Anzeige

Liveticker

90
29. Spieltag
StadionAudi Sportpark, Ingolstadt
Zuschauer8.377
Schiedsrichter
Assistent 1
Assistent 2
13
12
51
63
82
90
53
84
69
76
90
90
15:27
Fazit:
Eine umkämpfte Partie endet mit einem durchaus gerechten 1:1. Die erste Hälfte gehörte klar den Schanzern, die sich ärgern müssen, hier nicht das zweite Tor erzielt zu haben. Nach der Pause wurde Kiel dann besser und erzielte durch Atakan Karazor den Ausgleich. Beide Teams hatten dann nochmal ihre starken Phasen, ohne entscheidend abschließen zu können. Kurz vor dem Abpfiff retten beide Torhüter nochmal jeweils ihre Mannschaft mit schönen Paraden. Das Unentschieden hilft den Kielern etwas mehr als dem FCI, der immerhin nicht mehr Letzter ist. Die Störche treffen nächste Woche im Verfolgerduell auf den SC Paderborn, Ingolstadt muss nach Bielefeld. Schönen Sonntag noch!
90
15:23
Spielende
90
15:23
Die Hereingabe ist gefährlich, aber kein Kieler kommt an den Ball. Dann ist Schluss!
90
15:23
Kotzke klärt eine Flanke vor Okugawa ins Toraus. Es ist wohl die letzte Ecke für die Gäste...
90
15:22
Was für ein Kracher! Schmidt geht ein paar Schritte mit nach vorne und zieht aus 35 Metern ab. Der Schuss hätte wohl gepasst, aber Tschauner wehrt mit einer Hand zur Ecke ab. Plötzlich drückt Kiel wieder nach vorne!
90
15:21
Die Gäste scheinen mit dem Punkt zufrieden zu sein. Sie nehmen jetzt Zeit von der Uhr, während der FCI etwas wild wirkt und sofort wieder nach vorne will.
90
15:20
Franck Evina
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Franck Evina
90
15:20
Mathias Honsak
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Mathias Honsak
90
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:20
Pledl aus der Distanz, aber Reimann hält wunderbar! Ingolstadt will hier den Sieg!
90
15:19
Nachwuchsstürmer Kaya ersetzt für die Nachspielzeit Kutschke, der keine Energie mehr hat.
90
15:19
Fatih Kaya
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Fatih Kaya
90
15:19
Stefan Kutschke
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Stefan Kutschke
88
15:18
Aus dem linken Halbfeld schickt Kittel einen Freistoß scharf vor das Tor, aber Kutschke rutscht vorbei. Der Stürmer schreit laut auf, weil ihm wohl ein Verteidiger auf den Arm getreten ist. Da war aber keine Absicht dabei, es geht weiter.
86
15:16
Schmidt wird mit einer Flanke gesucht, aber die Fahne geht hoch. Abseits! Die Ausführung der Standards ist auf beiden Seiten noch verbesserungswürdig.
86
15:16
Neumann kommt gegen Honsak deutlich zu spät und verursacht damit einen Freistoß rund 30 Meter vor dem eigenen Kasten...
84
15:14
Hauke Wahl
Gelbe Karte für Hauke Wahl (Holstein Kiel)
Die erste Karte für einen Kieler, weil Wahl einen Konter gedankenschnell mit einem Foul am Mittelkreis stoppt. Wichtig, aber natürlich auch Gelb-würdig.
84
15:14
Was würde dieser eine Punkt bringen? Kiel würde damit die Chance vergeben, den Rückstand auf Platz drei zu verkürzen. Und Ingolstadt würde einen mickrigen Zähler auf Magdeburg aufholen - dann wären es immer noch vier Punkte hinter dem Relegationsplatz. Für beide nicht optimal.
83
15:12
Auch Oral setzt auf das Risiko. Pledl rückt weiter nach vorne, dafür geht Sechser Kerschbaumer runter. Beide Trainer wollen sich mit dem Unentschieden hier nicht zufrieden geben.
82
15:12
Thomas Pledl
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Thomas Pledl
82
15:12
Konstantin Kerschbaumer
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Konstantin Kerschbaumer
82
15:11
Bitter. Ingolstadt probiert es mit einer einstudierten Variante, aber Kittels Pass ist etwas zu steil. Da hätte es ein direkter Schuss aufs Tor vielleicht auch getan.
81
15:11
Im Luftduell mit Schmidt fällt Lezcano und Storks pfeift. Wunderbare Freistoßsituation, zentrale 25 Meter vor dem Kieler Tor...
80
15:09
Kutschke verlängert einen weiten Einwurf mit dem Kopf und am Strafraumrand probiert es Lezcano aus der Drehung volley. Der Schuss ist gefährlich, rauscht aber über die Querlatte. Der FCI wird wieder stärker.
78
15:07
Kiels Trainer Walter will es wissen! Angreifer Sarri ersetzt Mittelfeldmann Meffert. Das Risiko muss man gehen, wenn man nach oben will. Allerdings dürfte Ingolstadt jetzt noch mehr Platz für Konter bekommen.
76
15:06
Janni-Luca Serra
Einwechslung bei Holstein Kiel -> Janni-Luca Serra
76
15:06
Jonas Meffert
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Jonas Meffert
76
15:06
Das war sehr eng! Nach einer Ecke von Kittel schraubt sich Gaus am Fünfer hoch, der schwache Kopfball wird kurz vor dem Tor von einem Verteidiger geklärt. Im Nachsetzen sucht Ingolstadt nochmal den Weg in die Mitte, doch die Störche klären. Das war die beste Möglichkeit der Hausherren seit dem Seitenwechsel.
74
15:03
Lezcano lamentiert mehr, als er spielerisch versucht. Der Angreifer lag jetzt mehrfach am Boden, meist sah es nicht wirklich nach einem Foul aus. Nach seiner tollen Leistung in der ersten Hälfte sollte der Paraguayer seine Energie nicht für diese Diskussionen verschwenden.
72
15:01
Das Spiel hat sich wieder mehr ins Mittelfeld verlagert. Kiel wirkt stärker, aber Ingolstadt hat noch lange nicht aufgegeben.
70
14:59
Auch die Gäste wechseln. Mühling geht nach einer sehr unauffälligen Partie vom Feld, seine Position im linken Mittelfeld übernimmt Bénes.
69
14:58
László Bénes
Einwechslung bei Holstein Kiel -> László Bénes
69
14:58
Alexander Mühling
Auswechslung bei Holstein Kiel -> Alexander Mühling
67
14:57
Aufregung bei den Ingolstädtern! Reimann misslingt ein Abstoß und Kutschke schickt sofort seinen Sturmpartner in die Spitze. Lezcano fällt kurz vor dem Strafraum im Duell mit Schmidt, aber Storks winkt sofort ab. Das sah auch eher nach einer Schwalbe aus, trotzdem regen sich viele FCI-Anhänger aus.
66
14:55
Gaus rückt etwas weiter nach hinten und übernimmt die Position des Linksverteidigers, Röcher orientiert sich auf den linken Flügel.
64
14:54
Oral muss reagieren und tut das auch. Der etwas übereifrige Paulo Otávio geht vom Feld, dafür kommt Röcher, der eher im Mittelfeld zuhause ist. Mal sehen, ob die Formation der Schanzer jetzt umgestellt wird.
63
14:53
Thorsten Röcher
Einwechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Thorsten Röcher
63
14:53
Paulo Otávio
Auswechslung bei FC Ingolstadt 04 -> Paulo Otávio
63
14:53
Lee enteilt Cohen und probiert es aus 25 Metern mit einem Flachschuss. Der ist zwar hart, aber etwas zu unpräzise - Tschauner muss nicht eingreifen.
61
14:51
Ganz wichtige Aktion von Reimann! Otávios Flanke von links fliegt aussichtsreich Richtung Elfmeterpunkt, dort rauscht Reimann heran und wischt den Ball mit einer Hand am einschussbereiten Kutschke vorbei. Nach langer Zeit mal wieder eine Chance für den Gastgeber.
60
14:49
Die Schanzer schaffen es nur noch selten, über die Mittellinie zu kommen. Kiel deckt Kutschke und Lezcano deutlich effektiver und verhindert so, dass gefährliche Konter gestartet werden. Das Spiel kippt immer mehr zugunsten der Kieler.
57
14:46
Plötzlich hat sich die Moral gedreht! Kiel attackiert selbstbewusst, der FCI reibt sich jetzt auf und wirkt frustriert.
55
14:45
Auch wenn der Ausgleich nicht unbedingt verdient ist, hatte er sich in den letzten Minuten angekündigt. Ingolstadt verteidigte sehr nachlässig und konnte sich nicht richtig befreien, beim Kopfball von Karazor fehlte die Zuordnung dann komplett.
53
14:42
Atakan Karazor
Tooor für Holstein Kiel, 1:1 durch Atakan Karazor
Die erste richtige Druckphase endet mit einem Treffer für die Gäste! Eine kurz ausgeführte Ecke landet über mehrere Stationen bei Sicker, der gefühlvoll in den Sechzehner hebt. Dort läuft sich Karazor frei und verlängert das Leder mit Kopf und Schulter aus acht Metern am machtlosen Tschauner vorbei ins Tor. Ausgleich!
52
14:42
Mühling flankt, aber ein Verteidiger klärt. Außerhalb des Strafraums rauscht Sicker heran und hält aus 20 Metern drauf, aber Kerschbaumer blockt zur Ecke ab.
51
14:40
Marcel Gaus
Gelbe Karte für Marcel Gaus (FC Ingolstadt 04)
Gaus zieht Okugawa einen Meter vor dem rechten Strafraumrand die Beine weg, nachdem der Japaner Kotzke einfach stehen gelassen hatte. Da zückt Storks natürlich Gelb. Gefährliche Freistoßchance für die Gäste!
50
14:40
In der ersten Halbzeit sorgten die jeweils kurz ausgeführten Eckstößen für keinerlei Gefahr, jetzt fliegt die Hereingabe hoch in den Sechzehner. Tschauner ist allerdings im Gewusel am Fünfer zur Stelle und hat das Leder im Nachfassen.
49
14:38
Kiel wirkt weiter sehr verhalten, fast schon eingeschüchtert vom harten Einsatz der Gastgeber. Vielleicht gibt es jetzt mal eine Möglichkeit: Ecke.
46
14:36
Wahl beginnt die zweite Hälfte sofort mit einem furchtbaren Fehlpass direkt in die Beine von Paulo Otávio. Der startet durch und will einen Mitspieler mitnehmen, doch das Abspiel ist zu ungenau. Erstaunlich, dass Otávio oft mehr als Flügelstürmer auftritt anstatt als Außenverteidiger.
46
14:34
Der Ball rollt wieder im Sportpark!
46
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:23
Halbzeitfazit:
Ingolstadt spielt stark und führt verdient mit 1:0! Es ist ein beeindruckender Auftritt der Schanzer, die zweikampfstark, mit viel Einsatz, hinten stabil und vorne gefährlich agieren. Zunächst bestimmte Kiel den Ton, mit dem ersten Angriff ging Ingolstadt dann in Führung. Kutschke setzte sich durch und legte perfekt für den umtriebigen Lezcano auf. Auch danach wurde der FCI regelmäßig gefährlich, während Kiel überhaupt nichts einfiel. Ein Bock der Ingolstädter Hintermannschaft sorgte für die größte Chance der Gäste, Gaus klärte Honsaks Versuch auf der Linie. Direkt im Gegenzug hätte Lezcano erhöhen können, traf aber nur den Pfosten. Die Störche müssen sich viel einfallen lassen, um hier in der zweiten Halbzeit etwas entgegen zu bringen. Ingolstadt wirkt sehr selbstbewusst.
45
14:19
Ende 1. Halbzeit
45
14:19
Kutschke läuft sich nach einem weiten Freistoß von rechts wunderbar frei und legt per Kopf in die Mitte ab. Dort reißt Otávio Wahl um, Storks sieht das Offensivfoul und pfeift ab. Trotzdem ist es erstaunlich, wie oft sich Kutschke durchsetzen kann.
45
14:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
14:17
Ingolstadt muss aufpassen. Bislang hat nur Cohen eine Gelbe bekommen, bei der Vielzahl an kleineren Fouls und harten Einsteigen könnte es aber mehr Karten geben. Lezcano bekommt von Storks eine letzte Ermahnung: Der Angreifer wäre bei der nächsten gelben Karte gesperrt.
44
14:16
Dehm schließt nach einer Ecke aus 20 Metern ab, der Fernschuss rauscht deutlich über das Tor. Im Strafraum schafft es Kiel überhaupt nicht, sich Chancen zu erspielen.
42
14:14
Durchaus mutig von Cohen! Nach einem missglückten Kittel-Freistoß rollt der Ball hinten rum und Ingolstadt will neu aufbauen. Kapitän Cohen will zurück zu Tschauner spielen, dem Flachpass stürmt aber Lee hinterher und zwingt Tschauner zu einem Vollsprint - der Torwart ist rechtzeitig zur Stelle.
39
14:11
Schon wieder wackeln die Störche! Otávio dribbelt von links in den Strafraum, geht an zwei Gegenspielern vorbei, am Fünfer kommt Reimann raus und Otávio dreht sich vom Tor weg. Der Hackenversuch des Linksvertedigers scheitert dann kläglich, am Ende hätte er das tolle Dribbling lieber mit einem Pass auf Lezcano oder Kutschke abschließen sollen.
38
14:09
Kurios: Dem Linienrichter bricht bei einer Abseitsstellung die Fahne ab. Sofort wird Ersatz gebracht, nach einer kurzen Unterbrechung geht es weiter.
37
14:09
Der FCI steht sehr tief, da muss Kiel etwas riskieren. Ein Steilpass auf Honsak kommt zwar an, der Stürmer steht dabei jedoch im Abseits.
34
14:06
Es ist eine spannende und emotionale Partie, auch für die Trainer. Weil ein Ingolstädter einen Einwurf nicht schnell genug ausführt, beschwert sich Kiels Coach Walter lautstark. Daraufhin meldet sich sein Gegenüber Oral und motzt Walter wegen dessen Beschwerde an. Hier ist Feuer drin.
32
14:04
Bei Flanken wird es regelmäßig eng im Kieler Strafraum. Kittel dreht eine Ecke direkt vor das Tor, wo Reimann mit einer Faust vor Kotzke zur Stelle ist. Auch wenn Holstein spielerisch stärker ist, Ingolstadt setzt genau die Mittel ein, die es heute für einen Erfolg braucht.
30
14:02
Lezcano an den Pfosten! Unglaublich, fast das 2:0! Direkt auf die größte Chance der Gäste folgt ein gefährlicher Angriff der Schanzer. Lezcano kommt links im Strafraum an den Ball, dreht sich an Wahl vorbei und hält aus relativ spitzem Winkel drauf. Der knallharte Versuch klatscht an den rechten Innenpfosten, dann kann Kiel klären.
29
14:01
Gaus rettet auf der Linie! Was für ein Missverständnis bei den Schanzern! Eine ungefährliche Flanke an den Fünfer sorgt für Chaos, weil sich Torwart Tschauner und Innenverteidiger Kotzke gegenseitig behindern. Den Abpraller spitzelt Honsak auf das Tor, aber den Kullerball kloppt Gaus kurz vor der Torlinie weg. Riesenglück für die Hausherren.
27
13:58
Kittels Hereingabe ist zu ungenau, Geis' Volleyversuch aus der zweiten Reihe bleibt dann im Getümmel hängen. Trotzdem behält der FCI die Kugel! Bislang wirklich ein starker und selbstgewusster Auftritt der abstiegsbedrohten Bayern.
26
13:57
Freistoß für den FCI, der Ball liegt kurz vor der Grundlinie auf der rechten Außenbahn. Sicker hatte Kutschke zu Boden gerempelt.
26
13:56
Es ist simpel, aber so effektiv! Die meist langen Bälle der Ingolstädter visieren Kutschke an, der sich auffallend oft gegen seine Gegenspieler durchsetzen kann. Da müssen sich die Gäste etwas einfallen lassen.
24
13:56
Sobald das Leder beim KSV mal läuft, dann geht es sofort schnell nach vorne. Mühling, Lee und Honsak kombinieren sich wunderbar bis in den Strafraum, dort fehlt dann aber die Idee für den letzten Pass, Ingolstadt befreit sich wieder.
21
13:53
Wenn bei den Störchen etwas geht, dann über den rechten Flügel und Okugawa. Erneut hat der Angreifer Platz und flankt nach innen, dort rettet der FCI mit Mühe zur Ecke. Kiel nutzt gut aus, dass Otávio als Außenverteidiger oft offensiv unterwegs ist und dann hinten fehlt.
18
13:50
Oha, Kiel ist unsicher! Kutschke setzt sich in der Luft gegen Schmidt durch und legt wieder von links auf Lezcano ab. Der bringt sich in gute Position, aber Wahl springt dazwischen und behindert den Angreifer beim Abschluss. Sonst wäre es wieder brandgefährlich geworden.
17
13:49
So oder so ähnlich wird Orals Matchplan ausgesehen haben. Aus einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte resultiert ein schneller Konter, den Kutschke und Lezcano mit einem erstklassigen Zusammenspiel abschließen.
13
13:44
Dario Lezcano
Tooor für FC Ingolstadt 04, 1:0 durch Dario Lezcano
Kutschke legt vor, Lezcano vollendet! Kiel lässt sich überraschen! Nach einem langen Ball setzt sich Kutschke im Strafraum gegen zwei Verteidiger durch und bringt von links einen Pass aus der Drehung in die Mitte. Dort kann Karazor nur noch abfälschen und Lezcano schiebt aus sieben Metern Entfernung freistehend am machtlosen Reimann vorbei ins Netz. Führung für die Hausherren!
12
13:43
Almog Cohen
Gelbe Karte für Almog Cohen (FC Ingolstadt 04)
Nach mehreren harten Einsteigen setzt Storks ein Zeichen und verwarnt Cohen nach einem ruppigen Foul am Mittelkreis. Es ist die Fünfte für den Kapitän, der nächste Woche fehlen wird.
11
13:43
Da war die rechte Seite sehr offen! Mühling steckt zwischen Otávio und Gaus durch und schickt Okugawa in den Vollsprint. Der Japaner legt flach in die Mitte ab, Honsak kommt zum Abschluss und bleibt an einem Verteidiger hängen. Diese Lücken dürfen sich bei den Schanzern sich bilden.
9
13:41
Paulsen trifft Meffert mit vollem Körpereinsatz am Rücken und sorgt damit für eine Freistoßchance für die Gäste. Mühlings Hereingabe von der linken Seite ist aber zu schwach und fast startet der FCI einen Konter, den die Gäste aber frühzeitig aufhalten.
7
13:39
Kiel probiert es schnell über die rechte Seite, aber Gaus rückt gut raus und grätscht Okugawa wunderbar und im rechtzeitigen Moment ab. Aufmerksamer Beginn von beiden Defensivreihen.
5
13:37
Auf dieses Mittel setzte Ingolstadt schon öfters: Bei Angriffen über die linke Seite rückt Außenverteidiger Paulo Otávio weit auf und ist für die Flanken zuständig. Mit Lezcano und Kutschke stehen da auch zwei potente Abnehmer in der Mitte. Beim ersten Versuch ist ein Kieler Verteidiger aber im Weg.
3
13:35
Die Gäste führen die erste Ecke kurz aus, dann folgt eine Flanke aus dem rechten Halbfeld. Da ist zu wenig Zug hinter und die Schanzer können ohne Probleme klären. Zunächst setzt sich Kiel etwas in der gegnerischen Hälfte fest.
1
13:32
Und los geht's! Der FCI stößt in roten Trikots an, Kiel trägt weiße Auswärtskluft.
1
13:31
Spielbeginn
13:29
Das Hinspiel endete 2:2, nach einer Zwei-Tore-Führung der Schanzer. Auch an das letzte Duell im Audi Sportpark werden sich die Ingolstädter nicht gerne zurück erinnern - es setzte zum Ende der vergangenen Saison eine 1:5-Packung.
13:27
In wenigen Minuten führt Schiedsrichter Sören Storks die Mannschaften auf das Feld. Der Erstliga-erfahrene Referee wird assistiert von Manuel Bergemann und Fabian Maibaum. Das Wetter in Ingolstadt ist leicht bewölkt und kühl - ordentliche Bedingungen für ein spannendes Fußballspiel.
13:21
Zurückhaltend gibt sich Kiel nicht mehr. Nach der verlorenen Relegation gegen Wolfsburg glaubte kaum jemand in Deutschland, dass die Nordlichter erneut in die Spitzengruppe verstoßen könnte - zu groß war der Aderlass. Doch Holstein ist wieder da, deswegen visiert Trainer Tim Walter auch wieder Platz zwei oder drei an: "Wir wollen mit aller Macht gewinnen. Die nächste Aufgabe verlangt immer das Maximum". Dass Kiel gegen Ingolstadt favorisiert ist, streitet Walter auch gar nicht ab, warnt aber trotzdem: "Das wird kein Selbstläufer".
13:18
Einfach ist die Aufgabe für Tomas Oral in Ingolstadt definitiv nicht. Nach seiner gelungenen Premiere scheint der Neu-Coach aber kämpferisch: "Wenn ich den Jungs in den letzten Tagen so zugesehen habe, bin ich komplett überzeugt, dass wir es schaffen können. Diese Mannschaft lebt und es ist an mir, sie dazu zu bringen, die nötigen Punkte zu holen." Kiel sei allerdings auch an "Top-Gegner", gegen den die Schanzer ans Limit und wahrscheinlich auch darüber hinaus gehen müssen.
13:10
In Unterzahl drehte Kiel die Partie gegen St. Pauli und holte mit dem 2:1 wertvolle Punkte gegen einen direkten Konkurrenten. Heute muss Trainer Walter seine Startaufstellung auf einigen Positionen umstellen. Stammkeeper Kronholm fällt aus und wird durch Reimann ersetzt. In der Abwehrkette fehlen die gesperrten Thesker (Rot) und van den Bergh (fünfte Gelbe), dafür beginnen Sicker und Schmidt. Die Offensive bleibt unverändert, der beste Torschütze Serra (zehn Treffer) sitzt also nur auf der Bank.
13:05
Oral setzte auf die in dieser Saison oft gescholtenen Angreifer Lezcano und Kutschke und bekam das Vertrauen zurück. Lezcano traf in Duisburg doppelt, Kutschke legte die beiden späten Treffer auf. Das Stürmerduo könnte in guter Form zum entscheidenden Faktor im Kampf um den Klassenerhalt werden. Beide beginnen heute in der offensiven Dreierreihe zusammen mit Top-Scorer Kittel. Allerdings müssen alle drei Stürmer aufpassen: Sie sind von einer Gelbsperre bedroht. Eine Veränderung nimmt Oral allerdings im Gegensatz zur Startelf letzte Woche vor: Im zentralen Mittelfeld beginnt Kerschbaumer für Krauße.
12:59
Kiel kann von Glück reden, dass die vordersten Plätze immer noch in Reichweise sind. Auf starke Auftritte folgte zuletzt eine Niederlage, drei Siege und drei Pleiten gab es in den letzten sechs Partien. Auf das klare 0:4 beim 1. FC Köln ließen die Störche einen 2:1-Erfolg gegen St. Pauli folgen. Die Chance auf den Aufstieg ist weiter da, gerade bei dem relativ leichten Schlussprogramm. Allerdings sind Stolperer gegen Mannschaften wie eben Ingolstadt tödlich für die Ambitionen der Norddeutschen.
12:57
Es war ein Sieg für die Moral. Beim 4:2 gegen Duisburg bewies Ingolstadt Nervenstärke, erzielte einen späten Treffer, ließ sich dann vom Anschluss in der Nachspielzeit nicht beirren und legte selbst nochmal ein Tor drauf. Der Ruck kam zur richtigen Zeit, gerade auch, weil kein Duell mehr gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf ansteht. Die Schanzer müssen es selbst richten. Sicherlich ist Kiel heute der Favorit gegen eins der heimschwächsten Teams der Liga, doch Ingolstadt lebt.
12:46
Der erneute Trainerwechsel beim FCI überraschte durchaus, zeigte jedoch Wirkung. Unter Tomas Oral holte Ingolstadt mit Kellerduell mit Duisburg einen immens wichtigen 4:2-Auswärtssieg. Trotzdem ist der Rückstand auf den (vorerst) rettenden 16. Platz immer noch hoch. Bei den Kielern ist die Lage ebenfalls angespannt. Der dritte Platz ist in Schlagdistanz, mit einem Sieg würden die Störche auf einen Punkt verkürzen. Nach dem gescheiterten Aufstieg in der letzten Saison ist der Hunger noch größer geworden.
12:30
Herzlich willkommen zum 29. Spieltag der 2. Bundesliga! Ein Sieg ist Pflicht - für beide Mannschaften. Ingolstadt braucht Punkte, um den Rückstand auf den Relegationsplatz zu verkürzen und Kiel braucht Punkte, um weiter vom Aufstieg träumen zu dürfen. Um 13:30 Uhr geht es los!
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln29185675:363959
2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV29157740:32852
31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin291213445:281749
4SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn29139766:422448
5Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel291210754:431146
61. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim291210741:34746
7FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli291361040:43-345
8Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg291012743:42142
9Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld291091043:45-239
10VfL BochumVfL BochumBochum291081141:43-238
11SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth299101032:47-1537
12SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt291061340:48-836
13Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden29891233:42-933
14Erzgebirge AueErzgebirge AueAue29951535:41-632
15SV SandhausenSV SandhausenSandhausen29791335:41-630
161. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg295121230:43-1327
17FC Ingolstadt 04FC Ingolstadt 04Ingolstadt29581631:50-1923
18MSV DuisburgMSV DuisburgDuisburg29581630:54-2423
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige