die Kugel eiert hauchdünn am linken Pfosten vorbei!
77
14:37
Feick rettet! Der Würzburger macht sich bei einem Steilpass von Hunt lang und grätscht den Ball im Sechzehner vor Leibold sauber ab.
76
14:36
Rettet sich der Tabellenletzte ins Ziel? Der Hamburger SV ist weiter in der Offensive und drängt unermüdlich auf das Führungstor. Nach einem Stürmerfoul der Hanseaten atmen die Kickers mal kurz durch.
74
14:33
Dominic Baumann
Gelbe Karte für Dominic Baumann (Würzburger Kickers)
Baumann hält gegen Heyer den Fuß drauf und sieht für sein Einsteigen im Mittelfeld die Gelbe Karte.
73
14:32
Gefährlich! Hunt schwingt die Kugel mit viel Schnitt zum linken Alu, wo Leibold aus kürzester Distanz köpft. Ronstadt hindert den Hamburger am 2:1 und rettet zur Ecke.
70
14:30
Sonny Kittel nimmt auf der linken Seite zweimal Maß und bringt den Ball dann rüber in den Sechzehner. Aaron Hunt feuert daraufhin von halbrechts auf die Bude und verzieht recht deutlich.
69
14:28
Luke Hemmerich
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Luke Hemmerich
69
14:28
David Kopacz
Auswechslung bei Würzburger Kickers: David Kopacz
68
14:28
Und jetzt wird es für die Würzburger sehr gefährlich. Die Hamburger wollen natürlich mehr und bleiben jetzt dran. Würzburg hofft zwar auf den oder anderen Konter, doch kommt kaum noch aus der eigenen Hälfte.
65
14:24
Simon Terodde
Tooor für Hamburger SV, 1:1 durch Simon Terodde
Das verdiente 1:1! Und durch wen? Natürlich Terodde! Wintzheimer schüttelt die Kickers-Abwehr am rechten Alu mit einem kurzen Wackler ab und sieht neben sich Terodde. Der Zweitliga-Goalgetter dreht sich ganz clever mit dem Rücken zum Tor und kickt den Ball dann mit einem Kuller-Schuss rechts ins Netz!
65
14:24
Ein Konter der Gäste! Ridge Munsy führt die Pille auf der linken Seite eng am Fuß und legt die Kugel dann im Fünfer gefährlich quer. Moritz Heyer passt für den HSV auf und klärt mit dem langen Bein!
64
14:23
Frank Ronstadt
Einwechslung bei Würzburger Kickers: Frank Ronstadt
64
14:23
Mitja Lotrič
Auswechslung bei Würzburger Kickers: Mitja Lotrič
63
14:23
Kickers-Trainer Antwerpen schickt gleich frische Beine ins Spiel, draußen wird eine Auswechslung vorbereitet.
60
14:20
Die Hamburger belagern den Strafraum der Gäste! Die Kickers können den Ball maximal nur noch wegdrischen und müssen weiter um die knappe 1:0-Führung bangen. Hunt will in der Ferne mit einem Schlenzer überraschen und streichelt den Ball links am Alu vorbei.
56
14:16
Narey trifft das Alu! Die Rothosen im Powerplay: Narey tritt auf der rechten Seite immer wieder in Erscheinung und lenkt nun eine Flankenball von Leibold aus kurzer Distanz gegen die Querlatte!
55
14:14
Kaum noch Entlastung für die Gäste! Kittel liefert einen weiteren Eckball von links, den Munsy daraufhin wegschlagen kann. Kurz danach gibt es wieder eine HSV-Ecke und Ambrosius köpft vorbei!
52
14:12
Das 1:1 liegt in der Luft! Narey bugsiert den Ball von der rechten Torauslinie aus Drehung in den Fünfer, wo Onana via Kopf querlegt. Terodde hat den Ausgleich fast schon auf dem Kopf, da kommt Ewerton doch noch dazwischen und rettet in höchster Not!
49
14:09
In dieser Verfassung könnte es noch etwas werden für den HSV. Mit einem Mal ist die Thioune-Elf geradliniger, schneller und im Passspiel auch genauer.
48
14:08
Die HSV wird jetzt deutlich zwingender! Wintzheimer tankt sich mit einem Dribbling durch das Zentrum und will dann Narey mit einem tödlichen Querpass bedienen. Die Kickers können diese gerade noch so verhindern!
47
14:07
Guter Wiederbeginn der Rothosen! Leibold tänzelt kurz auf dem linken Flügel und schlägt dann eine lange Flanke in den Fünfer. Dort löst sich Narey und donnert den Ball mit einem Volley knapp am Gehäuse vorbei!
46
14:05
Im Volksparkstadion laufen die zweiten 45 Minuten! Gideon Jung bleibt nach seiner Kopfverletzung in der Kabine und wird im zweiten Durchgang von Amadou Onana ersetzt.
46
14:04
Amadou Onana
Einwechslung bei Hamburger SV: Amadou Onana
46
14:04
Gideon Jung
Auswechslung bei Hamburger SV: Gideon Jung
46
14:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:51
Halbzeitfazit:
Der HSV hat gegen den Tabellenletzten aus Würzburg überraschend Probleme und geht nach einem späten Tor der Kickers sogar mit einem 0:1-Rückstand in die Pause. Die Gäste aus Unterfranken fanden im Volksparkstadion schnell in die Partie und nervten den HSV von Beginn an mit einer guten Abwehrarbeit und Mut zum Spiel nach vorn. Die Rothosen taten sich extrem schwer, kreierten kaum Gelegenheiten und kassierten dann sogar in der 40. Minute nach einem Eckball das 0:1 durch Dietz. Kann der Tabellenführer im zweiten Durchgang zurückschlagen?
45
13:49
Ende 1. Halbzeit
45
13:48
Pfund! In der zweiten Minute der Nachspielzeit packt Aaron Hunt im Sechzehner-Rückraum den Linken aus und zirkelt den Ball nur Zentimeter über das Lattenkreuz. Beste HSV-Gelegenheit!
45
13:47
Schon wieder Diezt! Der Torschütze vom 1:0 gesellt sich beim Freistoß mit nach und sorgt im HSV-Fünfer wieder für Gefahr. Die Rothosen brauchen mit Jung und Ambrosius sogar zwei Mann, um den Kickers-Verteidiger zu stoppen.
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45
13:45
Sonny Kittel
Gelbe Karte für Sonny Kittel (Hamburger SV)
Kittel geht auf der rechten Seitenlinie viel zu spät in eine Grätsche und sieht für ein heftiges Foul gegen Munsy zu Recht Gelb.
44
13:44
Die Rothosen wollen antworten, lassen in der Offensive aber erneut die Genauigkeit vermissen. Kittel will Hunt mit einem Doppelpass anspielen und scheitert am ersten Kurzpass.
42
13:43
Und jetzt wird das Heimspiel für den HSV mal zu einer ordentlichen Aufgabe. Der Aufsteiger aus Würzburg lässt 40 Minuten kaum etwas zu und nutzt die erste Chance dann auch noch eiskalt aus.
40
13:40
Lars Dietz
Tooor für Würzburger Kickers, 0:1 durch Lars Dietz
Der Tabellenletzte schockt den HSV! Bei einer Ecke von links übersehen die Hamburger Baumann am zweiten Pfosten. Der Würzburger will eigentlich volley aufs Tor schießen, verlängert jedoch mit einem Querschläger ungewollt nach links. Am dortigen Pfosten lauert Dietz und stabt aus kurzer Distanz ab!
38
13:39
Vielleicht hilft ja ein Fernschuss? Die Würzburger Kopacz und Toko sind sich beim Freistoß nicht einig und bieten Wintzheimer damit einen Fernschuss aus der zweiten Reihe an. Die Kugel rast los und zischt durchaus knapp über den Querträger.
37
13:37
Patrick Sontheimer
Gelbe Karte für Patrick Sontheimer (Würzburger Kickers)
Erste Gelbe! Sontheimer will einen HSV-Vorstoß auf der linken Seite unterbinden und bringt Leibold mit einem Ausfallschritt klar zu Fall.
35
13:35
Nun können die Unterfranken die Partie sogar deutlich entschleunigen und kontrollieren. Die Gäste führen das Leder sicher durch die eigene Hälfte und der HSV rennt hinterher.
32
13:33
So wie das Spiel bislang läuft, wird es für den HSV gegen kompakte Würzburger wohl zu einem Geduldsspiel. Die Kickers halten kämpferisch dagegen und lassen keine HSV-Chancen zu.
30
13:31
Weit vorbei! Bei einem HSV-Konter schafft es Narey auf der rechten Außenbahn zum Ball. Der Siebener geht auf den gewagten Volley und trifft nur das große Fangnetz auf der Tribüne.
29
13:30
Jung lässt sich vom Doc nochmal final checken und macht dann weiter!
28
13:29
Verletzungssorgen beim HSV! Beim Eckball von eben geht Gideon Jung zu Boden und muss am Kopf und Nacken behandelt werden. Vielleicht muss der Hamburger ausgewechselt werden.
26
13:28
Krummes Ding! Die Hanseaten klären die Ecke erst, doch dann feuert Lotrič aus dem Rückraum drauf. Der Ball verunglückt eher und wird durch Baumann nochmal scharf. Der Würzburger hält schnell den Kopf rein und befördert die Pille auf das obere Tornetz!
25
13:26
Auch defensiv gelingt den Rothosen noch nicht jeder Pass, sodass die Kickers immer mal wieder kurz in die Offensive gelangen. Nach einem geblockten Schuss von Lotrič gibt es einen Eckball von rechts.
23
13:24
Die Würzburger sind nun zwar etwas tiefer im eigenen Sechzehner, stehen im Volkspark aber weiterhin sicher und kompakt. Der HSV wird weiterhin präziser werden müssen, um zu Chancen zu kommen.
21
13:22
Etwas zu lang: Aaron Hunt schlägt einen Freistoß aus fernen 35 Metern hoch nach vorn und gibt dem Ball deutlich zu viel Fahrt mit. Terodde springt an der Torauslinie zwar hoch, aber keinerlei Chance auf den Ball.
19
13:20
Jetzt die Chance für den HSV! Wintzheimer geht im FWK-Sechzehner erst zu Boden und kämpft sich dann schnell wieder auf die Beine. Bei der nachfolgenden Flanke von rechts kommt der Hamburger sogar zum Kopfball und drückt den Ball knapp über die Latte.
16
13:17
Manuel Wintzheimer setzt sich auf der rechten Außenbahn mit einem kurzen Antritt ab und schleudert die Kugel in den Fünfer. Terodde will sich erneut in den Ball drehen und scheitert wieder an der FWK-Abwehr.
15
13:16
Die Rothosen schnappen sich jetzt häufiger das Leder und wollen für mehr Gefahr sorgen. In der gegnerischen Hälfte ist die Passgenauigkeit aber weiterhin das Problem.
13
13:13
Nach einer Klärung von Ewerton ist Giefer bei einem Ecktball gefordert und befördert das Spielgerät mit einer Faust in die Ferne. Narey lauerte auf einen Abpraller.
12
13:12
Zweitliga-Experte Simon Terodde erwartet am linken Alu eine Hereingabe von links und will sich irgendwie von Gegenspieler Chris Dietz losreißen. Der Würzburger hat den HSV-Goalgetter jedoch im Griff und trifft die Kugel als Erstes.
10
13:10
Die ersten Minuten im Volksparkstadion sind vorüber und die Kickers halten erstmal die Null. Das Team von Marco Antwerpen bespielt den Tabellenführer durchaus mutig und hält bislang stark dagegen. Beim HSV kommt in der Offensive noch die Präzision abhanden.
7
13:08
Schiri Siebert lässt nach einem Foul der Würzburger den Vorteil für den HSV laufen, sodass Kittel von links aus guter Position flanken darf. Kittel hat genügend Zeit, doch bringt das Leder nicht zum Mitspieler.
5
13:06
Die Unterfranken spielen mit! Sontheimer und Munsy treiben die Kugel den Rückraum und nähern sich so dem HSV-Sechzehner an. Kurz darauf folgt von links eine Hereingabe, die Baumann im rechten Fünfer-Eck unterspringt.
3
13:04
Den ersten Schuss geben die Gäste ab! Nach einem schönen Dribbling von Baumann schnappt sich Sontheimer einen freien Ball vor der Sechzehner-Grenze. Es folgt ein Flachschuss, der links am Pfosten vorbeifliegt.
2
13:02
Die Rothosen machen sofort Druck! Schon nach ein paar Sekunden verschärft Kittel das Tempo und bedient halblinks Wintzheimer. Hägele klärt für die Kickers im Sechzehner.
1
13:01
Die Partie läuft! Die Hamburger sind heute im weißen Heimtrikot unterwegs, Würzburg tritt in gelben Shirts an. Der Schiedsrichter kommt aus Berlin und heißt Daniel Siebert.
1
13:01
Spielbeginn
12:42
Corona bei FWK: Für Unruhe sorgen bei den Kickers ganz aktuell drei positive Corona-Testergebnisse, die erst heute morgen bekannt wurden. Betroffen sind neben zwei Co-Trainern auch Abwehrspieler Douglas. Das Spiel stand deshalb zeitweise auf der Kippe, kann nach kürzlich durchgeführten und negativen Schnelltests aber wie geplant stattfinden.
12:37
Für Aufsteiger Würzburg wird der Auftritt an der Elbe so oder so eine große Herausforderung. Die Kickers kommen bei ihrem Zweitliga-Comeback nicht aus den Startlöchern und holten in vier Spielen bisher nur einen mickrigen Punkt. Vor dem ersten Spiel gegen den HSV in der Vereinsgeschichte soll nun das Erlebnis für Lockerheit sorgen: „Das ist einfach ein geiles Spiel. Die ganze Mannschaft freut sich und ist hochmotiviert“, sagt Offensivspieler David Kopacz.
12:14
Zwölf Punkte, 10:4 Tore und Tabellenplatz eins – so sieht der Traumstart des Hamburger SV in der 2. Liga aus. Unter Trainer Daniel Thioune läuft es bei dem HSV, der auch am vergangenen Mittwoch das Nachholspiel gegen Aue ungefährdet mit 3:0 gewann. Für Trainer Thioune geht es jetzt um Kontinuität: Wir müssen weiter fleißig und hart arbeiten. Jetzt nicht nachzulassen, wird die größte Herausforderung“, erklärt der HSV-Coach.
12:02
Moin aus Hamburg und herzlich willkommen zur 2. Liga! Um 13 Uhr spielt der HSV gegen die Würzburger Kickers. Holen die Hanseaten ihren nächsten Sieg?
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige