Anzeige

Atlético Madrid vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

«
  • Atlético Madrid vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    Atlético Madrid vs. FC Bayern: Noten und Einzelkritik

    Am fünften Spieltag der Champions League trotzte der bereits fürs Achtelfinale qualifizierte FC Bayern Atlético Madrid ein 1:1 ab. Die Münchner schonten zahlreiche Stammspieler und agierten mit einer B-Elf, die Wende kam erst mit der Einwechslung von Thomas Müller. sport.de bewertet alle Bayern-Stars in der Einzelkritik.
  • FC Bayern - TOR: Alexander Nübel - Note 4,0

    FC Bayern - TOR: Alexander Nübel - Note 4,0

    Wenige der Atlético-Schüsse kamen auf seinen Kasten, Nübel bestand alle Prüfungen souverän. Offenbarte Schwächen beim Herauslaufen und besonders mit dem Ball am Fuß. Beim Gegentor (26.) ohne Chance. Insgesamt noch kein hundertprozentiger Neuer-Ersatz.
  • ABWEHR: Bouna Sarr (bis 62.) - Note 5,0

    ABWEHR: Bouna Sarr (bis 62.) - Note 5,0

    Leistete sich mehrfach fahrlässige Ballverluste in der Gefahrenzone. Bekam Carrasco auf der Außenbahn überhaupt nicht in den Griff. Sah kurz vor der Pause die Gelbe Karte für ein Frustfoul. Mischte nach vorne wenig mit - wenn, dann ungefährlich.
  • Chris Richards (ab 62.) - Note 4,5

    Chris Richards (ab 62.) - Note 4,5

    Ersetzte Sarr positionsgetreu, hatte ähnlich viele Probleme wie der Franzose. Rückte zwar mutig mit nach vorne, fehlte dann bei Atléticos Kontern ausnahmslos in der Defensive.
  • Niklas Süle - Note 2,5

    Niklas Süle - Note 2,5

    Wandelte in den Zweikämpfen zwischen robust und schwerfällig. Setzte offensiv einige Akzente durch mutige Vorstöße. Verlor Torschütze Félix vor dem 0:1 aus den Augen (26.). Rettete dafür ich höchster Not vor dem einschussbereiten Correa (55.).
  • David Alaba - Note 2,5

    David Alaba - Note 2,5

    Bestritt sein 400. Pflichtspiel für den FC Bayern - und das als Kapitän und zentraler Verteidiger in einer Fünferkette. Im Laufe der zweiten Halbzeit deutlich gefestigter. Brachte knapp 90 Prozent seiner Pässe zu einem Mitspieler.
  • Lucas Hernández - Note 3,5

    Lucas Hernández - Note 3,5

    Erwischte gegen seine Ex-Kollegen nicht den besten Abend. Aus schlechter Abstimmung mit Arrey-Mbi resultierten mehrere vermeidbare Ballverluste. Warf sich immerhin rustikal in alle Zweikämpfe und bügelte seine Unkonzentriertheiten aus.
  • Bright Akwo Arrey-Mbi (bis 62.) - Note 5,0

    Bright Akwo Arrey-Mbi (bis 62.) - Note 5,0

    Feierte sein Pflichtspieldebüt für die Profi-Mannschaft, agierte dabei auf der linken Defensiv-Seite. In vielen Situationen zu zaghaft, zog in direkten Duellen meist zurück. Stand bei Atléticos Pressing enorm unter Druck.
  • Serge Gnabry (ab 62.) - Note 4,0

    Serge Gnabry (ab 62.) - Note 4,0

    Sortierte sich im dann neu-formierten 4-2-3-1 auf der rechten Seite ein. Wuselte viel, schoss mit seinem Willen teils übermotiviert über das Ziel hinaus. War während seiner 30 Minuten auf dem Feld an keiner wirklichen Offensiv-Aktion beteiligt.
  • MITTELFELD: Javi Martínez (bis 62.) - Note 4,0

    MITTELFELD: Javi Martínez (bis 62.) - Note 4,0

    Im dicht gestaffelten Mittelfeld ohne Raum zur Entfaltung. Für einen zentralen Mittelfeldspieler viel zu selten am Ball, um wirkliche Impulse zu setzen. In der Rückwärtsbewegung meist verloren ohne Orientierung zu einem Gegenspieler.
  • Thomas Müller (ab 62.) - Note 2,0

    Thomas Müller (ab 62.) - Note 2,0

    Agierte in ungewohnter Rolle im zentralen Mittelfeld. Dort natürlich mit mehr offensiven Gedanken als defensiver Absicherung. Holte den Elfmeter raus, den er zum Ausgleich verwandelte (86.). Eine Einwechslung, die sich bezahlt machte.
  • Leroy Sané - Note 5,0

    Leroy Sané - Note 5,0

    Zog auch ohne Ball ins Zentrum, wenn sich Sarr auf der rechten Seite mit nach vorne einschaltete. Sinnbildlich für seinen Auftritt, dass er aus guter Position aus 16 Metern extrem weit verzog (14.). Ließ mehr und mehr den Kopf hängen. Eigenwerbung sieht anders aus.
  • Jamal Musiala (bis 76.) - Note 2,0

    Jamal Musiala (bis 76.) - Note 2,0

    Auf der Müller-Position im offensiven Mittelfeld extrem umtriebig. Feine Technik, spielfreudig, gute Antritte und Tempoverschärfungen. Bei Weitem der auffälligste Münchner Offensiv-Akteur. Zielte bei seinem besten Abschluss ans Außennetz nur knapp daneben (31.).
  • Angelo Stiller (ab 76.) - ohne Bewertung

    Angelo Stiller (ab 76.) - ohne Bewertung

    Neben Arrey-Mbi Münchens zweiter Profi-Debütant des Abends. Fand als Sechser in einer doch hitzigen Schlussphase die richtigen Mittel zur Beruhigung.
  • Douglas Costa (bis 86.) - Note 4,0

    Douglas Costa (bis 86.) - Note 4,0

    Trickreich mit dem Ball am Fuß, aus guten Ansätzen resultierte letztlich zu wenig Ertrag. Spielte sein Tempo nur selten aus. Schlug zwar eine ganze Reihe an scharfen Flanken, im Strafraum fehlten die Abnehmer.
  • Joshua Zirkzee (ab 86.) - ohne Bewertung

    Joshua Zirkzee (ab 86.) - ohne Bewertung

    Durfte in seinem zweiten Champions-League-Einsatz noch rund fünf Minuten Königsklassenluft schnuppern.
  • ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting - Note 5,0

    ANGRIFF: Eric Maxim Choupo-Moting - Note 5,0

    Hatte mit Abstand die wenigsten Ballkontakte. Hing gegen Savic und Giménez komplett in der Luft. Wich ab und an auf den Flügel aus, dort ähnlich wirkungslos. Steigerte phasenweise seine Einsatzbereitschaft und produzierte nach knapp einer Stunde den ersten (!) Münchner Schuss aufs Tor.
»
Champions League Champions League
Anzeige
Anzeige