Anzeige

Liveticker

60
Halbfinale
OrtOndrej Nepela Arena, Bratislava
25.05.2019 19:15
Kanada
5:1
1:02:02:1
Tschechien
60
21:35
Fazit
Schluss! Der Referree pfeift das Spiel ab und es ist amtlich: Das Finale der IIHF Weltmeisterschaft 2019 heißt Finnland - Kanada! Abgeklärte Kanadier gewinnen gegen Tschechien mit 5:1 und zeigen ihre NHL Qualität. Obwohl die Tschechen sich auf dem Papier sogar ein leichtes Chancenplus erarbeiten konnten, waren die Jungs von Vigneault eiskalt vor dem Tor und nutzten ihre Gelegenheiten kaltschnäuzig. Zudem stand zwischen den Pfosten ein Weltklasse Matt Murray, der die hochkarätigen Gelegenheiten der Tschechen filmreif entschärfte. Wir können uns auf ein packendes Finale freuen, in dem ein kanadisches All-Star-Team auf junge Finnen trifft, die die Überraschung perfekt machen wollen. Das wars für heute!
60
21:29
Spielende
59
21:29
Fraglich, warum Milos Riha seinen Keeper im Kasten behält. Scheinbar hat er sich mit der Niederlage bereits abgefunden.
58
21:27
Thomas Chabot
Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Chabot (Kanada)
Chabot verspringt die Scheibe an der Blauen und er packt im Backcheck das Foul aus. Weiter geht´s mit 4-gegen-4.
58
21:26
Jared McCann
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jared McCann (Kanada)
McCann und Jaskin bekommen sich ebenfalls in die Haare. Dabei schlägt Jaskin seinem Kontrahänten ins Gesicht und erhält dafür zurecht 2+2 Strafminuten. Powerplay Kanada.
58
21:26
Dmitrij Jaskin
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Dmitrij Jaskin (Tschechien)
57
21:21
Michal Řepík
Kleine Strafe (2 Minuten) für Michal Řepík (Tschechien)
Zum Schluss nochmal eine kleine Kampfeinlage. Dubois und Repik bekommen sich im tschechischen Drittel in die Haare, behalten aber die Handschuhe an. Beide bekommen zwei Minuten wegen übertriebener Härte.
57
21:21
Pierre-Luc Dubois
Kleine Strafe (2 Minuten) für Pierre-Luc Dubois (Kanada)
56
21:17
Tomáš Zohorna
Tor für Tschechien, 5:1 durch Tomáš Zohorna
Ehrentreffer für Tschechien! Zohorna schafft es endlich, Murray zu überwinden. Aus vollem Lauf haut er das Ding unhaltbar für den kanadischen Keeper in den Winkel.
55
21:15
Thomas Chabot
Tor für Kanada, 5:0 durch Thomas Chabot
Team Canada zeigt keine Gnade und erhöht zum 5:0. Chabot läuft durch die Tschechische Defensive und lässt drei Verteidiger stehen, um dann über die Schulter von Francouz in den linken Winkel einzunetzen. Das Spiel ist gelaufen.
54
21:13
Und wieder Murray! Zohorna mit tollem Solo-Lauf versucht den Keeper zu überlisten und legt sie sich von der Rück- auf die Vorhand. Der Keeper legt sich in den Spagat und kann mit der Kufe stoppen. Weltklasse!
54
21:11
Auch dieses Überzahlspiel bringt nichts ein und Kanada ist wieder vollzählig.
52
21:09
Thomas Chabot
Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Chabot (Kanada)
Chabot muss für zwei Minuten auf die Strafbank wegen Beinstellens. Können die Tschechen wenigstens noch ein Tor erzielen?
52
21:09
Dieser Murray ist einfach nicht zu überwinden! Faksa zieht von halbrechts ab und der Keeper schnellt mit dem Ellbogen hoch.
51
21:07
Mantha beinahe mit dem 5:0! Nurse chippt die Scheibe nach vorne, genau in seinen Lauf. Der Stürmer versucht es mit einem Handgelenkschuss in die linke Ecke, doch Francouz hält ganz stark.
49
21:01
Kyle Turris
Tor für Kanada, 4:0 durch Kyle Turris
Ist das die Entscheidung? Mantha mit dem Scheibengewinn im eigenen Drittel. Er tankt sich durch und spielt kurz vor dem Tor in den Slot. Dort steht Turris und versenkt das Ding im Winkel! 4:0 Kanada!
48
21:00
Murray ist jetzt bald bei seinem 30. Save in dieser Partie und wird definitiv zum Man of the Match, wenn die Null bis zum Ende steht!
46
20:58
Chance für Kubalik! Er wird im Slot angespielt und zieht sofort ab. Der Puck fliegt halbhoch und Murray ist noch mit der Fanghand dran. Er kann das Hartgummi nicht festhalten und das Ding fliegt nur Zentimeter über die Latte! Das war knapp!
45
20:55
Jetzt mal Action im Drittel der Kanadier. Zohorna bringt die Scheibe von der Blauen auf den Kasten. Murray wehrt ab und Kanada ist wieder im Scheibenbesitz. Das ist zu wenig!
43
20:52
Es fällt den Jungs von Milos Riha sichtlich schwer ins Drittel der Kanadier zu kommen. Häufig wird der Aufbaupass abgefangen und Team Canada kann das Spiel beruhigen.
41
20:50
Auf geht´s ins Schlussdrittel dieser Partie! Die Tschechen müssen unbedingt so schnell wie möglich zum Anschlusstreffer kommen, sonst wird das heute nichts mehr.
41
20:49
Beginn 3. Drittel
40
20:38
Drittelfazit
3:0 nach 40 Minuten! Team Canada schießt das schnellste Tor nach Anpfiff eines Drittels bei dieser WM und kann nur zehn Sekunden nach dem Bully das 2:0 durch Nurse klar machen. Kurz danach ist es Dubois, der einen Pass von Merchessault rein legt. Seitdem kontrollieren die Kanadier das Spiel und laufen abgeklärt die Räume zu. Zudem steht da hinten noch ein Weltklasse Matt Murray im Tor, der jeglichen Hochkaräter der Tschechen zunichte macht. Können sie das Niveau im Schlussdrittel halten oder kommt Tschechien nochmal zurück?
40
20:35
Ende 2. Drittel
39
20:35
Nicht zu glauben! Murray hält drei Mal hintereinander Weltklasse! Der Keeper kann einen Schuss aus kurzer Distanz von Zohorna abwehren und hält noch die darauf folgenden Rebounds! Ohne den Goalie der Pittsburgh Penguins würde die null sicher nicht mehr stehen.
39
20:31
Die Zuschauer merken, dass ihre Mannschaft sie braucht und es hallt "Czesky" von den Rängen!
37
20:29
Immer wieder fangen die kanadischen Verteidiger die Angriffe der Tschechen ab. Die Jungs von Milos Riha versuchen die Scheibe stets ins gegnerische Drittel zu tragen, doch die Box steht kompakt und da kommt nichts durch.
35
20:26
Die Kanadier wirken sehr abgeklärt und kombinieren in NHL-Manier! Das bringt natürlich kostbare Zeit, die den Tschechen jetzt davon läuft. Reinhardt hält von halbrechts einfach drauf und Frankouz muss festhalten.
33
20:22
Nächste Chance Kanada! Strome schlenzt aus mittlerer Distanz genau auf den Keeper. Es gibt Bully vor dem Kasten von Murray.
31
20:20
Kanada verteidigt jetzt sehr gut und lässt in den letzten Minuten keine Chancen mehr zu. Die Zeit schmilzt dahin, Tschechien muss jetzt auf machen!
29
20:17
Megachance für Kubalik! Der Tscheche bekommt die Scheibe in den Lauf und steht alleine vor Murray. Mit einem Deke versucht er den Keeper aussteigen zu lassen. Der lässt sich nicht beirren und macht abgeklärt die Ecke zu. Diese Dinger musst du jetzt machen, um im Spiel zu bleiben!
27
20:14
Powerbreak! Erstmal durchatmen. Die Tschechen müssen sich jetzt was einfallen lassen. Spielerische Anteile haben sie ohne Frage, doch so langsam muss der Anschlusstreffer fallen.
25
20:10
Pierre-Luc Dubois
Tor für Kanada, 3:0 durch Pierre-Luc Dubois
Und plötzlich steht´s 3:0! Dubois von den Blue Jackets versenkt einen Traumpass von Marchessault aus kurzer Distanz und Team Canada erhöht! Milos Riha holt seinen Keeper vom Eis und bringt den Ersatzmann Francouz.
25
20:09
Faksa ballert drauf! Der Stürmer zieht von links aus spitzem Winkel einfach mal ab und die Scheibe segelt knapp drüber!
23
20:06
Kaum Zeit zum Durchatmen! Jaskin bekommt den Pass von links und nimmt den One-Timer aufs Tor! Murray ist wieder mit dem Pad zur Stelle. Es bleibt spannend!
21
20:02
Darnell Nurse
Tor für Kanada, 2:0 durch Darnell Nurse
Zehn Sekunden gespielt im zweiten Drittel und das 2:0 durch Nurse! Kanada gewinnt das Bully am Mittelkreis und baut die Formation im gegnerischen Drittel auf. Nurse holt sich die Scheibe hinter dem Tor und schießt Bartosak von hinten an den Schlittschuh. Von dort rutscht der Puck über die Linie. Clever gemacht vom Verteidiger!
21
20:02
Beginn 2. Drittel
20
19:49
Drittelfazit
Offener Schlagabtausch in Bratislava! Kanada geht nach sechs Minuten durch Stone in Führung, doch Tschechien hält stark dagegen und drängt auf den Ausgleich. Vor dem Tor fehlt noch die nötige Durchschlagskraft, doch das kann ja noch werden. Wir können ein packendes zweites Drittel erwarten!
20
19:47
Ende 1. Drittel
19
19:47
Das offensive Spiel führt zu Kontern und Kanada kommt durch Fabbro zur letzten Chance des ersten Drittels! Bartosak kann seinen flachen Schuss mit dem rechten Schoner abblocken.
17
19:45
Die Tschechen bleiben am Drücker! Froliks Deke ist erfolgreich und der Stürmer kommt mit der Rückhand zum Abschluss. Sein Schuss segelt knapp über das Tor. Der Ausgleich liegt in der Luft!
15
19:42
Frolik mit der Riesenchance! Der Center bekommt die Scheibe frei im Slot, aber erwischt sie nicht richtig. Da wäre mehr drin gewesen! Nochh eine Minute Überzahl Tschechien.
14
19:39
Kyle Turris
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kyle Turris (Kanada)
Turris muss für zwei Minuten in die Kühlbox und ist damit sichtlich nicht einverstanden. Ehrlich gesagt war da auch kein Foul zu erkennen. Erneutes Powerplay Tschechien! Fällt jetzt der Ausgleich?
12
19:36
Doch das Spiel mit offenem Visier ist nicht ungefährlich! Mit viel Platz in der neutralen Zone kann Team Canada durch lange Pässe ihre schnellen Stürmer einsetzen und sie kommen durch Mantha zu einer guten Gelegenheit. Bartosak ist da und hält mit dem Schoner. Offener Schlagabtausch in Bratislava!
10
19:34
Die Jungs von Milos Riha geben richtig Gas und sind sehr aggressiv im Forecheck! Damit holen sie sich zum wiederholten Male die Scheibe im gegnerischen Drittel und kommen zum Abschluss. Jetzt muss Kanada aufpassen!
9
19:31
Wieder gewinnen die Kanadier das Bully in der eigenen Zone und spielen die Scheibe raus. Damit ist das Powerplay vorbei und es geht weiter mit 5-gegen-5!
9
19:30
Boom! Milan Gulas holt zum Schlagschuss aus und befördert seinen One-Timer mit aller Kraft auf Murray. Der zuckt kurz mit der Schulter hoch und wehrt das Ding ins Fangnetz.
8
19:28
Scheibengewinn für die Kanadier und damit wichtiger Zeitgewinn! Tschechien muss neu aufbauen.
7
19:26
Jonathan Marchessault
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jonathan Marchessault (Kanada)
Marchessault muss zum abkühlen auf die STrafbank, nachdem er Palat den Schläger auf den Handschuh haut. Die Chance zum Ausgleich für die Tschechen!
6
19:24
Mark Stone
Tor für Kanada, 1:0 durch Mark Stone
Da ist die Führung für Kanada! Stecher setzt sich auf rechts gegen einen Verteidiger durch und spielt in den Slot. Dort lässt Stone die Scheibe ganz cool abklatschen und sie rutscht an Bartosak vorbei ins Tor.
5
19:22
Gefährlich! Joseph tankt sich durch und zieht durch die Beine von Radko Gudas ab. Schwer zu sehen für Bartosak, der trotzdem souverän hält.
4
19:22
Voracek muss zum ersten Mal einstecken! Der Kapitän der Tschechen fährt ins gegnerische Drittel und Severson stellt sich in den Weg. Schöner, sauberer Check!
2
19:19
Auch die Tschechen versuchen es Mal! Kovar bringt den Puck von der rechten Bande vors Tor, kann Murray aber nicht vor große Probleme stellen.
1
19:17
Und jetzt geht´s los! Der Puck fällt und die Kanadier holen sich die Scheibe im Forecheck! Stone kommt nach 15 Sekunden zum ersten Schuss des Spiels und verfehlt das Gehäuse nur knapp. So kann es weiter gehen!
1
19:16
Spielbeginn
19:05
Die Tschechen hingegen wurden eher als Underdog eingeschätzt und die goldene Ära um Jaromir Jagr schien Geschichte zu sein. Mit einigen Spielern aus der heimischen Extraliga stehen auf dem Papier nicht nur prominente Namen. Doch der vermeintliche Heimvorteil scheint die Tschechen zu beflügeln und sie zeigten bisher sehr starke Leistungen. Die Fans haben es nicht weit in das Nachbarland und werden ihr Team heute Abend mit Sicherheit wieder nach vorne peitschen!
19:00
Vor dem Turnier hätte es für das heutige Spiel einen eindeutigen Favoriten gegeben: Kanada stellt in diesem Jahr mal wieder ein Starensemble, bei dem jeder Spieler in der NHL unter Vertrag steht. Trotz der Traummannschaft auf dem Papier waren die Ergebnisse nicht immer eindeutig. Im Auftaktspiel gab es eine 1:3-Niederlage gegen Finnland und gegen den Gastgeber aus der Slowakei gewann man nur knapp mit 6:5. Auch der Sieg im Viertelfinale gegen die Schweiz war alles andere als souverän.
18:55
Der Gegner am heutigen Abend ist kein geringerer als die Tschechische Republik! Das Team von Coach Riha gewann im Viertelfinale gegen Deutschland mit 5:1. Dabei erzielten sie vier Tore im Schlussdrittel. Punktbester Spieler der Tschechen ist Stürmer Jakub Voracek von den Philadelphia Flyers. Mit 16 Punkten (vier Tore, 12 Vorlagen) ist er zweitbester Scorer des Turniers! Ein Sieg bei dieser WM würde für Tschechien den ersten Titel seit 2010 bedeuten.
18:48
Die Kanadier werden heute versuchen, den nächsten Schritt zum 27. Titel bei einer IIHF Weltmeisterschaft zu gehen. Das Team von Coach Vigneault setzte sich im Viertelfinale gegen die Schweiz durch und gewann nach einem Last-Minute-Tor zum Ausgleich erst nach Verlängerung. Stümer Mark Stone von den Vegas Golden Nights erzielte das Golden Goal. Stones hat im aktuellen Turnier 12 Punkte (sieben Tore, fünf Vorlagen), genau so viele wie sein Sturmpartner Anthony Mantha von den Detroit Red Wings. Mantha war im Viertelfinale noch gesperrt aufgrund eines illegalen Kopfstoßes im letzten Vorrundenspiel gegen die Vereinigten Staaten. Er wird heute jedoch wieder von der Partie sein und den All-Star-Sturm der Kanadier vervollständigen. Ein Turniersieg für Kanada wäre der erste seit 2017 und sie würden damit mit Russland/UdSSR für die meisten Goldmedaillen in der Turniergeschichte gleichziehen!
18:40
Servus und herzlich willkommen zum Liveticker des zweiten Halbfinalspiels der IIHF WM 2019!
WM WM
Anzeige
Anzeige