Anzeige

Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

«
  • Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    Eintracht Frankfurt vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    Am Samstag stand in der Bundesliga das Top-Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München an. Die SGE zitterte nach starkem Beginn letztlich etwas glücklich einen knappen 2:1-Sieg über die Zeit. Alle Akteure in der Einzelkritik
  • Eintracht Frankfurt - TOR: Kevin Trapp - Note: 2,0

    Eintracht Frankfurt - TOR: Kevin Trapp - Note: 2,0

    Wurde in den ersten Minuten überhaupt nicht gefordert, zeigte mit der Doppelparade gegen Kimmich und Coman seine Klasse (40.). Lieferte nach der Pause gegen knifflige Flugbälle einige akrobatische Taten nach und war ein wichtiger Faktor für den Sieg.
  • ABWEHR: Tuta - Note: 3,0

    ABWEHR: Tuta - Note: 3,0

    Verlor nach gutem Beginn auf der rechten Seite gegen Coman zunehmend seine Linie. Konnte der Schnelligkeit seines Gegenspielers nur selten etwas entgegensetzen. Ließ so viele gefährliche Flanken zu.
  • Martin Hinteregger - Note: 2,5

    Martin Hinteregger - Note: 2,5

    Bewies ein gutes Gespür für den Raum und nahm den Kontern der Bayern durch starkes Positionsspiel mehrfach den Wind aus den Segeln. Leiste sich am Ball dafür allerdings auch einige Aussetzer. In den Mann-gegen-Mann-Aktionen gewohnt kompromisslos.
  • Evan N'Dicka - Note: 3,5

    Evan N'Dicka - Note: 3,5

    Offenbarte gegen Sané in der Zweikampfführung Defizite. Ließ den Bayern-Angreifer teilweise ohne viel Gegenwehr durchbrechen, wurde gerade vor dem 1:2 komplett ausgespielt (53.). Fand gegen das Pressing der Bayern dafür im Aufbau vielfach den richtigen Pass.
  • MITTELFELD: Sebastian Rode (bis 68.) - Note: 3,0

    MITTELFELD: Sebastian Rode (bis 68.) - Note: 3,0

    Hielt die Zone vor der Abwehr mit konsequenter Zweikampfführung lange Zeit dicht. Deutete auch seine spielerischen Qualitäten. Verlor jedoch später zunehmend den Zugriff und konnte sich teilweise nur noch per Foulspiel helfen.
  • Stefan Ilsanker (ab 68.) - Note: 2,5

    Stefan Ilsanker (ab 68.) - Note: 2,5

    Konnte in der Schlussphase eine ordentliche Zweikampfquote vorweisen, auch im Passspiel nur mit wenigen Fehlern. Die spielerische Dominanz der Bayern vermochte er aber nicht zu brechen.
  • Makoto Hasebe - Note: 3,0

    Makoto Hasebe - Note: 3,0

    Sammelte in den ersten Minuten viele wichtige Aktionen gegen den Ball. War mit seinen Ballgewinnen vielfach der Auslöser für schnelle Gegenstöße. Lief in der Drangphase der Bayern aber nur noch hinterher, verlor dann praktisch alle Zweikämpfe.
  • Filip Kostic - Note: 1,5

    Filip Kostic - Note: 1,5

    Beackerte die linke Außenbahn wie üblich überaus erfolgreich. Deckte die Lücken in der Bayern schonungslos auf und legte das 1:0 stark auf (12.). Blieb auch danach sehr auffällig und leitete weiterhin gute Möglichkeiten ein. Hätte in der Schlussminute um ein Haar sogar selbst einen Treffer erzielt.
  • Daichi Kamada (bis 90.) - Note: 2,0

    Daichi Kamada (bis 90.) - Note: 2,0

    Besetzte fast immer die richtige Räume im Angriffsspiel. Sorgte mit seinen Dribblings mitunter für reichlich Gefahr und erzielte die Führung (12.). Hatte allerdings auch viele leichte Ballverluste in seinem Spiel.
  • Steven Zuber (ab 90.) - ohne Bewertung

    Steven Zuber (ab 90.) - ohne Bewertung

  • Amin Younes (bis 75.) - Note: 1,5

    Amin Younes (bis 75.) - Note: 1,5

    War in seinen Aktionen anfangs kaum zu halten und narrte seine Gegenspieler fast immer mit spielerischer Leichtigkeit. Leitete brillant den Führungstreffer ein (12.), legte später selbst zum 2:0 nach (31.). Nach der Pause dann deutlich seltener zu sehen.
  • Aymen Barkok (ab 75.) - ohne Bewertung

    Aymen Barkok (ab 75.) - ohne Bewertung

    War sehr bemüht, für Entlastung zu sorgen. Bekam noch vereinzelt die Möglichkeit, schnell um zuschalten. Seine Ideen gingen aber nicht mehr.
  • Almamy Touré - Note: 4,5

    Almamy Touré - Note: 4,5

    Bot in der Vorwärtsbewegung mit viel Elan unterstützender Laufwege an. Entwickelte am Ball aber nur einen Bruchteil der Durchschlagskraft, die Kostic auf der anderen Seite auf den Rasen brachte. Verpasste es zudem Tuta defensiv zielführend zu unterstützen.
  • ANGRIFF: Luka Jovic (bis 68.) - Note: 3,0

    ANGRIFF: Luka Jovic (bis 68.) - Note: 3,0

    Agierte sehr mannschaftsdienlich und fungierte bei den Angriffen der SGE als Anspielstation und verlässlicher Ballverteiler. Bot ein sehr fehlerarmes Spiel an, blieb vor dem Tor aber ohne zwingende Szenen.
  • Ragnar Ache (ab 68.) - Note: 3,5

    Ragnar Ache (ab 68.) - Note: 3,5

    Lauerte in der Schlussphase auf lange Zuspiele, um per Konter für die Entscheidung zu sorgen. Wurde noch mehrfach von den Kollegen gesucht, konnte sich aber nie abschließend durchsetzen.
  • FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 2,5

    FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 2,5

    Musste wie schon gegen Bielefeld früh hinter sich greifen. Bei den Gegentoren traf den Schlussmann allerdings keine Schuld. Gegen Kamada (45.) und Kostic (90.) vielmehr mit ganz starken Paraden.
  • ABWEHR: Niklas Süle - Note: 5,0

    ABWEHR: Niklas Süle - Note: 5,0

    Fand auf der rechten Abwehrseite zunächst keine Mittel, um Kostic und Younes in den Griff zu bekommen. Hatte vor dem 0:1 eine schlechte Zuordnung (12.), agierte vor dem 0:2 abermals viel zu passiv. Agierte nach der Pause abgeklärter, aber nicht völlig fehlerfrei.
  • David Alaba - Note: 4,0

    David Alaba - Note: 4,0

    Zeigte gegen Younes früh eine wichtige Klärungsaktion (4.), präsentierte sich in der Folge aber anfällig. Die Zuordnung in der Box stimmte im ersten Durchgang nur selten. Fing sich allerdings und gewann später fast jeden wichtigen Zweikampf.
  • Jérôme Boateng - Note: 3,5

    Jérôme Boateng - Note: 3,5

    Verhinderte mit beherzten Tacklings vor der Pause einen noch höheren Rückstand. Im Stellungsspiel und bei der Konterverteidigung aber ebenfalls mit kleineren Wacklern.
  • Alphonso Davies - Note: 4,0

    Alphonso Davies - Note: 4,0

    War in der Anfangsphase komplett von der Rolle und ließ seinen Gegenspielern mehrfach riesige Freiräume. Stopfte durch seine hohe Endgeschwindigkeit mit der Zeit erfolgreich die Lücken. Blieb offensiv trotz unzähliger Versuch ohne den letzten Punch.
  • MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 3,0

    MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 3,0

    Traf in der Rückwärtsbewegung erstaunlich viele falsche Entscheidungen und ließ sich immer wieder leicht von seiner Position locken. Fand erst nach dem 0:2 wirklich zu seinem Spiel. Ging dann allerdings mit viel Engagement voran und initiierte etliche Torchancen.
  • Marc Roca (bis 45.) - Note: 5,0

    Marc Roca (bis 45.) - Note: 5,0

    Startete nervös in die Partie und wurde durch das Pressing der Frankfurter teilweise überrumpelt. Ließ sich durch leichte Körpertäuschungen regelmäßig aus dem Spiel nehmen, gewann für einen Sechser zudem zu wenige Zweikämpfe. Musste deshalb schon zur Pause weichen.
  • Leon Goretzka (ab 46.) - Note: 2,5

    Leon Goretzka (ab 46.) - Note: 2,5

    Brachte viel mehr Wucht ins Mittelfeld der Bayern. War mit Ballsicherheit, Laufbereitschaft und Robustheit ein wichtiger Faktor, dass der Rekordmeister nach der Pause komplett die Initiative ergreifen konnte.
  • Kingsley Coman (bis 82.) - Note: 3,5

    Kingsley Coman (bis 82.) - Note: 3,5

    Lieferte in der Anfangsphase praktisch keine Impulse über die Außenbahn. Bewegte sich mit der Zeit mehr und kam so zu Abschlüssen. War im zweiten Durchgang einer der auffälligsten Akteure, konnte für seinen hohen Aufwand aber zu wenig Resultate vorweisen.
  • Lucas Hernández (ab 82.) - ohne Bewertung

    Lucas Hernández (ab 82.) - ohne Bewertung

    Übernahm für die letzten Minuten die linke Abwehrseite. Spielentscheidende Aktionen kamen von ihm nicht mehr.
  • Eric Maxim Choupo-Moting (bis 82.) - Note: 4,5

    Eric Maxim Choupo-Moting (bis 82.) - Note: 4,5

    Präsentierte sich erneut als unzureichender Müller-Vertreter. Fand als hängende Spitze kaum seine Rolle im Spiel. Sammelte zwar einige Abschlüsse, blieb spielerisch aber vieles schuldig.
  • Jamal Musiala (ab 82.) - ohne Bewertung

    Jamal Musiala (ab 82.) - ohne Bewertung

    Durfte erst spät mitmischen. War sofort da und sammelte noch einige Torraumszenen. Zielte per Kopf aber zu ungenau (88.).
  • Leroy Sané (bis 90.) - Note: 2,5

    Leroy Sané (bis 90.) - Note: 2,5

    War sehr bemüht mit Einzelaktionen für Impulse zu sorgen und schon vor der Pause der beste Bayern-Angreifer. Legte nach dem Seitenwechsel nochmal zu und bereitete den Anschlusstreffer nach tollem Dribbling vor (53.). Blieb danach am Drücker und zeigte auch in der Rückwärtsbewegung viel Engagement.
  • Javi Martínez (ab 90.) - ohne Bewertung

    Javi Martínez (ab 90.) - ohne Bewertung

  • ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 3,0

    ANGRIFF: Robert Lewandowski - Note: 3,0

    Bot in der Offensive die richtigen Laufwege an und kam so zu seinen Szenen im letzten Drittel. Wurde von den Kollegen anfangs zu selten gefunden, markierte mit seiner ersten Top-Chance dann sofort den Anschlusstreffer (53.). Viel mehr kam aber nicht.
»
Anzeige