Heute Live
Formel 1
Formel 1

Welcome to Miami! Die Formel 1 zu Gast in der Party-Hochburg

«
  • Die Formel 1 zu Gast in der Party-Hochburg

    Die Formel 1 zu Gast in der Party-Hochburg

    Am Wochenende gastiert die Formel 1 zum ersten Mal in ihrer Geschichte in Miami. Die Teams und Fahrer sind längst in Florida angekommen, auch der Kurs ist hergerichtet. Eröffnet wurde das Grand-Prix-Wochenende standesgemäß mit einer Party. Die Bilder aus Miami zum Durchklicken.
  • Die Rennstrecke führt rund ums Hard Rock Stadium herum, der Heimstätte der NFL-Franchise Miami Dolphins. Die Football-Arena ist der perfekte Ort, um die Rennfahrer gebührend zu begrüßen.
  • Die Moderatoren Naomi Schiff und David Croft bitten die F1-Stars nach und nach auf die Bühne.
  • Pierre Gasly von AlphaTauri winkt den Motorsportfans zu.
  • Auch Sebastian Vettel begrüßt das US-amerikanische Publikum ...
  • ... und beglückt einen Fan mit einer Aston-Martin-Mütze.
  • Natürlich darf das bislang erfolgreichste Team der Saison nicht fehlen. Die Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Carlos Sainz lassen sich vorab von der Menge feiern.
  • Eine Scuderia-Anhängerin hat es auf die Großleinwand geschafft.
  • Der Kurs ist 5,412 km lang und beinhaltet 19 Kurven. Die Strecke wird nur für das Formel-1-Rennen hergerichtet, nach dem Grand Prix können die Straßen rund ums Stadion wieder öffentlich genutzt werden.
  • Die "Fake Marina" hat im Vorfeld bereits für einige Lacher unter den Formel-1-Fans gesorgt. Denn: Für das besondere Miami-Gefühl wurde ein kleiner Hafen künstlich angelegt. Die Schiffe sind echt, das Wasser nicht.
  • Miami macht es Monaco nach: Auf den Booten sitzen am Rennwochenende die VIPs. Ein Bad ins kühle Nass ist aber nicht zu empfehlen.
  • Neben einer 1,28 km langen Geraden, auf der bis zu 320 km/h möglich sind, stehen die Kurven 13 bis 16 für die Piloten im Fokus. Dort wartet ein technisch anspruchsvoller Bereich unter den Auf- und Abfahrten der Mautautobahn der Stadt.
»

Formel 1 2022

BahrainBahrain GP18.03. - 20.03.
Saudi-ArabienSaudi-Arabien GP25.03. - 27.03.
AustralienAustralien GP08.04. - 10.04.
ItalienImola GP22.04. - 24.04.
USAMiami GP06.05. - 08.05.
SpanienSpanien GP20.05. - 22.05.
MonacoMonaco GP26.05. - 29.05.
AserbaidschanAserbaidschan GP10.06. - 12.06.
KanadaKanada GP17.06. - 19.06.
GroßbritannienGroßbritannien GP01.07. - 03.07.
ÖsterreichÖsterreich GP08.07. - 10.07.
FrankreichFrankreich GP22.07. - 24.07.
UngarnUngarn GP29.07. - 31.07.
BelgienBelgien GP26.08. - 28.08.
NiederlandeNiederlande GP02.09. - 04.09.
ItalienItalien GP09.09. - 11.09.
SingapurSingapur GP30.09. - 02.10.
JapanJapan GP07.10. - 09.10.
USAUSA GP21.10. - 23.10.
MexikoMexiko GP28.10. - 30.10.
BrasilienBrasilien GP11.11. - 13.11.
VA EmirateAbu Dhabi GP18.11. - 20.11.