Suche Heute Live

Die Tour-de-France-Sieger seit Jan Ullrich

«
  • Die Tour-de-France-Sieger der letzten 25 Jahre

    Die Tour-de-France-Sieger der letzten 25 Jahre

    Einmal im legendären Gelben Trikot zur Triumphfahrt auf die Champs-Élysées abbiegen ist der Traum eines jeden Rad-Profis. Für die meisten bleibt dieser jedoch unerfüllt. Wir blicken zurück auf die Tour-de-France-Sieger seit Jan Ullrich - ohne Lance Armstrong, dessen sieben Titel zwischen 1999 und 2005 ihm im Nachhinein wegen Dopings aberkannt wurden:
  • 1997: Jan Ullrich (Deutschland | Team Telekom)

    1997: Jan Ullrich (Deutschland | Team Telekom)

  • 1998: Marco Pantani (Italien | Mercatone Uno–Bianchi)

    1998: Marco Pantani (Italien | Mercatone Uno–Bianchi)

  • 2006: Óscar Pereiro (Spanien | Caisse d'Epargne–Illes Balears)

    2006: Óscar Pereiro (Spanien | Caisse d'Epargne–Illes Balears)

    Nachträglich zum Sieger erklärt, da Floyd Landis der Sieg wegen Dopings aberkannt wurde.
  • 2007: Alberto Contador (Spanien | Discovery Channel)

    2007: Alberto Contador (Spanien | Discovery Channel)

  • 2008: Carlos Sastre (Spanien | Team CSC)

    2008: Carlos Sastre (Spanien | Team CSC)

  • 2009: Alberto Contador (Spanien | Astana)

    2009: Alberto Contador (Spanien | Astana)

  • 2010: Andy Schleck (Luxemburg | Team CSC)

    2010: Andy Schleck (Luxemburg | Team CSC)

    Alberto Contador wurde der Sieg wegen Dopings im Nachhinein aberkannt.
  • 2011: Cadel Evans (Australien | BMC Racing Team)

    2011: Cadel Evans (Australien | BMC Racing Team)

  • 2012: Bradley Wiggins (Großbritannien | Team Sky)

    2012: Bradley Wiggins (Großbritannien | Team Sky)

  • 2013: Chris Froome (Großbritannien | Team Sky)

    2013: Chris Froome (Großbritannien | Team Sky)

  • 2014: Vincenzo Nibali (Italien | Astana)

    2014: Vincenzo Nibali (Italien | Astana)

  • 2015-2017: Chris Froome (Großbritannien | Team Sky)

    2015-2017: Chris Froome (Großbritannien | Team Sky)

  • 2018: Geraint Thomas (Großbritannien | Team Sky)

    2018: Geraint Thomas (Großbritannien | Team Sky)

  • 2019: Egan Bernal (Kolumbien | Team Ineos)

    2019: Egan Bernal (Kolumbien | Team Ineos)

  • 2020 und 2021: Tadej Pogačar (Slowenien | UAE Team Emirates)

    2020 und 2021: Tadej Pogačar (Slowenien | UAE Team Emirates)

  • 2022: Jonas Vingegaard (Dänemark | Jumbo Visma)

    2022: Jonas Vingegaard (Dänemark | Jumbo Visma)

»