powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Nach dem BVB-Trainingslager - die Gewinner und Verlierer

«
  • Die Gewinner und Verlierer des BVB-Trainingslagers in Bad Ragaz

    Die Gewinner und Verlierer des BVB-Trainingslagers in Bad Ragaz

    Acht Tage Trainingslager in Bad Ragaz liegen hinter Borussia Dortmund. Der neue BVB-Trainer Marco Rose hat trotz vieler Ferngebliebener gute bis sehr gute Eindrücke von seiner Mannschaft gewonnen. Wie immer gibt es aber nicht nur Gewinner. Wer ist unter Rose obenauf, wer wurde abgehängt? Die Gewinner und Verlierer des BVB-Trainingslagers zum Durchklicken:
  • GEWINNER: Marco Reus

    GEWINNER: Marco Reus

    Kurz nach dem Gewinn des DFB-Pokals sagte der BVB-Kapitän seine Teilnahme an der Europameisterschaft ab, um sich voll und ganz auf die Vorbereitung in Dortmund fokussieren zu können. In den Testspielen gegen Bilbao (1:3) und Bologna (3:0) wirkte Marco Reus mental und körperlich frisch. Im 4-4-2 als vorderer Akteur der Raute gesetzt. "Ich bin froh, dass Marco Körner tanken konnte, gesund ist und so arbeiten konnte, wie er das bislang getan hat", lobte Marco Rose.
  • GEWINNER: Antonios Papadopoulos

    GEWINNER: Antonios Papadopoulos

    Aufgrund der zahlreichen Ausfälle in der Innenverteidigung war Antonios Papadopoulos in beiden Testspielen in der Dortmunder Startelf vorzufinden – und hinterließ einen guten Eindruck. Der Deutsch-Grieche dürfte beim Pflichtspielstart im DFB-Pokal gegen Wehen Wiesbaden am Wochenende zumindest im Kader stehen.
  • GEWINNER: Lennard Maloney

    GEWINNER: Lennard Maloney

    Wie Papadopoulos ist auch Lennard Maloney in beiden Tests eingesetzt worden. Der gebürtige Berliner mit Wurzeln in den USA markierte sogar seinen ersten Treffer für die BVB-Profis. Gegen Bologna erzielte Maloney aus elf Metern sehenswert per Kopfball in den Winkel das zwischenzeitliche 2:0.
  • GEWINNER: Steffen Tigges

    GEWINNER: Steffen Tigges

    Kurzzeitig war über eine Leihe zum 1. FC Köln spekuliert worden, um Steffen Tigges regelmäßige Einsatzzeiten auf höchstem Level zu gewährleisten. Die könnte er nach einer überzeugenden Vorbereitung nun aber auch beim BVB erhalten. Gegen Bologna traf Tigges per Flachschuss zum 3:0-Endstand.
  • GEWINNER: Mahmoud Dahoud

    GEWINNER: Mahmoud Dahoud

    Mit der großen Hoffnung, sich endlich dauerhaft beim BVB etablieren zu können, verlängerte Mahmoud Dahoud kürzlich seinen Vertrag bis 2023. Von allen Beteiligten bekam der in der Vergangenheit oft gescholtene Mittelfeldspieler in der Schweiz viel Zuspruch. Dahouds Höhenflug scheint auch unter Marco Rose anzuhalten.
  • GEWINNER: Felix Passlack

    GEWINNER: Felix Passlack

    Wie fast in jeder Sommervorbereitung ließ Felix Passlack durchaus aufhorchen. Der Rechtsverteidiger betrieb angesichts der Verletzung von Mateu Morey und dem späteren Trainingseinstieg von Thomas Meunier durchaus Werbung in eigener Sache. Nicht ausgeschlossen, dass Passlack daher in Wiesbaden in der Startelf stehen wird.
  • VERLIERER: Roman Bürki

    VERLIERER: Roman Bürki

    Nach der Verpflichtung von Gregor Kobel und der Verlängerung mit Marwin Hitz war klar, dass der BVB nur noch für zwei Schweizer Keeper Platz hat. Der Leidtragende ist Roman Bürki, der bis Transferschluss Ende August unbedingt noch abgegeben werden soll. Allein die Suche nach einem Abnehmer gestaltet sich äußerst schwierig.
  • VERLIERER: Marius Wolf

    VERLIERER: Marius Wolf

    Marius Wolf hatte ursprünglich das Ziel verfolgt, nach seiner durchaus zufriedenstellenden Ausleihe zum 1. FC Köln beim BVB endlich durchzustarten. Der Außenbahnspieler hat sich jedoch im Spiel gegen Bilbao einen Außenbandteilriss im Sprunggelenk und fehlt dem BVB somit bis auf Weiteres.
  • VERLIERER: Nico Schulz

    VERLIERER: Nico Schulz

    Bei Nico Schulz verhält es sich wie mit Roman Bürki: Der Linksverteidiger soll in den kommenden Wochen unbedingt noch abgegeben werden. Nach zwei äußerst enttäuschenden Jahren in Schwarz-Gelb muss sich der BVB hinsichtlich eines Schulz-Transfers aber in Geduld üben. Auch für ihn gibt es momentan noch keinen Klub, der als Abnehmer infrage kommt.
  • VERLIERER: Verletzte Spieler und EM-Fahrer

    VERLIERER: Verletzte Spieler und EM-Fahrer

    Das erteilte Verletzungspech war das große Thema in Bad Ragaz. Die Personaldecke war aufgrund der EM-Fahrer Kobel, Akanji, Hummels, Guerreiro, Meunier, Can, Delaney, Witsel, Bellingham und Hazard sowie der Olympia-Teilnahme von Reinier ohnehin dünn. Hinzu kamen die Verletzungen von Wolf und Jamie Bynoe-Gittens. Hummels laboriert zudem an Problemen mit der Patellasehne, bei Guerreiro zwickt die Wade. Verletzte Spieler wie Dan-Axel Zagadou oder Neuzugang Soumaila Coulibaly trainierten erst gar nicht mit.
»