Anzeige

Schalke 04 gegen Schweinfurt: Noten und Einzelkritik

«
  • Schalke 04 gegen Schweinfurt: Noten und Einzelkritik

    Schalke 04 gegen Schweinfurt: Noten und Einzelkritik

    Der FC Schalke 04 musste im Nachholspiel der ersten DFB-Pokal-Runde gegen den Viertligisten 1. FC Schweinfurt 05 antreten. Dabei geriet der Bundesligist sogar in Rückstand, konnte die Partie letztendlich aber noch drehen. Noten und Einzelkritik zu allen Königsblauen:
  • TOR: Ralf Fährmann - Note: 2,0

    TOR: Ralf Fährmann - Note: 2,0

    Kehrte nach seiner Adduktorenverletzung in die Startelf zurück. Verschätzte sich früh bei einer gegnerischen Ecke (3.). War beim Gegentreffer ohne Chance (37.). Parierte den Schweinfurter Elfmeter und hielt so die Führung fest.
  • ABWEHR: Hamza Mendyl (bis 63.) - Note: 4,5

    ABWEHR: Hamza Mendyl (bis 63.) - Note: 4,5

    Schaltete sich öfter in die Offensive ein, fand mit seinen Zuspielen jedoch zu selten einen Abnehmer. Wirkte im Spiel gegen den Ball verwundbar. Hatte Mitte der zweiten Halbzeit Feierabend.
  • Bastian Oczipka (ab 63.) - Note: 4,0

    Bastian Oczipka (ab 63.) - Note: 4,0

    Kam als Linksverteidiger ins Team. Zeigte dabei eine unauffällige, aber solide Leistung.
  • Malick Thiaw (bis 45.) - Note: 5,5

    Malick Thiaw (bis 45.) - Note: 5,5

    Leistete sich anfangs mehrere Fehler am eigenen Strafraum. Ließ sich vor dem 0:1 (37.) mit einem Haken schwindelig spielen. War in der Defensive ein Unsicherheitsfaktor und musste folgerichtig zur Pause für Sané weichen.
  • Salif Sané (ab 46.) - Note: 5

    Salif Sané (ab 46.) - Note: 5

    Sollte für mehr Stabilität sorgen, verschuldete aber einen unnötigen Strafstoß (69.), den Fährmann parierte. Kassierte dafür eine Gelbe Karte.
  • Matja Nastasic - Note: 3,5

    Matja Nastasic - Note: 3,5

    War noch der sicherste Abwehrspieler der Königsblauen. Rückte vor dem Gegentor zu schnell aus der Kette heraus (37.). Präsentierte sich sonst ordentlich.
  • Kilian Ludewig - Note: 5,0

    Kilian Ludewig - Note: 5,0

    Hatte auf seiner rechten Abwehrseite reichlich Mühe. Agierte vor dem Gegentor zu zögerlich (37.). War offensiv überhaupt kein Faktor.
  • MITTELFELD: Benjamin Stambouli (bis 74.) - Note: 4,5

    MITTELFELD: Benjamin Stambouli (bis 74.) - Note: 4,5

    Rückte beim Spielaufbau neben beide Innenverteidiger. Konnte allerdings wenig Stabilität in die verunsicherte Schalker Mannschaft bringen. Ließ sich zu häufig leicht ausspielen.
  • Omar Mascarell (ab 74.) - ohne Bewertung

    Omar Mascarell (ab 74.) - ohne Bewertung

    Sicherte den Vorsprung in der Schlussphase mit ab.
  • Alessandro Schöpf - Note: 2,0

    Alessandro Schöpf - Note: 2,0

    Fand lange überhaupt keine Bindung zum Spiel, stand vor dem 2:1 dann aber goldrichtig (44.). Prüfte Schweinfurt-Keeper Zwick mit einem strammen Distanzschuss (57.) und erzielte mit einem sehenswerten Treffer die Vorentscheidung (81.).
  • Nabil Bentaleb - Note: 5,0

    Nabil Bentaleb - Note: 5,0

    Ließ sich vor dem 0:1 im Mittelfeldzentrum düpieren (37.). Hatte wie Stambouli lange keine Kontrolle im Mittelfeld. Trat zudem ungefährliche Standards.
  • ANGRIFF: Benito Raman (bis 87.) - Note: 3,5

    ANGRIFF: Benito Raman (bis 87.) - Note: 3,5

    Leistete sich einen bösen Ballverlust (9.), der jedoch nicht bestraft wurde. Verpasste freistehend vor Zwick die Vorentscheidung (76.). Fand kurze Zeit später erneut im gegnerischen Keeper seinen Meister (79.). Traf zum 4:1-Endstand (86.).
  • Amine Harit (ab 87.) - ohne Bewertung

    Amine Harit (ab 87.) - ohne Bewertung

    Mischte die letzten drei Minuten noch munter mit.
  • Vedad Ibisevic (bis 63.) - Note: 2,5

    Vedad Ibisevic (bis 63.) - Note: 2,5

    War bei Schalkes erster Chance zu überrascht (26.), sein zweiter Abschluss wurde noch entscheidend geblockt (31.) Stellte nach dem Rückstand kaltschnäuzig auf 1:1 (39.). Behauptete vor Schöpfs Führungstor stark den Ball (44.). Bewarb sich dank einer guten Leistung für künftige Startelfeinsätze.
  • Goncalo Paciência (ab 63.) - Note: 5,0

    Goncalo Paciência (ab 63.) - Note: 5,0

    Ersetzte Ibisevic im Sturmzentrum. Machte in erster Linie durch Meckern auf sich aufmerksam.
  • Steven Skrzybski - Note: 3,0

    Steven Skrzybski - Note: 3,0

    Beackerte den rechten Flügel. Bereitete den Ausgleich vor (39.) und scheiterte vor dem 2:1 an der Latte (44.). Präsentierte sich darüber hinaus sehr umtriebig.
»
Anzeige