Anzeige

Das sind die BVB-Schreckgespenster seit 2000/2001

«
  • Die Angstgegner des BVB

    Die Angstgegner des BVB

    Wenn es ums Tore schießen geht, ist der BVB auch in dieser Saison ganz vorne dabei. Doch wer traf seit der Saison 2000/01 in Pflichtspielen eigentlich am häufigsten GEGEN Dortmund? Das sind die Schreckgespenster des BVB ...
  • 5 Tore: u.a. Klaas-Jan Huntelaar und Lars Stindl

    5 Tore: u.a. Klaas-Jan Huntelaar und Lars Stindl

  • 6 Tore: Kevin Kuranyi

    6 Tore: Kevin Kuranyi

  • 6 Tore: Vedad Ibisevic

    6 Tore: Vedad Ibisevic

  • 6 Tore: Daniel Caligiuri

    6 Tore: Daniel Caligiuri

  • 6 Tore: Naldo

    6 Tore: Naldo

  • 7 Tore: Roy Makaay

    7 Tore: Roy Makaay

  • 7 Tore: Mario Gomez

    7 Tore: Mario Gomez

  • 7 Tore: Cristiano Ronaldo

    7 Tore: Cristiano Ronaldo

  • 7 Tore: Salomon Kalou

    7 Tore: Salomon Kalou

  • 7 Tore: Andrej Kramarić

    7 Tore: Andrej Kramarić

  • 7 Tore: Raffael

    7 Tore: Raffael

  • 8 Tore: Stefan Kießling

    8 Tore: Stefan Kießling

  • 8 Tore: Kevin Volland

    8 Tore: Kevin Volland

  • 9 Tore: Heung-min Son

    9 Tore: Heung-min Son

  • 10 Tore: Claudio Pizarro

    10 Tore: Claudio Pizarro

  • 11 Tore: Thomas Müller

    11 Tore: Thomas Müller

  • 11 Tore: Arjen Robben

    11 Tore: Arjen Robben

  • 19 Tore: Robert Lewandowski

    19 Tore: Robert Lewandowski

»
Anzeige