Suche Heute Live
DFB-Pokal

FC Augsburg vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

«
  • FC Augsburg vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    FC Augsburg vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    Am Mittwochabend trafen der FC Augsburg und der FC Bayern in der zweiten Runde des DFB-Pokals aufeinander. Nachdem der Rekordmeister in den letzten beiden Jahren in dieser Runde gescheitert war, machte es die Nagelsmann-Elf beim 5:2-Erfolg diesmal deutlich besser und löste das Achtelfinalticket. Alle Akteure in der Einzelkritik:
  • FC Augsburg - TOR: Tomas Koubek - Note: 2,5

    FC Augsburg - TOR: Tomas Koubek - Note: 2,5

    Vertrat Stammkeeper Gikiewicz im Kasten der Hausherren trotz der fünf Gegentore insgesamt gut. Wehrte zehn Schüsse auf sein Tor ab. Zeigte gegen Mané sogar eine Sensationsparade (30.). Machte vor dem 1:1 allerdings die kurze Ecke auf und sah dort nicht so gut aus (27.).
  • ABWEHR: Robert Gumny - Note: 3,0

    ABWEHR: Robert Gumny - Note: 3,0

    Führte auf seiner rechten Abwehrseite viele Duelle mit Mané. Hatte den Gegenspieler insgesamt gut im Griff, obwohl er manchmal zum Foul greifen musste. Stoppte den einschussbereiten Gnabry einmal in letzter Sekunde (10.). Musste zur Pause wohl angeschlagen raus, ohne ihn brach die Abwehr auseinander.
  • Lukas Petkov (ab 46.) - Note: 4,0

    Lukas Petkov (ab 46.) - Note: 4,0

    Rückte schon zur Pause in die Mannschaft und übernahm den linken Flügel. Konnte sich aber kaum einmal zeigen. War in seinen Szenen viel auf Sicherheit bedacht, blieb deshalb ungefährlich.
  • Maximilian Bauer - Note: 4,5

    Maximilian Bauer - Note: 4,5

    Verteidigte die vertikalen Zuspiele der Bayern zunächst sehr aufmerksam. Mit der Zeit häuften sich aber auch bei ihm die unglücklichen Aktionen. Leitete das 1:3 mit seinem geblockten Befreiungsschlag unfreiwillig ein. Vor dem vierten und fünften Bayern-Tor deutlich zu passiv. Dennoch insgesamt noch der bessere Innenverteidiger.
  • Jeffrey Gouweleeuw - Note: 5,5

    Jeffrey Gouweleeuw - Note: 5,5

    Schob in vielen Szenen aggressiv mit ins Mittelfeld, um dort Musiala in Empfang zu nehmen. Fand aber in keiner Spielphase das nötige Timing. Kam in fast allen wichtigen Aktionen zu spät, in der Zuordnung gerade nach dem Seitenwechsel teilweise katastrophal.
  • Iago - Note: 4,5

    Iago - Note: 4,5

    Leistete sich auf der Außenbahn häufige Stellungsfehler, bei denen er dann in seinen Rücken viel Raum zum Kontern ließ. Das erste Gegentor fiel über seine Seite. Hatte auch sonst mit Gnabry und Co. große Probleme.
  • MITTELFELD: Carlos Gruezo (bis 68.) - Note: 4,5

    MITTELFELD: Carlos Gruezo (bis 68.) - Note: 4,5

    War im Mittelfeld viel in Bewegung und verzeichnete gegen den Ball zumindest kleinere Erfolge. Am Leder selbst derweil sehr wechselhaft. Sein Ballverlust leitete das 1:2 ein (54.). Auch sonst kamen nur 44 Prozent seiner Pässe an.
  • Arne Maier (ab 68.) - Note: 3,0

    Arne Maier (ab 68.) - Note: 3,0

    Brachte kurzzeitig neue Energie in die Augsburger Offensive. Traute sich am Leder viel zu, wollte aber teilweise mit dem Kopf durch die Wand. Dennoch der einzige FCA-Joker, der wirklich etwas bewirkte.
  • Elvis Rexhbecaj - Note: 3,5

    Elvis Rexhbecaj - Note: 3,5

    Bewies im Mittelfeld ein gutes Gespür für die freien Räume und riss sich gerade im ersten Durchgang häufig los. Legte den Führungstreffer vor (9.). Ansonsten hauptsächlich als Zerstörer im Mittelfeld aktiv. Stand Kimmich auf den Füßen, hinderte ihn so phasenweise an der Entfaltung.
  • Ruben Vargas (bis 68.) - Note: 3,5

    Ruben Vargas (bis 68.) - Note: 3,5

    Sorgte mit technischer Raffinesse für ein paar seltene Highlights im Spiel seiner Mannschaft. Machte ansonsten aber viele Meter umsonst. Wurde oftmals zu leicht vom Ball getrennt. Nutzte beim zweiten FCA-Tor den Freiraum auf der rechten Seite derweil sehr konsequent aus.
  • Julian Baumgartlinger (ab 68.) - Note: 5,0

    Julian Baumgartlinger (ab 68.) - Note: 5,0

    Lief in der zweiten Halbzeit fast nur hinterher. Setzte in der Konterabsicherung kaum etwas entgegen. Konnte die schnellen Gegenspieler fast nie stellen. Seine Einwechslung war eine Schwächung.
  • Mads Pedersen (bis 82.) - Note: 3,0

    Mads Pedersen (bis 82.) - Note: 3,0

    Brachte den FCA mit seinem präzisen Abschluss früh in Führung (9.). Agierte danach zwischenzeitlich wie beflügelt und spulte ein hohes Pensum ab. Blieb nach vorne aktiv und war sich auch hinten für keinen Weg zu schade. Baute mit der Zeit aber ab.
  • Raphael Framberger (ab 82.) ohne Bewertung

    Raphael Framberger (ab 82.) ohne Bewertung

    Sollte die Abwehr kurz vor dem Ende stabilisieren, wirkte aber ebenfalls planlos. Vor dem letzten Gegentor überrascht.
  • Ermedin Demirovic (bis 68.) - Note: 4,0

    Ermedin Demirovic (bis 68.) - Note: 4,0

    Warf sich mit großen Einsatz in jedes direkte Duell und jeden Konter. Blieb in den Angriffen aber glücklos. Ließ die erste Chance auf die Führung fahrlässig aus (2.). Bei freien Bällen fehlte ihm später ebenfalls oft das letzte Quäntchen. Hätte aber wohl das zweite Ausgburger Tor markiert, wenn Upamecano nicht vor ihm ins eigene Netz getroffen hätte.
  • Daniel Caligiuri (ab 68.) - Note: 4,5

    Daniel Caligiuri (ab 68.) - Note: 4,5

    Blieb bei seinem Jokereinsatz vieles schuldig. Konnte über die rechte Seite nur noch wenige Vorstöße einleiten. In Richtung Tor kam gar nichts mehr.
  • ANGRIFF: Florian Niederlechner - Note: 3,5

    ANGRIFF: Florian Niederlechner - Note: 3,5

    Überraschte die Münchner zu Beginn mit seiner Energie in den Zweikämpfen und war kaum vom Ball zu trennen. Hatte nach schnellen Ballgewinnen Möglichkeiten, mit Tempo aufs Tor zu gehen. Agierte in diesen Szenen aber überhastet. Lief auch nach dem Zwei-Tore-Rückstand noch mit hoher Intensität an.
  • FC Bayern - TOR: Sven Ulreich - Note: 4,0

    FC Bayern - TOR: Sven Ulreich - Note: 4,0

    Brachte mit seinen Schwächen im Spielaufbau gerade in den ersten Minuten viel Unruhe ins Spiel seiner Mannschaft. Hielt zudem nur einen Schuss, der auf sein Tor kam. Zumindest das erste Gegentor war wohl nicht völlig unhaltbar.
  • ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 2,5

    ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 2,5

    Agierte im Blockverhalten vor dem 0:1 nicht optimal. Steigerte sich danach aber deutlich. Gewann in der Folge nahezu alle Duelle auf seiner Seite und ließ fast nichts mehr zu. Schaltete sich teilweise vorne mit ein, bot bei seinen Vorstößen mehrheitlich gute Lösungen am Ball an.
  • Matthijs de Ligt - Note: 3,0

    Matthijs de Ligt - Note: 3,0

    Verlor in der hektischen Anfangsphase gleich mehrfach die Übersicht, schüttelte die Unsicherheit nach einer Viertelstunde aber mehr und mehr ab. Brachte aber insgesamt nicht sein bestes Spiel und wirkte am Ball etwas fahrig.
  • Dayot Upamecano - Note: 3,0

    Dayot Upamecano - Note: 3,0

    Ließ sich bei der ersten Chance des FCA von Demirovic zu leicht ausspielen (2.). Ansonsten im Stellungsspiel ohne größere Schwächen. Verteidigte gerade die Eins-gegen-eins-Aktionen sehr intelligent und drängte seine Gegenspieler vielfach in ungefährliche Räume. Traf Mitte der zweiten Halbzeit allerdings unglücklich ins eigene Tor (65.).
  • Alphonso Davies - Note: 1,5

    Alphonso Davies - Note: 1,5

    Rettete sein Team mit seinem Einsatz gegen Demirovic wohl vor dem frühen Rückstand (4.). Häufte auch in der Folge viele abgefangene Bälle an. Entwickelte mit der Zeit viel Zug nach vorne. Kam dort zu einer Top-Chance (19.) und setzte den Schlusspunkte zum 5:2 (90.). Starker Auftritt in allen Spielphasen.
  • MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 2,0

    MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 2,0

    Wurde von den Augsburger in der Anfangsphase im Zentrum überrannt. Drehte dann aber spielerisch auf und riss das Spiel mehr und mehr an sich. Steuerte viele Impulse aus dem Zentrum in der Spielverlagerung bei. Markierte der Treffer zum 2:1 dann selbst (53.). Kaufte dem Gegner mit seiner Emotionalität mit der Zeit den Schneid ab.
  • Leon Goretzka - Note: 2,5

    Leon Goretzka - Note: 2,5

    Bot bei den schnellen Kontern regelmäßig starke Lösungen an. Spielte die Pässen immer wieder in die richtigen Korridore. Sorgte per Kopf zudem selbst für Gefahr. Gewann in der Defensive den Großteil seiner Duelle.
  • Jamal Musiala (bis 80.) - Note: 2,0

    Jamal Musiala (bis 80.) - Note: 2,0

    Strahlte Spielfreude und Torgier aus und war nach dem schweren Start der Akteur, der seiner Mannschaft mit gelungenen Aktionen neues Leben einhauchte. Prüfte Koubek mit seinen frechen Abschlüssen aus dem Zehnerraum (16., 24.). Blieb aktiv am Ball und setzte schließlich den Treffer zum 4:2 (74.).
  • Thomas Müller (ab 80.) - ohne Bewertung

    Thomas Müller (ab 80.) - ohne Bewertung

    Nach Rückenproblemen reichte es nur zu einem Kurzeinsatz für den Routinier. Legte in der Nachspielzeit noch den fünften Treffer für seine Mannschaft auf.
  • Sadio Mané (bis 57.) - Note: 4,5

    Sadio Mané (bis 57.) - Note: 4,5

    Wurde nach dem Fehlstart von den Kollegen häufig gesucht. Agierte in der Ballbehandlung aber wechselhaft. Streute immer wieder leichte Ballverluste ein. Seine beste Möglichkeit ließ er zudem leichtfertig aus (30.). Traf kurz nach der Pause das leere Tor nicht (47.). Musste zurecht weichen.
  • Kingsley Coman (ab 57.) - Note: 3,0

    Kingsley Coman (ab 57.) - Note: 3,0

    Übernahm die linke Außenbahn von Mané. Setzte gegen müde werdende Gegenspieler noch so manchen Nadelstich und zog etliche Fouls. Andere Münchner spielten die Angriffe aber etwas gradliniger aus. Bei Coman fehlte diese Zielstrebigkeit teilweise.
  • Serge Gnabry - Note: 2,5

    Serge Gnabry - Note: 2,5

    Wurde nach kurzer Anlaufzeit zu einem echten Aktivposten im Spiel seiner Mannschaft. Verschaffte sich gegen Iago wiederholt die Freiräumen und leitete so Angriffe ein. Bereitete das 1:1 vor. Zögerte bei seiner eigenen Top-Chance derweil unnötig lange (10.). Hätte später erneut fast getroffen (47.). In der Schlussphase etwas unscheinbarer.
  • ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting (bis 85.) - Note: 1,5

    ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting (bis 85.) - Note: 1,5

    War wie schon gegen Freiburg der entscheidende Mann beim FC Bayern. Präsentierte sich sehr variabel im Positionsspiel und strahlte trotzdem Neuner-Qualitäten aus. Netzte über die halbrechte Seite clever zum Ausgleich ein (27.). Legte das 2:1 vor und machte das 3:1 erneut selbst (59.). Mann des Spiels!
  • Marcel Sabitzer (ab 85.) - ohne Bewertung

    Marcel Sabitzer (ab 85.) - ohne Bewertung

    Kam kurz vor dem Ende, um das Ergebnis abzusichern. Hätte fast noch ein Tor erzielt (90.).
»

Torjäger 2022/2023

#Spieler11mTore
1SC Paderborn 07Marvin Pieringer04
2FC Schalke 04Dominick Drexler03
Karlsruher SCFabian Schleusener03
Bor. MönchengladbachMarcus Thuram03
RB LeipzigTimo Werner03