Heute Live
Formel 1
Formel 1
GT Masters GT4 Germany TCR Germany F4

Die Strafpunkte der Formel-1-Stars

«
  • Die Strafpunkte der Formel-1-Stars

    Die Strafpunkte der Formel-1-Stars

    Die Formel 1 startet in dieser Saison wieder bei Null. Dies gilt jedoch nicht für die Strafpunkte. Die 20 Piloten nehmen ihre "Sünden" aus 2021 mit. Wer innerhalb eines Jahres 12 Strafpunkte auf dem Konto hat, wird für ein Rennen gesperrt. Auch Weltmeister Max Verstappen muss dabei besonders aufpassen:
  • Mick Schumacher (Haas) - 0 Punkte

    Mick Schumacher (Haas) - 0 Punkte

  • Charles Leclerc (Ferrari) - 0 Punkte

    Charles Leclerc (Ferrari) - 0 Punkte

  • Carlos Sainz (Ferrari) - 0 Punkte

    Carlos Sainz (Ferrari) - 0 Punkte

  • Kevin Magnussen (Haas) - 0 Punkte

    Kevin Magnussen (Haas) - 0 Punkte

  • Daniel Ricciardo (McLaren) - 1 Punkte

    Daniel Ricciardo (McLaren) - 1 Punkte

    Blockieren von Esteban Ocon in Dschidda
  • Guanyu Zhou (Alfa Romeo) - 1 Punkt

    Guanyu Zhou (Alfa Romeo) - 1 Punkt

    Vorteilnahme neben der Strecke in Dschidda
  • Sebastian Vettel (Aston Martin) - 1 Punkt

    Sebastian Vettel (Aston Martin) - 1 Punkt

    Blockieren von Fernando Alonso in Spielberg
  • George Russell (Mercedes) - 1 Punkt

    George Russell (Mercedes) - 1 Punkt

    Kollision mit Carlos Sainz in Silverstone
  • Lewis Hamilton (Mercedes) - 2 Punkte

    Lewis Hamilton (Mercedes) - 2 Punkte

    Kollision mit Max Verstappen in Silverstone (2)
  • Fernando Alonso (Alpine) - 2 Punkte

    Fernando Alonso (Alpine) - 2 Punkte

    Kollision mit Mick Schumacher in Istanbul (2)
  • Alex Albon (Williams) - 2 Punkte

    Alex Albon (Williams) - 2 Punkte

    Kollision mit Lance Stroll in Dschidda (2)
  • Pierre Gasly (AlphaTauri) - 3 Punkte

    Pierre Gasly (AlphaTauri) - 3 Punkte

    Kollision mit Fernando Alonso in Istanbul (2), Falsche Startposition in Barcelona (1)
  • Esteban Ocon (Alpine) - 3 Punkte

    Esteban Ocon (Alpine) - 3 Punkte

    Kollision mit Mick Schumacher in Sakhir (2), Kollision mit Sebastian Vettel in Monza
  • Valtteri Bottas (Alfa Romeo) - 5 Punkte

    Valtteri Bottas (Alfa Romeo) - 5 Punkte

    Gefährliches Fahren in der Boxengasse in Spielberg (2), Kollision mit Lando Norris in Budapest (2), Missachten der Gelben Flagge in Katar
  • Lando Norris (McLaren) - 5 Punkte

    Lando Norris (McLaren) - 5 Punkte

    Bei Roter Flagge in Baku nicht in die Boxengasse gefahren (3), Abdrängen von Sergio Pérez in Spielberg (2)
  • Sergio Pérez (Red Bull) - 5 Punkte

    Sergio Pérez (Red Bull) - 5 Punkte

    Abdrängen von Charles Leclerc in Spielberg (2), erneut Abdrängen von Charles Leclerc in Spielberg (2), Vorteil neben der Strecke in Monza (1)
  • Nicholas Latifi (Williams) - 6 Punkte

    Nicholas Latifi (Williams) - 6 Punkte

    Unter Safety-Car in Baku nicht in die Box gefahren (3), Missachten der doppelten Gelben Flagge in Spielberg (3)
  • Max Verstappen (Red Bull) - 7 Punkte

    Max Verstappen (Red Bull) - 7 Punkte

    Kollision mit Lewis Hamilton in Monza (2), Kollision mit Lewis Hamilton in Saudi-Arabien (2), Missachten von doppelten Gelben Flaggen in Doha (2), Vorteil neben der Strecke in Saudi-Arabien (1)
  • Yuki Tsunoda (AlphaTauri) - 7 Punkte

    Yuki Tsunoda (AlphaTauri) - 7 Punkte

    Kollision mit Lance Stroll in Brasilien (2), Kollision mit Sebastian Vettel in Saudi-Arabien (2), zweimal Überfahren der Boxeneinfahrtslinie in Spielberg (je 1), Blockieren von Valtteri Bottas in Spielberg (1)
  • Lance Stroll (Aston Martin) - 7 Punkte

    Lance Stroll (Aston Martin) - 7 Punkte

    Kollision mit Nicholas Latifi in Melbourne (2), Gefährliches Fahren gegen Valtteri Bottas (1), Kollision mit Charles Leclerc in Budapest (2), Kollision mit Sebastian Vettel in Sotschi (2)
»

Formel 1 2022

BahrainBahrain GP18.03. - 20.03.
Saudi-ArabienSaudi-Arabien GP25.03. - 27.03.
AustralienAustralien GP08.04. - 10.04.
ItalienImola GP22.04. - 24.04.
USAMiami GP06.05. - 08.05.
SpanienSpanien GP20.05. - 22.05.
MonacoMonaco GP26.05. - 29.05.
AserbaidschanAserbaidschan GP10.06. - 12.06.
KanadaKanada GP17.06. - 19.06.
GroßbritannienGroßbritannien GP01.07. - 03.07.
ÖsterreichÖsterreich GP08.07. - 10.07.
FrankreichFrankreich GP22.07. - 24.07.
UngarnUngarn GP29.07. - 31.07.
BelgienBelgien GP26.08. - 28.08.
NiederlandeNiederlande GP02.09. - 04.09.
ItalienItalien GP09.09. - 11.09.
SingapurSingapur GP30.09. - 02.10.
JapanJapan GP07.10. - 09.10.
USAUSA GP21.10. - 23.10.
MexikoMexiko GP28.10. - 30.10.
BrasilienBrasilien GP11.11. - 13.11.
VA EmirateAbu Dhabi GP18.11. - 20.11.