Anzeige

Die besten Sprüche von Jürgen Klinsmann

«
  • Die besten Sprüche von Jürgen Klinsmann

    Die besten Sprüche von Jürgen Klinsmann

    Jürgen Klinsmann hat in seiner Karriere als Fußballer und Trainer nicht nur jede Menge Erfolge gefeiert, sondern auch den ein oder anderen markigen oder lustigen Spruch hinterlassen. Wir haben eine Auswahl zusammengestellt:
  • "Der Druck entlädt sich beim Torschuss - ein Wahnsinns-Feeling. So ähnlich wie beim Sex."
  • Über den neuen Mercedes-Mannschaftsbus des DFB: "Hat der eigentlich schon den Elch-Test bestanden?"
  • "Der Rizitelli und ich sind schon ein tolles Trio, ... äh Quartett."
  • "Das sind Gefühle, wo man schwer beschreiben kann."
  • 2010 über David Villa: "Einfach traumhaft, wie er eins gegen eins geht - gegen zwei Leute."
  • "Das sind die Schüsse aus der zweiten Distanz."
  • Nach dem Viertelfinale bei der WM 2006, in dem Jens Lehmann zum Elfmeterhelden wurde: "Die Gefühle gehen ein bisschen mit einem Gassi, als der Jens den letzten gehalten hatte."
  • Auf einer Pressekonferenz, nachdem Joachim Löw als sein Nachfolger als Bundestrainer benannt wurde: "Wir haben den Wohnsitzwechsel schon besprochen. Ich ziehe nach Freiburg und Jogi nach Bali."
  • "Wir müssen keine Angst mehr haben, vor keiner Mannschaft der Welt."
  • "Wir sind enorm erfolgshungrig. Bei mir ist das im Blut drin."
  • "Macht zu haben gibt mir keinen Kick und es schmeichelt auch nicht meinem Ego."
  • "Jetzt ist aber Schluss mit dem Halligalli bei jeder Gesichtsbewegung."
  • Das Ende einer Ära

    Das Ende einer Ära

    Auf die Frage, ob er bei einem möglicherweise langen Aufenthalt in der USA während der WM 1994 seinen schwäbischen Dialekt verlieren könnte: "Machen Sie sich da mal keine Sorgen. 'Die wo' und 'der wo' sind tief in mir verankert. Es wäre doch wunderbar, wenn wir die wären, die wo im Sommer Weltmeischder werden."
  • "Vom Resultat her hätten wir gerne gewonnen."
»
Anzeige