Suche Heute Live
Bundesliga

FC Bayern vs. Bayer Leverkusen: Noten und Einzelkritik

«
  • FC Bayern vs. Bayer Leverkusen: Noten und Einzelkritik

    FC Bayern vs. Bayer Leverkusen: Noten und Einzelkritik

    Nach vier sieglosen Spielen in Folge schießt sich der FC Bayern den Frust von der Seele und fährt einen 4:0-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen vor heimischen Publikum ein. Ein Spieler stach mal wieder heraus und verdiente sich die Bestnote. Alle FCB-Akteure in der Einzelkritik:
  • TOR: Manuel Neuer - Note: 2,5

    TOR: Manuel Neuer - Note: 2,5

    Hatte insgesamt wenig zu tun. Wie gewohnt als mitspielender Torwart gut dabei, gegen Diabys Schuss in Halbzeit eins locker zur Stelle. Musste trotz weniger Aktionen wach bleiben und war es: Mit tollem Reflex parierte er mit dem Fuß einen Schuss aus kurzer Distanz (64.).
  • ABWEHR: Alphonso Davies - Note: 2,0

    ABWEHR: Alphonso Davies - Note: 2,0

    Gerade zu Beginn offensiv ein Aktivposten. Beackerte den linken Flügel und war in etliche Angriffe verwickelt. Defensiv hatte der Kanadier Frimpong meist im Griff. Größtes Manko: Bei keinem der Tore in der Entstehung beteiligt.
  • Dayot Upamecano (bis 81.) - Note: 2,5

    Dayot Upamecano (bis 81.) - Note: 2,5

    Sein hoher, tiefer Pass leitete die Situation zum 2:0 ein, es blieb nicht die einzige gute Situation im Spielaufbau. Ließ mit seinem Partner in der Innenverteidigung de Ligt manchmal etwas zu große Abstände zu, was von der selten aktiven Werkself-Offensive jedoch nie bestraft wurde. Bei Eckstößen häufig gesucht und gefunden, richtig gefährlich wurde es dabei jedoch nicht.
  • Noussair Mazraoui (ab 81.) - ohne Bewertung

    Noussair Mazraoui (ab 81.) - ohne Bewertung

    Kam für Upamecano in der Schlussphase herein und sammelte noch ein paar Einsatzminuten.
  • Matthijs de Ligt - Note: 3,0

    Matthijs de Ligt - Note: 3,0

    Im Spielaufbau manchmal etwas unpräziser als Upamecano, dafür enorm zweikampfstark. Forderte kurz nach dem Seitenwechsel mit einem wuchtigen Distanzschuss Hradecky, sorgte wenige Momente später aber mit seinem Offensivfoul für den VAR-Check beim vermeintlichen 4:0 von Mané.
  • Benjamin Pavard - Note: 3,5

    Benjamin Pavard - Note: 3,5

    Hatte defensiv noch weniger zu tun als Davies auf der anderen Seite. Schaltete sich dementsprechend häufig auf der rechten Außenbahn ein und schlug viele Flanken aus dem Halbfeld, die allerdings meist harmlos waren.
  • MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 3,0

    MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 3,0

    War zwar bei den Torszenen nicht beteiligt, agierte aber als altbekannte Anspielstation im Mittelfeld. Neben der hohen Aktivität im Spielaufbau der laufstärkste Bayern-Spieler. Verzog in Hälfte eins einen vielversprechenden Freistoß etwas deutlich.
  • Marcel Sabitzer (bis 65.) - Note: 3,0

    Marcel Sabitzer (bis 65.) - Note: 3,0

    Arbeitete viel und sorgte mit Kimmich zusammen für die Überlegenheit im Mittelfeld, war unterm Strich aber einer der unauffälligeren Spieler.
  • Leon Goretzka (ab 65.) - Note: 2,5

    Leon Goretzka (ab 65.) - Note: 2,5

    Konnte sich als Einwechselspieler für einen Startelfeinsatz in der Champions League bewerben. Eroberte kurz vor Schluss den Ball im Mittelfeld und setzte zum tiefen Sprint an, seine Soloaktion scheiterte am Außennetz.
  • Jamal Musiala (bis 81.) - Note: 1,0

    Jamal Musiala (bis 81.) - Note: 1,0

    Mit Abstand der beste Mann auf dem Platz, setzte seine Weltklasse-Form auch gegen Bayer 04 fort. Zwei Vorlagen und ein Tor sprechen Bände. Beim 1:0 setzte er Sané mit einem schönen Flankenlauf in Szene, das 2:0 erzielte er mit einem satten Schuss selbst. Ein einfacher Querpass zu Mané markierte den zweiten Assist. War mit seiner engen Ballführung kaum von der Kugel zu trennen und bereitete der Werkself-Abwehr mit jeder Aktion Kopfschmerzen.
  • Ryan Gravenberch (ab 81.) - ohne Bewertung

    Ryan Gravenberch (ab 81.) - ohne Bewertung

    Durfte wie Mazraoui noch für die letzten neun Minuten auf den Rasen.
  • Leroy Sané (bis 74.) - Note: 2,5

    Leroy Sané (bis 74.) - Note: 2,5

    Brachte die Bayern mit dem frühen Treffer zum 1:0 auf die Siegesstraße, hatte bei dem abgefälschten Schuss aber auch etwas Glück. Versuchte viel, war aber meist unglücklich in seinen Aktionen. Nicht der beste Mann in der FCB-Offensive.
  • Eric Maxim Choupo-Moting (ab 74.) - ohne Bewertung

    Eric Maxim Choupo-Moting (ab 74.) - ohne Bewertung

    Flog bei einer Gnabry-Flanke unter dem Ball hindurch, hat sonst kaum nennenswerte Aktionen verbucht.
  • Sadio Mané (bis 65.) - Note: 2,0

    Sadio Mané (bis 65.) - Note: 2,0

    Bis zu seinem Treffer eher unauffällig, andere brachten den Angriff in Schwung. Verzögerte bei seiner Aktion zum 3:0 cool und platzierte den - wenn auch abgefälschten - Schuss gut ins rechte Eck. War danach wie ausgewechselt, was beinahe im 4:0 resultierte, welches ihm aufgrund eines Offensivfouls von de Ligt verwehrt blieb. Für eine Eins reicht es aufgrund der schwächeren Anfangsphase nicht.
  • Serge Gnabry (ab 65.) - Note: 2,0

    Serge Gnabry (ab 65.) - Note: 2,0

    Brachte mit seiner Einwechslung nochmal etwas Schwung herein. Konnte seine Mitspieler, die schon im Schongang waren, aber nicht mehr mitreißen. Verzeichnete dennoch ein paar gute Abschlüsse und Flanken - eine Bewerbung für die Startelf.
  • STURM: Thomas Müller - Note: 1,5

    STURM: Thomas Müller - Note: 1,5

    Zeigte ein ganz anderes Gesicht als zuletzt. War in Hälfte eins an beinahe jeder Offensivaktion beteiligt und erinnerte wieder mehr an den "alten" Müller. Musialas Treffer zum 2:0 legte er mit einem nicht allzu einfachen Pass aus der Luft cool vor. Belohnte einen starken Auftritt mit dem Schlusspunkt, als er einen Hradecky-Patzer mit dem Schuss ins leere Tor bestrafte.
»

Torjäger 2022/2023

#Spieler11mTore
1SV Werder BremenNiclas Füllkrug413
2RB LeipzigChristopher Nkunku212
3Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
4SC FreiburgVincenzo Grifo49
FC Bayern MünchenJamal Musiala09