Heute Live
Champions League

RB Salzburg vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

«
  • FC Bayern bei RB Salzburg: Noten und Einzelkritik

    FC Bayern bei RB Salzburg: Noten und Einzelkritik

    Im Hinspiel des Achtelfinales in der Champions League traf der FC Bayern am Mittwochabend auf den österreichischen Serienmeister RB Salzburg. In einem intensiven Spiel lag die Nagelsmann-Elf nach fahriger Anfangsphase lange zurück, verdiente sich mit einer starken zweiten Halbzeit aber letztlich noch den 1:1-Ausgleich. Alle Bayern-Stars in der Einzelkritik:
  • TOR: Sven Ulreich - Note: 3,0

    TOR: Sven Ulreich - Note: 3,0

    Strahlte bei den ersten Ballkontakten nicht die letzte Sicherheit aus. War beim ersten platzierten Abschluss auf sein Tor dann direkt machtlos (21.). Kämpfte sich allerdings in die Partie. Hielt die Bayern später gegen Aaronson (24.) und Adeyemi (80.) im Spiel. Nach der Pause auch mit dem Fuß sehr sicher.
  • ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 2,5

    ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 2,5

    Ging als rechter Innenverteidiger weit mit nach vorne. Kam so im Mittelfeld zu vielen Aktionen und verteidigte im Vorwärtsgang ordentlich. Vor dem 0:1 machte sein Querschläger den Abschluss allerdings erst möglich (21.). Verhinderte in der Schlussphase mit einem Monster-Block das zweite Gegentor (80.). Erzwang mit seiner Flanke zudem den späten Ausgleich.
  • Niklas Süle - Note: 3,5

    Niklas Süle - Note: 3,5

    Startete mit einem großen Wackler in die Partie (3.) und ließ so den ersten Konter zu. Fand gegen die quirligen Salzburger auch in der Folge nicht immer die nötigen Antworten. Fing sich erst im zweiten Durchgang. Verteidigte die Konter dann überlegter und streute auch nach vorne Ideen ein.
  • Lucas Hernández - Note: 3,0

    Lucas Hernández - Note: 3,0

    Wählte im Spielaufbau zunächst viel zu riskante Varianten und machte die pressenden Salzburger so stark. Konnte Adeyemis Antritt vor dem 0:1 nicht mitgehen (21.). Kaschierte seine Tempodefizite später besser und zeigte insgesamt eine starke Zweikampfbilanz (80 Prozent gewonnene Duelle).
  • MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 3,0

    MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 3,0

    Lieferte aus dem Zentrum gute Spielverlagerungen. Seine Flugbälle in den Strafraum leiteten zudem einige Abschlusssituationen ein. Wurde vom Gegner am Ball häufig heftig attackiert, wusste sich in diesen Szenen aber zu wehren. Wollte im zweiten Durchgang dann jedoch teilweise zu viel mit dem Ball.
  • Corentin Tolisso (bis 80.) - Note: 4,5

    Corentin Tolisso (bis 80.) - Note: 4,5

    Hatte gegen das direkte Spiel des Gegners im Zentrum zeitweise keine Gegenmittel und wurde häufig überspielt. War deshalb wie schon in Bochum kein Garant für Stabilität auf der Achterposition. Spielte mit lässigen Pässen zudem teilweise mit dem Feuer. Seine spielerische Klasse blitze nur selten auf.
  • Marcel Sabitzer (ab 80.) - ohne Bewertung

    Marcel Sabitzer (ab 80.) - ohne Bewertung

    Musste gleich in seiner ersten Szenen einen Konter verteidigen und sah dort nicht sicher aus. Verhinderte mit schlechten Aktionen am Ball obendrein, dass die bayrische Schlussoffensive noch gewaltiger rollte.
  • Serge Gnabry (bis 78.) - Note: 3,0

    Serge Gnabry (bis 78.) - Note: 3,0

    Schaltete nach Ballgewinnen schnell und besetzte regelmäßig die richtigen Korridore. Spielte Ulmer mit seinen schnellen Dribblings immer wieder schwindelig. Kam zur ersten echten Chance für die Gäste (11.), ließ später mit eine weitere Doppelchance folgen (40.). Muss sich allerdings die fehlende Effizienz ankreiden lassen.
  • Erik Maxim Choupo-Moting (ab 78.) - ohne Bewertung

    Erik Maxim Choupo-Moting (ab 78.) - ohne Bewertung

    Sollte in der Schlussphase für noch mehr Offensivpower bei den Münchnern sorgen. Kam in guten Positionen noch mehrfach an den Ball. Agierte aber mitunter zu egoistisch und verpasste es, die Kollegen in Szene zu setzen.
  • Thomas Müller - Note: 3,0

    Thomas Müller - Note: 3,0

    Überlud mit Spielintelligenz vielfach die Flügel und setzte von dort Impulse. Spielte die Doppelchance durch Gnabry stark mit heraus (41.) und legte letztlich den Ausgleich durch Coman auf (90.). Leistete sich vereinzelt aber auch größere Ungenauigkeiten in seinem Spiel.
  • Kingsley Coman - Note: 2,0

    Kingsley Coman - Note: 2,0

    Hatte mit Kristensen einen sehr unangenehmen Gegenspieler und musste teilweise heftig einstecken. Riss sich aber mit zunehmender Spielzeit immer öfter los. Kam dann zu Torraumszenen und war gerade nach der Pause ein echter Aktivposten. Belohnte sich mit dem späten Tor für seinen Aufwand (90.).
  • Leroy Sané - Note: 4,0

    Leroy Sané - Note: 4,0

    Hielt das Leder anfangs teilweise zu lange. Verlor viele Bälle, weil er in den Zweikämpfen zunächst kaum etwas entgegenzusetzen hatte. Zeigte dennoch hohe Laufbereitschaft und kam mit der Zeit zu seinen Chancen. Andere Bayern-Spieler waren dennoch engagierter.
  • ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 5,0

    ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 5,0

    War über weite Strecken überhaupt nicht in der Partie und kam in keine gefährlichen Positionen. Ging den Bälle mit der Zeit häufiger entgegen. Sah aber auch dann kaum Land und verlor enorm viele Zweikämpfe. Komplett kaltgestellt.
»

Torjäger 2021/2022

#Spieler11mTore
1Real MadridKarim Benzema315
2FC Bayern MünchenRobert Lewandowski313
3Ajax AmsterdamSébastien Haller111
4Liverpool FCMo Salah18
5Manchester CityRiyad Mahrez27