Heute Live

Liveticker

37. Spieltag
ZuschauerUnter Ausschluss der Öffentlichkeit.
60
22:45
Fazit:
Die Augsburger Panther fahren gegen den Favoriten aus Bremerhaven einen verdienten Start-Ziel-Sieg ein und ziehen in der Tabelle an Schwenningen vorbei! Schon im ersten Drittel stellte das Team von Tray Tuomie mit aggressivem Forechecking und drei Treffern die Weichen für den hohen Erfolg. Fischtown agierte ohne Jan Urbas zu keinem Zeitpunkt wirklich zwingend, konnte auch im Powerplay nicht verkürzen und verspielte in den Schlussminuten durch unnötige Strafen auch die letzte Chance auf einen Punktgewinn. Augsburg gelingt also die Revanche für das 1:8 im Hinspiel.
60
22:41
Spielende
59
22:39
Niklas Andersen
Tor für Fischtown Pinguins, 5:2 durch Niklas Andersen
In Unterzahl gelingt den Gästen tatsächlich noch ein wenig Ergebniskosmetik! Niklas Andersen zieht humorlos aus halblinker Position ab, Markus Keller rutscht die Scheibe unter dem Arm durch.
59
22:38
Danny Kristo
Tor für Augsburger Panther, 5:1 durch Danny Kristo
Die Hausherren runden einen tollen Auftritt mit einer schönen Kombination ab! Drew LeBlanc legt den Puck von rechts zum an der Torlinie postierten David Stieler ab, der umgehend in den Rückraum zu Danny Kristo spielt. 5:1!
58
22:38
Jetzt geht es tatsächlich nur noch um die Höhe des Sieges. Fünf Panther legen sich das Hartgummi im gegnerischen Drittel gegen drei Verteidiger zurecht.
58
22:35
Carson McMillan
Kleine Strafe (2 Minuten) für Carson McMillan (Fischtown Pinguins)
Fischtown schenkt die letzten Minuten her. Carson McMillan mit einem unnötigen Bandencheck gegen Drew LeBlanc.
57
22:33
Vladimír Eminger
Doppelte Kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Vladimír Eminger (Fischtown Pinguins)
Es sieht immer düsterer aus für die Pinguins. Vladimír Eminger muss wegen eines Hohen Stocks gegen Marco Sternheimer zum dritten Mal heute auf die Strafbank. Sternheimer begibt sich ebenfalls an die Bande, er muss im Gesicht behandelt werden.
55
22:30
Den Popiesch-Schützlingen kann man dabei gar keinen großen Vorwurf machen. Augsburg steht einfach sehr kompakt.
54
22:29
Nein, so wird das nichts. Erst wird Vladimír Eminger im gegnerischen Drittel alleingelassen, dann fehlen Maxime Fortunus im Aufbau die Anspielstationen.
52
22:27
Ein Tor für die Gäste liegt weiterhin nicht in der Luft. Der Druck der Nordseestädter ist sogar wieder ein wenig abgeflacht.
50
22:24
Sollten die Panther den Vorsprung über die Zeit bringen, würden sie in der Südtabelle an Schwenningen vorbeiziehen und Straubing nach Punkten einholen. Die Tigers haben aber noch ein Spiel weniger absolviert.
49
22:23
T.J. Trevelyan bekommt einen Abschluss von der Außenbahn genau an den Knöchel und pausiert erstmal.
48
22:20
Fischtown erzeugt mehr Druck, so richtig gefährlich wird es aber weiter nicht. Ein in den Weg gestellter Schläger verhindert, dass ein vielversprechender Andersen-Abschluss auf den Kasten kommt.
47
22:18
Nun kommen die Hausherren zu einigen Kontergelegenheiten. Die wohl beste verbucht Marco Sternheimer mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, doch genau auf Brandon Maxwell.
45
22:15
Simon Stowasser mit einer ähnlichen Möglichkeit, doch die Schussposition ist bei beiden ungünstig.
44
22:14
Da ist die erste Chance im Schlussdrittel! Tye McGinn stochert im Slot nach, doch Markus Keller ist zur Stelle.
43
22:12
Von den nächsten zwei Minuten lässt sich nichts anderes behaupten. Das Geschehen spielt sich überwiegend im Mittelfeld ab.
41
22:10
Es geht weiter! Die restlichen sieben Sekunden Überzahl für die Gäste verpuffen ereignislos.
41
22:09
Beginn 3. Drittel
40
21:53
Drittelfazit:
Augsburg blieb auch im zweiten Drittel etwas spritziger und konnte den Vorsprung durch ein frühes Powerplay-Tor von David Stieler sogar noch ausbauen. Fischtown erspielte sich zwar optische Vorteile, entwickelte aber weiter kaum Durchschlagskraft und ließ kurz vor der Pause noch zwei Minuten in Überzahl ungenutzt.
40
21:51
Ende 2. Drittel
39
21:50
Mitch Wahl probiert es aus der zweiten Reihe, doch kein Problem für Markus Keller.
39
21:48
Spencer Abbott
Kleine Strafe (2 Minuten) für Spencer Abbott (Augsburger Panther)
Abbott lässt das Bein stehen. Das ist jetzt die Chance für die Gäste, vor der letzten Pause noch einmal heranzukommen!
38
21:48
Anders die Panther, die aus ihrer sicheren Defensive heraus Nadelstiche setzen. Maximilian Eisenmenger bleibt gerade noch mit der Rückhand an Ross Mauermann hängen!
37
21:46
Nun kann sich Fischtown für längere Zeit im gegnerischen Drittel festsetzen. Doch Augsburg steht hinten gut sortiert und lässt keinen Schuss zu.
35
21:44
T.J. Trevelyan und Brad McClure mit zwei gefährlichen Abschlüssen vom Bully weg. McClure trifft sogar die Latte!
34
21:41
Das Tempo hat im Vergleich zum hektischen Anfangsdrittel deutlich abgenommen. Augsburg spielt souverän seinen Stiefel herunter und lässt hinten nichts anbrennen.
32
21:40
Bremerhaven kommt auch nach Ablauf der Strafzeit nicht wirklich vor den gegnerischen Kasten. Ohne Jan Urbas geht in der Offensive bislang nicht viel zusammen.
30
21:37
So richtig zwingend wird das Tuomie-Team lange nicht. Doch dann muss Brandon Maxwell nach einem weiteren gefährlichen Abbott-Querpass doch noch eingreifen!
29
21:34
Vladimír Eminger
Kleine Strafe (2 Minuten) für Vladimír Eminger (Fischtown Pinguins)
Nach dem Powerbreak geht es für Augsburg im Powerplay weiter. Vladimír Eminger wird wegen eines leichten Haltens zum zweiten Mal im Mitteldurchgang auf die Strafbank geschickt.
29
21:33
10:3 Schüsse im zweiten Drittel für die Gäste. Doch den einzigen Treffer haben bekanntlich die Panther erzielt.
28
21:31
Mitch Wahl mit dem Querpassversuch von links. Das Zuspiel gerät ein wenig zu scharf, sonst hätte Jeglič womöglich noch die Kelle reinhalten können.
27
21:30
Im Hinspiel erzielten die Hafenstädter drei Powerplay-Tore. Auch diesmal wird es gefährlich, Stanislav Dietz und Žiga Jeglič verpassen nur haarscharf.
26
21:28
Henry Haase
Kleine Strafe (2 Minuten) für Henry Haase (Augsburger Panther)
"Behinderung" wird der Griff mit beiden Armen euphemistisch genannt.
26
21:28
Bremerhaven wird etwas zwingender. Eine Strafe gegen einen Augsburger ist angezeigt.
24
21:26
Alex Friesen mit der Riesenmöglichkeit für Fischtown! Doch Markus Keller kommt weit aus dem Kasten und verkürzt den Winkel dadurch geschickt.
22
21:24
Nicht das erste Mal heute, dass Brandon Maxwell keine gute Figur macht. Der sonst sichere Rückhalt hat durchaus Anteil am hohen Rückstand seiner Mannschaft, allerdings erwischen auch seine Vorderleute weiter nicht ihren besten Abend.
21
21:22
David Stieler
Tor für Augsburger Panther, 4:1 durch David Stieler
Das zweite Tor heute und der zehnte Saisontreffer für David Stieler! Einen eigentlich harmlosen Abschluss von der blauen Linie lässt Brandon Maxwell nach vorne abwehren, wo der Tscheche für den Abpraller bereitsteht.
21
21:21
Vladimír Eminger
Kleine Strafe (2 Minuten) für Vladimír Eminger (Fischtown Pinguins)
Augsburg legt gleich wieder druckvoll los. Vladimír Eminger lässt den Schläger vor dem eigenen Kasten zu lange stehen.
21
21:20
Es geht weiter. Mal sehen, ob die Fuggerstädter das hohe Tempo aufrechterhalten können.
21
21:20
Beginn 2. Drittel
20
21:03
Drittelfazit:
Die Panther scheinen sich für die historische Pleite im Hinspiel revanchieren zu wollen und bringen Fischtown mit aggressivem Forechecking immer wieder in Notsituationen. Überragende Akteure im ersten Drittel waren Drew LeBlanc und Spencer Abbott. Jedoch haben auch die Gäste ihre Gefährlichkeit bei ihren wenigen Vorstößen auch schon angedeutet und durch Žiga Jeglič den zwischenzeitlichen Anschluss erzielt.
20
21:00
Ende 1. Drittel
19
20:59
Die nächste Gelegenheit für den AEV. Der Schoner von Brandon Maxwell hält aber gegen den immer wieder nachsetzenden T.J. Trevelyan statt.
17
20:58
Sowohl das 1:0 als auch das 3:1 wurden direkt von Spencer Abbott vorbereitet. Er und Drew LeBlanc sind bislang absolut dominant auf dem Eis.
16
20:56
Maxime Fortunus
Kleine Strafe (2 Minuten) für Maxime Fortunus (Fischtown Pinguins)
Der erfahrene Kanadier muss wegen Spielverzögerung vom Eis.
16
20:54
Drew LeBlanc
Tor für Augsburger Panther, 3:1 durch Drew LeBlanc
Was für ein Geniestreich von Drew LeBlanc! Einen Abbott-Querpass von rechts verlängert der 31-Jährige mit dem Schläger gefühlvoll durch die Beine eines Verteidigers in das kurze Eck. Brandon Maxwell hatte mit einem weiteren Querpass gerechnet und lässt daher das Torwarteck frei.
15
20:53
Bislang ist es ein höchst intensives Eishockeyspiel mit klaren Vorstößen auf beiden Seiten. Die Führung für die Panther ist aber verdient.
13
20:50
Žiga Jeglič
Tor für Fischtown Pinguins, 2:1 durch Žiga Jeglič
Alles wieder drin! Einen Abschluss von links lenkt Steffen Tölzer unglücklich auf das lange Eck ab. Žiga Jeglič steht genau richtig und hält aus kürzester Distanz die Kelle rein!
11
20:46
David Stieler
Tor für Augsburger Panther, 2:0 durch David Stieler
Rund 20 Sekunden später legen die Hausherren nach! T.J. Trevelyan tankt sich auf rechts durch. Seinen Abschluss kann Brandon Maxwell nur nach vorne abwehren, David Stieler verwandelt den Rebound.
10
20:45
Wade Bergmann
Tor für Augsburger Panther, 1:0 durch Wade Bergmann
Die verdiente Führung für die Panther! Drei Mann sind frei durch, Wade Bergmann behält die Nerven und verwandelt selbst.
10
20:43
Mit einer schlechten Nachricht geht es in das Powerbreak: Layne Viveiros ist unglücklich in die Bande gerutscht und kann das Eis nur mit Hilfe verlassen.
9
20:42
Etwas zielstrebiger agieren weiter die Hausherren. Jaroslav Hafenrichter zieht vor den Kasten, entscheidet sich aus vielversprechender Position aber noch einmal für den Querpass.
7
20:39
Erste Gelegenheiten der Norddeutschen. Rückkehrer Niklas Andersen taucht auf einmal vor dem gegnerischen Kasten auf!
5
20:36
Zum ersten Mal kann sich Fischtown ein wenig befreien. Doch Augsburg lauert mit aggressivem Forechecking auf Konter.
3
20:35
Nächste Chance der mutig startenden Fuggerstädter. Den hohen Versuch von Maximilian Eisenmenger auf das lange Eck fängt Brandon Maxwell mit der Fanghand ab!
2
20:33
David Stieler verbucht nach einer knappen Minute die erste große Gelegenheit für die dunkel gekleideten Hausherren! Am linken Eck wird der erfahrene Tscheche schön freigespielt.
1
20:31
Spielbeginn
20:15
Die Starting Six beider Teams: Augsburg beginnt mit Markus Keller, Wade Bergmann, Scott Valentine, Spencer Abbott, Drew LeBlanc und Thomas Holzmann. Für Bremerhaven dürfen Brandon Maxwell, Stanislav Dietz, Vladimír Eminger, Dominik Uher, Alex Friesen und Tye McGinn bei Spielstart ran.
20:04
Die Panther mussten nach dem 1:8 in Bremerhaven zuletzt einen weiteren Rückschlag hinnehmen, in Köln setzte es bei wieder erstarkten Haien eine 1:2-Niederlage. Der Rückstand auf den von den Straubing Tigers belegten vierten Playoff-Platz beträgt derzeit drei Punkte.
20:03
Auch zuletzt lief es für Fischtown wie geschmiert, einem 5:4 in Schwenningen folgte ein 2:1 bei Süd-Primus Mannheim. Den zweiten Platz im Norden haben die Hafenstädter durch die drei Siege in Folge so gut wie sicher. Allerdings müssen sie heute auf Jan Urbas verzichten, der sich gegen die Adler eine Verletzung noch unbekannten Ausmaßes zugezogen hat.
19:59
In Bremerhaven egalisierte der REV den bisherigen Rekord für den höchsten DEL-Rekord: 8:1 hieß es letztlich gegen die Augsburger Panther, drei Treffer erzielten die Norddeutschen im Powerplay.
19:58
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Rückspiel zwischen den Augsburger Panthern und den Fischtown Pinguins! Die Fuggerstädter werden nicht gerne auf das erste Aufeinandertreffen zurückblicken. Um 20:30 Uhr geht es im Curt-Frenzel-Stadion los!
Weiterlesen
DEL DEL

37. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Nord
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin382301923137:9146762.00
    2Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven3821201401124:10519681.79
    3Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg3813531421104:9410581.53
    4Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn3713411252113:116-3561.51
    5Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf3814311541116:119-3551.45
    6Kölner HaieKölner HaieKölner Haie3811221814114:135-21461.21
    7Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeld38410292269:166-97180.47
    Süd
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Adler MannheimAdler MannheimMannheim382344520116:7145872.29
    2EHC MünchenEHC MünchenMünchen382411912159:10257792.08
    3ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt3815051422122:10418591.55
    4Straubing TigersStraubing TigersStraubing3715201613103:1021531.43
    5Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.3814321720111:1092541.42
    6Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg3811422010107:134-27461.21
    7Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg381001196294:141-47401.05