Anzeige

FC Schalke 04 vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

«
  • FC Schalke 04 vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    FC Schalke 04 vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    Am 18. Spieltag gastierte der FC Bayern München beim FC Schalke 04. Nach dem 8:0 im Hinspiel gab es für die Knappen beim 0:4 erneut eine klare Niederlage. Alle Akteure in der Einzelkritik:
  • FC Schalke 04 - TOR: Ralf Fährmann - Note: 2,5

    FC Schalke 04 - TOR: Ralf Fährmann - Note: 2,5

    War erneut einer der besten Schalker und bewahrte sein Team vor einer noch höheren Pleite. Zeigte neun teils herausragende Paraden, in der Nachspielzeit verursachte er mit einem schlimmen Fehlgriff allerdings das 0:4.
  • ABWEHR: Timo Becker - Note: 4,5

    ABWEHR: Timo Becker - Note: 4,5

    Entschied einige wichtige Duelle mit Gnabry für sich. Stand aber vielfach nicht optimal und hatte es so teilweise schwer, in die Zweikämpfe zu kommen. Vor dem 0:1 übersah er Müller in bester Position (33.).
  • Ozan Kabak - Note: 4,5

    Ozan Kabak - Note: 4,5

    Leistete sich abermals viele Fehler im Stellungsspiel. Verteidigte gerade Lewandowski mehrfach nicht konsequent und wurde durch dessen Treffer zum 0:2 bestraft (54.). In der Luft immerhin mit guter Quote.
  • Matija Nastasic - Note: 3,5

    Matija Nastasic - Note: 3,5

    Hinterließ lange Zeit einen aufmerksamen Eindruck. Klärte unzählige Male und sammelte etliche Blocks rund um den Strafraum. Verlor spät zunehmend den Faden.
  • Bastian Oczipka - Note: 4,0

    Bastian Oczipka - Note: 4,0

    Verteidigte die Außenbahn anfangs umsichtig und bekam Sané so gut in den Griff. Zeigte mit der Zeit auch einige beherzte Vorstöße, die vereinzelt sogar gefährlich wurden. Konnte das Niveau aber nicht halten.
  • MITTELFELD: Benjamin Stambouli - Note: 4,0

    MITTELFELD: Benjamin Stambouli - Note: 4,0

    Hatte gegen den Ball mehrfach starke Aktionen, die den Rekordmeister am Durchbruch hinderten. Leitete mit seinen langen Bällen zudem weiderholt Angriffe ein. Im Zentrum fehlte insgesamt aber zu oft der Druck auf den Ball.
  • Suat Serdar - Note: 3,0

    Suat Serdar - Note: 3,0

    Mit hohem läuferischem Aufwand, um seine Kollegen in der Defensive zu unterstützen. Gewann die Mehrheit seiner Zweikämpfe und brachte mit guter Passquote auch eine spielerische Linie ein. Versuchte es öfter aus der Distanz, konnte am Ergebnis dennoch nichts ändern.
  • Benito Raman - Note: 3,5

    Benito Raman - Note: 3,5

    Machte anfangs viel aus seinen Ballaktionen und war auf der rechten Seite an den besten Schalke-Angriffen beteiligt. Auch in der Rückwärtsbewegung über weite Strecken absolut vorbildlich. Baute nach der Pause ab.
  • Amine Harit (bis 72.) - Note: 4,0

    Amine Harit (bis 72.) - Note: 4,0

    Bot im Zusammenspiel mit Oczipka vereinzelt gute Kombinationen an, bekam seine Kreativität aber unter dem Strich zu selten auf den Rasen. Präsentierte sich gegen den Ball dafür als Teamplayer und machte viele Wege mit nach hinten.
  • Alessandro Schöpf (ab 72.) - ohne Bewertung

    Alessandro Schöpf (ab 72.) - ohne Bewertung

    Startete mutig und meldete sich mit zwei guten Abschlüssen in der Partie an. Die Wende konnte er aber nicht mehr herbeiführen.
  • Mark Uth - Note: 3,5

    Mark Uth - Note: 3,5

    Warf ganz viel in die Waagschale, sah aber in den entscheidenden Szenen unglücklich aus. Vergab die frühe Großchance auf die Führung leichtfertig (11.). Bekam vor dem 0:1 keinen Druck auf Flankengeber Kimmich. Trotzdem spielerisch einer der besseren Knappen.
  • ANGRIFF: Matthew Hoppe (bis 72.)- Note: 4,5

    ANGRIFF: Matthew Hoppe (bis 72.)- Note: 4,5

    Hing in der Spitze meist in der Luft. Behauptete sich zwar vereinzelt in seinen Zweikämpfen in der gegnerischen Hälfte, am Ball gelang dem Torjäger der vergangenen Wochen aber fast nichts.
  • Nassim Boujellab (ab 72.) - ohne Bewertung

    Nassim Boujellab (ab 72.) - ohne Bewertung

    Brachte nur wenig frischen Wind ins Spiel. Traf am Ball mehrfach in guten Feldpositionen die falschen Entscheidungen.
  • FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 2,0

    FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note: 2,0

    Fing die ersten Warnschüsse der Knappen ohne Probleme, zeigte gegen Uth (11.) und Hoppe (30.) dann ganz starke Paraden. War auch sonst immer zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Der Lohn: Neuer überholte Oliver Kahn im Ranking der Bayern-Keeper mit den meisten weißen Westen. 197 Zu-Null-Spiele sind einsame Spitze!
  • ABWEHR: Niklas Süle - Note: 3,0

    ABWEHR: Niklas Süle - Note: 3,0

    Hatte mit den quirligen Gegenspielern auf der rechten Abwehrseite seine Probleme. Agierte in den Duellen mit Harit und Co. manchmal zu passiv und konnte die Flanken so nicht immer verhindern. Steigerte sich mit der Zeit aber deutlich und ging auch im Spiel nach vorne zunehmend mehr Risiko.
  • Jérôme Boateng - Note: 2,0

    Jérôme Boateng - Note: 2,0

    Leistete sich kaum Fehler in der Defensive und im Spielaufbau. Nahm durch gutes Positionsspiel den gegnerischen Gegenstößen früh den Wind aus den Segeln.
  • David Alaba - Note: 2,5

    David Alaba - Note: 2,5

    Verteidigte die Angriffe der Schalker mitunter zu ballorientiert, übersah so mehrfach freistehende Gegenspieler in der heißen Zone. Bei der Konterabsicherung dafür ohne Fehl und Tadel. Besorgte in der Schlussminute aus der Distanz noch den vierten Bayern-Treffer.
  • Alphonso Davies (bis 68.) - Note: 3,5

    Alphonso Davies (bis 68.) - Note: 3,5

    Bearbeitete die linke Seite mit hohem Aufwand. Stand auf der Außenbahn jedoch zunächst zu luftig, verschenkte durch technische Fehler auch im Vorwärtsgang einiges.
  • Lucas Hernández (ab 68.) - Note: 3,0

    Lucas Hernández (ab 68.) - Note: 3,0

    Übernahm in der Schlussphase die linke Abwehrseite. Legte einen fehlerfreien Kurzeinsatz hin und ließ kaum noch etwas zu.
  • MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 1,0

    MITTELFELD: Joshua Kimmich - Note: 1,0

    Schlug in der Spieleröffnung am laufenden Band Weltklasse-Pässe. Initiierte so von der ersten Minute an gefährliche Torraumszenen. Legte die beiden ersten Bayern-Treffer mit überragenden Halbfeld-Pässen auf (33., 55.). Sammelte per Freistoß auch noch den Assist zum 3:0 (89.). Mann des Spiels!
  • Leon Goretzka - Note: 3,0

    Leon Goretzka - Note: 3,0

    Präsentierte sich gegen den Ball in der Anfangsphase sehr wach, verhinderte dadurch wiederholt Umschaltsituationen der Königsblauen. Wurde mit der Zeit auch am Ball mutiger, sorgte mit Dribblings dann für brenzlige Szenen im Schalke-Strafraum. Verpasste jedoch mehrfach den Moment zum Abschluss.
  • Serge Gnabry (bis 64.) - Note: 3,0

    Serge Gnabry (bis 64.) - Note: 3,0

    Trug viele Ideen sehr direkt vor und suchte häufig sofort den Weg zum Tor. Kreierte so verlässlich gute Möglichkeiten, machte aber selbst zu wenig aus seinen Chancen.
  • Jamal Musiala (ab 64.) - Note: 3,0

    Jamal Musiala (ab 64.) - Note: 3,0

    Deutete mit einzelnen Dribblings sein Können an, ging aber in der Schlussphase nicht mehr das letzte Tempo in seinen Aktionen. Wurde deshalb nur noch einmal wirklich gefährlich (85.).
  • Thomas Müller - Note: 1,5

    Thomas Müller - Note: 1,5

    Besetzte verlässlich die richtigen Räume und sorgte so regelmäßig für Überzahlsituationen. Präsentierte sich auch vor dem Tor eiskalt. War mit seinem Kopfball-Doppelpack ein Sieggarant (33., 88.).
  • Leroy Sané (bis 64.) - Note: 3,5

    Leroy Sané (bis 64.) - Note: 3,5

    Legte gegen seinen Ex-Klub einen engagierten Start hin, konnte die Zuspiele seiner Kollegen aber zu oft nicht optimal verarbeiten. Tauchte streckenweise ab, stand so im Schatten von Gnabry.
  • Kingsley Coman (ab 64.) - Note: 2,5

    Kingsley Coman (ab 64.) - Note: 2,5

    Fand richtig gut in die Partie und hatte am Ball noch einige starke Szenen. Zwang Fährmann noch zu zwei Paraden.
  • ANGRIFF: Robert Lewandowski (bis 80.) - Note: 2,0

    ANGRIFF: Robert Lewandowski (bis 80.) - Note: 2,0

    Besorgte mit einer überragenden Aktion das 2:0 (55.). Ackerte auch sonst viel und schuf konsequent Räume für die Kollegen. Hat nun in acht Auswärtsspielen in Folge sowie in elf Duellen hintereinander gegen dasselbe Team (Schalke) getroffen - beides neue Bundesligarekorde!
  • Eric-Maxim Choupo-Moting (ab 80.) - ohne Bewertung

    Eric-Maxim Choupo-Moting (ab 80.) - ohne Bewertung

    Setzte bei späten Kontern noch Nadelstiche. Agierte am Ball dabei umsichtig und uneigennützig.
»
Anzeige