Anzeige

Die Torschützenkönige der 2. Bundesliga seit 1994

«
  • Die Torschützenkönige der 2. Bundesliga seit 1994

    Die Torschützenkönige der 2. Bundesliga seit 1994

    Er hat es schon wieder getan! Simon Terodde von Zweitliga-Meister 1. FC Köln hat sich erneut die Torjägerkanone in der 2. Bundesliga gesichert. Der 31 Jahre alte Stürmer erzielte 29 Treffer - neun mehr als sein Teamkollege Jhon Córdoba. Hier sind die besten Schützen der letzten 25 Jahre:
  • 1994: Uwe Wegmann (VfL Bochum)

    1994: Uwe Wegmann (VfL Bochum)

    22 Tore
  • 1995: Jürgen Rische (VfB Leipzig)

    1995: Jürgen Rische (VfB Leipzig)

    17 Tore
  • 1996: Fritz Walter (Arminia Bielefeld)

    1996: Fritz Walter (Arminia Bielefeld)

    21 Tore
  • 1997 und 1998: Angelo Vier (Rot-Weiss Essen und FC Gütersloh)

    1997 und 1998: Angelo Vier (Rot-Weiss Essen und FC Gütersloh)

    Jeweils 18 Tore
  • 1999: Bruno Labbadia (Arminia Bielefeld)

    1999: Bruno Labbadia (Arminia Bielefeld)

    28 Tore
  • 2000: Tomislav Maric (Stuttgarter Kickers)

    2000: Tomislav Maric (Stuttgarter Kickers)

    21 Tore
  • 2001 [geteilt]: Artur Wichniarek (Arminia Bielefeld)

    2001 [geteilt]: Artur Wichniarek (Arminia Bielefeld)

    18 Tore
  • 2001 [geteilt]: Olivier Djappa (SSV Reutlingen)

    2001 [geteilt]: Olivier Djappa (SSV Reutlingen)

    18 Tore
  • 2002: Artur Wichniarek (Arminia Bielefeld)

    2002: Artur Wichniarek (Arminia Bielefeld)

    18 Tore
  • 2003: Andrey Voronin (1. FSV Mainz 05)

    2003: Andrey Voronin (1. FSV Mainz 05)

    20 Tore
  • 2004 [geteilt]: Francisco Copado (SpVgg Unterhaching)

    2004 [geteilt]: Francisco Copado (SpVgg Unterhaching)

    18 Tore
  • 2004: [geteilt]: Marek Mintal (1. FC Nürnberg)

    2004: [geteilt]: Marek Mintal (1. FC Nürnberg)

    18 Tore
  • 2005: Lukas Podolski (1. FC Köln)

    2005: Lukas Podolski (1. FC Köln)

    24 Tore
  • 2006: Christian Eigler (SpVgg Greuther Fürth)

    2006: Christian Eigler (SpVgg Greuther Fürth)

    18 Tore
  • 2007: Giovanni Federico (Karlsruher SC)

    2007: Giovanni Federico (Karlsruher SC)

    19 Tore
  • 2008: Milivoje Novakovic (1. FC Köln)

    2008: Milivoje Novakovic (1. FC Köln)

    20 Tore
  • 2009 [geteilt]: Benjamin Auer (Alemannia Aachen)

    2009 [geteilt]: Benjamin Auer (Alemannia Aachen)

    16 Tore
  • 2009 [geteilt]: Cédric Makiadi (MSV Duisburg)

    2009 [geteilt]: Cédric Makiadi (MSV Duisburg)

    16 Tore
  • 2009 [geteilt]: Marek Mintal (1. FC Nürnberg)

    2009 [geteilt]: Marek Mintal (1. FC Nürnberg)

    16 Tore
  • 2010: Michael Thurk (FC Augsburg)

    2010: Michael Thurk (FC Augsburg)

    23 Tore
  • 2011: Nils Petersen (Energie Cottbus)

    2011: Nils Petersen (Energie Cottbus)

    25 Tore
  • 2012 [geteilt]: Alexander Meier (Eintracht Frankfurt)

    2012 [geteilt]: Alexander Meier (Eintracht Frankfurt)

    17 Tore
  • 2012 [geteilt]: Olivier Occean (SpVgg Greuther Fürth)

    2012 [geteilt]: Olivier Occean (SpVgg Greuther Fürth)

    17 Tore
  • 2012 [geteilt]: Nick Proschwitz (SC Paderborn)

    2012 [geteilt]: Nick Proschwitz (SC Paderborn)

    17 Tore
  • 2013: Domi Kumbela (Eintracht Braunschweig)

    2013: Domi Kumbela (Eintracht Braunschweig)

    19 Tore
  • 2014: Mahir Saglik (SC Paderborn)

    2014: Mahir Saglik (SC Paderborn)

    15 Tore
  • 2015: Rouwen Hennings (Karlsruher SC)

    2015: Rouwen Hennings (Karlsruher SC)

    17 Tore
  • 2016: Simon Terodde (VfL Bochum)

    2016: Simon Terodde (VfL Bochum)

    25 Tore
  • 2017: Simon Terodde (VfB Stuttgart)

    2017: Simon Terodde (VfB Stuttgart)

    25 Tore
  • 2018: Marvin Ducksch (Holstein Kiel)

    2018: Marvin Ducksch (Holstein Kiel)

    18 Tore
  • 2019: Simon Terodde (1. FC Köln)

    2019: Simon Terodde (1. FC Köln)

    29 Tore
»
Anzeige