Anzeige

Liveticker

90
25. Spieltag
StadionVolksparkstadion, Hamburg
Zuschauer41.317
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
24
50
39
67
70
58
74
87
40
22
67
71
90
72
81
90
90
15:01
Fazit:
Der HSV meldet sich sich im Aufstiegsrennen der 2. Liga zurück und besiegt den SSV Jahn Regensburg nach umkämpfen 98 Minuten mit 2:1! In der 1. Halbzeit brachte Letschert die Rothosen zunächst in Front und erzielte in einer ansonst schwachen Anfangsphase das 1:0 nach einer Standardsituation. Die Regensburger spielten durchaus mutig mit und lieferten dann in der 41. Minute mit dem 1:1-Ausgleich durch Grüttner das zweite Highlight der 1. Halbzeit. Im zweiten Durchgang legte der HSV daraufhin druckvoller los und bejubelte schon in der 51. Minute das 2:1 durch Kapitän Hunt. Regensburg blieb weiter im Spiel, hatte zehn Minuten vor Ende der Partie aber mehrfach Glück, dass dem HSV nicht das vorentscheidende 3:1 gelang. Aufgrund einer Verletzung von HSV-Verteidiger Beyer erhielt das Spiel am Ende üppige acht Minuten Nachspielzeit, in denen die Oberpfälzer den HSV-Heimsieg nochmal leicht ins Wanken brachten.
90
14:56
Spielende
90
14:56
Kopfball-Verlängerung von Torhüter Meyer! Der Jahn-Schlussmann schafft es bei einem langen Schlag von links tatsächlich an die Kugel, kann dem Ball aber nicht ausreichend Dampf mitgeben. Jetzt fehlen Hamburg nur noch Sekunden!
90
14:55
Letschert geht auf Nummer sicher! Nun hebelt der Jahn einen hohen Ball in den Sechzehner, wo Letschert trotz Torwart-Unterstützung zur Ecke klärt. Auch Jahn-Keeper Meyer gesellt sich jetzt in den HSV-Fünfer.
90
14:54
Drei Minuten sind noch zu gehen! Nachreiner attackiert van Drongelen über der Grenze und wird nach einem Ellbogeneinsatz zurückgepfiffen.
90
14:52
Jahn-Trainer Selimbegovic wechselt erst in der 93. Minute zum dritten Mal und wirft nochmal Destroeff ins Rennen. Der HSV verteidigt seine knappe Führung nun wieder aktiver und nimmt mit offensiven Vorstößen Zeit von der Uhr.
90
14:51
Julian Derstroff
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Julian Derstroff
90
14:51
Max Besuschkow
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Max Besuschkow
90
14:50
Benedikt Saller
Gelbe Karte für Benedikt Saller (Jahn Regensburg)
In der 93. Minute fängt sich Saller Gelb ein fehlt dem Jahn damit nächste Woche gesperrt.
90
14:50
Jatta legt sich das Spielgerät am rechten Seitenrand weit vor und flankt dann mit Schnitt vor die Kiste. Jahn-Keeper Meyer muss ran und nimmt den Ball mit den Handschuhen auf.
90
14:49
Großzügiger Nachschlag: Das Schiedsrichter-Team von Aare Aarnink entscheidet sich nach der langen Pause für ganze acht Minuten Nachspielzeit!
90
14:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 8
89
14:48
Die wirklich starke HSV-Phase von eben ist nach der Verletzungspause von Beyer erstmal beendet. Die Regensburger übernehmen wieder die Kugel und probieren es nochmal.
87
14:46
Nach fast fünf Minuten Unterbrechung geht es im Volkspark nun weiter und zugleich in die absolute Schlussphase. Macht der HSV alles klar oder gelingt dem Jahn noch der Last-Minute-Ausgleich?
87
14:45
Khaled Narey
Einwechslung bei Hamburger SV: Khaled Narey
87
14:45
Jordan Beyer
Auswechslung bei Hamburger SV: Jordan Beyer
85
14:45
Beyer hebt beim Abtransport auf der Trage den Daumen und erhält vom gesamten Stadion - auch vom Gästeblock - aufmunternden Applaus. Tolle Geste! Narey wird beim HSV gleich als Ersatzmann kommen.
84
14:43
Den Hamburger hat es in dieser Szene heftiger erwischt. Die Mediziner stützen Beyer im Nackenbereich und legen sogar eine Halskrause an. Hecking schaut besorgt auf das Feld und auch die Fans verzichten erstmal auf Fangesänge.
82
14:41
Beyer muss behandelt werden: Der Hamburger geht nach einem Zweikampf mit Nachreiner zu Boden benötigt medizinische Hilfe.
81
14:39
Jan-Marc Schneider
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Jan-Marc Schneider
81
14:39
Andreas Albers
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Andreas Albers
80
14:38
Jetzt arbeiten die Rothosen an der Entscheidung! Jatta sorgt für das nächste Highlight und drischt den Ball aus halbrechten 14 Metern mit Nachdruck aufs Tor. Jahn-Schlussmann Meyer muss wieder fliegen und pariert erneut im linken Eck!
80
14:38
Jetzt arbeiten die Rothosen an der Entscheidung! Jatta sorgt für das nächste Highlight und drischt den Ball aus halbrechten 14 Metern mit Nachdruck aufs Tor. Jahn-Schlussmann Meyer muss wieder fliegen und pariert erneut im linken Eck!
79
14:37
Hinterseer! Der eben eingewechselte Österreicher steigt bei einer Hereingabe vom linken Flügel in die Luft hoch und bugsiert den Ball mit dem Hinterkopf aufs Tor! Meyer muss sich strecken und lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen neben das Tor!
77
14:35
Leibold macht sich lang! Der Jahn haut das Leder vom linken Feldrand gefährlich vor die Kiste, wo Saller hinter Leibold völlig blank steht. Leibold fährt das Bein akrobatisch aus und spitzelt die Kugel gerade noch rechtzeitig in die Ferne.
74
14:33
Hecking will für mehr offensive Nadelstiche sorgen und versorgt die Sturmabteilung mit frischen Beinen: Harnik hat Feierabend, dafür mischt nun Hinterseer mit. Auch der Jahn wechselt erstmals und bringt Stolze für Wekesser.
74
14:32
Lukas Hinterseer
Einwechslung bei Hamburger SV: Lukas Hinterseer
74
14:32
Martin Harnik
Auswechslung bei Hamburger SV: Martin Harnik
72
14:29
Sebastian Stolze
Einwechslung bei Jahn Regensburg: Sebastian Stolze
72
14:29
Erik Wekesser
Auswechslung bei Jahn Regensburg: Erik Wekesser
71
14:28
Ganz gefährliche Szene! Okoroji macht den Ball heiß und spitzelt ihn zu Grüttner in den Fünfer. Der Jahn-Captain dreht sich um die eigene Achse und scheitert dann am stark mitspielenden Heuer Fernandes. Hamburgs Keeper marschiert selbstbewusst aus seiner Kiste und blockt den Schuss mit dem Schienbein ab.
70
14:27
Christoph Moritz
Gelbe Karte für Christoph Moritz (Hamburger SV)
Moritz fährt gegen George kurz den Arm aus und der Regensburger geht etwas zu theatralisch zu Boden. Schiri Aarnink entscheidet sich trotzdem für Gelb, auch wenn der Kontakt eher minimal ausfällt.
68
14:27
Müssen die Hamburger in den letzten 20 Minuten nochmal zittern? Der SSV Jahn glaub weiter an den Punktgewinn und hält auch in den Zweikämpfen kontaktfreudig dagegen. Der HSV tut gut daran, die eigene Offensive wieder etwas mehr zu beleben.
67
14:24
Marco Grüttner
Gelbe Karte für Marco Grüttner (Jahn Regensburg)
Auch Grüttner fängt sich Gelb ein, da der Regensburger zu vehement reklamiert. Doppelte Verwarnung für die Gäste!
67
14:24
Erik Wekesser
Gelbe Karte für Erik Wekesser (Jahn Regensburg)
Wekesser wird von einer Richtungsänderung von Leibold überrascht und schubst den Hamburger dann einfach plump um. Klare Gelbe.
64
14:23
Torversuch der Oberpfälzer: Geipl verfrachtet die Pille von rechts vor das Gehäuse und Albers gelingt der Kopfball. Das Leder rollt auf die rechte Seite, wo dann Heuer Fernandes sicher pariert.
63
14:21
Von den Hanseaten kommt jetzt trotz Führung dann doch etwas zu wenig. Die Hecking-Elf lässt die Gäste munter flanken und generiert selbst zu selten Gegenangriffe.
61
14:20
Nächste Ecke! Okoroji löffelt einen Freistoß vom linken Feldrand gefühlvoll in die Gefahrenzone. Albers ist dran und ein Hamburger klärt zum nächsten Eckstoß. Die Rothosen sind in der Abwehr weiter gefordert!
59
14:18
Der SSV Jahn übernimmt im Volspark wieder die Kugel und erarbeitet sich auf der rechten Seite den insgesamt sechsten Eckball. Die Oberpfälzer chippen den Ball gerne in Sechzehner und hoffen dann dort, wie beim 1:1, auf ein Durcheinander in der HSV-Abwehr.
58
14:15
Sonny Kittel
Einwechslung bei Hamburger SV: Sonny Kittel
58
14:15
Louis Schaub
Auswechslung bei Hamburger SV: Louis Schaub
56
14:15
Harnik fast mit dem 3:1! Der Österreicher profitiert von einer zarten Leibold-Flanke und wuchtet die Hereingabe von linksaußen mit einem krachenden Kopfball auf die Kiste. Meyer hat kaum Reaktionszeit und rettet im zweiten Versuch mit den Händen!
53
14:13
Auch nach dem 2:1 bleibt im HSV-Sechzehner unruhig! Die Gäste aus der Oberpfalz lassen sich vom erneuten Rückstand nicht schocken und verleiten die Hamburger erneut zu kleinen Fehlern. Jetzt schiebt Grüttner Jatta bei einer Ecke clever zur Seite und köpft die Pile dann leicht über das Tor.
50
14:08
Aaron Hunt
Tooor für Hamburger SV, 2:1 durch Aaron Hunt
Da ist das nächste Highlight, Captain Hunt knallt den HSV wieder in Front! Hunt leitet mit einem Pass nach linksaußen vor, den Leibold im Handumdrehen zurück in den hohen Fünfer zwirbelt. Hunt läuft ein und wuchtet den Ball aus kurzer Distanz oben rechts in die Maschen!
50
14:08
Wenn die 2. Halbzeit so unterhaltsam bleibt, wäre das eine nette Entschädigung für die unspektakulären ersten 45 Minuten.
48
14:06
Glück für den HSV! Ein Fehlpass auf der rechten Seite führt zu einem Tempogegenstoß der Gäste, der sogar mit einem Tor endet. Bei der Entstehung checkt Albers jedoch Letschert im Fünfer um und wird zurückgepfiffen.
47
14:05
Mit Gewalt! Die Hamburger kombinieren sich mit Zug zum Tor und hebeln die Jahn-Defensive mit Tempo aus. An der Sechzehner-Kante legt dann Beyer für Hunt auf, der seinen Volley mit Schmackes über die Kiste ballert.
46
14:03
Im Volksparkstadion starten nun zweiten 45 Minuten. Personelle Wechsel gibt es zunächst nicht.
46
14:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
13:50
Halbzeitfazit:
Der HSV tut sich im Aufstiegsrennen der 2. Bundesliga auch gegen den SSV Jahn schwer und geht nur mit einem 1:1 in die Halbzeit. Die ersten 45 Minuten boten insgesamt nur zwei Highlights und lassen sich schnell zusammenfassen: Der HSV startete zunächst ängstlich und erzielte dann nach einem Standard das überraschende 1:0 in der 24. Minute. Trotz des gefundenen Dosenöffners blieben die Rothosen daraufhin weiter harmlos und kassierten in der 41. Minute dann den 1:1-Ausgleich. Auch der Jahn verwandelte seine erste Gelegenheit eiskalt und kann den Pausenstand, anders als der HSV, als Etappenziel abhaken
45
13:46
Ende 1. Halbzeit
45
13:46
Die ersten 45 Minuten werden noch um 60 Sekunden verlängert. Es wird wohl mit dem Remis in die Pause gehen.
45
13:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
13:45
Der Jahn will mehr! George verarbeitet einen Steilpass ans rechte Alu handlungsschnell und leitet den Ball sofort nach links weiter. Auch Wekesser überzeugt mit feiner Tecknik und hämmert die Kugel nach einer kurzen Annahme aus acht Metern auf die Kiste. Van Drongelen ist erst nicht zu sehen, doch blockt den Schuss dann mit dem Oberschenkel doch noch zur Ecke ab.
40
13:40
Marco Grüttner
Tooor für Jahn Regensburg, 1:1 durch Marco Grüttner
Auch der Jahn trifft mit der ersten Chance! Ausgleich! Der nachfolgende Standard landet am linken Alu, wo Besuschkow mit der Hilfe von Letschert nach hinten auflegt. Der Hamburger bugsiert das Leder unglücklich auf den Schlappen von Grüttner, der dann aus rund acht Metern cool verwandelt!
39
13:39
Bakery Jatta
Gelbe Karte für Bakery Jatta (Hamburger SV)
Jatta will gegen Nachreiner klären und kommt im freien Duell um die Kugel etwas zu spät. Es gibt Freistoß aus linken 35 Metern.
38
13:39
Nicht so ungefährlich! Albers verfolgt eine Flanke von rechtsaußen und macht sich im Fünfer ganz lang. Der Regensburger trifft das Spielgerät minimal mit der Fußspitze und Heuer Fernandes hat keine Probleme.
36
13:37
Die Hamburger haben die Spielkontrolle nun deutlich an sich gerissen und lassen den Jahn kaum noch an die Pille. Auch die guten und mutigen Umschaltbewegungen der Gäste sind nicht mehr zu sehen.
34
13:35
Meyer muss nachgreifen! Hunt vollendet ein Solo im linken Sechzehner-Eck mit einer späten Hereingabe und flankt so gerade eben von der Torauslinie. Jahn-Keeper muss raus und sichert den Ball nach einer kurzen Unsicherheit im zweiten Versuch.
33
13:34
Etwas Durcheinander im Jahn-Sechzehner: Schaut verfrachtet den Ball mit etwas Glück in den Fünfer, wo dann mit Harnik und Fein zwei weitere Hamburger auf einen Querschläger hoffen. Fein erhält die Kugel auf engstem Raum, kann sich aber nicht gewinnbringend weiterleiten.
30
13:31
Mit der Führung im Rücken trauen sich die Gastgeber nun etwas mehr Risiko zu und schlagen auch weite Bälle von außen öfter mal auf Verdacht vor die Kiste. Harnik will so eine Hereingabe von links schnell verarbeiten und kommt am Elfmeterpunkt fast zu einem Torversuch.
27
13:28
War das 1:0 der viel zitierte Dosenöffner? Die Hamburger setzen nach und schicken Jatta links die Linie herunter. Auch die Fans sind nun deutlich lauter und honorieren den nächsten Angriffsversuch mit Szenenapplaus.
24
13:24
Timo Letschert
Tooor für Hamburger SV, 1:0 durch Timo Letschert
Ein Standard hilft und beschert dem HSV das 1:0! Schaut tritt bei einem Freistoß als gefoulter selbst an und schwingt das Leder von halbrechts in den Fünfer. Der Ball wird von Moritz verlängert, klatscht an den linken Pfosten und dann nickt Letschert aus kurzer Distanz als Abstauber ein!
23
13:24
Auch die HSV-Fans spüren, dass ihr Team noch nicht so richtig in der Partie ist und werden etwas unruhig. So richtig wach sind die Rothosen noch nicht.
22
13:22
Chima Okoroji
Gelbe Karte für Chima Okoroji (Jahn Regensburg)
Erste Verwarnung! Okoroji haut Beyer auf der Seitenlinie um ist mit seinem Tackling einfach zu spät dran. Vertretbare Gelbe.
20
13:21
Fein passt auf! Der ehemalige Regensburger verfolgt George im Rückraum und grätscht Jahns Nummer neun dann rechtzeitig und sauber ab. Einen Torschuss gab es noch nicht. Doch kommt es mal zu einer Halbchance, ist es eher der Jahn, der auffällt.
18
13:19
Kein leichtes Heimspiel für den HSV! Die Gäste aus der Oberpfalz nerven die Hamburger mit offensiven Außenverteidigern und zwingen die Rothosen-Abwehr immer wieder in unangenehme Zweikämpfe im eigenen Sechzehner. Bisher haben van Drongelen und Co. alles im Griff.
16
13:16
Beim HSV ist der Sicherheitspass weiterhin sehr beliebt. Hamburg scheut Risiko-Abspiele und kann sich dementsprechend kaum nach vorne arbeiten.
14
13:14
Der SSV Jahn hält im Volkspark weiter gut mit und läuft die Rothosen schon im Mittelfeld früh an. Die Hamburger haben mit der spielerischen Anlage der Gäste durchaus zu kämpfen und verlieren im Halbfeld einige Zweikämpfe.
11
13:12
Bakery Jatta beißt sich auf der rechten Außenbahn gegen Chima Okoroji durch und schafft es mit gutem Körpereinsatz sogar bis zur Torauslinie. Dort gleitet dem Hamburger das Spielgerät dann aber über den Schlappen und ins Aus.
10
13:11
Bogenlampe! Rick van Drongelen steigt bei einem hohen Ball von rechtsaußen hoch und bringt die Pille mit einem Kopfball aus fast 16 Metern meterhoch Richtung Kiste. Der Kopfball senkt sich spät und geht dann knapp hinter die Latte.
8
13:08
Der Gast aus der Oberpfalz spielt mit! Direkt an der Sechzehnergrenze will Besuschkow nach einem schönen Querpass abziehen und tritt in einer guten Abschlussposition ein Luftloch.
6
13:06
Die Rothosen setzen nach ein, zwei unkonzentrierten Fehlpässen erstmal auf Sicherheit und verteilen den Ball in Ruhe in der eigenen Zone.
4
13:05
Nach dem flotten Beginn der Hausherren schafft es nun auch der Jahn ans Leder und versucht sich ebenfalls an der ersten Torchance: George profitiert auf dem linken Flügel von einem Fehlpass der Hamburger, kann die Hereingabe daraufhin aber nicht genau platzieren.
2
13:02
Der HSV legt stürmisch los! Leibold erhöht auf der linken Seite die Schlagzahl und zwirbelt die Kugel dann hoch auf den zweiten Pfosten. Dort geht Harnik mit dem Kopf runter und verpasst den Ball knapp.
1
13:01
Und los! Der HSV eröffnet die Partie mit dem Anstoß und ist heute im weißen Heimtrikot aktiv. Der SSV Jahn trägt ein dunkelgraues Jersey. Um die Regeln kümmert sich heute Arne Aarnink.
1
13:00
Spielbeginn
12:57
Gleich rollt im Volksparkstadion der Ball! Während die HSV-Fans draußen bereits die Nachnamen ihrer Kicker schreien, warten die Spieler auf den Einlauf.
12:52
Etwas Mut schöpfen die Oberpfälzer wohl aus dem Dasein als HSV-Angstgegner. Vor einem Jahr stürmte der SSV Jahn den Volkspark und schoss den HSV mit einem sensationellen 0:5 aus dem eigenen Stadion. Für Coach Selimbegovic spielt der damalige Sahnetag keine Rolle mehr: "Damals hat alles geklappt. Aber jetzt geht es wieder bei null los." Auch wenn der Jahn-Trainer lieber wenig auf die Statistik gibt, sprechen die Zahlen klar für die Weiß-Roten: Regensburg ist gegen Hamburg noch ungeschlagen und gewann zwei von drei Partien.
12:43
Mit dem SSV Jahn Regensburg gastiert im Volkspark ebenfalls eine formschwache und vorallem harmlose Mannschaft. Die Oberpfälzer verloren vier der vergangenen fünf Spiele und kassierten dabei 2:10 Tore. Am vergangenen Spieltag setzte es für den Jahn eine 1:2-Pleite gegen den Tabellenletzten aus Dresden. "Wir müssen weitermachen und dürfen nicht verzweifeln", sagte Trainer Mersad Selimbegovic nach der Niederlage.
12:33
Auch Hecking spürt in der aufkommenden Krise so langsam Gegenwind und will den Druck unbedingt von seinen Spielern weghalten: "Jeder geht damit anders um. Man muss sich versuchen, davon freizumachen. Ich habe mit dem ein oder anderen jüngeren Spieler gesprochen und erklärt, dass die Kritik oft von einer Minderheit kommt und natürlich stärker wird, wenn es nicht läuft", sagte der HSV-Trainer auf der Pressekonferenz.
12:22
"Wir müssen diese Fehler schleunigst abstellen", mahnte Trainer Dieter Hecking, der aktuell seine schwierigste Phase als HSV-Trainer erlebt. Für Hecking keine leichte Situation: Einerseits will sich der 55-Jährige nicht aus der Ruhe bringen lassen und "nicht alles sofort in Frage stellen". Andererseits ist der Aufstieg an der Elbe Pflicht und für Klubboss Bernd Hoffmann nach zwei Jahren Unterhaus sogar "alternativlos."
12:10
Im engen Aufstiegskampf der 2. Bundesliga ist beim HSV momentan der Schlendrian drin. Die Rothosen durchleben eine Schwächeperiode und warten mittlerweile seit drei Partien auf den nächsten Sieg. Nach einem Last-Minute-Remis in Hannover setzte es im Derby gegen St. Pauli und in Aue eine überraschende Niederlage.
12:01
Hallo und herzlich willkommen zur 2. Bundesliga! Der HSV will nach zwei Niederlagen wieder zurück in die Erfolgsspur und hofft im Heimspiel gegen Jahn Regensburg auf die nächsten Punkte. Melden sich die Rothosen im Aufstiegsrenenn zurück oder überrascht der Jahn?
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige