Anzeige

Diese Transfers plant der FC Bayern

«
  • Welche Transfers plant der FC Bayern?

    Welche Transfers plant der FC Bayern?

    Beim FC Bayern basteln die Macher um Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Kader für die Saison 2020/2021. Einige Zu- sowie Abgänge stehen schon fest oder deuten sich an.
  • Abgang wahrscheinlich: Álvaro Odriozola (geliehen von Real Madrid)

    Abgang wahrscheinlich: Álvaro Odriozola (geliehen von Real Madrid)

    "Die Leihe ist ohne Kaufoption und ich kehre am Saisonende nach Madrid zurück", bestätigte der Spanier in der Talkshow "El Chiringuito". Ohnehin hat er nach seinem Leihwechsel zum FC Bayern nicht ansatzweise überzeugen können.
  • Abgang wahrscheinlich: Javi Martínez

    Abgang wahrscheinlich: Javi Martínez

    Wird kaum noch berücksichtigt und spielt laut "kicker" keine Rolle mehr in den Planungen für die Zukunft. Könnte nach Spanien zurückkehren, Bilbao soll interessiert sein.
  • Abgang wahrscheinlich: Philippe Coutinho (geliehen vom FC Barcelona)

    Abgang wahrscheinlich: Philippe Coutinho (geliehen vom FC Barcelona)

    Starke Scorerwerte, dennoch nie unverzichtbar geworden. Nahezu ausgeschlossen, dass der FCB die 120 Millionen Euro teure Kaufoption zieht. Denkbar wäre wenn überhaupt ein weiteres Leihgeschäft.
  • Abgang wahrscheinlich: Jérôme Boateng

    Abgang wahrscheinlich: Jérôme Boateng

    Hat laut "kicker" keine Perspektive mehr beim FC Bayern und soll abgegeben werden - obwohl seine Formkurve unter Hansi Flick nach oben zeigte. Im Sommer wäre die letzte Möglichkeit, für den 31-Jährigen eine angemessene Ablöse zu generieren. Sein Vertrag läuft noch bis Juni 2021.
  • Abgang wahrscheinlich: Ivan Perisic (geliehen von Inter Mailand)

    Abgang wahrscheinlich: Ivan Perisic (geliehen von Inter Mailand)

    Hat sowohl unter Niko Kovac als auch unter dessen Nachfolger Hansi Flick positiv überrascht. Dürfte den Bayern-Bossen aber wohl zu teuer sein. Die festgeschriebenen 20 Millionen Euro für einen 31-jährigen Backup sind viel Geld. Zuletzt mehrten sich aber Gerüchte, Inter zeige sich bei der Ablöse gesprächsbereit.
  • Abgang möglich: Sven Ulreich

    Abgang möglich: Sven Ulreich

    Könnte seinen Status als Nummer zwei durch den Nübel-Transfer verlieren und würde München dann verlassen. Will sich jedoch nicht kampflos geschlagen geben und den Platz hinter Manuel Neuer behalten.
  • Abgang möglich: Corentin Tolisso

    Abgang möglich: Corentin Tolisso

    Hat nach seiner Kreuzbandverletzung den Anschluss zur Konkurrenz verloren. Will mehr sein als eine Aushilfskraft. Könnte im Falle eines Transfers viel Geld in die Münchner Kassen spülen. Galt im Winter laut "kicker" als möglicher Verkaufskandidat, Interesse soll seitens Manchester United bestanden haben. Hansi Flick wiegelte jedoch ab.
  • Abgang möglich: Michaël Cuisance

    Abgang möglich: Michaël Cuisance

    Scheint sich bei seinem Wechsel aus Gladbach nach München verzockt zu haben. Spielt im Profi-Team kaum eine Rolle. Könnte im Sommer verliehen werden.
  • Abgang möglich: Fiete Arp

    Abgang möglich: Fiete Arp

    Ebenfalls (bislang) keine Alternative für Hansi Flick. Braucht Spielpraxis, um nicht als gescheitertes Wunderkind zu enden.
  • Abgang möglich: Lars Lukas Mai

    Abgang möglich: Lars Lukas Mai

    Galt mal als eines der größten Innenverteidiger-Talente Deutschlands. Dümpelt als Stammspieler der U23 jedoch immer noch in der 3. Liga herum. Leihe oder Verkauf - beides möglich!
  • Abgang möglich: Adrian Fein (verliehen an den HSV)

    Abgang möglich: Adrian Fein (verliehen an den HSV)

    Hat sich in Hamburg sehr positiv entwickelt. Wird von der halben Bundesliga gejagt, beim FC Bayern aber wohl ohne Chance.
  • Zugang sicher: Alexander Nübel (derzeit beim FC Schalke 04)

    Zugang sicher: Alexander Nübel (derzeit beim FC Schalke 04)

    Wird Stellvertreter von Manuel Neuer, hat dafür seinen Status als Nummer eins und Kapitän beim FC Schalke 04 geopfert. Einziger fixer Neuzugang der Münchner bislang.
  • Zugang wahrscheinlich: Sergino Dest (derzeit bei Ajax Amsterdam)

    Zugang wahrscheinlich: Sergino Dest (derzeit bei Ajax Amsterdam)

    Soll beim FC Bayern bereits im Wort stehen. Wird als eines der größten Talente auf der Rechtsverteidiger-Position gehandelt. Könnte den Kaderplatz von Odriozola einnehmen.
  • Zugang möglich: Leroy Sané (derzeit bei Manchester City)

    Zugang möglich: Leroy Sané (derzeit bei Manchester City)

    Dauerthema in München. Gilt immer noch als Wunschspieler der Bayern-Verantwortlichen - und hat "Sport Bild" zufolge seine Wechsel-Absicht selbst bereits bei Manchester City hinterlegt. In den Verhandlungen um eine Ablöse soll Bayern nun den Preis erheblich drücken wollen. Statt der 150 Millionen Euro, die noch im vergangenen Sommer gehandelt wurden, stehen angeblich nur noch 40 bis 60 Millionen Euro im Raum.
  • Zugang möglich: Kai Havertz (derzeit bei Bayer Leverkusen)

    Zugang möglich: Kai Havertz (derzeit bei Bayer Leverkusen)

    In der Rückrunde 19/20 endlich wieder in Top-Form. Dürfte Leverkusen wohl nach der Saison verlassen. Wäre allerdings extrem teuer (über 100 Millionen Euro).
  • Zugang möglich: Dayot Upamecano (derzeit bei RB Leipzig)

    Zugang möglich: Dayot Upamecano (derzeit bei RB Leipzig)

    Trotz seines zarten Alters von 21 einer der komplettesten Innenverteidiger der Bundesliga. Soll in München zuletzt heiß diskutiert worden sein. Auch der Franzose liebäugelt angeblich mit einem Wechsel zu den Bayern. Angebliche Höhe der Ausstiegsklausel: 60 Millionen Euro. Laut "Sport Bild" für Bayern derzeit zu teuer.
  • Zugang möglich: Denis Zakaria (derzeit bei Borussia Mönchengladbach)

    Zugang möglich: Denis Zakaria (derzeit bei Borussia Mönchengladbach)

    Spielte bis zur Corona-Unterbrechung seine mit Abstand beste Bundesliga-Saison. Ist ein echter Leader geworden. Für einen Mittelfeld-Backup allerdings zu teuer.
  • Zugang möglich: Jonathan David (derzeit bei KAA Gent)

    Zugang möglich: Jonathan David (derzeit bei KAA Gent)

    Auch beim BVB im Gespräch. Extrem torgefährlich, zudem dynamisch und spielfreudig. Ist eng mit Alphonso Davies befreundet - sicher kein Nachteil für den FC Bayern.
  • Zugang möglich: Timo Werner (derzeit bei RB Leipzig)

    Zugang möglich: Timo Werner (derzeit bei RB Leipzig)

    Erteilte dem FC Bayern zuletzt höchstpersönlich eine Absage und stellte klar, dass ein Wechsel ins Ausland reizvoller ist. Vorstellbar daher, dass der Nationalspieler in naher Zukunft für den FC Liverpool stürmt. Aber: der "kicker" glaubt weiterhin, dass ein Wechsel nach München noch nicht vollends vom Tisch ist. Zumindest solange nicht, bis der Sané-Deal in trockenen Tüchern ist.
»
Anzeige