Heute Live

FC Bayern vs. PSG: Noten und Einzelkritik

«
  • FC Bayern vs. PSG: Noten und Einzelkritik

    FC Bayern vs. PSG: Noten und Einzelkritik

    Am Mittwochabend traf der FC Bayern im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinales auf Paris Saint-Germain. Bei der Wiederauflage des Endspiels aus der vergangenen Saison besiegten die Franzosen den deutschen Rekordmeister dank der besseren Chancenverwertung mit 3:2. Alle Akteure in der Einzelkritik:
  • TOR: Manuel Neuer - Note: 4,5

    TOR: Manuel Neuer - Note: 4,5

    Sah beim frühen Gegentor durch Mbappé unglücklich aus. Ließ auch am Ball mitunter die gewohnte Sicherheit vermissen. Zeigte gegen Neymar eine Pflichtparade (52.), echte Glanztaten kamen nicht vom Nationaltorhüter.
  • ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 2,5

    ABWEHR: Benjamin Pavard - Note: 2,5

    Hatte seine Seite defensiv noch am besten Griff und ließ über die Außenbahn wenig zu. Nutzte die so gewonnenen Freiheiten für gefährliche Vorstöße. Zwang Navas aus der zweiten Reihe zu einer Glanztat (19.). Legte später mit starker Flanke das erste Tor der Münchner auf (38.).
  • Niklas Süle (bis 42.) - Note: 4,5

    Niklas Süle (bis 42.) - Note: 4,5

    Agierte vor dem frühen Gegentreffer zu ballorientiert, kämpfte sich in der Folge durch gelungene Defensivaktionen in die Partie. War aber nie komplett auf der Höhe und reagierte bei den Ideen des Gegners wiederholt zu langsam. Musste noch vor der Halbzeit verletzt raus.
  • Jérôme Boateng (ab 42.) - Note: 3,0

    Jérôme Boateng (ab 42.) - Note: 3,0

    Brachte streckenweise mehr Ruhe in die letzte Reihe des Titelverteidiger. Präsentierte sich gerade bei den Steilpässen der Franzosen aufmerksam und fing die Zuspielen mehrfach ab. Vor dem 2:3 von Mbappé aber vorgeführt (68.).
  • David Alaba - Note: 4,0

    David Alaba - Note: 4,0

    Verteidigte die gegnerischen Angriffe vielfach deutlich zu ungestüm. Fehlte beim 0:1 komplett auf seiner Position, hob beim 0:2 das Abseits auf. Stellte die Unsicherheiten mit der Zeit ab und steigerte sich nach dem Wechsel ins defensive Mittelfeld auch spielerisch.
  • Lucas Hernández - Note: 4,0

    Lucas Hernández - Note: 4,0

    Startete mit viel Elan in die Partie, machte aus seinen Szenen aber zu wenig. Fand in der Defensive zudem nie die optimale Linie in seinen Zweikämpfen. Am Ball aber praktisch ohne Fehlpass.
  • MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 2,0

    MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 2,0

    Stand bei den schnellen Angriffen der Gäste anfangs nicht optimal. Ermöglichte mit einem Stellungsfehler den frühen Gegentreffer, biss sich dann aber erfolgreich in der Partie fest. War am Großteil der Chancen beteiligt und spielte einige ganz feine Pässe. Krönte die Leistungsexplosion mit der Vorlage zum 2:2 (60.).
  • Leon Goretzka (bis 32.) - Note: 3,0

    Leon Goretzka (bis 32.) - Note: 3,0

    Bearbeitete seine Gegenspieler mit hohem Einsatz. Schuf sich so in der Vorwärtsbewegung Räume zu Abschlüssen oder Torschussvorlagen. Rückte bei den Gegenstößen der Pariser derweil nicht immer konsequent nach. Musste schon vor der Pause angeschlagen runter.
  • Alphonso Davies (ab 32.) - Note: 2,5

    Alphonso Davies (ab 32.) - Note: 2,5

    Spielte sein Tempo nach der Einwechslung sehr zielführend aus und deutete in fast allen Aktionen eine ganz klare Linie an. Traf fast immer die richtigen Entscheidungen und war so an vielen gefährlichen Szenen beteiligt.
  • Leroy Sané - Note: 3,0

    Leroy Sané - Note: 3,0

    Zeigte über die rechte Seite eine gute Reaktion auf den frühen Rückstand und nahm Diallo mit seinen Antritte phasenweise komplett aus dem Spiel. Tauchte streckenweise aber zu sehr ab und nutzte seine klaren Vorteile auf der Außenbahn nicht konsequent genug.
  • Kingsley Coman - Note: 3,0

    Kingsley Coman - Note: 3,0

    Traute sich viel zu und ging fast in jeder Aktion ins Eins-gegen-eins. Konnte sich zwar oftmals durchsetzen und erzwang so reihenweise Großchancen. Fand in guten Feldposition nicht immer das beste Zuspiel.
  • Thomas Müller - Note: 2,5

    Thomas Müller - Note: 2,5

    Dirigierte die Angriffe seiner Mannschaft wortgewaltig und trieb die Mitspieler so zu Höchstleistung an. Hatte auch selbst viele gute Einfälle und besorgte per Kopf den zwischenzeitlichen Ausgleich. Doch nicht jede seiner Ideen wollte derart aufgehen.
  • ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting - Note: 3,0

    ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting - Note: 3,0

    War regelmäßig an guten Kombinationen beteiligt und traf früh per Kopf die Latte (2.). Arbeitete in der Box couragiert weiter und belohnte sich mit dem Anschlusstreffer (37.). Blieb danach emsig, ließ allerdings zu viel liegen.
  • PSG - TOR: Keylor Navas - Note: 1,5

    PSG - TOR: Keylor Navas - Note: 1,5

    Wurde bei schlechten Witterungsbedingungen mit vielen kniffligen Bällen geprüft. War auf der Linie eine Macht und hielt selbst die Abschlüsse von Müller (10.) und Goretzka aus kürzester Distanz (18.) sicher. Ließ in der Folge zahlreiche weitere Top-Paraden folgen. Bester Mann auf dem Platz.
  • ABWEHR: Colin Dagba - Note: 5,0

    ABWEHR: Colin Dagba - Note: 5,0

    Musste gegen Coman in viele temporeiche Duelle. Bekam den schnellen Außenstürmer nie abschließend in den Griff und wurde teilweise leicht überlaufen. Großer Schwachpunkt in der PSG-Abwehr.
  • Marquinhos - Note: 2,0

    Marquinhos - Note: 2,0

    Stopfte in den PSG-Abwehr einen Großteil der Lücken und unterstützte die Kollegen stets vorbildlich. Verhinderte zweite Bälle fast komplett und setzte seine Gegenspieler bei deren Abschlüssen maximal unter Druck. Besorgte auf den anderen Seite das 2:0 (28.). Danach als bis dahin bester Akteur verletzt ausgewechselt.
  • Ander Herrera (ab 30.) - Note: 3,5

    Ander Herrera (ab 30.) - Note: 3,5

    War hauptsächlich defensiv gebunden. Erlaubte sich nur wenige klare Fehler, konnte die Dominanz der Bayern aber nicht mal ansatzweise brechen. Nach vorne ging es hauptsächlich mit leichten Zuspielen.
  • Presnel Kimpembe - Note: 4,0

    Presnel Kimpembe - Note: 4,0

    Konnte die Stabilität von Marquinhos nicht imitieren. Erlaubte sich in der defensiven Zuordnung wiederholt Fehler und ließ teilweise die Handlungsschnelligkeit vermissen. Kam vor dem 2:2 deutlich zu spät gegen Müller.
  • Abdou Diallo (bis 45.) - Note: 4,5

    Abdou Diallo (bis 45.) - Note: 4,5

    Unterband die Ideen seiner Gegenspieler nur selten vollständig. Wirkte gerade in den Duellen mit Sané meist träge. Leistete sich auch am Ball zu viele leichte Fehler. Wurde in der Halbzeit folgerichtig ausgewechselt.
  • Mitchel Bakker (ab 46.) - Note: 4,0

    Mitchel Bakker (ab 46.) - Note: 4,0

    Startete nach der Pause als Linksverteidiger ähnlich unsicher wie Diallo vor ihm. Fand auf Sané keine Antwort, klärte aber wenigstens die einfachen Bälle souverän.
  • MITTELFELD: Idrissa Gueye - Note: 3,0

    MITTELFELD: Idrissa Gueye - Note: 3,0

    Versuchte sich im Zentrum über weite Strecken als Balljäger. Setzte die Bayern-Spieler häufig unter Druck. Wirklich dazwischen kam er bei den Kombinationen des Rekordmeisters aber kaum. Bei seinen spielerischen Impulsen sehr wechselhaft.
  • Danilo Pereira #15- Note: 3,5

    Danilo Pereira #15- Note: 3,5

    Führte rund um den eigenen Strafraum etliche wichtige Duelle um den Ball. Blieb gerade unter Druck aber nicht komplett frei von Fehlern. Rückte nach einer halben Stunde in die Innenverteidigung. Dort vor dem ersten Gegentreffer mit dem entscheidenden Stellungsfehler.
  • Julian Draxler - Note: 4,5

    Julian Draxler - Note: 4,5

    Fand fast überhaupt nicht in die Partie. Bekam einen Treffer wegen Abseits aberkannt (12.). Hatte ansonsten kaum zwingende Aktionen am Ball. Verlor obendrein fast alle seine Zweikämpfe und verstrickte sich zunehmend in Frust-Fouls.
  • Ángel di María (bis 71.) - Note: 4,5

    Ángel di María (bis 71.) - Note: 4,5

    Brachte nur ganz selten seine offensiven Qualitäten auf den Rasen. Arbeitete zwar sehr mannschaftsdienlich mit nach hinten. Leistete dort jedoch in den meisten Szenen nicht mehr als Alibi-Gegenwehr.
  • Moise Kean (ab 71.) - ohne Bewertung

    Moise Kean (ab 71.) - ohne Bewertung

    Spielte die Konterchancen der Gäste in der Schlussphase mehrfach nicht mit der nötigen Schärfe aus. Verschleppte vielmehr unnötig das Tempo und blieb so ohne echte Möglichkeit.
  • Neymar (bis 90.) - Note: 2,5

    Neymar (bis 90.) - Note: 2,5

    War in seinen Tempodribblings überwiegend kaum zu verteidigen. Bewies zudem viel Übersicht und spielte vielfach gute Möglichkeiten heraus. Legte per Steilpass das 1:0 auf (3.), bereitete das 2:0 erneut mit einem Weltklasse-Pass vor (29.). Fand gegen aufgedrehte Bayern nach der Pause aber nur noch selten Mittel.
  • Rafinha (ab 90.) - ohne Bewertung

    Rafinha (ab 90.) - ohne Bewertung

  • ANGRIFF: Kylian Mbappé - Note: 1,5

    ANGRIFF: Kylian Mbappé - Note: 1,5

    Suchte die Laufwege in die Tiefe und erwischte die Bayern-Abwehr mit seinem Tempo so auf dem falschen Fuß. Nutzte gleich seine erste Chance zur Führung. Fand danach eine Stunde fast überhaupt nicht statt. Bewies aber seine ganze Klasse und legte in die Drangphase der Bayern eiskalt seinen zweiten Treffer nach (68.).
»
Champions League Champions League