Anzeige

Liveticker

90
32. Spieltag
StadionErzgebirgsstadion, Aue-Bad Schlema
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
17.06.2020 18:30
Erzgebirge Aue
1:2
0:2
VfL Bochum
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
90
21
73
83
86
90
46
46
71
86
90
29
42
9
58
73
87
71
71
75
81
90
20:28
Fazit:
Eine über lange Strecken auch ereignislose Partie zwischen Erzgebirge Aue und dem VfL Bochum endet zum Schluss mit zwei roten Karten und einem 2:1-Auswärtssieg des VfL, der seine Ungeschlagen-Serie damit auf zehn Spiele ausbaut. Die Bochumer sorgten bereits in Hälfte Eins durch die Tore von Thomas Eisfeld (29.) und Anthony Losilla (43.) für die Vorentscheidung, wurden in Durchgang zwei ab Minute 60 aber etwas zu sorglos und brachten Aue damit zurück in die Partie. Kempe (65.) und Nazarov (79.) ließen gute Chancen auf den Anschluss liegen. Die Schlussphase wurde dann nochmal besonders wild: Erst musste Aue-Defensivspieler Samson, der heute einen rabenschwarzen Tag erwischte, per Ampelkarte vom Platz. Eine Minute später folgte Pantovic auf der anderen Seite mit glatt Rot. In der fünften Minute der Nachspielzeit sorgte der eingewechselte Kupusović dann tatsächlich noch für den Anschluss, der aber letztlich zu spät kam. Der VfL zieht damit in Punkten mit Hannover gleich, während Aue die vierte Niederlage im fünften Spiel kassiert.
90
20:26
Spielende
90
20:24
Njegoš Kupusović
Tooor für Erzgebirge Aue, 1:2 durch Njegoš Kupusović
Doch noch der Anschlusstreffer für Aue. Der gerade erst eingewechselte Kupusović bringt die Pille nach einem Einwurf von der linken Seite im Gewusel im Strafraum irgendwie über die Linie. Im Anschluss pfeift Koslowski die Partie ab.
90
20:24
Njegoš Kupusović
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Njegoš Kupusović
90
20:24
Dimitrij Nazarov
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Dimitrij Nazarov
90
20:22
Christoph Daferner
Gelbe Karte für Christoph Daferner (Erzgebirge Aue)
Die Partie ist auf den letzten Metern und eigentlich entschieden. Doch es wird in dieser Phase nochmal etwas ruppig. Die beiden Platzverweise haben die Stimmung aufgeheizt. Daferner holt sich ebenfalls die Gelbe Karte ab.
90
20:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:20
Daferner bekommt einen schicken Turban verpasst, kann aber weitermachen. Inzwischen wurden vier Minuten Nachspielzeit angezeigt.
89
20:18
Daferner wird bei den Hausherren eingewechselt und macht gleich von sich Reden, indem er im eigenen Strafraum mit Gegenspieler Leitsch im Luftduell zusammenrasselt. Aues Stürmer muss behandelt werden...
87
20:17
Christoph Daferner
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Christoph Daferner
87
20:17
Clemens Fandrich
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Clemens Fandrich
87
20:15
Miloš Pantović
Rote Karte für Miloš Pantović (VfL Bochum)
Da fällt dir auch nichts mehr zu ein! Gerade noch der Gefoulte, tritt Pantovic Aues Zehner Nazarov im Sprint von hinten in die Achillessehne und sieht glatt Rot. Damit ist die Spieleranzahl auf beiden Seiten im Nu wieder ausgeglichen. Unglaublich!
86
20:14
Louis Samson
Gelb-Rote Karte für Louis Samson (Erzgebirge Aue)
Das passt irgendwie zur Leistung von Aues Defensivmann an diesem Tag. Knapp drei Minuten nach seiner Schuh-Aktion klammert und zieht Samson im Zweikampf mit Pantovic und sieht die Ampelkarte vom Schiedsrichter. Damit ist Aue jetzt auch noch in Unterzahl.
83
20:11
Louis Samson
Gelbe Karte für Louis Samson (Erzgebirge Aue)
Keine Aktion von der cleveren Sorte. Soares geht nach einem Foul von Samson zu Boden und zieht sich den linken Schuh aus. Aues Innenverteidiger fängt an zu schimpfen, schnappt sich den Schlappen von Soares und schmeißt ihn zur Seite. Für diese dumme Aktion gibt's logischerweise Gelb vom Referee.
82
20:10
Cristian Gamboa
Einwechslung bei VfL Bochum: Cristian Gamboa
82
20:10
Stefano Celozzi
Auswechslung bei VfL Bochum: Stefano Celozzi
81
20:10
Weilandt windet sich rechts an der Seitenlinie irgendwie an seinem Gegenspieler in Person von Cacutalua vorbei, der ihn nur in Form eines Fouls stoppen kann. Clever gemacht!
80
20:09
Bochums Nummer Eins will die Null unbedingt halten. Der Keeper der Gäste staucht seine Vorderleute nach der Chance von Nazarov wiederholt zusammen und sorgt für einen kleinen Weckruf in dieser Schlussphase.
79
20:08
...Die Veilchen bleiben gefährlich! Nazarov kommt erneut an die Pille, präsentiert den nächsten feinen Haken und zwingt Riemann zur Glanztat im Bochumer Kasten.
78
20:07
Nazarov lässt auf dem Weg in den Sechzehner einen Gegner stehen, wird dann aber von Soares vom Ball getrennt...
77
20:06
Bochum führt einen Eckball von der linken Seite aus. Die Pille wird aber sofort geklärt und Aue darf neu aufbauen.
76
20:04
Gelb auf beiden Seiten. Bei den Gästen ist das Foul von Janelt, das noch vom VAR überprüft wurde, gleichzeitig dessen letzte Aktion. Für ihn ist jetzt der ehemalige Bundesliga- und HSV-Profi Robert Tesche mit von der Partie.
75
20:03
Robert Tesche
Einwechslung bei VfL Bochum: Robert Tesche
75
20:03
Vitaly Janelt
Auswechslung bei VfL Bochum: Vitaly Janelt
74
20:02
Vitaly Janelt
Gelbe Karte für Vitaly Janelt (VfL Bochum)
73
20:02
Dimitrij Nazarov
Gelbe Karte für Dimitrij Nazarov (Erzgebirge Aue)
72
20:02
Wechsel auf beiden Seiten. Bei Bochum gehen die Protagonisten des ersten Treffers mit Eisfeld und Osei-Tutu. dafür kommen mit Weilandt und Zulj zwei neue Offensivkräfte. Auf Seiten der Hausherren bringt Schuster Krüger für Riese.
71
20:01
Robert Žulj
Einwechslung bei VfL Bochum: Robert Žulj
71
20:01
Thomas Eisfeld
Auswechslung bei VfL Bochum: Thomas Eisfeld
71
20:00
Tom Weilandt
Einwechslung bei VfL Bochum: Tom Weilandt
71
20:00
Jordi Osei-Tutu
Auswechslung bei VfL Bochum: Jordi Osei-Tutu
71
19:59
Florian Krüger
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Florian Krüger
71
19:59
Philipp Riese
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Philipp Riese
71
19:59
Die 71. Minute ist angebrochen. 20 Minuten plus Nachspielzeit bleiben dem Team von Dirk Schuster noch um hier und heute die vierte Pleite im fünften Spiel zu verhindern.
69
19:57
Die Möglichkeit könnte so ein kleiner Dosenöffner für die Sachsen sein. Die Ostdeutschen präsentieren sich nun besser und werden gefährlicher. Noch steht aber weiterhin ein 0:2-Rückstand auf der Anzeige.
65
19:55
Erste gute Chance von Aue in dieser zweiten Halbzeit! Joker Kempe kommt nach Zuspiel von Hochscheidt auf links im Sechzehner zum Abschluss und zwingt Riemann zum Einschreiten. Der Keeper der Gäste hat die Kugel im Nachfassen. Das hätte der Anschluss sein können.
64
19:53
Bei den Bochumern ist es Osei-Tutu, der nach seiner Gelben Karte zum nächsten Mal patzt und mit einem Einsteigen gegen Cacutalua einen Freistoß im Mittelfeld verursacht.
62
19:51
Aues Defensivmann Samson erwischt bislang keinen sonderlich guten Tag. Die Nummer 13 im Veilchen-Trikot lässt sich heute vielfach zu leicht abkochen und eröffnet dem Gegner Räume zum Abschluss.
61
19:50
Schöne Bewegung von Pantovic! Der ehemalige Münchener dreht sich zentral 25 Meter vor dem Tor um Gegenspieler Samson herum und schließt mit Wucht ab. Die Kugel rauscht knapp rechts am Auer Kasten vorbei.
58
19:47
Jordi Osei-Tutu
Gelbe Karte für Jordi Osei-Tutu (VfL Bochum)
Der Vorlagengeber zum 0:1 zieht ein Frustfoul gegen Fandrich und sieht völlig zu Recht den Gelben Karton.
57
19:46
...Hochscheidt hebelt das Leder an den langen Pfosten, wo Samson zum Kopfball hochsteigt. Im Zweikampf mit einem Bochumer Verteidiger entsteht aber nicht mehr als eine Rückgabe an Keeper Riemann.
56
19:45
Pantovic legt Nazarov 25 Meter vor dem Tor auf der halblinken Seite und beschert den Hausherren zumindest mal einen Freistoß aus vielversprechender Position.
55
19:44
Wenn sich die Möglichkeit bietet, packt man aber natürlich zu. Soares darf zum zweiten Mal abschließen in diesem zweiten Durchgang, jagt die Kugel aus 20 Metern aber nur in Richtung Himmel.
55
19:43
Eisfeld läuft Riese am Mittelkreis in den Rücken und zwingt Koslowski zum Pfiff. Aktuell findet Aue aber einfach nicht die nötigen Lücken um Bochum gefährlich zu werden. Der VfL hat bei 2:0-Führung dagegen keine Eile groß nach vorne zu spielen.
51
19:39
Soares drückt auf Links das Gaspedal nach unten und stürmt in Richtung Sechzehner. Der Abschluss aus vollem Lauf landet aber nur links neben dem ersten Pfosten. Keine Gefahr für Jendrusch!
50
19:37
Beide Mannschaften starten eher verhalten in diese zweiten 45 Minuten. Torchancen lassen aktuell auf sich warten. Stattdessen spielt sich das Geschehen vor allem rund um den Mittelkreis ab.
47
19:36
Auf Seiten von Bochum ist Keeper Manuel Riemann, der unter der Woche in den Medien auch als "Riese Riemann" betitelt wurde nun 425 Minuten auswärts ohne Gegentor. Die Statistik lässt sich sehen.
46
19:35
Weiter geht's in Aue! Erzgebirge-Trainer Dirk Schuster reagiert nach der ersten Hälfte seines Teams mit zwei Wechseln und bringt Kempe und Zulechner für Strauß und Testroet.
46
19:34
Dennis Kempe
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Dennis Kempe
46
19:34
John-Patrick Strauß
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: John-Patrick Strauß
46
19:33
Philipp Zulechner
Einwechslung bei Erzgebirge Aue: Philipp Zulechner
46
19:33
Pascal Testroet
Auswechslung bei Erzgebirge Aue: Pascal Testroet
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:24
Halbzeitfazit:
Der VfL Bochum geht auswärts in Aue mit einer 2:0-Führung in die Pause. Die Westfalen begannen verhalten und wurden anfangs von stark pressenden Sachsen in der eigenen Hälfte eingeschnürt. Erst ab der 20. Minute kamen die Jungs von Trainer Thomas Reis mehr und mehr aus ihrem Schneckenhaus. Thomas Eisfeld sorgte in der 29. Minute nach starkem Solo von Osei-Tutu für die Führung. Kurz vor der Pause legte Kapitän Losilla nach schwachem Eingreifen von Männel-Ersatz Jendrusch im Auer Tor nach. Für die Gastgeber wird es in Durchgang Zwei schwer, diese Partie nochmal zu drehen.
45
19:18
Ende 1. Halbzeit
45
19:18
...Die Auer bleiben von einem weiteren Gegentor vor der Pause verschont. Koslowski bittet zum Pausentee.
45
19:16
Nächster Freistoß für die Gäste, wieder auf der linken Seite! Gibt's jetzt den Doppelschlag?
43
19:12
Anthony Losilla
Tooor für VfL Bochum, 0:2 durch Anthony Losilla
Die Gäste erhöhen kurz vor der Pause auf 0:2! Soares wird auf dem linken Flügel gefoult und holt einen aussichtsreichen Standard raus. Den flankt Eisfeld ins Zentrum, wo Samson nur unzureichend in die Mitte klärt. Losilla setzt sich in der Luft gegen den nur schüchtern eingreifenden Jendrusch durch und nickt ein.
41
19:12
Die Kugel fliegt in den Bochumer Sechzehner, Gonther steigt zum Kopfball hoch, bekommt aber nicht genügend Druck hinter das Leder und verursacht mehr eine Rückgabe, die Losilla noch vor Riemann aus der Gefahrenzone drischt.
40
19:10
Aue erhöht vor der Pause nochmal das Tempo und drängt auf den Ausgleich. Auf der rechten Seite legt sich Riese die Pille zur nächsten Ecke zurecht
39
19:09
Testroet hält sich nach einem Tritt von Leitsch die linke Wade und verzerrt schmerzerfüllt das Gesicht. Es geht aber weiter für den ehemaligen Dresdner.
37
19:08
Starkes Ding! Ein Heber aus dem Zentrum landet im Lauf von Hochscheidt auf der linken Seite. Der Zehner der Gastgeber fackelt nicht lange und zieht per Halbvolley ab. Die Pille fliegt im Bogen auf das Tor von Riemann, der nur per Flugeinlage über den Querbalken klären kann. Die folgende Ecke bleibt ohne Folgen.
35
19:06
Jendrusch klärt mit Müh und Not. Wintzheimer kommt nach der Ecke von der rechten Seite am kurzen Pfosten zum Abschluss, findet aber nur die Beine des Auer Keepers.
34
19:05
...auch bei dem Standard ist Gonther einer der Protagonisten. Der lange Schlag wäre eigentlich über der Torauslinie geflogen, doch Aues Innenverteidiger geht mit dem Kopf dran und macht die Sache nochmal gefährlich. Der Ball rauscht über die Torauslinie und beschert dem VfL einen weiteren Eckball.
33
19:03
Gonther liefert sich ein rassiges Duell mit dem Ex-Hamburger Wintzheimer und ringt den Bochumer Stürmer zu Boden. Koslowski pfeift und entscheidet auf Freistoß.
29
18:59
Thomas Eisfeld
Tooor für VfL Bochum, 0:1 durch Thomas Eisfeld
Nächster Angriff Bochum und diesmal klingelt's. Osei-Tutu zieht über rechts den Sprint an, lässt Samson stehen und legt clever an die Sechzehnerkante ab. Eisfeld läuft ein und knallt die Pille humorlos rechts halbhoch in die Maschen. Jendrusch fliegt erfolglos.
28
18:59
Ab in die andere Richtung. Der VfL spielt es schnörkellos nach vorne. Wintzheimer legt die Kugel im Sechzehner am aus seinem Kasten stürmenden Jendrusch vorbei, aber Gonther verhindert den Einschlag.
26
18:57
Das sah gut aus, bringt am Ende aber nichts. Strauß dribbelt sich über rechts in den Sechzehner, lässt Soares stehen und tunnelt mit Janelt auch noch den nächsten Gegenspieler. Der dritte Bochumer kann die Situation dann schließlich klären. Ein Abschluss bleibt aus.
25
18:56
Eisfeld bringt einen Freistoß von der halbrechten Seite aus 30 Metern ins Zentrum. Die Kugel fliegt durchs bis an den langen Pfosten, wo Leitsch einen Schritt zu spät kommt.
24
18:55
Die Gäste werden langsam besser und schieben etwas höher an. Bei den Veilchen endet der nächste Angriffsversuch nur in einer deutlichen Abseits-Position von Testroet nach einem langen Schlag von Samson.
23
18:54
Gute Aktion von Jendrusch! Strauß verteidigt auf seiner rechten Seite nur halbherzig und Aues Männel-Ersatz klärt über die Auslinie zur Ecke für den VfL.
21
18:52
Philipp Riese
Gelbe Karte für Philipp Riese (Erzgebirge Aue)
Riese zerrt lange an Wintzheimers Trikot und macht bei dem Stoff des Bochumer Stürmers die Probe aufs Exempel. Schiri Koslowski zückt Gelb.
20
18:52
Ein echter Leckerbissen ist die Partie bislang nicht. In den Strafräumen beider Mannschaften passiert bisher wenig. Von einer gefährlichen Torchance sind wir noch weit entfernt hier in Aue.
15
18:51
Nun mal der VfL. Losilla mit einem Schuss aus der Ferne, aber auch der geht nicht genau genug aufs Ziel. Der Ball geht drüber.
15
18:51
Den erste Abschluss auf das Bochumer Tor kommt von Jan Hochscheidt. Riemann darf zupacken und schnauzt anschließend seine Hintermannschaft an.
14
18:48
Die Ecke kommt nicht ungefährlich. Louis Samson steigt nach der Hereingabe am höchsten und setzt zum Kopfball an. Doch über das Tor!
13
18:45
Eckball Nummer zwei für den Gastgeber. Die Bochumer bekommen den Ball nicht richtig hinten raus und können sich nur über die Auslinie retten.
12
18:43
Diesmal ist es der Gefoulte, der auf sich aufmerksam macht. Nazarov zieht aus der zweiten Reihe ab, verfehlt das Ziel aber doch deutlich.
10
18:42
Gefährlich! Keine 60 Sekunden nach seiner Gelben Karte zieht Losilla das nächste Foul gegen Nazarov, bleibt aber zunächst von einer Ampelkarte verschont.
9
18:39
Anthony Losilla
Gelbe Karte für Anthony Losilla (VfL Bochum)
Losilla geht hart in den Zweikampf gegen Nazarov und holt sich direkt mal den Gelben Karton ab. Da versteht Referee Koslowski keinen Spaß.
9
18:39
Das Tempo der Partie lässt etwas nach. Nach der zügigen Anfangsphase der Hausherren, geht es jetzt etwas gemächlicher zu.
6
18:38
Puh, das hätte auch in die Hose gehen können. Gonther spielt einen schwachen Rückpass auf seinen Keeper Jendrusch. Die Kugel holpert allerdings nur langsam Richtung Tor und Wintzheimer kann das Leder fast noch erlaufen. Männel-Ersatz Jendrusch passt auf und bereinigt die Szene.
5
18:36
Den stärkeren Zug nach vorne haben bislang definitiv die Jungs in Veilchen-lila. Hochscheidt leitet den Ball aus dem Zentrum auf die rechte Seite zu Strauß. Der Außenverteidiger darf Meter machen, findet in der Mitte aber keinen Abnehmer.
3
18:34
Die folgende Ecke von der rechten Seite bringt nichts ein. Aue aber bleibt in diesen ersten Minuten auf dem Gaspedal und drängt auf den nächsten Ballgewinn.
3
18:33
Erster guter Angriff der Hausherren. Der Ball wird von der linken Seite in den Fünfer geschaufelt. Am zweiten Pfosten klärt Soares vor dem einlaufenden Strauß.
1
18:31
Auf geht's im Sparkassen-Erzgebirgsstadion! Schiri Lasse Koslowski gibt die Kugel frei und eröffnet die Zweitligapartie zwischen Aue und Bochum an diesem 32. Spieltag. Auch heute natürlich Corona-bedingt ohne Zuschauer auf den Rängen.
1
18:30
Spielbeginn
17:53
Mit Blick auf die Blitztabelle trifft heute der Tabellenneunte (41 Punkte) auf den Tabellensiebten (42 Punkte). Allerdings trennt beide Teams nur ein Zähler. Mit einem Sieg könnte Aue also an den Bochumern vorbeiziehen und weiter an seinem guten Saisonergebnis arbeiten. Nach unten und nach oben ist für beide Mannschaften nichts mehr drin. Entsprechend frei können beide Teams heute aufspielen.
17:50
Auf Seiten der Bochumer nimmt Coach Thomas Reis nur drei Veränderungen vor. Für Cristian Gamboa, Robert Tesche und Robert Zulj starten heute Stefano Celozzi, Vitaly Janelt und Thomas Eisfeld. Die Bochumer dürfen mit einem Tag mehr Regeneration die Partie beginnen. Bereits am Samstag setzte sich der VfL gegen Aufsteiger Osnabrück mit 2:0 auswärts durch.
17:45
Die Aufstellungen beider Teams sind draußen. Die Hausherren aus Aue rotieren unter Cheftrainer Dirk Schuster angesichts der englischen Woche ordentlich durch. Fünf Neue stehen heute im Vergleich zum 1:2 vergangenen Sonntag gegen St. Pauli auf dem Platz. Keeper und Kapitän Martin Männel fehlt wegen einer Schulterverletzung und wird durch Robert Jendrusch ersetzt. Außerdem rücken für Dennis Kempe, Jacob Rasmussen (gelbgesperrt), Philipp Zulechner und Florian Krüger als neue Spieler Louis Samson, Calogero Rizzuto, Jan Hochscheidt und Pascal Testroet in die Startelf.
Im gesicherten Mittelfeld steht auch Gastgeber Erzgebirge Aue zur Zeit. Die Veilchen können nach unruhigen Jahren zuletzt den Saisonausklang wohl mal ohne Druck angehen und mit drei Siegen in den letzten drei Partien sogar noch die Marke von 50 Punkten knacken. Das gelang ihnen zuletzt 2010/2011 (56 Zähler).
Der VfL Bochum ist das Team der Stunde und neben Tabellenführer Arminia Bielefeld das einzige ungeschlagene Team seit dem Re-Start. Insgesamt haben die Blau-Weißen bereits sogar seit neun Ligaspielen nicht mehr verloren und sich damit aus dem Tabellenkeller ins obere Mittelfeld vorgespielt. Nun geht es für den Klub aus dem Ruhrpott noch um einen schönen Saisonabschluss.
Herzlich willkommen zur 2. Bundesliga! In der englischen Woche empfängt Erzgebirge Aue den seit dem Re-Start ungeschlagenen VfL Bochum. Alles zum Spiel gibt es bei uns im Ticker!
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige