Heute Live
American Football

Forbes-Ranking: Das sind die bestbezahlten Sportler 2021

«
  • Forbes-Ranking der bestbezahlten Sportler 2021

    Forbes-Ranking der bestbezahlten Sportler 2021

    Dass einige Sport-Stars enorme Summen einstreichen, ist kein Geheimnis. Die Fußball-Ikonen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi belegen 2021 aber nicht den Spitzenplatz. Hier kommen die Top 10 des US-Magazins "Forbes" der bestbezahlten Sportler der Welt (bezogen auf Gehalt und Gewinne aus Werbeeinnahmen):
  • Platz 10: Kevin Durant (Basketball)

    Platz 10: Kevin Durant (Basketball)

    Einnahmen: 75 Millionen Dollar
  • Platz 9: Tom Brady (American Football)

    Platz 9: Tom Brady (American Football)

    Einnahmen: 76 Millionen Dollar
  • Platz 8: Lewis Hamilton (Formel 1)

    Platz 8: Lewis Hamilton (Formel 1)

    Einnahmen: 82 Millionen Dollar
  • Platz 7: Roger Federer (Tennis)

    Platz 7: Roger Federer (Tennis)

    Einnahmen: 90 Millionen Dollar
  • Platz 6: Neymar (Fußball)

    Platz 6: Neymar (Fußball)

    Einnahmen: 95 Millionen Dollar
  • Platz 5: Lebron James (Basketball)

    Platz 5: Lebron James (Basketball)

    Einnahmen: 96,5 Millionen Dollar
  • Platz 4: Dak Prescott (American Football)

    Platz 4: Dak Prescott (American Football)

    Einnahmen: 107,5 Millionen Dollar
  • Platz 3: Lionel Messi (Fußball)

    Platz 3: Lionel Messi (Fußball)

    Einnahmen: 110 Millionen Dollar
  • Platz 2: Cristiano Ronaldo (Fußball)

    Platz 2: Cristiano Ronaldo (Fußball)

    Einnahmen: 125 Millionen Dollar
  • Platz 1: Conor McGregor (MMA)

    Platz 1: Conor McGregor (MMA)

    Einnahmen: 180 Millionen Dollar
»