Anzeige

FC Bayern vs. Lok Moskau: Noten und Einzelkritik

«
  • FC Bayern vs. Lok Moskau: Noten und Einzelkritik

    FC Bayern vs. Lok Moskau: Noten und Einzelkritik

    Am letzten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase ging es für den FC Bayern gegen Lok Moskau um nichts mehr, dementsprechend träge schleppte sich der Rekordmeister zum 2:0-Sieg. Alle Münchner Stars in der Einzelkritik:
  • FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note 3,0

    FC Bayern - TOR: Manuel Neuer - Note 3,0

    Aus dem Nichts von Rybus geprüft und mit beiden Fäusten zur Stelle (35.). Beim deutlich schwächeren Abschluss von Iosifov ebenfalls ohne Mühe (76.). War die wenigen Male, die er gebraucht wurde, zur Stelle.
  • ABWEHR: Bouna Sarr - Note 4,0

    ABWEHR: Bouna Sarr - Note 4,0

    Sammelte mit die meisten Ballaktionen der Münchner und trieb die zunächst aktivere rechte Seite an. Aus viel Aufwand resultierte letztlich wenig Ertrag, Sarrs Flanken fanden keine Abnehmer, sein Fernschuss ging weit drüber (22.).
  • Jérôme Boateng (bis 69.) - Note 3,0

    Jérôme Boateng (bis 69.) - Note 3,0

    Keine leichte Partie gegen die flinke und rein auf Konter ausgelegte Moskauer Offensive. Fing bei schnellen Gegenstößen einige wichtige Zuspiele der Gäste ab. Verabschiedete sich nach rund 70 Minuten in den Feierabend - und war mit dieser Maßnahme absolut nicht einverstanden.
  • Chris Richards (ab 69.) - ohne Bewertung

    Chris Richards (ab 69.) - ohne Bewertung

    Sah im Sprintduell mit Iosifov vor dessen Abschluss nicht gut aus. Ansonsten defensiv nicht mehr gefordert.
  • Niklas Süle - Note 2,0

    Niklas Süle - Note 2,0

    Agierte souverän, auch wenn er hinten überwiegend beschäftigungslos war. Trat dafür offensiv in Erscheinung, teils sogar aus dem Spiel heraus. Prüfte Lok-Keeper Guilherme mit einem satten Kopfball (50.) und nickte eine Costa-Ecke wenig später ins kurze Eck (63.).
  • Alphonso Davies (bis 69.) - Note 3,0

    Alphonso Davies (bis 69.) - Note 3,0

    Knappe sieben Wochen nach seiner Sprunggelenksverletzung direkt zurück in der Startelf. Zog in manchen Situationen noch zurück, wirkte nicht ganz spritzig. In Sprintduellen dennoch unwiderstehlich, auch wenn die Anschlussaktionen zu selten klappten.
  • Lucas Hernández (ab 69.) - ohne Bewertung

    Lucas Hernández (ab 69.) - ohne Bewertung

    Knüpfte nicht ganz an Davies' Offensivdrang an, verbrachte dennoch den überwiegenden Teil seiner Spielzeit in der gegnerischen Hälfte.
  • MITTELFELD: Leon Goretzka (bis 61.) - Note 3,5

    MITTELFELD: Leon Goretzka (bis 61.) - Note 3,5

    Wenig Impulse in der ersten Halbzeit, legte erst nach dem Seitenwechsel einen Gang zu. Versuchte, mit Sprints durch die Mitte für die entscheidenden Tempoverschärfungen zu sorgen. Ging auch bei seinen Pässen mehr Risiko ein, auch wenn sich das nicht auszahlte.
  • Jamal Musiala (ab 61.) - Note 2,5

    Jamal Musiala (ab 61.) - Note 2,5

    Belebte die Offensive mit seiner Unbekümmertheit und seiner Spielfreude. Im Dribbling noch etwas zu verspielt, unter dem Strich dennoch ein guter halbstündiger Einsatz.
  • Marc Roca - Note 4,5

    Marc Roca - Note 4,5

    Zuvor gelb-rot-gesperrt, agierte der Spanier nun in der Schaltzentrale neben Goretzka. Sichtlich bemüht, viel am Ball, spielte jedoch vermehrt Querpässe. Erarbeitete so wenig Raumgewinn, den der FC Bayern gerade in der ersten Halbzeit zwingend gebraucht hätte.
  • Leroy Sané (bis 85.) - Note 4,0

    Leroy Sané (bis 85.) - Note 4,0

    Erhielt erneut das Vertrauen in der Startelf, wusste erneut nur bedingt zu überzeugen. Setzte zwar einen Fernschuss (19.) und einen Kopfball (70.) nur knapp daneben, entwickelte insgesamt aber zu wenig Zug zum Tor. Hatte immerhin beim 2:0 seine Füße im Spiel.
  • Angelo Stiller (ab 85.) - ohne Bewertung

    Angelo Stiller (ab 85.) - ohne Bewertung

    Schnupperte das zweite Mal in Folge ein wenig Champions-League-Luft.
  • Thomas Müller (bis 46.) - Note 2,5

    Thomas Müller (bis 46.) - Note 2,5

    Wie immer eine Art Spielertrainer auf dem Platz, hatte viele Ideen für seine Mitspieler. Extrem quirlig, immer anspielbar, ihm selbst gelang aber auch nicht alles. Setzte seinen gefährlichsten Abschluss ans Außennetz (39.).
  • Serge Gnabry (ab 46.) - Note 2,0

    Serge Gnabry (ab 46.) - Note 2,0

    Sortierte sich auf Müllers Zehnerposition ein und brachte direkt neuen Schwung im Sechzehner. Vergab binnen weniger Sekunden zwei gute Chancen auf die Führung (57.). Steckte die Kugel im entscheidenden Moment für Choupo-Moting durch, der vollstreckte (80.).
  • Douglas Costa - Note 3,0

    Douglas Costa - Note 3,0

    Fabrizierte nach einer halben Stunde den ersten Münchner Schuss auf das gegnerische Tor - bezeichnend für die fehlende Durchschlagskraft im ersten Abschnitt. Engagierter im zweiten Durchgang, bereitete Süles Treffer per Ecke vor (63.).
  • ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting - Note 3,5

    ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting - Note 3,5

    Spielte für den angeschlagenen Lewandowski. In der ersten Halbzeit völlig abgemeldet, nahm praktisch nicht an der Partie teil. Brachte einen sehenswerten Abschluss per Hacke zustande, den Guilherme parierte (53.). Setzte der Partie mit dem 2:0 spät endgültig den Deckel auf (80.). In den letzten zehn Minuten dann beflügelt.
»
Anzeige