Anzeige

Die Gesamtwertung der Vierschanzentournee

«
  • Die Gesamtwertung der Vierschanzentournee

    Die Gesamtwertung der Vierschanzentournee

    Bei der 69. Vierschanzentournee zählen mit Karl Geiger und Markus Eisenbichler zwei Deutsche zum Favoritenkreis. Wo rangieren die DSV-Adler? Wer führt den Wettbewerb an? Das ist der aktuelle Stand in der Gesamtwertung:
  • Platz 60: Kilian Maerkl (Deutschland) - 95 Punkte

    Platz 60: Kilian Maerkl (Deutschland) - 95 Punkte

  • Platz 57: Luca Roth (Deutschland) - 100 Punkte

    Platz 57: Luca Roth (Deutschland) - 100 Punkte

  • Platz 56: Andreas Wellinger (Deutschland) - 109 Punkte

    Platz 56: Andreas Wellinger (Deutschland) - 109 Punkte

  • Platz 51: Moritz Baer (Deutschland) - 206 Punkte

    Platz 51: Moritz Baer (Deutschland) - 206 Punkte

  • Platz 50: David Siegel (Deutschland) - 207,6 Punkte

    Platz 50: David Siegel (Deutschland) - 207,6 Punkte

  • Platz 43: Constantin Schmid (Deutschland) - 311 Punkte

    Platz 43: Constantin Schmid (Deutschland) - 311 Punkte

  • Platz 39: Richard Freitag (Deutschland) - 339 Punkte

    Platz 39: Richard Freitag (Deutschland) - 339 Punkte

  • Platz 35: Severin Freund (Deutschland) - 446 Punkte

    Platz 35: Severin Freund (Deutschland) - 446 Punkte

  • Platz 31: Pius Paschke (Deutschland) - 470 Punkte

    Platz 31: Pius Paschke (Deutschland) - 470 Punkte

  • Platz 22: Martin Hamann (Deutschland) - 600 Punkte

    Platz 22: Martin Hamann (Deutschland) - 600 Punkte

  • Platz 10: Andrzej Stekala (Polen) - 760,3 Punkte

    Platz 10: Andrzej Stekala (Polen) - 760,3 Punkte

  • Platz 9: Philipp Aschenwald (Österreich) - 761,7 Punkte

    Platz 9: Philipp Aschenwald (Österreich) - 761,7 Punkte

  • Platz 8: Piotr Zyla (Polen) - 763,3 Punkte

    Platz 8: Piotr Zyla (Polen) - 763,3 Punkte

  • Platz 7: Ryoyu Kobayashi (Japan) - 766,7 Punkte

    Platz 7: Ryoyu Kobayashi (Japan) - 766,7 Punkte

  • Platz 6: Anze Lanisek (Slowenien) - 770,4 Punkte

    Platz 6: Anze Lanisek (Slowenien) - 770,4 Punkte

  • Platz 5: Markus Eisenbichler (Deutschland) - 776,5 Punkte

    Platz 5: Markus Eisenbichler (Deutschland) - 776,5 Punkte

  • Platz 4: Karl Geiger (Deutschland) - 785,2 Punkte

    Platz 4: Karl Geiger (Deutschland) - 785,2 Punkte

  • Platz 3: Halvor Egner Granerud (Norwegen) - 789,3 Punkte

    Platz 3: Halvor Egner Granerud (Norwegen) - 789,3 Punkte

  • Platz 2: Dawid Kubacki (Polen) - 794,7 Punkte

    Platz 2: Dawid Kubacki (Polen) - 794,7 Punkte

  • Platz 1: Kamil Stoch (Polen) - 809,9 Punkte

    Platz 1: Kamil Stoch (Polen) - 809,9 Punkte

»
Anzeige