Suche Heute Live
Hockey-WM

Liveticker

Viertelfinale
OrtKalinga Stadium, Bhubaneswar
25.01.2023 12:00
England
3:4 n.P.
1:00:01:00:2
Deutschland
61.
13:59
Fazit:
Deutschland steht im Halbfinale gegen Australien! Nach 55 Minuten hätte wohl keiner mehr an die Honamas geglaubt, denn abgebrühte Engländer lagen insgesamt verdient mit 2:0 in Führung. Dann startete jedoch die späte Aufholjagd, in der die deutsche Mannschaft eine deutlich höhere Intensität auf den Platz brachte und sich trotz des vergebenen Siebenmeters von Christopher Rühr noch ins Penaltyschießen rettete! Dort wurde Ersatzgoalie Jean-Paul Danneberg mit zwei Paraden zum Helden, während alle fünf deutschen Schützen verwandelten. Am Freitag geht es zu gleicher Uhrzeit um den Finaleinzug!
61.
13:55
Spielende
61.
13:55
Liam Ansell
7-Meter verschossen
England -> Liam Ansell

Jean-Paul Danneberg pariert, Deutschland ist weiter!
61.
13:54
Christopher Rühr
7-Meter verwandelt
Deutschland -> Christopher Rühr

Ja, fast eine Sekunde stand noch auf der Uhr!
61.
13:54
Christopher Rühr scheitert vermeintlich erneut. Die Frage ist aber, ob der Nachschuss noch vor dem Pfiff abgegeben wurde.
61.
13:53
Phil Roper
7-Meter verwandelt
England -> Phil Roper

Phil Roper lässt sich weit nach außen drängen, trifft aus spitzem Winkel aber noch knapp mit der Rückhand.
61.
13:52
Thies Prinz
7-Meter verwandelt
Deutschland -> Thies Prinz

Da knallt es! Thies Prinz drischt die Kugel hinten an die Bande!
61.
13:51
David Goodfield
7-Meter verschossen
England -> David Goodfield

Der erste Fehlversuch! David Goodfield rutscht die Kugel vom Schläger, Jean-Paul Danneberg hat leichtes Spiel!
61.
13:50
Hannes Müller
7-Meter verwandelt
Deutschland -> Hannes Müller

AUch bei Mpller sieht es anfänglich nicht gut aus, dann schiebt er die Kugel mit dem Rücken zum Tor mit Wucht aus der Drehung aber noch flach in das rechte Eck!
61.
13:50
Zachary Wallace
7-Meter verwandelt
England -> Zachary Wallace

Das ist nun ganz souverän, wie der Angreifer Jean-Paul Danneberg umdribbelt.
61.
13:49
Niklas Wellen
7-Meter verwandelt
Deutschland -> Niklas Wellen

Wellen begibt sich in eine unkomfortable Situation, trifft dann aber aus der Drehung mit der Rückhand!
61.
13:48
James Albery
7-Meter verwandelt
England -> James Albery

Albery zögert lange, zieht dann aber schnell nach links und schiebt die Kugel unter Jean-Paul Danneberg hindurch.
61.
13:48
7-Meter-Schießen
60.
13:48
Die Vorbereitungen auf das Penaltyschießen laufen. James Albery darf oder muss zuerst ran.
60.
13:43
Ende 4. Viertel
60.
13:42
Christopher Rühr zögert ein wenig zu lange, die Chance ist dahin. Es geht ins Penaltyschießen!
60.
13:41
England befindet sich weiter in Unterzahl, Deutschland bleibt am Drücker. Und 38 Sekunden vor Schluss holt Gonzalo Peillat tatsächlich noch eine Strafecke heraus!
59.
13:39
Tom Grambusch
Tor für Deutschland, 2:2 durch Tom Grambusch
Halbhoch links, Oliver Payne war wieder auf dem Weg in die falsche Ecke! Wer hätte mit solch einem Comeback gerechnet?
59.
13:39
Es gibt tatsächlich den Siebenmeter! Die Riesenchance zum Ausgleich. Statt Christopher Rühr tritt nun Tom Grambusch an.
59.
13:38
Hannes Müller bleibt in der Szene aus kurzer Distanz an Nicholas Park hängen, der mit der Brust abwehrt.
59.
13:38
Und schon die nächste Riesenchance! Der Ball ist nicht drin, doch möglicherweise gibt es noch einen Siebenmeter.
59.
13:37
Zwei Minuten bleiben noch, Deutschland verschiebt das Geschehen komplett in die gegnerische Hälfte.
58.
13:36
Mats Grambusch
Tor für Deutschland, 2:1 durch Mats Grambusch
Da kommt doch noch der Anschlusstreffer für die Honamas! Moritz Trompertz startet bis zur Grundlinie durch und nimmt den Steckpass direkt für den Ball in die Mitte. Am langen Eck muss Mats Grambusch nur noch einschieben!
57.
13:35
Zachary Wallace
Gelbe Karte für Zachary Wallace (England)
57.
13:34
Christopher Rühr
7-Meter verschossen
Deutschland -> Christopher Rühr

Die rechte Ecke ist eigentlich frei, doch Christopher Rühr trifft nur die Oberkante der Latte. Es ist nicht das Spiel des Düsseldorfers.
57.
13:33
Deutschland ist noch am Leben! Es gibt den Siebenmeter!
55.
13:31
Endlich mal eine zwingende Aktion! Thies Prinz nimmt parallel zur Grundlinie Tempo auf und visiert das kurze Eck an. Die Distanz ist allerdings sehr groß und die Kugel rauscht weit links vorbei.
52.
13:29
Niklas Wellen und Timur Oruz bitten um die Challenge. Statt der Strafecke gibt es jedoch nur Ballbesitz für die deutsche Mannschaft, die Challenge ist damit weg.
52.
13:27
Weiter kein Durchkommen für die Honamas. Gerade bleibt Marco Miltkau auf dem Weg Richtung Kreis hängen, doch es bietet sich auch niemand an.
50.
13:24
Es sieht weiter überhaupt nicht nach einer Aufholjagd aus. Gonzalo Peillat spielt den nächsten Ball ins Leere.
48.
13:23
Deutschland schafft es kaum in den Kreis. Thies Prinz wird von zwei Mann zugestellt, England verfügt tatsächlich über eine vorzügliche Defensivordnung.
46.
13:21
Moritz Ludwig wird in der rechten Verteidigungsecke festgemacht. So nimmt England früh wertvolle Zeit von der Uhr.
46.
13:20
Beginn 4. Viertel
45.
13:19
Viertelfazit:
Zwei Strafen und ein Gegentor - das dritte Viertel war für die deutsche Elf eines zum Vergessen. 15 Minuten bleiben nur noch, um das Viertelfinalaus abzuwenden.
45.
13:18
Ende 3. Viertel
45.
13:17
Deutschland ist wieder komplett, findet aber trotzdem noch nicht wieder in das Spiel rein. Man kann nur auf ein Feuerwerk im Schlussviertel hoffen.
44.
13:16
Liam Sanford beklagt ein Foul. Doch der Unparteiische gibt offen zu: "Wir können nicht alles sehen!"
43.
13:14
Mal die Chance, einen Konter zu fahren. Doch es läuft einfach niemand mit, Mats Grambusch verliert letztlich die Kugel.
42.
13:13
In Unterzahl läuft Deutschland nur noch hinterher. Allerdings lassen auch die Engländer die letzte Konsequenz in ihren Aktionen vermissen.
40.
13:11
Der nächste Annahmefehler von Gonzalo Peillat, der heute keine gute Figur macht.
39.
13:10
Fünf Minuten müssen die Honamas nun in Unterzahl auskommen. Und das in dieser entscheidenden Phase.
38.
13:09
Christopher Rühr
Gelbe Karte für Christopher Rühr (Deutschland)
Momentan verbucht England deutlich mehr Ballbesitz. Christopher Rühr wirkt frustiert und leistet sich ohne Aussicht auf Ballgewinn ein unnötiges Foul im Mittelfeld.
36.
13:07
Das ist definitiv kein guter deutscher Start in den zweiten Durchgang. Bundestrainer André Henning schreit seine Schützlinge nach vorne.
35.
13:06
Deutschland muss kommen. Allerdings spielt Gonzalo Peillat einen zu ausrechenbaren Pass in die Spitze, der Ballwbesitz wechselt schon wieder.
33.
13:03
Liam Ansell
Tor für England, 2:0 durch Liam Ansell
Das war vermeidbar. David Condon schlägt die Strafecke auf David Ames, der für Liam Ansell ablegt. Der 29-Jährige schlenzt die Kugel präzise in das lange Eck. Für Alexander Stadler ist nichts zu machen, allerdings hätte man den Standard vorher schon konsequenter verteidigen können.
33.
13:02
Die Gefahr scheint gebannt, doch sofort starten die Engländer ihre nächste Angriffswelle. Mats Grambusch begeht das Foul im Kreis, die dritte Strafecke folgt auf der Stelle.
32.
13:02
Zwei Strafecken in Folge für die Briten. Teo Hinrichs kann aber klären.
31.
13:00
Der zweite Durchgang beginnt, und zwar gleich mit einer Strafecke für England. Gonzalo Peillat bekommt den Ball an den Fuß.
31.
13:00
Timur Oruz
Grüne Karte für Timur Oruz (Deutschland)
31.
13:00
Beginn 3. Viertel
30.
12:51
Halbzeitfazit:
Über die gesamte erste Halbzeit gesehen verfügte Deutschland über die höheren Spielanteile. In der 13. Minute mussten die Honamas allerdings den unglücklichen Gegentreffer von Zach Wallace hinnehmen, da Stuart Rushmere zuvor von vier Mann nicht entscheidend gestört wurde. Gegen Ende des zweiten Viertels setzte Deutschland zu einer Schlussoffensive inklusive zweier Strafecken an, Oliver Payne war jedoch zweimal zur Stelle.
30.
12:49
Ende 2. Viertel
30.
12:49
Es geht um die fünf Meter Abstand an der Linie. Doch die Challenge wird abgelehnt!
30.
12:48
Es scheint, als wäre die erste Halbzeit Geschichte. Doch England nimmt noch einmal den Videobeweis! Was haben die Briten da gesehen?
29.
12:45
Nächste Strafecke für die Honamas, diesmal kommt Gonzalo Peillat zum Abschluss! Oliver Payne ist aber wieder zur Stelle.
28.
12:44
Die Strafecke versandet im Nichts, England hat die Variante geahnt. Allerdings bleibt Deutschland im Angriff und Tobias Wellen kommt aus der Drehung zum Abschluss! Vom Schoner von Oliver Payne scheint die Kugel an den Arm von Nicholas Park zu prallen. Die Szene wird überprüft.
27.
12:43
Die erste Strafecke der Partie! Teo Hinrichs wird auf seinem Weg in den Kreis von Ian Sloan behindert. Kein hartes Foul, aber für die Strafecke reicht es.
26.
12:42
Erneut tauchen die Engländer aus dem Nichts vor dem deutschen Kasten auf! Wieder ist es Zachary Wallace, der Tempo aufnimmt und stramm abzieht. Am linken Eck steht allerdings der eigene Mitspieler im Weg, die Kugel wäre wohl auch knapp vorbeigerauscht.
24.
12:38
Die Honamas haben sich wieder gefangen, üben nun deutlich mehr Druck aus! Christopher Rühr wird am rechten Eck freigespielt, doch irgendetwas haben die Unparteiischen gesehen.
22.
12:36
Deutschland bleibt in Ballbesitz. Top-Scorer Niklas Wellen verbucht nun auch mal einen seiner heute noch seltenen Ballkontakte.
20.
12:35
Endlich tauchen die Honamas mal wieder im Kreis auf! Marco Miltkau legt rüber zu Thies Prinz, der die Kugel aber nicht richtig trifft.
19.
12:33
England bleibt im Vorwärtsgang. Zach Wallace, der für HGC in der niederländischen Liga spielt, ist ein ständiger Aktivposten.
17.
12:31
Zachary Wallace führt einen Freistoß schnell aus. Die scharfe Hereingabe von links kann Tom Grambusch jedoch abfangen.
16.
12:30
Das zweite Viertel läuft, Deutschland muss nun wieder besser in das Spiel finden.
16.
12:30
Beginn 2. Viertel
15.
12:29
Viertelfazit:
Deutschland erwischte eigentlich einen kontrollierten und kontrollierenden Start in die Begegnung, tauchte die ersten zehn Minuten häufiger im Kreis auf. Mit dem ersten nennenswerten Vorstoß der Engländer wurschtelten sich Stuart Rushmere und Zachary Wallace aber irgendwie zum Führungstreffer durch.
15.
12:28
Ende 1. Viertel
15.
12:28
England scheint nun Blut geleckt zu haben. Bei ihrem letzten Angriff läuft den Three Lions aber die Vierteluhr ab.
14.
12:26
Jetzt wird natürlich ganz schwer gegen Engländer, die im bisherigen Turnierverlauf noch keinen einzigen Treffer kassiert haben.
13.
12:24
Zachary Wallace
Tor für England, 1:0 durch Zachary Wallace
Mit dem ersten zwingenden Vorstoß geht England in Führung. Stuart Rushmere nimmt die Kugel hoch und stochert sie im Kreis irgendwie an vier Mann vorbei. Zachary Wallace muss praktisch nur noch den Schläger reinhalten und trifft flach ins rechte Eck. Alexander Stadler ist aus dieser Entfernung machtlos.
11.
12:23
51 Prozent Ballbesitz stehen den Honamas bislang zu Buche. Gefühlt sind es mehr.
10.
12:21
Unkonzentriertheit bei Tom Grambusch, die deutsche Drangphase ist damit erstmal beendet.
9.
12:21
Marco Miltkau setzt sich in der linken Kreishälfte im Zweikampf mit Liam Sanford durch und zwingt Oliver Payne zur ersten Parade! Der Winkel ist aber zu spitz.
7.
12:19
Erster gefährlicher Abschluss für die Honamas! Moritz Trompertz wird zentral im Kreis angespielt und schließt aus der Drehung ab. Der artistische Abschluss verfehlt das linke Winkeleck nur knapp.
6.
12:18
Es ist noch ein etwas verhaltener Auftakt beider Teams in das Match. Vieles spielt sich im Mittelfeld ab.
4.
12:15
Dritter unnötiger Fehlpass der Engländer, die eigentlich für ihre guten Starts in die Partien bekannt sind.
3.
12:14
Bei den Briten geht bislang noch nicht viel zusammen. Zum zweiten Mal spielen sie die Kugel aus dem Stand ins Aus.
2.
12:13
Erster Vorstoß über Kapitän Mats Grambusch, im Kreis wird Moritz Trompertz jedoch sofort zugestellt.
1.
12:12
Es geht los! Deutschland in Weiß, England in Rot.
1.
12:12
Spielbeginn
12:08
Wie bei Hockey-Turnieren üblich, wird Pünktlichkeit nicht besonders groß geschrieben. Mittlerweile laufen aber immerhin schon die Hymnen.
11:51
Der mögliche Halbfinalgegner steht bereits fest: Australien würde nach dem 4:3-Erfolg gestern gegen Spanien in der Runde der letzten Vier warten. Spielstätte der gesamten K.o.-Runde ist übrigens das 16.000 Zuschauer fassende Kalinga Stadium in Bhubaneswar.
11:44
Zur Einordnung für Mitleser, die Feldhockey vielleicht nur bei Großturnieren verfolgen: Im Gegensatz zu den Olympischen Spielen treten England, Schottland und Wales bei Welt- und Europameisterschaften getrennt und nicht als gemeinsames großbrittanisches Team an. Bei den WMs 2010, 2014 und 2018 wurde England jeweils Vierter.
11:37
England zählt bislang zu den Überraschungen bei dieser Weltmeisterschaft, hielt auch gegen Gastgeber Indien ein torloses Remis und ist neben den Niederlanden das einzige Team, das noch ohne Gegentor dasteht. Aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber Indien schafften es die Three Lions direkt in das Viertelfinale, hatten also am Wochenende spielfrei.
11:32
Klar waren schon die Belgier in der Gruppenphase ein Rivale auf Augenhöhe - das Remis gegen die Westeuropäer konnte den Europaranglisten-Führenden konnte man sich aber leisten, auch wenn schließlich der Umweg über die Crossover-Runde gegangen werden musste. Dort schlug man schwache Franzosen mit 5:1.
11:28
Schönen Vormittag und herzlich willkommen zum Viertelfinale der deutschen Hockey-Nationalmannschaft bei der WM in Indien! Mit England wartet heute der erste richtige Härtetest auf die Honamas. Um 12 Uhr geht es los!
Weiterlesen
24.01.2023 12:00
Australien
Australien
4
0
1
3
0
Australien
Spanien
Spanien
Spanien
3
0
2
1
0
24.01.2023 14:30
Belgien
Belgien
2
1
1
0
0
Belgien
Neuseeland
Neuseeland
Neuseeland
0
0
0
0
0
25.01.2023 12:00
England
England
3
1
0
1
0
England
Deutschland
Deutschland
Deutschland
4
0
0
0
2
25.01.2023 14:30
Niederlande
Niederlande
5
0
1
2
2
Niederlande
Südkorea
Südkorea
Südkorea
1
0
0
0
1