Anzeige

Fahnenflucht: Brasilianer im Einsatz für die neue Heimat

«
  • Fahnenflucht: Brasilianer im Einsatz für die neue Heimat

    Fahnenflucht: Brasilianer im Einsatz für die neue Heimat

    Als Russland durch den Sensationssieg gegen Spanien ins WM-Viertelfinale einzog, stand mit Mário Fernandes (#2) ein waschechter Brasilianer im Trikot der Sbornaja auf dem Feld. Der 27-Jährige ist bei weitem nicht der einzige gebürtige Brasilianer, der für die Chance auf Einsätze in einem Nationalteam dem Zuckerhut den Rücken kehrte. Weitere emigrierte Brasilianer im Überblick:
  • Mário Fernandes (Russland)

    Mário Fernandes (Russland)

    Geboren in São Caetano do Sul, Brasilien | 9 Länderspiele für Russland (seit 2014) | 1 Länderspiel für Brasilien (2014)
  • Cacau (Deutschland)

    Cacau (Deutschland)

    Geboren in Santo André, Brasilien | 23 Länderspiele für Deutschland (2009 - 2012)
  • Eduardo (Kroatien)

    Eduardo (Kroatien)

    Geboren in Rio de Janeiro, Brasilien | 62 Länderspiele für Kroatien (2004 - 2014)
  • Diego Costa (Spanien)

    Diego Costa (Spanien)

    Geboren in Lagarto, Brasilien | 24 Länderspiele für Spanien (seit 2014) | 2 Länderspiele für Brasilien (2013)
  • Paulo Rink (Deutschland)

    Paulo Rink (Deutschland)

    Geboren in Curitiba, Brasilien | 13 Länderspiele für Deutschland (1998 - 2000)
  • Deco (Portugal)

    Deco (Portugal)

    Geboren in São Bernardo do Campo, Brasilien | 74 Länderspiele für Portugal (2003 - 2010)
  • Mehmet Aurélio (Türkei)

    Mehmet Aurélio (Türkei)

    Geboren in Rio de Janeiro, Brasilien | 37 Länderspiele für die Türkei (2006 - 2011)
  • Igor de Camargo (Belgien)

    Igor de Camargo (Belgien)

    Geboren in Porto Feliz, Brasilien | 9 Länderspiele für Belgien (2009 - 2012)
  • Marcos Pizzelli (Armenien)

    Marcos Pizzelli (Armenien)

    Geboren in Piracicaba, Brasilien | 62 Länderspiele für Armenien (seit 2008)
  • Sammir (Kroatien)

    Sammir (Kroatien)

    Geboren in Itabuna, Brasilien | 7 Länderspiele für Kroatien (2012 - 2014)
  • Marcelinho (Bulgarien)

    Marcelinho (Bulgarien)

    Geboren in Santa Cruz do Rio Pardo, Brasilien | 7 Länderspiele für Bulgarien (2016)
  • Thiago Motta (Italien)

    Thiago Motta (Italien)

    Geboren in São Bernardo do Campo, Brasilien | 30 Länderspiele für Italien (2011 - 2016) | 2 Länderspiele für Brasilien (2003)
  • Renan Bressan (Weißrussland)

    Renan Bressan (Weißrussland)

    Geboren in Tubarão, Brasilien | 26 Länderspiele für Weißrussland (seit 2012)
  • Thiago Cionek (Polen)

    Thiago Cionek (Polen)

    Geboren in Curitiba, Brasilien | 20 Länderspiele für Polen (seit 2014)
  • Éder (Italien)

    Éder (Italien)

    Geboren in Lauro Müller, Brasilien | 26 Länderspiele für Italien (seit 2015)
  • Liédson (Portugal)

    Liédson (Portugal)

    Geboren in Cairu, Brasilien | 15 Länderspiele für Portugal (2009 - 2010)
  • Marlos (Ukraine)

    Marlos (Ukraine)

    Geboren in São José dos Pinhais, Brasilien | 7 Länderspiele für die Ukraine (seit 2017)
»
Anzeige