Suche Heute Live
Formel 1
Formel 1
GT Masters GT4 Germany TCR Germany F4

Prognose: So früh wird Verstappen F1-Weltmeister

«
  • Formel-1-Prognose: So früh wird Max Verstappen Weltmeister

    Formel-1-Prognose: So früh wird Max Verstappen Weltmeister

    Max Verstappen geht mit 93 Punkten Vorsprung vor Red-Bull-Teamkollege Sergio Pérez und 98 Punkten vor Ferrari-Pilot Charles Leclerc in die letzten acht ausstehenden Grands Prix. Maximal 208 Zähler sind noch zu vergeben. Wann hat Verstappen seinen zweiten WM-Titel in der Tasche? Wir wagen eine Prognose:
  • Niederlande GP (04.09.) | Prognose: Der Vorsprung wächst

    Niederlande GP (04.09.) | Prognose: Der Vorsprung wächst

    Zandvoort ist nicht nur fest in der Hand holländischer Fans, sondern war schon im letzten Jahr auch in sportlicher Hinsicht das Terrain des Niederländers Verstappen. Aber: Nach der Schmach von Spa ist Ferrari auf Wiedergutmachung aus. Der Küstenkurs, der jede Menge Abtrieb erfordert, dürfte auch dem Boliden der Scuderia liegen. Ein Podiumsplatz für Leclerc ist drin, der Rückstand wächst trotzdem an, weil Red Bull oben stehen wird.
  • Italien GP (11.09.) | Prognose: Ferrari strauchelt zuhause

    Italien GP (11.09.) | Prognose: Ferrari strauchelt zuhause

    Ein Ferrari-Sieg in der italienischen Heimat? Davon träumt man derzeit nicht einmal bei der Scuderia. Zu groß ist der Geschwindigkeitsunterschied auf den langen Geraden. Im Autodromo Nazionale Monza wird der Speed des RB18 für die nächsten 25 Punkte für Verstappen sorgen. Ferrari muss gar aufpassen, nicht von Mercedes aus den lukrativen Punkterängen geschoben zu werden. P4 ist das höchste der Gefühle für Leclerc.
  • Singapur GP (02.10.)  | Prognose: Leclerc kommt etwas heran

    Singapur GP (02.10.) | Prognose: Leclerc kommt etwas heran

    Angekommen auf dem Marina Bay Street Circuit könnte Verstappen seinen Vorsprung bereits um mehr als 20 Zähler ausgebaut haben. Der Stadtkurs, der zwar mit Highspeedanteilen garniert, aber ansonsten eher eng ist, dürfte jedoch dem Ferrari F1-75 liegen. Dass Leclerc gut mit dem Kurs zurecht kommt, bewies er zudem bereits in der Vergangenheit. Der Monegasse holt sich den Sieg und lässt den Vorsprung leicht schmilzen. Verstappen ist mit P5 noch hinter den Mercedes' genügsam.
  • Japan GP (09.10.) | Prognose: Wieder kein Verstappen-Sieg!

    Japan GP (09.10.) | Prognose: Wieder kein Verstappen-Sieg!

    Der Kurs in Suzuka mit seinen pfeilschnellen S-Kurven wird das letzte Hurra der Scuderia sein. Leclerc als Rennsieger nimmt 25 Punkte für sich und sein Team mit, schraubt sein Konto damit auf auf 263 Zähler hoch, auch Sainz könnte abräumen. Verstappen steckt sich als Dritter 15 Punkte ein und liegt damit bei gut 359 Zählern. Der WM-Titel ist ganz nah.
  • USA GP (23.10.) | Prognose: Verstappen macht die Titelverteidigung klar

    USA GP (23.10.) | Prognose: Verstappen macht die Titelverteidigung klar

    Spätestens in den USA ist es soweit. Der Circuit of the Americas ist nicht unbedingt als Ferrari-Strecke bekannt, zumal erwartet wird, dass die Scuderia hier die letzte Motorenstrafe der Saison kassieren wird/muss. Verstappen hingegen weiß, wie man in Austin/Texas gewinnt. Der Sieg reicht ihm, um vorzeitig den Titel zu feiern.
  • Mexiko GP (28.10.) | Prognose: Pérez lässt die Heimat beben

    Mexiko GP (28.10.) | Prognose: Pérez lässt die Heimat beben

    Das Autódromo Hermanos Rodríguez klingt wie gemacht für den RB18 von Verstappen und Pérez. 2250 Meter über dem Meeresspiegel gibt es weniger Luftwiderstand und damit höhere Top-Speeds. Ob der Ferrari-Motor dort überhaupt durchhält, ist nach den Zuverlässigkeitsproblemen ohnehin offen. Red Bull wird anpeilen, Verstappens mexikanischem Teamkollegen einen Heimsieg zu ermöglichen.
  • Brasilien GP (13.11.) | Prognose: Ferrari mit Ausrufezeichen

    Brasilien GP (13.11.) | Prognose: Ferrari mit Ausrufezeichen

    Auf dem zweitkürzesten Kurs der Saison zeigt Ferrari noch einmal Muskeln, Leclerc und Sainz fahren um den Sieg mit und sichern sich die letzten wichtigen Punkte auf dem Weg zu Platz zwei in der Konstrukteurs-WM vor Mercedes.
  • Abu Dhabi GP (20.11.) | Prognose: Triumphfahrt von Verstappen

    Abu Dhabi GP (20.11.) | Prognose: Triumphfahrt von Verstappen

    An dem Ort, wo er 2021 seinen Premieren-Titel feierte, kann Verstappen auch ein Jahr später gewinnen, dieses Mal allerdings deutlich weniger kontrovers. Mit seinem dann 13. Sieg der Saison würde er mit Rekordhalter Michael Schumacher und Sebastian Vettel gleichziehen, denen die gleiche Anzahl an Saisonerfolgen gelang.
»

Fahrerwertung

#FahrerTeamPunkte
1NiederlandeMax VerstappenRed Bull Racing335
2MonacoCharles LeclercFerrari219
3MexikoSergio PérezRed Bull Racing210
4GroßbritannienGeorge RussellMercedes-AMG Petronas203
5SpanienCarlos SainzFerrari187
6GroßbritannienLewis HamiltonMercedes-AMG Petronas168
7GroßbritannienLando NorrisMcLaren88
8FrankreichEsteban OconAlpine F1 Team66
9SpanienFernando AlonsoAlpine F1 Team59
10FinnlandValtteri BottasAlfa Romeo F1 Team46
11FrankreichPierre GaslyAlphaTauri22
12DänemarkKevin MagnussenHaas F122
13DeutschlandSebastian VettelAston Martin F1 Team20
14AustralienDaniel RicciardoMcLaren19
15DeutschlandMick SchumacherHaas F112
16JapanYuki TsunodaAlphaTauri11
17ChinaGuanyu ZhouAlfa Romeo F1 Team6
18KanadaLance StrollAston Martin F1 Team5
19ThailandAlex AlbonWilliams Racing4
20NiederlandeNyck de VriesWilliams Racing2
21KanadaNicholas LatifiWilliams Racing0
22DeutschlandNico HülkenbergAston Martin F1 Team0

Fahrerwertung