powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Luxus pur: Die Quarantäne-Hotels der Bundesligisten

«
  • Luxus pur: Die Quarantäne-Hotels der Bundesligisten

    Luxus pur: Die Quarantäne-Hotels der Bundesligisten

    4 Sterne für den FC Bayern und den BVB, 5 für Eintracht Frankfurt und ein geheimer Ort für den FC Schalke: Hier gehen die Bundesligisten vor den beiden letzten Spieltagen in Quarantäne:
  • FC Bayern

    FC Bayern

    Der Rekordmeister wird im Achental Resort (4 Sterne) in Grassau am Chiemsee residieren. Auch Zweitliga-Aufstiegskandidat Greuther Fürth wollte sich dort einquartieren, die Entscheidung des Hotels fiel aber zugunsten des FC Bayern aus.
  • RB Leipzig

    RB Leipzig

    Die Leipziger werden sich im klubeigenen Trainingszentrum am Cottaweg einquartieren, wo alle Spieler bereits ein eigenes Zimmer haben. Auch in der Vergangenheit hatte RB schon ein Trainingslager dort verbracht.
  • VfL Wolfsburg

    VfL Wolfsburg

    Die Wolfsburger werden im Fünf-Sterne-Hotel Ritz Carlton untergebracht. Dieses liegt nur wenige Minuten von den Trainingsplätzen der Arena entfernt.
  • BVB

    BVB

    Der BVB wird im Teamhotel L'Arrivee (4 Sterne) im Dortmunder Süden bleiben. Für das Pokalfinale am Donnerstag gegen RB Leipzig fliegt die Mannschaft nach Berlin.
  • Eintracht Frankfurt

    Eintracht Frankfurt

    Die Frankfurter ziehen in die Villa Kennedy (5 Sterne) ans Mainufer.
  • Bayer Leverkusen

    Bayer Leverkusen

    Die Werkself wird sich im Lindner-Hotel (4 Sterne) direkt an der BayArena einquartieren.
  • Borussia Mönchengladbach

    Borussia Mönchengladbach

    Die Fohlen werden im H4 Hotel direkt im Borussia Park wohnen. Dieses wird ausschließlich für das Quarantäne-Trainingslager vorübergehend seinen Betrieb wiederaufnehmen.
  • Union Berlin

    Union Berlin

    Die Berliner werden zunächst im Crowne Plaza (Bild/ 4 Sterne) untergebracht, ehe es nach dem Spiel in Leverkusen in ein Quartier in Bad Saarow etwas außerhalb der Hauptstadt geht.
  • SC Freiburg

    SC Freiburg

    Die Freiburger werden sich im Elztalhotel (4 Sterne) knapp 20 Kilometer nördlich der Stadt im Südschwarzwald einquartieren.
  • VfB Stuttgart

    VfB Stuttgart

    Die Stuttgarter werden im Waldhotel (4 Sterne) im Stadtteil Degerloch untergebracht.
  • TSG Hoffenheim

    TSG Hoffenheim

    Die Hoffenheimer nutzen die gute Lage des Hotels Sinsheim (4 Sterne), das direkt gegenüber des Stadions liegt.
  • 1. FSV Mainz 05

    1. FSV Mainz 05

    Die Mainzer werden ihr Trainingslager wie schon vor dem Re-Start der Bundesliga im vergangenen Jahr im Favorite Parkhotel (4 Sterne) verbringen.
  • FC Augsburg

    FC Augsburg

    Der FCA wird wie gewohnt im Hotel Schempp (4 Sterne) in Bobingen bleiben, wo regelmäßig die unmittelbare Vorbereitung auf die Spiele stattfindet.
  • Hertha BSC

    Hertha BSC

    Die Berliner werden sich in einem Hotel in der Hauptstadt einquartieren, den genauen Standort wollte der Klub nicht nennen.
  • Werder Bremen

    Werder Bremen

    Die ersten Tage der Quarantäne wird Werder im Bremer Parkhotel (Bild/ 5 Sterne) verbringen. Zwischen den beiden abschließenden Spielen geht es nach Barsinghausen in die Akademie des Niedersächsischen Fußball-Verbandes und das Sporthotel Fuchsbachtal (4 Sterne).
  • Arminia Bielefeld

    Arminia Bielefeld

    Die Arminia wird ihr Trainingslager in der Hotel-Residence Klosterpforte (4 Sterne) in Harsewinkel/Marienfeld absolvieren.
  • 1. FC Köln

    1. FC Köln

    Die Kölner werden sich im Grandhotel Schloss Bensberg (5 Sterne) in Bergisch Gladbach einquartieren und dort die einzigen Gäste sein.
  • FC Schalke 04

    FC Schalke 04

    Die Königsblauen gehen schon am Dienstag ins Quarantäne-Trainingslager, ehe am Mittwoch (18:00 Uhr) das Nachholspiel gegen Hertha BSC auf dem Programm steht. Der Klub gab keinen genauen Aufenthaltsort an.
»