Suche Heute Live
Bundesliga

Zwischenzeugnis der Schalker Neuzugänge

«
  • Der Saisonstart der Schalker Neuzugänge

    Der Saisonstart der Schalker Neuzugänge

    Nach sieben Spieltagen in der Fußball-Bundesliga ist beim FC Schalke 04 noch mächtig Sand im Getriebe. Das gilt auch für die meisten der elf externen Neuzugänge der zurückliegenden Sommer-Transferperiode. Drei davon kassieren sogar die Note 5. Hier kommt das Zwischenzeugnis für die neuen S04-Stars:
  • Sebastian Polter (1,5 Mio. vom VfL Bochum) | Note: 5,0

    Sebastian Polter (1,5 Mio. vom VfL Bochum) | Note: 5,0

    Nur ein Tor in acht Spielen, letzter Startelf-Einsatz am ersten Spieltag, seitdem nur von der Bank. Kam bislang in jedem Spiel zum Zug, bringt aber keine Gefahr ins Schalker Spiel. Wird jetzt schon mit einem Abschied in Verbindung gebracht.
  • Tobias Mohr (1,1 Mio. vom 1. FC Heidenheim) | Note: 2,0

    Tobias Mohr (1,1 Mio. vom 1. FC Heidenheim) | Note: 2,0

    Könnte sich als großer Glücksgriff für Schalke entpuppen. Starkes Spiel beim Startelfdebut gegen Bochum, beim Revierderby für 90 Minuten auf dem Platz. Profitierte von Thomas Ouwejans Verletzung. Könnte sich in der Startelf etablieren.
  • Tom Krauß (Leihe von RB Leipzig) | Note: 3,0

    Tom Krauß (Leihe von RB Leipzig) | Note: 3,0

    Hat unter Kramer bislang eine Startelf-Garantie. Gegen Bochum bester Mann auf dem Platz, auch gegen den BVB mit passabler Leistung. Aber noch zu inkonstant. Wartet zudem weiter auf eine Torbeteiligung.
  • Alex Kral (Leihe von Spartak Moskau) | Note: 5,0

    Alex Kral (Leihe von Spartak Moskau) | Note: 5,0

    Konnte die Erwartungen bislang nicht erfüllen. Musste seinen Platz in der Startelf schnell räumen. Gegen Stuttgart und Bochum ohne Einsatz, im Revierderby erst spät eingewechselt. Hat seinen Unmut laut Medienberichten schon intern gegenüber Kramer geäußert.
  • Florent Mollet (500.000 Euro vom Montpellier HSC ) | Note: 5,0

    Florent Mollet (500.000 Euro vom Montpellier HSC ) | Note: 5,0

    Zuletzt zweimal nicht im 20-Mann-Kader, kommt nur auf rund 91 Pflichtspielminuten. Spielt in den Plänen von Frank Kramer derzeit keine Rolle. Einer der großen Verlierer des Schalker Saisonstarts.
  • Alexander Schwolow (Leihe von Hertha BSC) | Note: 4,5

    Alexander Schwolow (Leihe von Hertha BSC) | Note: 4,5

    Schwankt in seinen Leistungen gewaltig, leistete sich gerade zum Saisonstart immer wieder Wackler zwischen den Pfosten. Konnte erst einmal die Null halten. Lichtblick: Beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart rettete er einen Punkt.
  • Jordan Larsson (Ablösefrei von Spartak Moskau) | Note: 4,0

    Jordan Larsson (Ablösefrei von Spartak Moskau) | Note: 4,0

    Konnte dem Spiel seines neuen Klubs noch nicht allzu sehr seinen Stempel aufdrücken. Wartet noch auf seine erste Torbeteiligung. Zeigte aber gute Ansätze, vor allem gegen Stuttgart.
  • Cédric Brunner (ablösefrei von Arminia Bielefeld) | Note: 2,5

    Cédric Brunner (ablösefrei von Arminia Bielefeld) | Note: 2,5

    Verpasste an den ersten fünf Spieltagen keine Minute, wusste zumeist zu überzeugen. Fehlt seitdem aber aufgrund muskulärer Probleme. Im fitten Zustand aus der Startelf nicht wegzudenken.
  • Maya Yoshida (ablösefrei von Sampdoria Genua) | Note: 4,0

    Maya Yoshida (ablösefrei von Sampdoria Genua) | Note: 4,0

    Verpasste noch keine Minute, als Abwehr-Chef gesetzt, zudem Vize-Kapitän. Beim 1:6 gegen Union wie nahezu alle Teamkollegen desaströs. Insgesamt noch mit Luft nach oben.
  • Sepp van den Berg (Leihe vom FC Liverpool) | Note: 3,5

    Sepp van den Berg (Leihe vom FC Liverpool) | Note: 3,5

    Wurde bei seinem Debüt gegen Stuttgart gleich ins kalte Wasser geworfen und patzte direkt. Danach zeigte der Trend aber nach oben. Könnte sich als Verstärkung entpuppen.
  • Kenan Karaman (ablösefrei von Besiktas) | Note: ohne Bewertung

    Kenan Karaman (ablösefrei von Besiktas) | Note: ohne Bewertung

    Soll das Offensivspiel beleben, seit seiner späten Verpflichtung aber erst mit zwei Kurzeinsätzen als Joker. Könnte nach der Länderspielpause zu mehr Einsatzzeit kommen.
  • Leo Greiml (ablösefrei von Rapid Wien) | Note: ohne Bewertung

    Leo Greiml (ablösefrei von Rapid Wien) | Note: ohne Bewertung

    Begann die Saison in der Schalker Regionalliga-Mannschaft. Stand gegen Stuttgart erstmals im Bundesliga-Kader. Gegen Bochum gab es immerhin den ersten Kurzeinsatz als Einwechselspieler.
  • Justin Heekeren (180.000 Euro von RW Oberhausen) | Note: ohne Bewertung

    Justin Heekeren (180.000 Euro von RW Oberhausen) | Note: ohne Bewertung

    Läuft als Stammtorwart der U23 in der Regionalliga West auf. Gilt als langfristiges Projekt für die Königsblauen und möglicher Stammkeeper der Zukunft.
  • Ibrahima Cissé (ablösefrei von KAA Gent) | Note: ohne Bewertung

    Ibrahima Cissé (ablösefrei von KAA Gent) | Note: ohne Bewertung

    Kam bislang ebenfalls nur in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. Erzielte in sechs Partien als Innenverteidiger bereits zwei Tore. Auch ein Perspektivspieler für Schalke.
»

Torjäger 2022/2023

#Spieler11mTore
11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
FC Bayern MünchenJamal Musiala04
RB LeipzigChristopher Nkunku14