powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Ninja Warrior Germany Allstars: Wer steht im Finale?

«
  • Finale! Das sind die besten Ninja-Allstars

    Finale! Das sind die besten Ninja-Allstars

    In fünf Vorrunden-Shows haben die besten Ninjas um den Einzug ins Finale der Allstars-Staffel gekämpft. sport.de zeigt euch, wer am Muttertag im großen Finale antreten und um den ersten Titel in diesem Format kämpfen darf.
  • Vorrunde 5: Joel Mattli

    Vorrunde 5: Joel Mattli

    Das war ein spektakuläres Kopf-an-Kopf-Rennen am Power Tower! Joel Mattli (l.) setzte sich nur haarscharf gegen "Captain America" Gary Hines durch. Den Schweizer muss man im Finale auf der Rechnung haben.
  • Vorrunde 5: Benni Grams

    Vorrunde 5: Benni Grams

    "Speedy Gonzalez" machte seinem Spitznamen in der Vorrunde alle Ehre: Parkour-Profi Benni Grams fetzte durch alle Runden und erlaubte sich dabei auch keinen Flüchtigkeitsfehler. Auch er zählt zu den favorisierten Ninjas in diesem Format.
  • Vorrunde 5: Philipp Hans

    Vorrunde 5: Philipp Hans

    Hans-Bruder Nummer 1 hat es ins Finale geschafft. Der Kletterer setzte sich am Power Tower gegen Marian Lotze durch und ließ auch Chris Harmat und Michael Streif in den vorherigen Duellen keine Chance.
  • Vorrunde 5: Moritz Hans

    Vorrunde 5: Moritz Hans

    Ex-Last-Man-Standing Moritz Hans tat es seinem Bruder gleich und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. In der fünften Vorrunde komplettierte er das Finale und darf erneut auf einen Titel hoffen.
  • Vorrunde 4: Philipp Göthert

    Vorrunde 4: Philipp Göthert

    Es war DIE Überraschung in Show 4: Der starke Ninja-Neuling Philipp Göthert bezwang im zweiten Duell Seriensieger Alexander Wurm. Auch der Power Tower war kein Problem für den 19-Jährigen, der im vergangenen Jahr sein NWG-Debüt gefeiert hatte.
  • Vorrunde 4: Daniel Gerber

    Vorrunde 4: Daniel Gerber

    Das ist keine Überraschung: Auch bei den Allstars fegte Daniel Gerber durch den Parcours und setzte sich am Kamin ebenso durch wie am Power Tower. Damit wartet das Finale am Muttertag!
  • Vorrunde 4: Artur Schreiber

    Vorrunde 4: Artur Schreiber

    Geschwindigkeit liegt dem "Spiderman" - kein Wunder also, dass Artur Schreiber auch im Allstars-Parcours zu den Top-Ninjas gehört und sich in der vierten Vorrundenshow ins Finale kämpfen konnte.
  • Vorrunde 4: Astrid Sibon

    Vorrunde 4: Astrid Sibon

    "Krasstrid" macht ihrem Spitznamen alle Ehre. Die Niederländerin zeigte in der vierten Vorrunde eine blitzsaubere Leistung und durfte auch am Power Tower buzzern. Im Finale zählt sie zu den klaren Favoritinnen.
  • Vorrunde 3: Lasse von Freier

    Vorrunde 3: Lasse von Freier

    Der jüngste Allstar fliegt ins Finale: Lasse von Freier hat sich in der dritten Vorrundenshow durchgesetzt und siegte am Power Tower knapp gegen Eric Zekina.
  • Vorrunde 3: Daniel Schmidt

    Vorrunde 3: Daniel Schmidt

    Groß gegen Klein: Im Duell der beiden Ninja-Routiniers setzte sich Polizist Daniel Schmidt (r.) in der Power-Tower-Runde knapp gegen Ninja-Hightower Christian Kirstges durch.
  • Vorrunde 3: Leon Layer

    Vorrunde 3: Leon Layer

    Auch Leon Layer durfte in der dritten Vorrundenshow gleich dreifach feiern - der letzte Jubelschrei führt ihn ins Finale am Muttertag.
  • Vorrunde 3: Jekaterina Konanchuk

    Vorrunde 3: Jekaterina Konanchuk

    Dramatische Wendung im Frauen-Duell: Weil Sarah Kopp (r.) wegen ihrer Höhenangst nicht am Power Tower antreten wollte, sprang Jekaterina Konanchuk ein - mit Erfolg, sie gewann gegen Ada Theilken und steht im Finale.
  • Vorrunde 2: Oliver Edelmann und Stefanie Noppinger

    Vorrunde 2: Oliver Edelmann und Stefanie Noppinger

    Das erfolgreiche Ninja-Pärchen Noppinger/Edelmann bleibt im Rennen. In der zweiten Show setzte sich Oli unter anderem im Spitzenduell gegen René Casselly durch, während Steffi am Power Tower gegen Viola Riechert gewann.
  • Vorrunde 2: Leon Wismann

    Vorrunde 2: Leon Wismann

    Das "Killer-Küken" liefert ab! Leon Wismann steht nach seinem starken Debüt in der 5. Staffel auch bei den Allstars im Finale. Am Power Tower setzte sich der Youngster gegen den starken Comebacker Deniro Wille durch.
  • Vorrunde 2: Yasin El Azzazy

    Vorrunde 2: Yasin El Azzazy

    Rehabilitation geglückt! Nach dem Vorrunden-Aus in der letzten regulären Staffel zeigten beide El-Azzazy-Brüder bei den Allstars eine starke Leistung. Für Yasin reichte es im Power-Tower-Duell gegen Jun Kim (l.) für die Final-Quali.
  • Vorrunde 1: Max Sprenger

    Vorrunde 1: Max Sprenger

    Die Serie hält auch bei den Allstars: "Wolfpack"-Mitglied Max Sprenger hat es seit ersten Staffel von Ninja Warrior Germany immer ins Finale geschafft. Der Kletter-Experte setzte sich am Power Tower gegen den starken Patrick Masivi durch.
  • Vorrunde 1: Sladjan Djulabic

    Vorrunde 1: Sladjan Djulabic

    "Sladi" is back! Nach dem frühen aus in der letzten Staffel gelang Sladjan Djulabic bei den Allstars ein glänzendes Comeback. Mit ihm steht ein weiteres "Wolfpack"-Mitglied im Finale. Dafür musste er allerdings seinen Teamkameraden Andreas Wöhle bezwingen.
  • Vorrunde 1: Tatjana Holz

    Vorrunde 1: Tatjana Holz

    Die beste Frau der ersten Show heißt Tatjana Holz. Mit einem starken Auftritt am Power Tower sicherte sie sich gegen Silke Sollfrank das Finalticket. Spätestens nach der Performance dürfte sie sich auch Titelchancen ausrechnen.
  • Vorrunde 1: Kim Marschner

    Vorrunde 1: Kim Marschner

    Ein weiterer Mitfavorit bleibt im Rennen: Kim Marschner zeigte sich abgeklärt und in Top-Form. Am Power Tower bezwang er am Ostersonntag schließlich einen gut aufgelegten Richard Pech und zog ins Finale ein.
»